Android und Ts3?

  • Antworten:44
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 161

02.03.2010, 10:45:13 via Website

Hallo Leute,

weis jemand ob ein TS3 App für Android existiert / in Planung ist? Oder kennt jemanden der sowas machen würde und kann falls es das noch nicht gibt? :)


Mfg
Richard

Ich kam, sah...und traute meinen Augen nicht!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 158

02.03.2010, 14:38:06 via App

ui das wär mal was eine TS3 app für Android^^
Dann könnte ich einigen freunden von unterwegs beim "zocken" ziemlich auf den geist gehen :p

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.479

02.03.2010, 15:42:58 via App

Also falls du es nicht nutzen willst weil es eben Teamspeak ist, sondern evtl. wegen "Internettelefonie" da würde es auch andere Programme geben ;)

User Nr. 2618

Antworten
  • Forum-Beiträge: 161

02.03.2010, 18:09:02 via Website

Nein ich suche es nur für TS3 als solches^^

Mfg
Richard

Ich kam, sah...und traute meinen Augen nicht!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.305

02.03.2010, 18:25:21 via App

ich kanns mir förmlich vorstellen,drei sitzen in der straßenbahn/zug und zocken auf ihrem androiden quake 3 arena und haben paralel ts3 laufen und schreiben sich da an: recht rechts los laucher, sch... vernoobt, kackshield, cheater .... ;-)

Patrick T.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.479

02.03.2010, 18:56:15 via Website

Stell dir passend dazu die Leute vor die drumherum stehen :D

User Nr. 2618

Antworten
  • Forum-Beiträge: 161

02.03.2010, 19:19:17 via Website

Klingt stylisch :D

Ich kam, sah...und traute meinen Augen nicht!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

19.03.2010, 10:59:31 via Website

Macht es!!!! Irgendwer?!?! Teamspeak 3 mobil gehört die Zukunft. Ich glaube dass das auch weit übers zocken hinaus sinnvoll ist. Ich würds ja selber machen, nur wärs dann erst in eon paar jahren so weit.....;D

— geändert am 19.03.2010, 10:59:49

Antworten
  • Forum-Beiträge: 55

22.03.2010, 23:24:08 via Website

du kannst ja auf deinem phone ein linux wie ubuntu oder debian installieren, darauf müsste dann ts3 laufen. :grin:
also ubuntu auf nem G1 hab ich schon mal auf youtube gesehen.


ansonsten mal ins teamspeak forum schreiben, ts3 is in C geschrieben also müsste es sich gut portieren lassen, hab es auf meinem subnotebook auf ubuntu 9.10 laufen.

damit dir das warten nicht so lange vorkommt: http://www.phonecaster.de/chat/ (ist normaler festnetz tarif glaube ich)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 161

23.03.2010, 00:46:02 via Website

Hmm okay könnt ich sogar mal machen, is ne idee :D

Benjamin F.
damit dir das warten nicht so lange vorkommt: http://www.phonecaster.de/chat/ (ist normaler festnetz tarif glaube ich)

Das n Tipp für einen Deutschen ;) ich bin Österreicher :D

Ich kam, sah...und traute meinen Augen nicht!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.192

23.03.2010, 06:37:03 via App

Also du bist schon pervers... N Ubuntu aufm Androidtelefon.
Ubuntu hat doch jetyt sein eigenes Telefon draussen.
  1. Fertigungsprodukt. - „Behandle die Menschen so, als wären sie, was sie sein sollten, und du hilfst ihnen zu werden, was sie sein können.“ - Leitfaden

Antworten
  • Forum-Beiträge: 55

23.03.2010, 18:01:38 via Website

Mio Starkid
Ubuntu hat doch jetyt sein eigenes Telefon draussen.
echt? na das will ich mal sehen, hast du n link?
(kann mir das nur schwer vorstellen...)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 153

23.03.2010, 18:23:36 via Website

Ne Danke
Teamspeak 3 mobil gehört die Zukunft.

Das ist wohl Ansichtssache, mal abgesehen das ich Ventrilo vorziehe, finde ich TS und auch Vent nicht so komfortabel wie skype (sofern es denn entlich für Android erscheint).

so long...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

25.03.2010, 18:11:56 via App

Naja Skype ist Halt wie Telefonieren. Bei ts bist Du immer mit den Leuten verbunden du musst nur dein Mic muten wenn du mal keine Lust hast . Bonus ist auch das Dateien versenden. Die sprachqualität hat deutlich zugenommen und es gibt keine spürbare Verzögerung mehr. Ventrilo habe ich nie ausprobiert.

— geändert am 25.03.2010, 18:13:13

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.192

25.03.2010, 19:15:13 via Website

ICh finde den Artikel nicht mehr dazu - ich finde halt nur noch das MobileOS:
http://www.ubuntu.com/products/mobile
  1. Fertigungsprodukt. - „Behandle die Menschen so, als wären sie, was sie sein sollten, und du hilfst ihnen zu werden, was sie sein können.“ - Leitfaden

Antworten
  • Forum-Beiträge: 141

25.03.2010, 20:18:53 via Website

TS3 ist meiner Meinung nach viel zu überladen, so viele Funktionen die man dann doch nicht braucht. Mumble ist für mich definitiv das beste VoIP Programm, ist Opensource und braucht wenig Ressourcen, sollte Theoretisch als Android App möglich sein, aber wahrscheinliche zu wenige die es Tatsächlich nutzen.

Skype ist mir schon seit langen überladen und zu bunt, verbraucht auch recht viel Ressourcen.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.192

25.03.2010, 20:23:08 via Website

Chris Sor
TS3 ist meiner Meinung nach viel zu überladen, so viele Funktionen die man dann doch nicht braucht. Mumble ist für mich definitiv das beste VoIP Programm, ist Opensource und braucht wenig Ressourcen, sollte Theoretisch als Android App möglich sein, aber wahrscheinliche zu wenige die es Tatsächlich nutzen.

Skype ist mir schon seit langen überladen und zu bunt, verbraucht auch recht viel Ressourcen.


Man kann aber nicht einfach Windoof Programme auf MobileOs's pauschalisieren.oô
  1. Fertigungsprodukt. - „Behandle die Menschen so, als wären sie, was sie sein sollten, und du hilfst ihnen zu werden, was sie sein können.“ - Leitfaden

Antworten
  • Forum-Beiträge: 141

25.03.2010, 20:28:39 via Website

Natürlich nicht, aber ein wenig kann man es schon ableiten. Klar kann man dann im nachhinein unnütze Features weglassen, nur dann wird TS3 bspw zu einem schlechten Mumble xD OPENSOURCE <3 dürfte auch ein Grund sein warum es weniger Problematisch ist eine Android App zu machen.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.192

25.03.2010, 20:30:15 via Website

Ja klar. Aber ich dachte TeamSpeak ist ein recht einfacher Client auf 'ner PPT-Adaptierung - also nix anderes als 'n Streamingserver - in dem Grundbau... Und die Funktionen vom TS2 mit den Ports zu basteln wäre ja dann nicht das schwerste.
  1. Fertigungsprodukt. - „Behandle die Menschen so, als wären sie, was sie sein sollten, und du hilfst ihnen zu werden, was sie sein können.“ - Leitfaden

Antworten
  • Forum-Beiträge: 141

25.03.2010, 20:33:36 via Website

Muss zugeben das ich mich nicht wirklich auskenne. Aber das Grundgerüst von Teamspeak 2 ist schon relativ Simpel, bei TS3 weiß ich es ehrlich gesagt nicht^^

Antworten

Empfohlene Artikel