Anrufsperre beim HTC Deaktivieren

  • Antworten:7
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 3

20.11.2009 08:38:51 via Website

Wie deaktiviere ich die anrufsperre beim htc magic?
wie entsperre ich mein htc magic vodafone? ich kann surfen mailen und sms versenden nur nicht telefonieren geschweige denn anrufe erhalten es zeigt aktivierte anrufsperre an.

— geändert am 20.11.2009 17:53:38 durch Moderator

Antworten
  • Forum-Beiträge: 434

20.11.2009 10:04:10 via Website

Probier mal folgende Tastenkombination. Damit werden ALLE Anrufsperrungen abgeschaltet:

# 3 3 0 * 0 0 0 0 * 1 1 # Anruftaste

0000 steht dabei für deine Geheimzahl, falls du die geändert hast. Hört sich aber für mich nicht so an.

Quelle:
http://www.vodafone.de/infofaxe/370.pdf
Seite 2f.

— geändert am 20.11.2009 10:05:03

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

20.11.2009 12:28:14 via Website

Danke erstmal für das feedback moritz.l. Ich hab es ausprobiert einmal mit meinem pin und einmal mit 0000. Es zeigt mir an anrufsperre verbindungs problem oder ungültiger mmi code was bedeutet das?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

20.11.2009 17:20:48 via Website

vielen dank dafür herr schaper ich würde dir gerne den zonk für diese antwort geben aber ich bin nun mal der herr weinfort und bei mir gilt der preis ist heiss.
also es ist so den vertrag habe ich bei talkline gemacht mit vodafone abo dann müsste ich also bei talkline direkt nachfragen was ich auch vergebens versuchte e- mail keine antwort und telefon ist zu teuer ich schwör da steht zwar 14 cent die minute aus dem deutschen festnetz und nach 6 minuten in der telefonzelle war ich 5 euro los und immer noch auf dem gleichen stand ihr sieht also ich weiche schräg vom thema ab. das muss doch am telefon liegen oder wegen dem 3g. kann mir denn keiner weiterhelfen....???

— geändert am 20.11.2009 17:53:29 durch Moderator

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.701

20.11.2009 17:53:16 via Website

ich verstehe nicht was dein Problem ist und wieso du mir dafür nen Zonk geben willst aber na gut...

ich muss auf jeden fall gerade annehmen, dass du meinen Link oben nicht genutzt hast, und dementsprechend auch nicht das 1. Suchergebnis das hinter meinem Link steckt geöffnet hast.
Dort gibt es nämlich ein PDF (es ist im übringen die gleiche PDF die Moritz L. auch als Link hingeschrieben hat). In diesem PDF steht auf Seite 2 (und daher nehme ich an, dass du diese PDF entweder nicht oder nicht richtig gelesen hast) unter dem Punkt "Anrufsperrungen ausschalten" und wiederum im Unterpunkt "1. Freigeben aller abgehenden Anrufe" eine leicht andere Nummer wie die von Moritz angegebene: #33*Geheimzahl*11# anrufen - wobei Geheimzahl wenn noch nicht von dir geändert 0000 ist!
Da das aber natürlich nur die Hälfte dessen ist, was du benötigst musst du noch, wie im gleichen PDF nur ein paar Zeilen weiter unten unter "4. Freigeben aller eingehenden Anrufe" beschrieben, den Code #35*Geheimzahl*11# anrufen.

Sollte das auch nicht funktionieren würde ich es trotzdem mal bei der kostenlosen Hotline von Vodafone ausprobieren. Die erreichst du unter der Nummer 0800/172 12 12 . Wenn du Glück hast, helfen die dir ja vielleicht obwohl du eigentlich Talkline Kunde bist!

Im übrigen, du darfst mich wie alle anderen 2500 Forenmitglieder beim Vornamen nennen...

p.s. ob diese MMI Codes auch wirklich funktionieren kann ich natürlich nicht garantieren, das InfoDok ist ja auch leider schon aus dem Jahr 2007

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 5.136

20.11.2009 18:16:24 via Website

Also der Z O N K lieber Herr Weinfort geht mal klar an SIE !!

Wer lesen kann ist klar im Vorteil! Wenn man es denn nur mal versuchen würde. Sie schreiben selber in Ihrer Handy config das Ihr Handy von Vodafone ist .. Woher soll denn der Herr Schaper wissen, dass sie in Wirklichkeit bei Talkline sind .. Kristallkugeln hamma leider noch nicht ...

Und etwas eigenständiges denken und handeln wird doch in Grenzen noch möglich sein ...

In diesem positiven Sinne und mit helfenden Gedanken verbleiben ich mit

Zonk-Roten Grüßen

lg Voss

Antworten