HTC Hero 2.1/2.2er Custom Roms

  • Antworten:5.522
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 87

27.08.2010, 14:30:25 via Website

jonas m.
apn einstellungen... habs heute getestet... provider swisscom bin halt schweizer
Ich hab vodafone detuschland, und ich hab ett auf 1.4.0 gewechselt aber es geht imme rnoch net muss ich selber noch einstellungen vornehmen?
Also mobiles internet geht

Antworten
  • Forum-Beiträge: 560

27.08.2010, 15:20:58 via Website

Johannes Jaeger
jonas m.
apn einstellungen... habs heute getestet... provider swisscom bin halt schweizer
Ich hab vodafone detuschland, und ich hab ett auf 1.4.0 gewechselt aber es geht imme rnoch net muss ich selber noch einstellungen vornehmen?
Also mobiles internet geht

Orange CH geht auch problemlos und als ich heute endlich die Sync via Exchange geschafft habe wäre das neue ROM doch wieder ein Thema...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 87

27.08.2010, 15:22:21 via Website

Stefan S.
Johannes Jaeger
jonas m.
apn einstellungen... habs heute getestet... provider swisscom bin halt schweizer
Ich hab vodafone detuschland, und ich hab ett auf 1.4.0 gewechselt aber es geht imme rnoch net muss ich selber noch einstellungen vornehmen?
Also mobiles internet geht

Orange CH geht auch problemlos und als ich heute endlich die Sync via Exchange geschafft habe wäre das neue ROM doch wieder ein Thema...

habt ihr einfahc alles beim alten gelassen? Habt ihr das Mobile internet dabei an?
Weil ich hab des aus vllt liegt es daran

Antworten
  • Forum-Beiträge: 168

27.08.2010, 16:27:47 via Website

Soviel ich weiss musst du mobiles I-net an haben...das geht ja die MMS von einem Provider Sever runterladen...
Also ja du brauchst mobiles I-net :-D
Gruss

— geändert am 27.08.2010, 16:28:01

LA DI DA

Antworten
  • Forum-Beiträge: 87

27.08.2010, 17:11:38 via Website

Ja jetzt geht es, du hast recht, aber unter 2.1 also dem Villain 12 da hat er das nicht gebraucht, da hat er das mobile internet kurzzeitig system intern freigegeben, vielen dank
An was für kleinigkeiten es manchmal liegt echt zum verrückt werden...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 102

27.08.2010, 17:58:41 via Website

Jedes mal wenn ich die Anfragen zu MMS höre, frage ich mich wozu man heutzutage MMS eigentlich noch braucht? Ich habe MMS vor Jahren mal getestet, aber kann mir bitte jemand erklären wozu man das braucht?
Die Dinger sind doch einfach nur teuer und als Alternative kann ich ja eine Email mit dem Foto/Sound oder was auch immer senden??

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.758

27.08.2010, 20:19:19 via Website

Heutige Erfahrung mit dem Cronos-Froyo-Test:
Im Auto, mit angeschlossenem Ladekabel, aktiviertem Bluethooth und Navigation wird das Ding echt langsam. Mal schnell einen Anruf machen dauert, weil es lange braucht, bis die Telefonapp (Dialer One) mal geladen wird. Auch spinnt Louncher pro rum, alles wird sehr laggy. Wird man angerufen, dauert es lange, bis Navi wieder geht.
Ich denke, für den Alltag ist das Froyo noch nicht so weit. Es geht zwar alles, aber alles auf einmal ist ne Qual für den Hero. Das klappt unter 2.1.3 besser.

— geändert am 27.08.2010, 20:20:53

Samsung Galaxy Note, thx 2 androidpit.de

Antworten
  • Forum-Beiträge: 668

27.08.2010, 21:53:59 via Website

Wurst Hansel
Heutige Erfahrung mit dem Cronos-Froyo-Test:
Im Auto, mit angeschlossenem Ladekabel, aktiviertem Bluethooth und Navigation wird das Ding echt langsam. Mal schnell einen Anruf machen dauert, weil es lange braucht, bis die Telefonapp (Dialer One) mal geladen wird. Auch spinnt Louncher pro rum, alles wird sehr laggy. Wird man angerufen, dauert es lange, bis Navi wieder geht.
Ich denke, für den Alltag ist das Froyo noch nicht so weit. Es geht zwar alles, aber alles auf einmal ist ne Qual für den Hero. Das klappt unter 2.1.3 besser.

Ich vermut mal das das dann besser wird wenn das offizielle Legend 2.2 update draußen ist. das kann man dann leichter porten.

My Devices: SGS3 (RootBox) || GNex (RootBox) || Nexux 7 (RootBox)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 45

27.08.2010, 23:37:27 via Website

Wurst Hansel
Heutige Erfahrung mit dem Cronos-Froyo-Test:
Im Auto, mit angeschlossenem Ladekabel, aktiviertem Bluethooth und Navigation wird das Ding echt langsam. Mal schnell einen Anruf machen dauert, weil es lange braucht, bis die Telefonapp (Dialer One) mal geladen wird. Auch spinnt Louncher pro rum, alles wird sehr laggy. Wird man angerufen, dauert es lange, bis Navi wieder geht.
Ich denke, für den Alltag ist das Froyo noch nicht so weit. Es geht zwar alles, aber alles auf einmal ist ne Qual für den Hero. Das klappt unter 2.1.3 besser.
Ich hab zuletzt ähnliche Erfahrungen gemacht.

Irgendwo schrieb jemand, dass das auch mit dem wiederherstellen zahlreicher Apps zusammenhängen könnte (ich hab immerhin 140, die ich mit Titanium über 1.5, 2.1 zu 2.2 portiert habe). Deshalb habe ich heute mal eine frische Installation gemacht, habe die wichtigsten Apps neu aus dem Markt installiert und nur weniger via Titanium wiederhergestellt. Außerdem bin ich von SetCPU zum Overclock Widget zurückgewechselt.

Jetzt habe ich mit 1.0.4 eine wahnsinnige Performance. Kann ich nur sehr empfehlen!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 87

28.08.2010, 00:02:39 via Website

Bernd Sch
Jedes mal wenn ich die Anfragen zu MMS höre, frage ich mich wozu man heutzutage MMS eigentlich noch braucht? Ich habe MMS vor Jahren mal getestet, aber kann mir bitte jemand erklären wozu man das braucht?
Die Dinger sind doch einfach nur teuer und als Alternative kann ich ja eine Email mit dem Foto/Sound oder was auch immer senden??

mit ner MMS flat macht das ganze schon spaß:) mal eben ein geschossenes Foto verteilen? Also ich nutze es oft, ist ein wenig einfach meiner meinung nach

Und ich finde das Froyo 2.2 einfach klasse:) auch wenn mir noch sense fehlt...wie lange wird es noch dauern bis sense auf 2.2. ist?
kann ich denn iwie widgets aus sense in 2.2 nutzen???

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.758

28.08.2010, 06:38:22 via Website

Irgendwo schrieb jemand, dass das auch mit dem wiederherstellen zahlreicher Apps zusammenhängen könnte (ich hab immerhin 140, die ich mit Titanium über 1.5, 2.1 zu 2.2 portiert habe). Deshalb habe ich heute mal eine frische Installation gemacht, habe die wichtigsten Apps neu aus dem Markt installiert und nur weniger via Titanium wiederhergestellt. Außerdem bin ich von SetCPU zum Overclock Widget zurückgewechselt.
Was die Apps angeht: Da nutze ich nur den Market. Unter Froyo haben sich alle meine Apps automatisch aus dem Market installiert. Ich brauchte gar nix machen.
SetCPU oder OC nutze ich gar nicht mehr. Ich bin mttlerweile der Meinung, dass ein vernünftiges Rom ohne Unter- und Übertakten auskommen sollte.

Werde Cronos-Froyo noch ca. ne Woche testen und dann sicher wieder auf 2.1.3 zurück gehen.

— geändert am 28.08.2010, 06:38:52

Samsung Galaxy Note, thx 2 androidpit.de

Antworten
  • Forum-Beiträge: 138

28.08.2010, 10:47:48 via App

falls du da deine apps über Google Backup wieder hergestellt hast, kann es laut Team villain das Telefon mächtig ausbremsen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 45

28.08.2010, 11:50:03 via Website

Wurst Hansel

Was die Apps angeht: Da nutze ich nur den Market. Unter Froyo haben sich alle meine Apps automatisch aus dem Market installiert. Ich brauchte gar nix machen.
Meinst Du die Wiederherstellung via Froyo App2SD? Das verursacht nämlich massig Probleme, so dass es in 1.0.4 sogar zwangsweise deaktiviert wurde:
Feeyo
Release notes:
AUG, 27, 2010 Cronos Froyo 1.0.4
* Performance kernel included.
* Reverted back to 768Mhz as maximum speed.
* Added 672Mhz step.
* Fixed google goggles FC's.
* Fixed GPS.
* Added safe values/frequencies for users who do not OC.
* Forcing not to use Froyo A2SD.
* Fixed sound lagging.
* Cleaned up system.
* Added Anetshare app to be able to use WiFi hotspot.

— geändert am 28.08.2010, 11:50:22

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.758

28.08.2010, 18:20:58 via Website

Meinst Du die Wiederherstellung via Froyo App2SD?
Nö, glaube nicht.

— geändert am 28.08.2010, 18:21:46

Samsung Galaxy Note, thx 2 androidpit.de

Antworten
  • Forum-Beiträge: 237

29.08.2010, 00:01:47 via Website

Das ist es ja gerade, was mir fehlt: Die Vergleichbarkeit.
Bei einigen rennt Cronos wie Sau, bei anderen Villain.
Einige kommen mit Froyo super klar, andere überhaupt nicht.
Bei einigen kackt der Held schon bei 692 MHZ ab, bei anderen erst bei weit über 700.
MMS funktioniert bei einigen, bei anderen nicht. Dito GPS und BT und weiß der Geier was noch alles (z.B. Gallery).
Und Daily useable bedeutet für mich eben auch daß ich, wenn ich ein ROM neu flashe egal bei welchem Provider zumindest meine Kommunikationskanäle nach draußen alle offen hab. Und nicht in den Tiefen diverser Threads über 1000 Einträge durchsuchen muß, bis ich die für mich richtige Einstellung/ den für mich richtigen Patch finde.
Nicht jeder hat die Zeit und Muße, täglich den Helden neu zu flashen, dann zu denken "boah ey, der rennt ja wie Schmids Katze" um dann nach 3 Tagen festzustellen, daß nach dem aufspielen aller Apps und im täglichen Gebrauch a) die Gecshwindigkeit abkackt und b) zu viele Sachen nicht oder nur mit viel Workaraounds laufen.
Mein Akku hält bei normalem Gebrauch 3 bis 5 Tage und ich switche zur Zeit nicht mehr wenn ich Notdienst habe auf mein olles aber zuverlässiges N79 um.
Trotzdem gibt es immer noch Dinge, die zu verbessern wären:
- Syncen mit Outlook geht nur auf Kosten der internationalen Vorwahl (das ist schwer blöd, weil ich an einem 3- Ländereck wohne, wo halt oft ausländische Nummern bei sind. Und ich möchte Google nicht meine ganzen Telefonnummern anvertrauen.)
- BT geht nur mit Einschränkungen (man kann zwar via Zusatzapps inzwischen Dateien versenden, aber mein Telefonbuch ins Navi zu übertragen geht immer noch nicht, womit auch das Freisprechen via Navi entfällt)..
- der weiter vorne schon angesprochene Proximity- Sensor ist ausgeschaltet.
...

Keine Grenzen! Keine Zwänge! Kein I-Tunes! Kein anderes Bier - Smartphone - OS!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.758

29.08.2010, 08:30:57 via Website

Mein Akku hält bei normalem Gebrauch 3 bis 5 Tage
Wow! Das habe ich noch nie geschafft, auch mit 1.5 nicht.
Ich kann Dich gut verstehen, aber da hilft eben nur eines: Selbst so lange probieren, bis man sein Rom gefunden hat. Jeder hat andere Ansprüche.
Mein Alltagsrom ist auf der Karte gesichert, ich komme also jederzeit mit ein paar Klicks ran. Macht denkbar wenig Arbeit.
Zum Syncen mit Outlook:
Für mich ist es schon seit Jahren ein ständiges Ärgernis, dass es hier keinen einheitlichen Standard gibt. Selbst Wndowsmobile-Phones haben damit teilweise Schwierigkeiten, ganz zu schweigen von anderen Smartphones.

Für Android muss man sich entscheiden: Man nutzt die Funktionen und lässt sich auf das OS ein oder hat mit Schwierigkeiten zu kämpfen. Lässt man sich darauf ein, ist es unglaublich vorteilhaft. Seit dem ich die Funktionen nutze, habe ich das Gefühl, dass meine Kontakte, Termine und Emails noch nie so sicher waren. Egal was ich mit dem Smartphone anstelle, die für mich wichtigen Daten sind abgesichert, mit einem Klick alle wieder verfügbar und von überall abrufbar. Es ist eben ein Google-Betriebssystem. Das damit einhergehende Sicherheitsrisiko ist für mich kalkulierbar.

Samsung Galaxy Note, thx 2 androidpit.de

Antworten
  • Forum-Beiträge: 81

29.08.2010, 14:14:14 via App

Sind das nicht normale Alltags"probleme" eines jeden Custom Rom Nutzers? Gehört doch irgendwie dazu :-)

Hab gestern Cronos 1.0.4 geflasht, muss man da noch irgendwas beachten? Der Speedkernel ist doch per default drin oder?

habe im gleichen Zug auch die ext3 gelöscht, im Nachhinein vielleicht nicht so fiffig, nach mal sehen....

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.758

29.08.2010, 16:02:28 via Website

Der Speedkernel ist doch per default drin oder?
Äääähhhhhh, nee! Der Default-Kernel ist per default drin, darum nennt der sich auch so. ;)

— geändert am 29.08.2010, 16:03:33

Samsung Galaxy Note, thx 2 androidpit.de

Antworten
  • Forum-Beiträge: 81

29.08.2010, 16:12:32 via Website

Wurst Hansel
Der Speedkernel ist doch per default drin oder?
Äääähhhhhh, nee! Der Default-Kernel ist per default drin, darum nennt der sich auch so. ;)

Öhm, schau mal paar Posts zuvor, wo der Changelog steht.... "Performance Kernel included".
Soweit so gut, ich frage mich nur, warum Cronos dann in seinem Thread den Speed Kernel ebenfalls verlinkt, wenn doch der Default Kernel zum Troubleshooting genommen werden soll?!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.758

29.08.2010, 18:21:18 via Website

Weil viele den Speedkernel nehmen (Speedfreaks halt) und dann Schwierigkeiten haben (Ruckler, Wackler, FCs...). Daher hat er den Default=Performance-Kernel quasi zum zurückflashen ausgeklinkt.
Nicht nur im Changelog lesen...Feeyo beantwortet nämlich genau Deine Frage in einem der Posts.

— geändert am 29.08.2010, 18:24:18

Samsung Galaxy Note, thx 2 androidpit.de

Antworten

Empfohlene Artikel