Erfahrungen mit "gsyncit"?

  • Antworten:7
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 159

26.01.2010, 18:40:39 via Website

Hallo zusammen,
hat jemand Erfahrungen mit o.g. Software?

Ich nutze Outlook 2007. Da auch den Kalender, und den recht umfangreich. Bspw. arbeite ich sehr gern mit der "Kategorisieren"-Funktion um berufliche, private etc. Termine farblich von einander zu trennen.

Im Google-Kalender ist es aber nun ja so, dass die Kategorien aus Outlook nicht unterstützt werden. D.h. im Standard-Kalender ist alles in der gleichen Farbe und damit online und auf dem Handy (Hero) recht unübersichtlich.
Aber: Man kann bei Google ja mehrere Kalender anlegen, die gemeinsam im Hauptkalender angezeigt werden. Und diesen Kalendern (und damit den Einträgen) kann man Farben zuweisen.

Nun ist meine Idee: Die kategorisierten Termine einfach in entsprechende Google-Kalender synchronisieren. Also einen Kalender für "privat", einen für "beruflich" etc.

Angeblich kann dieses "gsyncit" für Outlook das. Aber ein "angeblich" bringt mir erstmal nicht viel, wenns vielleicht recht buggy ist. Und in der Trial-Version kann man nur 20 Termine syncen (nur welche?). Das macht es dann etwas schwer, zu sehen, was nun wirklich geklappt hat.

Hat jemand die Software im Einsatz? Funktioniert der Sync von Outlook nach Google mit verschiedenen Kategorien/Kalendern problemlos? Funktioniert es auch andersrum (Google -> Outlook) reibungslos?

— geändert am 26.01.2010, 18:42:43

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

26.01.2010, 20:14:13 via Website

Hy!

Habe mir im Juli 2009 gSyncit auch wegen dem Kauf eines HTC Magic's gekauft und bin sehr zufrieden damit.
Meiner Meinung nach sollte das mit den Verschiedenen Kalender kein Problem sein

Hier die Kalender Einstellung



Hier die Category Einstellungen



Also sollte dem Sync nichts im Weg stehen.

lg FLoh

Antworten
  • Forum-Beiträge: 159

27.01.2010, 08:54:04 via Website

Danke, das klingt schonmal sehr gut!

Eine Frage noch: Werden (in Outlook) als "Privat" markierte Termine auch korrekt synchronisiert? In den Faqs von gsyncit steht da nämlich was diesbezüglich, das ich noch nicht verstehe/einordnen kann. So wie das verstehe werden die beim Sync irgendwie anders behandelt/umbenannt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

27.01.2010, 18:18:45 via App

hallo,

kann leider heute nicht nachschauen, aber das ist glaube ich das mit dem datenschutz. ich glaub da kann mann einstellen wie die termine default mässig synchronisiert werden. ich hab das glaube ich auf privat stehen.

cool finde ich auch das man verschiedene konten auch einbinden kann.

cheers floh

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

13.08.2010, 01:11:26 via Website

Muss hier auch nochmal ne Lanze dafür brechen, das waren wohl die besten 14,99 USD die ich jemals investiert habe :grin:
Das ist DAS Tool wenn ihr Outlook mit Google syncen wollt, unterstützt ab morgen auch Tasks/Aufgaben via Google Tasks.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

28.12.2010, 08:27:37 via Website

Hallo zusammen,

ich habe mir gsyncit gekauft und bin im Grunde zufrieden damit.
Habe aber ein gröberes Problem damit und finde keine Lösung.
Selbst der Support von Fieldston Software antwortet nicht (was ich persönlich schade finde).

Ich habe meine Kontakte und auch Termine, Geburtstage etc. primär im MS Outlook 2007 verwaltet.
Dann habe ich in meinem GoogleMail Konto einen ganz frischen Kalender generiert (blanko - ohne irgendwelche Termine)
Ebenso habe ich alle Kontakte in Googlemail gelöscht.

Der erste Sync mit Gsyncit funktioniert super. Ab dem 2. Sync will Gsyncit aber jedes Mal meine Kontakte und auch Termine, Geburtstage etc. im Outlook löschen!?

Wenn ich das erlaube, dann sind alle Termine und Kontakte in Outlook weg. Ich denke nicht, das das Sinn der Synchronisation sein soll.

Bis jetzt helfe ich mir, indem ich alle "deselektiere" und weitergehen, ohne die Dinger zu löschen.

Woran kann das liegen?
Hab ich eine Einstellung falsch? Wobei ich nichts an den Einstellungen geändert habe.

Danke schonmal im Voraus für Antworten
Philipp

Habe ein HTC Desire Z mit Android 2.2.1

Antworten
  • Forum-Beiträge: 292

08.07.2011, 15:14:52 via Website

Ich habe eine Frage bezüglich der Lizenz, lässt sich gSync nach einer Systemneuinstallation einfach wieder neu aktivieren, oder muss ich dann eine neue Lizenz kaufen?

Ich hatte mir mal eine Lizenz von GoodSync gekauft und das tolle daran war, dass sich die Lizenz nach einer Systemneuinstallation nicht mehr aktivieren ließ, was ich irgendwie eine Frechheit finde! Als ich es wieder, mit meiner gekauften Lizenz, aktivieren wollte, erschien eine Meldung, dass die Lizenz schon aktiviert wurde.

Das möchte ich bei gSyncit ungerne wieder erleben.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 159

09.07.2011, 16:43:11 via Website

Ich habe eine Frage bezüglich der Lizenz, lässt sich gSync nach einer Systemneuinstallation einfach wieder neu aktivieren, oder muss ich dann eine neue Lizenz kaufen?

Nein, Du kannst die Lizenz problemlos weiter verwenden. Dazu musst Du die Software nur bevor Du den Rechner plattmachst deaktivieren. Danach lässt sie sich problemlos wieder aktivieren.

Das möchte ich bei gSyncit ungerne wieder erleben.

Wirst Du nicht ;-) Und wenn alle Stricke reissen ist der Entwickler recht hilfsbereit. Ich habe es noch keine Sekunde bereut die Software gekauft zu haben.

— geändert am 09.07.2011, 16:43:26

Antworten

Empfohlene Artikel