Ich mag mein Tatto!

  • Antworten:42
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 66

17.03.2010 22:06:18 via Website

ich mag mein tattoo auch :-)
klappt alles wunderbar, android ist auch klasse, handy war dazu noch richtig günstig!

Antworten
Gelöschter Account
  • Admin
  • Forum-Beiträge: 3.718

17.03.2010 22:17:27 via Website

@ Jana

Hm...

Also der Komentar in Russsish war iwi überflüsseig aber naja.
Mein Kommentar:

Слишком много технология должна телефон, чтобы сделать иным образом не
это слишком сложно для наших женщин
Übersetzt:

Zuviel Technik sollte das Telefon ja auch nicht besitzen sonst
wird es zu kompliziert für unsere Frauen
Aber ich habe nie behauptet, das Frauen keine Ahnung von Technik haben :P

Das war weder böse noch abwertend für Frauen gedacht - sorry wenn ich dich damit gekränkt habe :(

Aber ich kann auch keine Socken stricken - obwohl ich weiß, dass es Männer gibt die das können...
und ich kann zum Glück kochen - obwohl ich weiß, dass es Frauen gibt die das nicht nicht können!

Schöne Grüße Manfred

Antworten
  • Forum-Beiträge: 57

17.03.2010 22:24:32 via Website

Dennis S.
Es mag auch Frauen geben die Technisch was drauf haben und nicht nur Männer.

Und zum Tattoo es ist nen super einsteiger Android.
Und zu den Besitzern eines Steins zum Beispiel so gesehen kann es auch nicht viell mehr als das kleine!!!!!!!

Ja es besitzt W-LAN, GPS, G-Sensor und den rest auch nur die auflösung ist halt kleiner und der
eine Chip zur Grafik beschleunigung fehlt, nur den brauch eh niemand!!!!!!!!

Natürlich ist es ein Super Einsteiger Android, aber wer entscheidet ob jemand einen 3D-Chip benötigt?
Das größte Manko ist meiner Meinung eh das Display und der Touchscreen...

Und wer hat behauptet dass Frauen technisch nichts drauf haben?

Jeder entscheidet sellbst ob er einen 3D Chip braucht war für mich gesprochen hab mich wohl etwas unglücklich ausgedrückt sry!!

Und ja es liegt an dem Russischen Kommentar das ich geschrieben hab nicht nur Männer haben was mit Technik am Hut!!
Aber nehmt nicht alles so ernst ich schreib manchmal schneller als ich über etwas nach denk :wacko:

lg die Janà

EDIT:
@ Manfred:
Nicht schlimm so schnell kränkt mich glaub ich niemand bin nur wie schon geschrieben manchmal schneller mit dem antworten als darüber richtig nach zu denken :wacko:

— geändert am 17.03.2010 22:30:00

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

18.03.2010 00:05:06 via Website

Warum wird hier das Display als negativ dargestellt?
Ich schätze wegen der Auflösung und die würde ich zur Zeit immernoch im allgemeinen Handymarkt als "Standard" bezeichnen und nicht als "schlecht".
Die Touch-Funktion funktioniert trotz resisitiver Technik erstaunlich gut!

Und das Market-Problem hat sich auch schon verbessert. Viele Apps haben mittlerweile Tattoo-Unterstützung.

Wie gesagt, für einen Geek mag das Tattoo nicht die richtige Wahl zu sein.
Für Einsteiger im Touch/Smartphone-Bereich ist es aber genau das Richtige. Da gibt es meiner Meinung nach zur Zeit nichts besseres für das Geld.

Ich würde über das Thema keine Frauen-Witze machen, wenn ich sehe wie viele weibliche Namen in der Highscore-Liste von Bebbled gelistet sind... :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 699

18.03.2010 10:19:58 via Website

Hi,

ich finde der Touchscreen ist für Frauen aufgrund der meist langen Fingernägel sogar besser geeignet als kapazitive Touchscreens.
Aber für mich persönlich ist der Magic-Touchscreen deutlich angenehmer.
Durch das kleinere Display wirkt das Bild meiner Meinung nach leider etwas unscharf...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

18.03.2010 11:02:41 via Website

@Dennis: Unschärfe/Verwaschen hat nichts mit der Größe des Displays sondern mit der verwendeten Auflösung zu tun.

Als Beispiel:

Tattoo: 240x320 (QVGA)
G1 & Hero & iPhone: 320 x 480 (HVGA)
Nexus One: 480x800 (WVGA)

Wenn man an den Screen des Nexus One "gewöhnt" ist und dann ein G1, Hero oder iPhone betrachtet, wirkt deren Screen auch "unscharf".
QVGA-Screens dominieren derzeit den Handymarkt (ausgenommen Smartphones).

Antworten
  • Forum-Beiträge: 699

18.03.2010 11:32:11 via Website

Natürlich liegts an der Auflösung, aber auch an der Größe des Displays bzw. daran, dass man trotzdem die gleiche Fläche bieten möchte wie bei den anderen (nämlich 4x4)...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 29

18.03.2010 12:27:08 via Website

Dennis S.
Hi,

ich finde der Touchscreen ist für Frauen aufgrund der meist langen Fingernägel sogar besser geeignet als kapazitive Touchscreens.
Aber für mich persönlich ist der Magic-Touchscreen deutlich angenehmer.
Durch das kleinere Display wirkt das Bild meiner Meinung nach leider etwas unscharf...
Auch ein Grund von mir, warum ich das Tattoo genommen haeb...
Beim Pulse von meinem Freund krieg ich ne Krise, weil das so oft nicht reagiert ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 29

18.03.2010 12:29:25 via Website

Dennis S.
Natürlich liegts an der Auflösung, aber auch an der Größe des Displays bzw. daran, dass man trotzdem die gleiche Fläche bieten möchte wie bei den anderen (nämlich 4x4)...
Das ist aber ansich auch kein problem, weil man(n) auf dem Tattoo ja nicht mit dicken Wurstfingern rumtatschen muss, sondern einen Stift benutzen kann ;-)

Aber ich finds ganz schön, dass doch einige meiner Meinung sind...
Und hey... immernoch besser ein Tattoo als ein Iphone :-D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.545

18.03.2010 19:32:29 via Website

Wenn man an den Screen des Nexus One "gewöhnt" ist und dann ein G1, Hero oder iPhone betrachtet, wirkt deren Screen auch "unscharf".
QVGA-Screens dominieren derzeit den Handymarkt (ausgenommen Smartphones).

Ziemlich wackelige Argumentation :)
Ich sitze den ganzen Tag an einem 24" Monitor mit 1920er Auflösung, und trotzdem wirken weder mein G1 noch mein Milestone unscharf... :P

Wie hier glaubich schon jemand angedeutet hat, wirkt das Bild auf dem Tattoo nicht unscharf, es ist unscharf, weil Icons etc. etwas verkleinert werden müssen und kleinere (Vektor-)Schriften Verwendung finden.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

18.03.2010 23:06:35 via Website

Es stimmt schon das der Bildschirm klein ist, da würde eine höhere Auflösung nichts nützen.
Dafür kann Mann es Problem los in der Hosentasche tragen.
Bis jetzt macht es einen soliden eindruck, die Kamera ist müll und die Display tastatur geht so.
Aber das Preis Leistungsverhältnis ist echt super.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

22.03.2010 22:12:54 via Website

Es ist sicher nicht perfekt und kann technisch sicher auch nicht ganz mit den besten Adroidphones mithalten. Aber das sollte man auch nicht erwarten bei dem Preis. Ist natürlich etwas schade, dass immer noch einige Apps fehlen, aber es werden ja immer mehr. Wenn ich mit ner super Auflösung und nem riesen Bildschirm ins Internet muss, kann ich warten bis ich zu Hause bin und mit meinem 23' FullHD Display Surfen. Aber es ist auf jeden Fall eine riesige Verbesserung zu dem herkömmlichen Handy, das ich vorher hatte. Ich bin recht zufrieden damit.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

04.05.2010 14:16:17 via Website

Schöner Thread. :D

Ich mag mein Tattoo. Nachdem ich mich vorher jahrelang mit WiMo rumgeplagt habe (hatte nen HTC Magician/T-Mobile MDA) ist Android ein wahrer Segen. Es stimmt schon dass hier und da mal ne Anwendung nicht oder nicht richtig geht wegen der 3D Beschleunigung und dem kleineren Display. Insgesamt aber fand ich die Einbussen in der Hinsicht bisher eher minimal und der Trend geht zu "weniger Apps die nicht funktionieren, mehr die sogar sehr gut funktionieren". Wenn HTC nun endlich noch mit dem offiziellen 2.1 Update nachziehen würde wär für meine Bedürfnisse alles wesentliche vorhanden.

Wenn man das Tattoo gerne als Spielekonsole verwenden will ists natürlich eindeutig nicht geeignet. Ich spiel auch gern mal Spiele aber dafür hab ich mittlerweile ne ganze Menge "dedicated" Hardware, auch für unterwegs (Nintendo DS, Sony PSP). Da reicht es mir vollkommen aus dass das Tattoo mit nem GBA Emulator o.ä. klar kommt, für die fette Optik unterwegs hab ich ja anderes.

Im Gegenteil: Ich hatte eher die Sorge dass ich nur einen Bruchteil der "Android Experience" mit einem Einsteiger Handy nutzen könnte und dem ist ja eindeutig nicht der Fall. Insofern: Wenn man weiss was es können soll und sich deshalb informiert das Tattoo aussucht, wird man sicher nicht enttäuscht sein. Wenn man ein kleineres Nexus One für den Preis erwartet... Naja, dann gehört man wohl eh zu den Leuten die sich für das Geld ein iPhone holen würden.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 66

04.05.2010 14:37:54 via App

also ich hatte mein Tattoo für ca 1 Monat, danach hab ich es an meine Freundin abgetreten. das Handy ist zwar wirklich nicht schlecht, aber für nen User der mehr als Telefon und eine zu lahme Tastatur braucht is das Handy nix. wobei es eigentlich nur am Screen und dem CPU scheitert.
LG Max

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

05.05.2010 18:02:40 via Website

Hallo Leute,
ich hab jetzt drei Tattoos: zwei am Körper und eins in der Hand ... und ich liebe alle drei.

Es ist klein, handlich, funktional und bisher hatte ich außer mit den schlechten Kameraaufnahmen innen noch keine Probleme.
LG Manuela

Antworten
  • Forum-Beiträge: 280

05.05.2010 19:05:53 via App

meine Perle hat auch ein HTC Tattoo und bis auf die Kamera ein tolles Handy für den Preis.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 28

27.05.2010 00:07:45 via Website

Ich mag mein Tattoo auch, obwohl ich auch keine Frau bin :P
Es ist zwar kein Highend Gerät aber mir reicht es. Und es hat auch seine Vorzüge. Einziges Manko seh ich beim (noch?) fehlenden 2.x Update...
Die Kamera macht bei Tageslicht gute Fotos, bei schlechter Beleuchtung jedoch nicht so. Aber immernoch besser als mein altes Handy.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

05.08.2010 09:42:40 via Website

Das Tattoo ist wirklich nicht schlecht, es ist klein, handlich und liegt gut in der Hand. Die Funktionen sind mehr als ausreichend. Der Touchscreen ist nicht schlecht, und die Tastatur reicht doch aus. Auch auf einem I-Phone lässt sich nicht wirklich gut ein SMS schreiben, das geht nur mit physischen Tasten wirklich schnell.
Und im Internet surfen mit einem Handy ist wirklich nur was für jüngere Leute :grin:, dafür bin ich zu alt und zu ungeduldig:grin:

Mein Vorgänger, das Omnia, ist im Vergleich ein Ziegelstein.

Ich hätte es am Liebsten noch kleiner....

Antworten
  • Forum-Beiträge: 35

06.08.2010 16:19:31 via App

Und ich hab mich letztens wieder in mein Tattoo verlieben dürfen.
Als nämlich endlich eine ROM mit Sense und Eclair fertig war und sogar hinreichend flott läuft.
Wer auch Interesse hat:. Einfach HTC Tattoo one-click-root googeln und dann bei den Xda-Devs nach der für ihn besten ROM suchen.

Antworten