Batteriestatus - Akkufresser finden

  • Antworten:39
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 533

23.09.2009, 22:32:02 via Website

sau cool, das ist natürlich sehr viel aussagekräftiger als diese Accuinformation... den Bugreport werde ich mir auch nochmal genau anschauen, ich habe huete noch eine App gelöscht da der akku wieder so schnell leer war und der Market ging aber ;).

LG Sebastian

Antworten
  • Forum-Beiträge: 265

26.09.2009, 10:31:59 via Website

Hallo Jörg,

vielleicht hast du eine Idee, woran das liegen kann.

Also nachdem ich das neue ROM fürs Hero installiert hatte, hielt der Akku unmittelbar danach genau 3 Tage durch. Zugegeben in der Zeit nicht viel damit herumgespielt.
Ohne bewusst etwas verändert zu haben (z. B. keine neuen Apps installiert) hielt der Akku ca. 2 Tage durch und gestern war es nur ein Tag, extrem wenig damit herumgespielt.
Im übrigen hab ich bei allen Apps, die sich mit dem Netz für Datenupdates verbinden auf große Intervalle gestellt.

Ich habe oben ja gelernt, dass es im Hintergrund Porzesse gibt, die den Akku belasten können, kann das denn zu einer Akkuspanne von einem bis drei Tagen führen?

Leider funktioniert das Auslesen mit deiner App nicht beim Hero.

Wenn es eine einigermaßen plausible Erklärung dafür gibt, wäre ich schon zufrieden. Gibt es andere Heroes, die bestätigen können, dass der Akku unterschiedlich lange hält, ohne dass sie dafür eine Erklärung finden könnten?

Danke!
Friedrich

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 5.136

26.09.2009, 12:56:56 via Website

Hallo Friedrich,

Friedrich Wulf
Hallo Jörg,
Ich habe oben ja gelernt, dass es im Hintergrund Porzesse gibt, die den Akku belasten können, kann das denn zu einer Akkuspanne von einem bis drei Tagen führen?
Kurz und knapp, JA!

Friedrich Wulf

Leider funktioniert das Auslesen mit deiner App nicht beim Hero
Nur zur Klarstellung, ich starte mit meiner App lediglich bereits auf dem Handy installierte Software die Bestandteil der Android Distribution ist. Ist jetzt nicht böse gemeint, wollte nur erläutern das ich nichts auslese.

Grundsätzlich sind so allgemein gehaltene Fragestellungen extrem schwer zu beantworten.

Du schreibst nicht welches Rom (vielleicht haben ja andere mit diesem Rom die gleichen Erfahrungen gemacht ... )
Du schreibst, du hast bei "allen Apps" die Datenverbindungen aufbauen lange Intervalle eingestellt...
Kann man das denn bei allen? Ich bin mir in diesem Fall ziemlich sicher das man genau das eben nicht bei allen kann. Im Android laufen sehr viele Dinge im Hintergrund ab, ohne das Du Dir dessen bewusst wirst. Was genau das alles ist, ob das bei Deinem ROM auch so ist .. ich weiss es nicht.

Eine Möglichkeit herauszufinden, ob es bspw. an Prozessen liegt, die auf Internetressourcen zugreifen, wäre wenn Du Dein Handy mal einen Tag lang wirklich in den Airplane Mode schaltest und dann beobachtest wie sich die Akkulaufzeit verändert im Vergleich zu eingeschaltetem Netzwerken. (Non-Airplane modus.)
Mit Airplane Mode meine ich den Flugzeugmodus.

Das ist zeitaufwendig, sicher, aber solange wir keine weitergehenden Dokumentationen zu den Dingen haben und es ansonsten technisch eher sehr aufwendig wird, sehe kaum andere Möglichkeiten dies herauszufinden.

lg
Voss

lg Voss

Antworten
  • Forum-Beiträge: 265

26.09.2009, 18:32:45 via Website

Hallo Jörg,

danke für die Informationen und Anregungen. Bei der Verwendung des Begriffs "auslesen" hab ich mir nichts weiter gedacht. Und ich weiß, nachdem du das schon geschrieben hattest, dass du mit deiner kleinen Anwendung "nur" auf vorhandene Möglichkeiten zugreifst.

Beim Hero ROM handelt es sich um das letzte update. Und wenn ich geschrieben habe, ich hätte "allen Apps" lange Intervalle zugeordnet, dann meine ich damit die, bei denen das möglich ist: pure calendar, snowstorm, twitter, etc.

Deinen Vorschlag mal für einen Tag in den Flugzeugmodus zu schalten, werde ich eventuell aufnehmen. Ich warte aber noch mal ein paar Tage und schaue, ob sich so etwas wie eine durchschnittliche Akkuleistung einpendelt.

Auf jeden Fall, besten Dank für deine Überlegungen.

Herzliche Grüße
Friedrich

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 5.136

26.09.2009, 21:35:25 via Website

Hallo friedrich,

Remote aus nem lokal .... gern geschehen!

Es ist einfach zu schwierig so Ferndiagnosen zu machen....

Viel Erfolg!

Lg
Voss

lg Voss

Antworten
  • Forum-Beiträge: 265

02.10.2009, 11:52:04 via Website

Hallo,

ich habe ja dieses Problem mit der Akkuleistung beim Hero und inzwischen alles Mögliche ausprobiert. Im Moment scheint es so, als hätte ich das Programm gefunden, das für die Akkuentleerung in großem Stile verantwortlich war: Peep! Seit ich es deaktiviert habe, hält der Akku wieder länger.

Können das die Herobesitzer bestätigen? Wie ist eure Akkuleistung mit bzw. ohne Peep? Um wie viel Prozent fällt bei euch die Akkuleistung über Nacht? Ich gehe mal von einem Zeitraum zwischen 6 und 8 Stunden aus. Mit Peep bei mir weit über 10 Prozent, ohne Peep ca. 2-3 Prozent. Könnt ihr das bestätigen. Lag das evtl. am fehlerhaften Peep? Soll ja beseitigt sein. Oder wird das selbst dann so sein, wenn der Fehler ausgebügelt wurde?

Danke!
Friedrich

Antworten
  • Forum-Beiträge: 265

24.10.2009, 18:50:08 via Website

Hallo,

noch einmal ein paar Wunderlichkeiten über die Akkuentladung. Ich habe seit einiger Zeit aufgeschrieben, wie lange meine Akkus in den beiden Geräten (G1 und Hero) durchhalten.
Beim Hero hab ich nun diese seltsame Erfahrung gemacht. Hab schon mal bei geringem Gebrauch 3 Tage geschafft. Dann aber auch wieder gleicher oder ähnlich geringer Gebrauch nur 1,5 Tage.

Nun die Überraschung, ohne dass ich etwas bewusst verändert hätte, liegt die Akkuladung im Moment bei 74% und das nach genau 2 Tagen oder 48 Stunden. Das gibt es doch nicht, oder?

Wie es es möglich, dass ohne Veränderungen am Hero (keine Apps installiert, wohl vorhandene aktualisiert) der Akku auf einmal gar nicht leer werden will (74% nach 2 Tagen), aber vor ein paar Tagen nur ca. 36 Stunden insgesamt durchhielt?
Very, very strange.

Gruß
Friedrich

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 5.136

24.10.2009, 20:00:56 via Website

Hallo Friedrich,

in gewissen Fällen kann das auch von äußeren Umständen abhängen, die Dir zunächst gar nicht auffallen, weil sie sich für Dich in erster Linie unsichtbar, hinter den Kulissen abspielen.

Beispiel: Bei mir steigt zum Beispiel der Akkuverbrauch immer dann an wenn ich im Krankenhaus zur Behandlung bin. Ich telefoniere dabei nicht mehr oder weniger wenn ich zuhause bin.
Der Grund findet sich in der dort vor Ort gegebenen GSM Versorgungssituation. Rund um Krankenhaus tritt eine extreme Nutzungssituation der vorhandenen GSM Masten auf. Durch das Große Krankenhaus und die dadurch extreme Konzentration von Handys auf engem Raum werden die GSM Masten nahezu völlig aus bzw. überbucht. Nun muss das Handy sehr oft versuchen auf benachtbarte, weiter entfernte Masten auszuweichen. Hierzu fährt das Handy die Sendeleistung ziemlich weit hoch und nimmt Kontakt zum weiter entfernten Sendemast auf. Jetzt ist aber nicht gesagt, das der auch frei ist ...

Genau das gleich Spiel gilt dann auch noch mal für die Datenübertragung .. wenn eine anfällt .. Sendeleistung hochfahren .. kontakt aufnehmen usw.
Hinzu kommt im AKH, das die Abschirmung dort relativ hoch ist durch den sehr kompakten Bau und die verwendeten Alubedampften Fenster .. auch das beeinflusst die notwendige Sendestärke Deines Handys.

Nun kann es ausserdem noch sein, dass Dein Provider vielleicht ab und zu Änderungen an den Einstellungen der Masten vornimmt. (Software release Wechsel, Anpassung der Softwareeinstellungen, oder oder oder ... ) Alleine ein Baukran der in der Nähe aufgestellt wird kann Dein Handy wenn es blöd hergeht schon dazu bringen plötzlich auf einen anderen Mast auszuweichen. Rein HF-technisch betrachtet.

Besonders beim Autofahren wirst Du einen steigenden Akkuverbrauch bemerken, weil sich ständig die Masten ändern und Dein Handy von einer Station zur nächsten weitergereicht wird. Auch dabei entstehen wieder starke Akkuverbräuche durch permanentes ein und ausbuchen bei den jeweiligen Masten.

Ich hoffe ich konnte da einigermaßen verständlich darstellen.

lg
Voss

lg Voss

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.182

24.10.2009, 20:14:44 via Website

Hallo Friedrich,

Ich habe ja auch ein Hero und bei mir ist vor ein paar Tagen plötzlich mein Akku ganz schnell, auch so 1.5 Tagen geringer gebrauch entladen gewesen. Ich habe sonst auch wie Du so ca. drei Tagebis ich laden muss (nachts schalte ich aus). bei dem Fall, als die zeit so kurz war bin ich kaum auswärts gewesen und kein Autofahrten, also ist der Mastenjump nicht vorhanden gewesen. Ich habe die Idee, dass ich bevor das passiert ist beim Laden bei 99% aufgehört habe und mir ist scho aufgefallen, dass es wenn mein Ladestand bei 99% ist noch ziemlich lange geht, bis dann wirklich 100% kommt. Also viel länger dauert, als z.B. von 98% auf 99%. irgendwie habe ich den Verdacht, dass man nicht so auf diese % Anzeige gehen kann und dass ich einfach zu wenig geladen habe. Ich lass auf jeden Fall jetzt immer bis 100% laden.
Weiss nicht, was Du oder andere damit für Erfahrungen haben, aber vielleicht ist das ja auch noch jemadem aufgefallen.

gruss

Looks

LukiLuke, el Suizo

Antworten
  • Forum-Beiträge: 265

24.10.2009, 21:45:32 via Website

Ein herzliches Hallo,

ja Jörg, auch wenn ich die technischen Hintergründe nicht im einzelnen verstehe, so kann ich nachvollziehen, was du schreibst und es klingt in der Tat plausibel. Fazit: Mit "rätselhaften" Akkukapriolen ist zu rechnen.

Lukas, deine Beobachtung mag so stimmen, aber ich habe immer darauf geachtet, dass ich 100% hatte. Ja, ich fahre das Teil sogar runter, ziehe Kabel ab und stecke es wieder dran, dann leuchtet das Lämpchen meist für einen Moment rot, bis der Akku sich nach ein paar Sekunden den letzten Stromkick geholt hat.
Ich schätze also, die Akkuleistung wird ein Thema bleiben, solange kein Nanokraftwerk in die Gadgets eingebaut wird.

Wünsche euch ein schönes Wochenende.
Friedrich

Als ich vorherigen Beitrag geschrieben hab, war es kurz vor 7 und Akku lag bei 74%
Jetzt um 21:40 noch bei 73%. Ausgezeichnet!

Antworten
Gelöschter Account
  • Mod
  • Forum-Beiträge: 3.188

06.11.2009, 10:10:55 via Website

Bzgl. Akku habe ich auch so meine Erfahrungen, das die Laufzeit nicht immer nachvollziehbar ist.
Aber was mir heute aufgefallen ist, das es wohl seit Android 1.6 unter Einstellungen / Telefoninfo einen Punkt Akkuverbrauch gibt. Und siehe da, als Hauptverbraucher bei mir sind da Display und WLan gelistet. WLan kann ich mir gut vorstellen, bin öfters quer durch München unterwegs, und nehm an das Android versucht den üblichen AP bzw. neue zu finden.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 434

06.11.2009, 12:00:59 via Website

Bei mir sind auch WLan und Display die Hauptfresser. WLan halt immer ausmachen, wenns nicht gebraucht wird, lässt sich ja mit locale angeblich gut lösen.

— geändert am 06.11.2009, 12:01:28

Antworten
Gelöschter Account
  • Mod
  • Forum-Beiträge: 3.188

06.11.2009, 12:16:39 via Website

Inwischen habe ich mir ein Widget installiert, mit dem man per Schalter einfacher alles ein- und auschalten kann. Das Display frist ist klar, das WLan ungefähr auf das gleiche kommt, hätte ich so nicht erwartet. Nun denn, werde mal alles beobachten.

Antworten
Gelöschter Account
  • Admin
  • Forum-Beiträge: 3.718

06.11.2009, 13:58:28 via Website

Ob diese Anzeigen stimmen bezweifle ich sehr stark, da ich auf meinem G1 WLan abgeschaltet habe und trotzdem 53 % angezeigt werden.
Die Helligkeit des Displays lässt sich auch einstellen und somit könnte man da auch nochmals Akku sparen

Antworten
Gelöschter Account
  • Mod
  • Forum-Beiträge: 3.188

06.11.2009, 15:51:53 via Website

War das WLan immer ausgeschaltet ? Ich muss mal recherchieren, woher das Dingens seine Daten bezieht. Momentan wird ein Spielchen mit 50% Verbrauch angezeigt, das eigentlich schon ein paar Tage nicht mehr aktiv war, und das G1 zwischendurch auch ausgeschaltet war.

— geändert am 06.11.2009, 16:20:21

Antworten
  • Forum-Beiträge: 434

06.11.2009, 16:00:44 via Website

Programme wie Taskiller oder Advanced Task Killer sind für sowas denke ich sehr hilfreich. Bei mir laufen jedenfalls ständig irgendwelche Sachen im Hintergrund weiter.

Antworten
Gelöschter Account
  • Mod
  • Forum-Beiträge: 3.188

06.11.2009, 17:33:08 via Website

Taskkiller habe ich drauf. Deswegen war ich ja verwundert, denn das Spielchen war auch nicht aktiv und war auch nicht im Hintergrund. Was mir bei der Akkuverbrauchanzeige fehlt, ist die Möglichkeit alles zurückzusetzen.

Antworten
Gelöschter Account
  • Admin
  • Forum-Beiträge: 3.718

06.11.2009, 17:42:26 via Website

Michael Hillebrand
Taskkiller habe ich drauf. Deswegen war ich ja verwundert, denn das Spielchen war auch nicht aktiv und war auch nicht im Hintergrund. Was mir bei der Akkuverbrauchanzeige fehlt, ist die Möglichkeit alles zurückzusetzen.

Du kannst die Akkuanzeige über das Menü aktualisieren

Antworten
Gelöschter Account
  • Mod
  • Forum-Beiträge: 3.188

06.11.2009, 17:47:08 via Website

Ich weiss, ändert aber nichts.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 434

06.11.2009, 18:48:17 via Website

Michael Hillebrand
Was mir bei der Akkuverbrauchanzeige fehlt, ist die Möglichkeit alles zurückzusetzen.

Handy an den Strom anschließen und wieder trennen oder ganz neu starten, dann wird der Verbrauch resettet, zumindest bei meinem Magic.

— geändert am 06.11.2009, 18:56:54

Antworten

Empfohlene Artikel