Dual-Sim im Android vernünftig möglich?

  • Antworten:69
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 11.279

15.09.2010, 16:54:51 via Website

Okay, danke! Und dass es zwei Karten mit unterschiedlichen Netzen (Eplus und D1) sind sollte keine Rolle spielen, da das Handy eh neugestartet wird, richtig?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 45

15.09.2010, 19:19:55 via App

Simon V
Okay, danke! Und dass es zwei Karten mit unterschiedlichen Netzen (Eplus und D1) sind sollte keine Rolle spielen, da das Handy eh neugestartet wird, richtig?

Richtig! ich habe sogar SIM Karten aus zwei verschiedenen Ländern im Adapter: Deutschland = Simyo; Rumänien = Orange

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.279

15.09.2010, 19:22:25 via Website

Cool, dann bestelle ich mir das Teil vielleicht mal - auch in der Hoffnung, dass es nicht zuviel Fummelei ist, da meine handwerklichen Fähigkeiten ziemlich beschränkt sind ^^

@ Thomas: Hast du den Adapter hier bestellt oder kennst du noch eine andere Quelle? Ist doch der richtige, oder?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 45

15.09.2010, 19:33:17 via App

Simon V
Cool, dann bestelle ich mir das Teil vielleicht mal - auch in der Hoffnung, dass es nicht zuviel Fummelei ist, da meine handwerklichen Fähigkeiten ziemlich beschränkt sind ^^

@ Thomas: Hast du den Adapter hier bestellt oder kennst du noch eine andere Quelle? Ist doch der richtige, oder?

Ja, da habe ich bestellt. Alle anderen quellen die ich gefunden habe waren (incl. Versand) etwas teurer. Der Versand aus Holland hat allerdings 5 Tage gedauert.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 45

15.09.2010, 19:42:09 via App

Simon V
Mit dem Versand muss man dann wohl leben... Ist dir eigentlich im täglichen Gebrauch irgendwas negatives aufgefallen - z. B. erhöhter Akkubedarf?

Mir ist nichts negatives aufgefallen. Da ich recht unregelmässig (von Tag zu Tag gesehen) Telefoniere und mein Milestone nachts so wie so immer auflade habe ich noch keinen höheren Akku verbrauch bemerkt.

Nochmal zu "fummelei". Der fertig bestückte Adapter ist im vergleich zu einen normalen SIM Karte schon recht dick! Ich musste schon aufpassen das ich nicht zu viel gewalt anwende.

— geändert am 15.09.2010, 19:42:53

Antworten
  • Forum-Beiträge: 92

16.09.2010, 17:03:32 via App

Hi!
Schade, dass der Wechsel von der einen zur anderen SIM einen Neustart braucht. Bei meinem alten Htc Kaiser ging der Wechsel mit dem Ein- und Ausschalten des Flugmodus ... hast du das schon probiert?

— geändert am 16.09.2010, 17:04:05

Antworten
  • Forum-Beiträge: 45

12.12.2010, 13:14:07 via App

Hallo! Ich hatte mit meinem DualSim Adapter ja keinerlei probleme. Aber nachdem ich auf mein Steinchen Android 2.2.1 (G.O.T. Version, die Super funktioniert) geflasht habe, funktioniert der Sim Adapter überhaupt nicht mehr. Das Telefon hängt nach dem Starten in einer Bootschleife fest. Mit einer einzelnen Sim (ohne diesem Adapter) gehts dann wieder.

Weiß da vielleicht jemand eine Lösung?

— geändert am 12.12.2010, 19:51:24

Antworten
  • Forum-Beiträge: 45

22.04.2011, 12:15:51 via App

Thomas B.
Hallo! Ich hatte mit meinem DualSim Adapter ja keinerlei probleme. Aber nachdem ich auf mein Steinchen Android 2.2.1 (G.O.T. Version, die Super funktioniert) geflasht habe, funktioniert der Sim Adapter überhaupt nicht mehr. Das Telefon hängt nach dem Starten in einer Bootschleife fest. Mit einer einzelnen Sim (ohne diesem Adapter) gehts dann wieder.

Weiß da vielleicht jemand eine Lösung?

Es hat etwas gedauert (immerhin 4 Monate) aber ich habe jetzt eine Lösung. Für die, die es interessiert:

Ich habe mein Stein mit dem cyanogen 7 mod auf die Version 2.3.3 aktualisiert (nebenbei: Sehr zu empfehlen...) und habe dann "spaßes halber" den Magicsim Adapter aus probiert. Es gab keine Bootschleifen und keine Abstürze mehr. ABER das wechseln der SIM karte ging garnicht. Weder im "STK" Modus noch im "007" Modus. Zum Glück habe ich noch einmal in die Anleitung für den SIM Adapter geschaut und festgestellt, das ein Wechsel auch dadurch zu machen ist, in dem man einen neuen Kontakt auf der SIM Karte anlegt, der als "Telefonnummer" die SIM Karten Nummer enthält. Also die Nummer "001" für die erste und "002" für die zweite SIM.

Ich habe mir dann zwei "Kontakte" mit den o.g. Nummern auf dem Stein angelegt. Dann habe ich die App "Copy2Sim" aus dem Market installiert. Wenn ich jetzt die SIM Karte wechseln will, kopiere ich mit Copy2Sim den entsprechenden "Kontakt" auf die SIM Karte. Es kommt dann zu einem Neustart des Telefons und der "Kartenwechsel" ist vollzogen. Der Neustart wird (zumindest bei mir) noch vor dem Abschluss des eigentlichen Kopierens eingeleitet, so das der "Kontakt" nicht auf der SIM Karte abgespeichert wird.

Wenn alles erstmal eingerichtet ist, ist der wechsel nicht aufwändiger als über das "SIM Toolkit" (STK Mode). Ich wechsle die SIM Karte nur alle paar Tage und finde es praktikabler als zwei Telefone dabei zu haben.

— geändert am 22.04.2011, 13:16:36

Antworten

Empfohlene Artikel