App zum "Anruf weiterleiten" gesucht

  • Antworten:12
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 4

21.03.2010 12:16:41 via Website

Hallo Leute,

ich bin auf der Suche nach einem Programm mit dem ich bestimmte Anrufer weiterleiten kann. Hierbei meine ich nicht die Umlenkung auf die Mailbox, sondern an eine andere Rufnummer.
Hintergrund ist das ich das Firmentelefon von einer Person geerbt habe und somit bestimmte Personen/Firmen bei mir anrufen und eigentlich jemand anderes haben wollen. Diese Anrufe würde ich gerne an unsere Zentrale weiterleiten, da ich denen nicht helfen kann.
Hat jemand eine Idee welche App diese Funktion anbietet?

Besten Dank schon mal für die Hilfe!

Gruß
Stephan

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.569

21.03.2010 13:30:13 via Website

ich weiss nicht, ob es so eine app gibt... du solltest aber bedenken - wenn es sie gibt - das DU
auf jeden fall die gesprächskosten des weitergeleiteten telefonates von deinem handy zur
zentrale bezahlen musst! das kann keine app beeinflussen!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 360

21.03.2010 13:55:33 via Website

fidns eigentlixh interesante idee... ne weiterleitung mit beschrenkung...aus sicherheitstechnischen gründen darf ich mein handy nicht mit ins firmengebäude nehmen.....ich kann natürlich mein telefon umlenken...aber...dan trag ich die kosten....deswegen wärs schön nur wichtige leute weiterzu leiten....


mal sehn...wenn ich nächste woche zeit finde schau ich mal wie viel progrmieraufwand das ist....

— geändert am 21.03.2010 13:55:57

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

21.03.2010 19:46:44 via Website

Das die Kosten auf meinem Handy stehen ist egal, auch wenn meine Rufnummer bei der Gegenstelle erscheint Spiel keine Rolle. Dort sitzt ja jemand der das Gespräch annimmt. Ich will nur nicht die Gespräche haben.

Antworten
Gelöschter Account
  • Mod
  • Forum-Beiträge: 3.188

21.03.2010 20:09:39 via Website

Also Anrufe bei bestimmten Nummern weiterleiten, habe ich noch nicht gesehen. Kenn das nur gennerell. Aber wenn man nicht rangeht kann man doch die Nummer dafür aneben. Evtl. eine Zwischenlösung.
Auf der anderen Seite, wenns ein Firmenhandy ist, warum keine andere SIM ? Oder wenn ein neues Firmenhandy für jemanden kommt, die tauschen. Oder ganz böse gedacht, die SIM kann ja auch kaputtgehen B)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

21.03.2010 20:16:26 via Website

Was bringt es wenn die SIM kaputt ist? Dann kommt eine neue SIM mit der gleichen Nummer.
Unsere Firma ist nicht so groß und deshalb lassen wir keinen Vertrag brach liegen.
Es muss also eine Weiterleitung sein oder ich muss immer dran gehen und denen mitteilen das die bitte in der Zentrale anrufen sollen. Darauf habe ich allerdings keine Lust.

Antworten
Gelöschter Account
  • Mod
  • Forum-Beiträge: 3.188

21.03.2010 20:45:07 via Website

Hat die Rufnummer wirklich was mit einem Handyvertrag zu tun ? Ruf doch mal den Mobilfunkprovider an. Thema Rufnummerntausch.
Wenn du schon die Leute kennst die da anrufen, warum kein Rundfax starten ?

— geändert am 21.03.2010 20:48:09

Antworten
Gelöschter Account
  • Admin
  • Forum-Beiträge: 3.718

21.03.2010 21:12:51 via Website

Hallo Stephan,

Eine Rufnummern Änderung wäre wohl das einfachste - kostet in Österreich 5 Euro...

Aber schau dir doch mal M-Receptionist an.

Ich habe die App weder installiert noch getestet, laut Beschreibung sollte sie aber das Weiterleiten beherrschen.

Schöne Grüße Manfred

Antworten
Gelöschter Account
  • Mod
  • Forum-Beiträge: 3.188

21.03.2010 21:24:40 via Website

Mit M-Receptionist kann man nur die Rufweiterleitung an oder ausschalten. Ich hab inzwischen dunkel das Gefühl, das die Weiterleitung nicht vom Handy selbst sondern vom Mobifunkanbieter ausgeht, und nichts ist was man selber übersteuern kann. Sonst müsste das Handy ja praktisch selber eine andere Nummer wählen und dann das Gespräch intern weiterleiten. Das kenne ich nur von Telefonanlagen. Aber kann mich auch täuschen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 308

21.03.2010 22:24:25 via Website

Wieso machst du nicht eine Ansage auf die Mobilbox: Hier ist "dein Name" dann das standard bla bla. Falls sie Kontakt mit Hernn XXX (ehemaliger Besitzer der Nummer) wünschen, rufen sie bitte auf xxxxx an..

so oder so ähnlich würde ich das regeln und bei den Nummern von denen ich weiss, dass sie nicht mich wollen einfach nicht rangehen. Die Ansage ist dann sozusagen eine Übergangslösung, bis die Leute das in ihren Kontakten aktualisiert haben.

— geändert am 21.03.2010 22:25:01

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

22.03.2010 10:34:25 via Website

Erst mal Danke für Eure Hilfe.

Ich werde mal das App "Security Guarder" testen und wenn es meinen Zweck erfüllt werde ich was dazu schreiben.
Sollte ich damit keinen Erfolg haben dann werde ich versuchen das über die Mailboxansage zu machen. Die Rufnummer möchten wir nicht ändern, da sie bei vielen Kunden bekannt ist und wir die nicht verunsichern wollen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

29.08.2012 22:05:16 via Website

Sali Stephan

hast du ein App gefunden in dem du gewisse Nummern weiterleiten kannst? Denn ich habe ein änliche Situation und könnte dies gut gebrachen.

Vielen Dank für die Hilfe gruss Martin

Antworten