Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.
Folgt uns auf dem MWC und staubt ein Smartphone ab
Honor View 10 Hardware Apps 11 Min Lesezeit 481 Kommentare

Folgt uns auf dem MWC und staubt ein Smartphone ab

Update: Das sind die Gewinner

Während des MWC 2018 in Barcelona habe ich mit einem Honor View 10 getestet, wie mir die künstliche Intelligenz des Kirin-970-Prozessors im Alltag hilft. Im Laufe der Messewoche habe ich diesen Artikel täglich mit neuen Geschichten angereichert. Kommentatoren konnten an der Verlosung von zwei Honor View 10 teilnehmen. Update: Hier geht's zu den Gewinnern und meinem Fazit zum MWC 2018.

Die Stadt Barcelona trägt einen besonderen Platz in meinem Herzen. Geboren bin ich zwar in Deutschland, bin aber mit 7 Jahren mit meiner Familie in die ferne Stadt gezogen und habe sie lieben gelernt. Leider war der Auslandsaufenthalt mit drei Jahren einfach viel zu kurz. Der FC Barcelona begleitet mich daher seit über 20 Jahren, in der Stadt selber war ich aber leider schon seit gut elf Jahren nicht mehr. Meine Rückkehr in meine "alte Heimat", auch wenn nur für ein paar Tage, freute mich sehr. Mein Spanisch ist, wie Ihr Euch vorstellen könnt, aber über die Jahre eingerostet. Gut dass es moderne Technik gibt. Die künstliche Intelligenz der aktuellen Smartphones verspricht, unter anderem auch bei der Verständigung helfen zu können.

Und genau das habe ich in jenen Tagen ausprobieren können. Aber natürlich nicht nur diese Funktion. Das Honor View 10 war mein täglicher Begleiter und Unterstützer. Lest, wie mich die AI durch den Tag begleitet hat.

Die Gewinner stehen fest!

Es ist so weit, die Gewinner sind ausgelost! Vielen Dank für Eure rege Beteiligung und die interessanten Kommentare! Auch über Euer positives Feedback habe ich mich sehr gefreut. Vielen Dank!

Aber reden wir nicht lange um den heißen Brei herum, hier sind die Gewinner der zwei Honor View 10:

Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen schon mal viel Spaß mit Eurem neuen View 10!

Mein Fazit

Unser MWC-Abenteuer ist vorbei und wir sind wieder gut im bitterkalten Berlin angekommen. Ereignisreiche Tage liegen hinter uns und mein erster MWC war wie erwartet sehr spannend. Im Video ziehe ich ein kurzes Fazit zu den vergangenen Tagen:

Reisetagebuch – Tag 4

Es ist soweit, mein vorletzter Tag in Barcelona ist vorbei. Morgen geht es wieder zurück ins sehr kalte Berlin. Naja, sind wir ehrlich, viel wärmer war es in Barcelona heute auch nicht. Und geregnet und etwas geschneit hat es auch noch. Ja, ich bin auch enttäuscht. Aber der Tag war dennoch super! Heute morgen um 11 Uhr ging es los bei HTC und wir durften die neue Vive Pro ausprobieren. In einem kurzen Tischtennis-Match hat mich mein Kollege Hans-Georg komplett an die Wand gespielt, aber so richtig wach war ich eben noch nicht. Vielleicht war er aber auch etwas besser. Das kann im Nachhinein wohl keiner so genau sagen.

In den Kommentaren hattet Ihr mich in den letzten Tagen noch darum gebeten, die Übersetzungsfunktion noch im Video live zu zeigen. Ich habe mir heute nach dem Spiel Pierre geschnappt und das Ganze einmal mit Französisch ausprobiert. Wie gut das funktioniert, zeige ich Euch unter anderem im Video:

Espanyol Barcelona, der zweite Verein dieser Stadt, erging es da im abendlichen Spiel gegen Real Madrid, der Erzfreind von meinem Lieblingsverein FC Barcelona, deutlich besser. Mein französischer Kollege Pierre und ich wurden von der spanischen Liga dazu eingeladen, und das haben wir uns natürlich nicht entgehen lassen. Auch das Honor View 10 war natürlich auch von der Partie. Ihr habt um Nachtaufnahmen gebeten, und hier sind sie natürlich. Ich habe selbstverständlich auch ein Bild im Stadion aufgenommen, und ich muss sagen, ich bin wirklich zufrieden mit der Qualität der Bilder.

AndroidPIT MWC Reisetagebuch 5
So nah war ich Zinedine Zidane noch nie! / © AndroidPIT

Gerade das Foto des Stadions von außen gefällt mir wirklich gut. Wie das Smartphone hier die Szene einfängt, ist fast schon künstlerisch, aber seht selbst:

AndroidPIT MWC Reisetagebuch 6
Das Honor stellt genau das scharf, was es soll. / © AndroidPIT
AndroidPIT MWC Reisetagebuch 7
Die Belichtung des Bildes kann man selbst bestimmen, in dem man per Touch auswählt, was fokussiert werden soll. / © AndroidPIT

Wie gesagt geht es nun morgen nach einem etwas kürzeren Tag auf dem MWC zurück in die Heimat. Ich freue mich schon darauf, wieder etwas länger schlafen zu können, aber das schöne, wenn auch heute sehr kalte, Barcelona verlasse ich allerdings ungern. Ich habe mir aber schon selbst versprochen, dass ich diesmal nicht erneut zwölf Jahre warte, um diese Stadt zu besuchen. Vielleicht klappt es ja schon nächstes Jahr, zum MWC natürlich!

Reisetagebuch – Tag 3

Ein neuer Tag, neue Energie? Nach zwei sehr anstrengenden Tagen, nicht so richtig. Vor allem ging es schon um 7 Uhr morgens mit der Metro zur Messe – das ist so wirklich überhaupt nicht meine Zeit. Aber das gehört nun mal zu einer anständigen Messe dazu und immerhin wartete Sonys Pressekonferenz auf uns. Danach ging es für Hans-Georg, Pierre, Eddie und mich in den Außenbereich zu BMW, endlich mal in einem selbstfahrenden Auto mitfahren! Ein wirklich tolles Erlebnis, in einem Auto zu sitzen, das fährt, ohne dass jemand auf dem Fahrersitz sitzen würde.

Auch der restliche Tag hielt uns auf Trab und ich hatte die Ehre, ein paar wirklich interesssante Produkte zu sehen. Abends war es dann aber Zeit, einen, naja, nennen wir es Traum für meine Tage in Barcelona zu erfüllen. Hans-Georg und ich sind noch in eine altbekannte Tapas-Bar gegangen, meiner Meinung nach die beste in Barcelona. Die Konkurrenz ist aber wohl recht groß... Cerveceria Catalana, ich liebe dich! Die Tapas sind einmalig und die Atmosphäre unglaublich. Auch diesmal war die absolute Hölle los und wir haben leider keinen Platz mehr bekommen. Ihr habt in den Kommentaren immer wieder das Thema Übersetzungen angesprochen, daher wollte ich aber noch unbedingt ein bestimmtes Feature ausprobieren. Im Video unten zeige ich Euch, wie Ihr ganze Speisekarten auf Knopfdruck übersetzen lassen könnt. Klar, absolut perfekt funktioniert die Übersetzung mit Hilfe der Kamera nicht immer, aber sie hilft in aussichtlosen Situationen :) Aber seht selbst im kurzen Video direkt aus Barcelona:

Morgen ist schon der vorletzte Tag unseres Barcelona-Besuchs, und ich vermisse die Stadt jetzt schon. Das Wetter war heute mal so richtig Deutsch, aber hey, das tut unserer positiven Stimmung keinen Abbruch. Morgen werde ich Euch natürlich auch wieder zum Frühstück mit einem Update beglücken, mal sehen, was mit was mein Smartphone mich am diesem Dienstag überrascht. Bis morgen! :)

Reisetagebuch – Tag 2

Es ist Sonntag, es ist warm und die Sonne scheint – ein perfekter Tag, um die Kamera des Honor View 10 heiß laufen zu lassen. Und was bietet sich dafür besser an, als erinnerungsträchtige Orte in Barcelona zu besuchen?

Auf los gings los und mein erstes Ziel war der schöne alte Hafen und die kleine Insel mit Barcelonas Aquarium und dem Maremagnum. Ein Ort, der mich sofort in Erinnerungen schwegeln lässt. Ein Foto der verspiegelten Überdachung darf da natürlich nicht fehlen.

AndroidPIT MWC Tagebuch 1
Dieses Bild darf nach einem Barcelona-Besuch nicht fehlen. / © AndroidPIT

Aber was ist die KI im Stande zu leisten? So einiges, wie sich herausstellt, aber erst auf den zweiten Blick. Ich habe vieles mit der Kamera-App ausprobiert, um selbst zu entdecken, was die KI letztendlich wirklich tut. Und man stellt zunächst erst mal fest, dass man eigentlich nicht viel feststellen kann. Die KI leistet seine Arbeit effizient und zuverlässig im Hintergrund, vieles davon bekommt man gar nicht mit.

Und ich muss sagen, genau das gefällt mir sehr. Die Kamera-App erkennt die verschiedenen Situationen, wählt praktisch immer die korrekten Einstellungen und schießt ein tolles Bild – ohne, dass ich mir über irgendetwas Gedanken machen müsste. So muss eine Smartphone-Kamera funktionieren!

AndroidPIT MWC Reisetagebuch 2
Was leckeres zu essen muss natürlich zwischendurch auch sein. / © AndroidPIT

Im obigen Bild ist das Ergebnis ganz gut zu sehen. Im normalen Modus hätte die Kamera hier ein etwas anderes Bild geschossen, genauer gesagt hätte sie keinerlei Unschärfe ins Bild gebracht. Im Food-Modus erkennt die KI das Essen und stellt dieses etwas heraus. Ergebnis: Das Bild wirkt deutlich interessanter und, ja, irgendwie dramatischer. So dramatisch ein Bild meines Mittagessens eben aussehen kann.

Ich wollte es dann aber auch mal wissen und habe versucht die Kamera etwas herauszufordern. Ein geeignetes Motiv war schnell gefunden: Die Löwen am Fuße des Kolumbus-Denkmals am Beginn der Ramblas. Hier habe ich bewusst den Portrait-Modus aktiviert, obwohl ich ja gar kein Portrait aufnehmen wollte. Die KI schien dies aber zu merken und schoß das perfekte Bild, seht selbst:

AndroidPIT MWC Reisetagebuch 3
Der fälschlich gewählte Portrait-Modus sorgt in diesem Fall nicht für ein verhunstes Bild. / © AndroidPIT

Nach meinem ersten Zwischenstopp ging es dann noch zu ikonischen Sagrada Familia. Auch dieser Hotspot darf auf keinem Barcelona-Besuch fehlen. Wie gesagt, das Wetter ist klasse, entsprechend schöne Bilder enstehen an einem solchen Tag. Das folgende Bild ist so gut geworden, dass ich es Euch nicht vorenthalten wollte:

AndroidPIT Reisetagebuch 4
Die wunderschöne, aber wohl nie fertige Sagrada Familia. / © AndroidPIT

Mein Trip in meine Vergangenheit war zwar kurz, aber intensiv und mit vielen wunderbaren Erinnerungen gespickt. Ich hatte ja wirklich nicht gedacht, dass ich Barcelona doch so sehr vermisst habe, im Alltag geht sowas gerne unter.

Am heutigen Montag werde ich natürlich nach weiteren Möglichkeiten suchen, die KI des Honor View 10 herauszufordern. Ich bin gespannt, wie sie sich weiterhin schlagen wird, bisher hat sie ihren Job auf jeden Fall schon mal sehr gut gemacht. Schaut morgen wieder vorbei, um zu lesen, wie es mir und natürlich auch meinen Kollegen weiterhin in Barcelona ergeht.

Reisetagebuch – Tag 1

Der erste Tag unseres MWC-Abenteuers fing früh an, sehr früh. Schon um kurz nach 5 stand mein Kollege Hans-Georg mit dem Taxi vor der Tür, um mich abzuholen. Ich dachte noch "um 8 Uhr Abflug, und schon so früh hinfahren?", aber es war doch viel los, entsprechend war das eine gute Entscheidung. Der Flug nach Barcelona lief – wie bei diesem Wetter zu erwarten – ruhig ab.

Wie oben beschrieben, ist es mittlerweile 12 Jahre her, dass ich in Barcelona war. Entsprechend schlecht ist ehrlich gesagt mein Spanisch mittlerweile. Ein paar Wörter kriege ich noch raus, aber flüssig unterhalten, ist dabei nicht möglich. Glücklicherweise bietet die KI des Honor View 10 hier eine sehr ansprechende Lösung. Ich spreche einfach meinen Text auf Deutsch ein und die App übersetzt live in Spanisch und spricht es auch laut aus. Was mir hier am besten gefällt: Ich kann über eine Taste oben rechts das Display umdrehen lassen, sodass mein Gegenüber die App genauso einfach bedienen kann wie ich, ohne dass ich das Smartphone aus der Hand geben bzw. umdrehen müsste.

Der Weg zum nächsten Supermarkt? Mit dieser App glücklicherweise kein großes Problem mehr. Auch meine Hände und Füße musste ich zur Freude aller nicht einsetzen. Und was zu essen hatten wir schnell gefunden. Ergo, alle glücklich!

Das Ganze funktioniert auch offline, nachdem Ihr einmalig die gewünschten Sprachen heruntergeladen habt. Die Bedienung klappt auf Anhieb, falsch machen kann man hier eigentlich nichts. Auch die Übersetzungen sind laut Gegenüber sehr gut und lassen keine Fragen offen.

Honor Reisetagebuch MWC 2018 1
Die Übersetzungsapp leistet schon mal richtig gute Dienste. / © AndroidPIT

Morgen geht der MWC so richtig für uns los, und da ich das erste Mal hautnah dabei bin, bin ich äußerst gespannt. Es wird ein anstrengender, aber auch aufregender Tag. Und vielleicht schaffe ich es noch auf einen Sprung zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt, oder zumindest der ein oder anderen. Drückt mir also die Daumen :)

Gewinnt mit uns ein Honor View 10

Neben hoffentlich witzigen Geschichten, springt für Euch aber noch mehr raus. Sagt uns, wofür Ihr die künstliche Intelligenz der Smartphones nutzen würdet, oder auch vielleicht schon nutzt. Unter allen Kommentaren verlosen wir zwei Honor View 10! Für dieses Gewinnspiel verwenden wir das Losverfahren. Ihr könnt so oft kommentieren, wie Ihr möchtet, bedenkt aber bitte, dass sinnlose Kommentare entfernt werden, also nicht am Gewinnspiel teilnehmen. Je häufiger Ihr also kommentiert, um so größer ist Eure Gewinnchance! Alle Kommentare ab dem ersten Reisetagebucheintrag, also Sonntag, dem 25. Februar 2018 um ca. 9:00 Uhr, nehmen am Gewinnspiel teil. Alle Kommentare, die vorher erstellt wurden, nehmen nicht teil. Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen über 18 Jahre mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die beiden Gewinner des Honor View 10 werden wir am Mittwoch, den 28. Februar 2018 23:59, ziehen und am nächsten Tag bekannt geben und per Email benachrichtigen.

Ich freue mich riesig auf meine Zeit in Barcelona! Nur das äußerst frühe Aufstehen morgen missfällt mir jetzt schon etwas ;)


Wir haben mit dem besprochenen Unternehmen eine Kooperation. Dieser Artikel ist aber ohne Einflussnahme entstanden und stellt die Meinung des Redakteurs oder der Redaktion dar.

Facebook Twitter 139 mal geteilt
Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

Top-Kommentare der Community

  • Bastian Siewers
    • Admin
    • Staff
    01.03.2018

    Hi! Freut mich, dass es gut angekommen ist :) Der Rückflug gestern hatte zwar zunächst Verspätung, wir sind aber dennoch pünktlich im sehr kalten Berlin gelandet :)

481 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • mir kam gerade im Zuge der erfolgten Verlosung die Idee, warum von euch nicht mal auch etwas verlost wird für "Mitglieder" die schon lange hier dabei sind bzw sich viel einbringen durch Kommentare (dazu könnte ja auch das Punktesystem behilflich sein). Muss ja nix großes sein, einfach mal so als Honorierung von langer Treue oder so. Eine Idee halt :-)


    • Bastian Siewers
      • Admin
      • Staff
      02.03.2018 Link zum Kommentar

      Hi! Sowas ist schon in der Diskussion, etwas definitives kann ich zum jetzigen Zeitpunkt aber dazu nicht sagen. Aber keine Sorge, auch dazu machen wir uns Gedanken :)


      • hey Bastian, das klingt doch schon mal echt gut und vielversprechend. Hoffe, dass es seitens der Redaktion umsetzbar sein wird


  • Glückwunsch den Gewinnern und viel Spaß ! 😇🍾💥


  • Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner und Danke an das AP Team für die Berichte aus Barcelona. Wo ist jetzt aber der Frühling, denn ihr doch mitbringen solltet? :D


  • Schade, zerbröselt mein altes Smartphone halt noch ein wenig länger :D
    Glückwunsch an die Gewinner! Ungeachet dessen war es ein toller Bericht. Danke dafür!


  • Glückwunsch an die beiden Gewinner, Ihr könnt mir auch mal das Honor ausleihen wenn ihr wollt 😉


  • Das ist echt großartig. Ich bin wirklich sehr gespannt auf das Gerät und sage ganz herzlichen Dank noch Mal an die gesamte Redaktion.


  • Gratulation an die beiden Gewinner und viel Spaß mit dem neuen Spielzeug :)
    Postet doch mal einen Erfahrungsbericht im Forum.


  • Glückwunsch an die beiden Gewinner! 👍


  • Tanja_Thiede
    Das nenne ich mal Riesenglück.
    1 Kommentar, 2 Tage registriert, Level 1 und mal eben 'nen View 10 gewonnen...bämmm

    Glückwunsch und auch an den zweiten Glücklichen viel Spaß mit dem View 10


  • Glückwunsch an die beiden Gewinner!


  • Ich folgte euch schon seit Tagen auf den MWC und möchte ein Smartfone abstauben (nämlich das View 10) *lol*


  • Ich würde auf jeden Fall die Real Time Übersetzung ausprobieren. Das ist für mich ein unschlagbarer Mehrwert! :)


  • Coole Berichte, freue mich jedes mal was Neues von Bastian zu hören. Ich drück mir die Daumen, dass ich das Honor View 10 gewinne. 🍀👍😁


  • Wieder gut in Berlin angekommen? Ich hoffe doch! Danke für die tollen Infos rund um den MWC, speziell zum Honor View 10 und seiner KI.


  • Tolle Reise!!!!


  • wäre auch gerne dabei aber ich habe einen 16 Stunden Tag von morgens um 5 Uhr 30 bis Open end ja ja Kinder Schule Arbeit Haushalt und Hausaufgaben


  • Danke für die tollen Berichte und gute Heimreise!


  • Finde deine Berichte immer noch sehr spannend. Auch wenn es kein echter Langzeittest ist, wie du auch im Tag 4 Video erwähnt hast, ist es doch schon ein echter Real Life Test wenn man so will. Ein Messetag ist schon ein guter Test was z.B. Akkulaufzeit beim harten Test mit Anrufen, Filmen und Fotos angeht.


  • Und ich würde am liebsten die Realtimeübersetzungen mit Hilfe der künstlicher Intelligenz des Smartphones nutzen!


  • Da mein Samsung Galaxy kaputt ist, muss ich hier einfach meine Chance ergreifen.. war zwar nicht von Anfang an dabei, aber hat sich spannend gelesen, der Trip! Coole Idee uns teilhaben zu lassen!


  • man will ja so schnell und einfach wie möglich ein bild machen,...

    ohne viel zu überlegen und die KI das machen lassen^^


  • Und war das jetzt mit den Übersetzungen (inkl. Sprachausgabe) auch wirklich alles offline?

    (ja gerade im Urlaub in der Ferne nicht gerade unwichtig)


    • Bastian Siewers
      • Admin
      • Staff
      01.03.2018 Link zum Kommentar

      Ja, sobald die Sprachen heruntergeladen sind, ist die Funktion offline verfügbar. Vor der Reise sollte man daher immer kontrollieren, ob auch alle benötigten Sprachen installiert sind :)


  • Erwähnte ich schon, dass ich etwas neidisch auf die Nähe zu Zidane bin? 😊


  • künstliche Intelligenz des Kirin-970-Prozessors würde ich gerne ausprobieren im Alltag


  • Was ich nach den Tagen der MWC wirklich von KI erwarte, dass es mir beim Start der Kamera Kontext vom Bild versteht.
    Mir bei Sortierung hilft und ggf. mehr Infos und Einstellungen liefert.


  • Ich würde das View 10 gerne gewinnen weil der Akku meines Moto g 3 so langsam den Geist aufgibt....


  • Wenn der KI Chip im View 10 mal defekt sein sollte, gibt es dann Probleme mit der Kamerafunktion?

    Kann die KI deaktiviert werden?


    • Bastian Siewers
      • Admin
      • Staff
      01.03.2018 Link zum Kommentar

      Wenn der Chip defekt ist, sollte man das Smartphone reparieren lassen. Nicht nur die Kamera wird dann wohl Fehler aufweisen.

      Die KI kann in dem Sinne deaktiviert werden, dass es einen Pro Mode gibt. Hier müssen allerdings alle Einstellungen manuell vorgenommen werden.


  • Die Funktion das die KI das Aufladen beim Akku über Nacht steuert ist schon Mal ein guter Ansatz. Mein honor 8 möchte gerne abgelöst werden von dem View 10. Ich war sehr zufrieden damit, nur ein größeres Display wäre sehr willkommen. Damit ist das honor View 10 für mich das richtige Smartphone. Die emui Benutzeroberfläche wird immer besser und ist ein schöner Mix aus China Firmware und Stock Android. Schade das Huawei auf der MWC nicht das P20 vorgestellt hat, das hätte Samsung sicherlich die Show gestohlen. Das S9 ist keine Revolution sondern ein besseres S8.


  • Ein Erlebnisbericht zu einem Honor. Na den muss ich mir bei Gelegenheit genauer ansehen. Danke & Bookmarked!


  • Realtime-Übersetzung is eines der wenigen KI-Features die sinvoll sind. Ich finde Handy-Hersteller sollten weiter in diese Richtung denken. Das was Asus gestern abgezogen hat war eigentlich nur kompletter non-sense.


  • Ich weiß nicht, aber irgendwie hat mich das S9 von Samsung nicht geflasht. Denke Vivo ist mit seinem Prototyp auf dem richtigen Weg.


  • Zurzeit verwende ich als "KI" nur einen Google Home Mini und einen Amazon Echo.


    • Habe ich mir auch lange überlegt, aber bieten die auch wirklich einen Mehrwert im Alltag? Weil Mal ganz salopp gesagt, etwas bei Amazon bestellen oder ein Lied weiter skippen kann ich auch selbst?


      • Naja eigentlich nur sinvoll wenn man mehr Smart-Produkte hat (Lampen, Lautsprecher und co.). Wenn man krank is oder einfach nur keine Lust auf irgendwas hat, ist es auch relativ praktisch, weil man dann nicht aufstehen muss. Wenn du es aber für nen guten Preis siehst, dann kann man auch relativ wenig falsch machen.


  • Die Sagrada Familia scheint ja immer noch nicht fertig zu sein :O


    • Bastian Siewers
      • Admin
      • Staff
      01.03.2018 Link zum Kommentar

      Du meinst echt, dass die irgendwann mal fertig wird? Ich rechne schon lange nicht mehr damit :D Der BER reiht sich ja ein :D


  • Die Kamera macht einen
    positiven ersten Eindruck


  • "7 Uhr zur Messe, das ist gar nicht meine Zeit" - also wann steht ihr denn so zum Arbeiten auf? Mittag? Ich zB stehe 3:30 auf, um eure defekten Smartphones wieder gerade zu biegen und hier wird wegen 7Uhr schon genignelt.. oh man ^^


    • Sophia Neun
      • Admin
      • Staff
      28.02.2018 Link zum Kommentar

      So hat jeder seine Zeiten. :D


    • Bastian Siewers
      • Admin
      • Staff
      01.03.2018 Link zum Kommentar

      Ich bin notorischer Spätaufsteher ja, 05:30 Uhr aufstehen... ja, das passiert mir dann doch sehr selten :P Und wenn man vorher erst gegen 01:30 Uhr ins Bett kommt, ist das dann doch irgendwie recht früh :D


  • Ich mache gern Bilder im Dunkeln und das soll mit KI viel besser funktionieren, daher würde ich mich sehr über das Gerät freuen. :-)


  • Die Belichtung des Stadionbildes sieht in der Tat ziemlich überzeugend aus!


  • Da wir im Sommer in den Urlaub gehen und würde ich natürlich die live Übersetzung und die sagenhaften Kamera mit ihrer ki gut gebrauchen können.


  • Ich würde gerne ein Honor View 10 gewinnen.


  • Bisher wird Google assistant für kleinere Aufgaben genutzt.
    Liveübersetzen wäre toll.
    Wenn es denn irgendwann zu einer Art "babelfish" wird.
    Knopf ins Ohr und alles wird übersetzt.


  • Meine Frau würde gerne das Handy testen, sie hat ein altes Honor 5x... Wäre eine perfekte Erfahrung...


  • ich würde die KI gern in meinem Urlaub nutzen. um speisekarten zu übersetzen.


  • Ich habe auf Reisen den Google Übersetzer zu schätzen gelernt. Unterhaltungen in Südostasien gingen dadurch über Hände und Füße hinaus und trotz fehlender gemeinsamer Sprache lies sich viel über bisher fremde Kulturen lernen. Wenn die KI irgendwann zu einer Art Live-Dolmetscher wird, wäre ich spätestens begeistert.

    Zusätzlich würde ich gerne den Ausbau verschiedener Funktionen ala Google Goggles und Google Lens in Kombination mit der NPU sehen. Da lässt sich bestimmt einiges herausholen ohne wild im Touriführer blättern zu müssen.


  • Sagrada Familia........nix fertig aber gut fotografiert.....würd mich echt freuen so ein cooles Handy zu gewinnen.....Daumen drück....hoffe bin noch im Lostopf????
    LG
    Ralf


  • Hm, die Sprachübersetzung im View 10 ist echt super praktisch, ich muss also keine neue Sprache mehr lernen.... kann mich dann ganz auf die Menschen konzentrieren und hoffen, dass der Übersetzer keine peinlichen oder unangenehme Situationen erschafft. Klasse Sache das.

    Gute Rückreise wünsche ich, in Berlin soll es ja auch langsam wärmer werden, ihr könnt also gerne den Frühling mit einladen mit hierher zu fliegen.....

    Das Honor View 10 ist wirklich ein schönes Gerät mit für mich allen notwendigen Funktionen.....


  • Die Bilder sehen schon recht ordentlich aus. Auch bei rel. schlechtem Licht.


  • Ähm :D..Kommt gut nach Hause!


  • Nutze den Google Assistent/KI als digitalen Buttler für die kleinen fragen zwischendurch. Schön zu wissen, dass die Entwicklung in die Richtung geht, dass ich bald einen kleinen Jarvis in meiner Hosentasche haben werde.


  • Ich bin aktuell auf der Suche nach einem neuen Smartphone da mein oneplus3 bereits in die Jahre gekommen ist und ich ein Handy suche mit dem ich schöne Fotos meiner kleinen Tochter machen kann...


  • 8-)


  • Um noch mal auf meine Frage der letzen Tage zurück zu kommen. Kann die KI vom V10 lästige "Mitleser" erkennen und mich darüber informieren? Ist die KI schon soweit? Google hat doch da mal so ne Sache gezeigt.


  • Die künstliche Intelligenz würde ich auch sehr gern mal ausprobieren. Mein Honor 6X kann das leider nicht. Die Kamera ist auch echt super!


  • Ich bin ja nicht sicher, ob diese KI Geschichte wirklich mehr ist, als ein Marketing Gag. Ausprobieren würde ich es aber trotzdem gern! ;-)


  • Die Live Übersetzung ist schon ziemlich beeindruckend, funktioniert das auch mit deutschen Dialekten? :D


  • Barcelona ist so eine schöne Stadt und die Bilder die geschossen werden sind ein Traum.


  • Sehr cool. Danke für die Aufnahmen bei Nacht und das Bild aus dem Stadion. Da kann man nämlich Mal wirklich sehen, was die Kamera drauf hat.
    Ich freue mich jedenfalls auf deinen Tagesbericht von morgen, fühle mich fast schon, als wäre ich selbst dabei. 😀


  • Da sind ja endlich die Nachtaufnahmen 😉 Die Fotos sehen ganz ordentlich aus, wenn auch nicht ganz auf Top-Niveau. Für den Preis und ohne OIS, gehen sie aber absolut in Ordnung!

    Zum Akku kann man natürlich in der kurzen Zeit nicht viel sagen, schwachbrüstig dürfte er aber nicht sein.

    Alles in allem ist das Thema KI sehr spannend bei Smartphones, vor allem die Übersetzungsfunktion (die du uns übrigens super vorgestellt hast) und die Objekterkennung der Kamera, wissen durchaus zu begeistern und machen das Smartphone zu etwas mehr als nur einem weiteren Mittelklasse Modell.

    Leider bin ich mit deiner Meinung über den gestrigen Spielausgang nicht einverstanden ☹️😉


  • So, jetzt bin ich endlich dazu gekommen bin, das Video zu sehen. Funktioniert ja bei gesprochenem Wort recht erstaunlich. Selbst beim diktieren kommt ja manchmal ein rechter Käse dabei raus, da ist ein Fehler in der Übersetzung nun nicht tragisch, zumal es immer noch nach einem bisschen überlegen verständlich war.

    Die Akkulaufzeit klingt auch nicht schlecht.

    Ähm... 😂
    >duckundweg<


  • Toller Bericht und schöne Bilder ,das mit der KI finde ich interessant


  • Die Bilder aus dem Stadion sind richtig gut, vielleicht kann man bald auch mit dem Smartphone, die Spieler auf dem Feld steuern.


  • Schöner Bericht! das Honor ist bestimmt ein interessantes Smartphone.


  • Tolle Aufnahmen im Stadion
    Ich würde mich sehr über das Honor View 10 freuen


  • Schön dass sich die Berichterstattung auch auf außerhalb des MWCs ausweitet (Stadion etc) - Die Bilder bei Nacht finde ich sehr gut gelungen. Allerdings fehlt mir ein bisschen der Vergleich zu "ohne KI" - gibt es hierfür eine Möglichkeit?


  • Die Live-Übersetzung war sehr interessant. Und ein falsches Wort beim ersten Versuch, da sind andere Übersetzer auch nicht viel besser. 😀

    Ansonsten eine super Vorstellung der Produkte. 😉


  • Super Bericht über Deinen Stadion Besuch! Bin richtig neidisch


  • Mit KI im Smartphone habe ich bis jetzt kaum Erfahrung. Würde mich über ein Gewinn freuen um es mal ausführlich zu testen


  • Sehr schöne Bilder. Würde mich über einen Gewinn sehr freuen


  • Ach, ich wäre jetzt auch gerne in Barcelona um die MWC 2018 zu besuchen! Das Smartphone macht richtig geile Aufnahmen......ich bin begeistert!


  • Ganz stark, sogar im Stadion gewesen! In dem Video hat mich die Live-Übersetzung sehr beeindruckt. Und ein falsches Wort beim ersten Versuch? Mal ehrlich, da sind andere Übersetzer deutlich schlechter.


  • Ist ein echt cooles Handy. Würd mich sehr freuen auch mal eins davon mein eigenes nennen zu dürfen. Das mit der Ki ist auf jedenfall schonmal ein guter Schritt. Wenn sich die Akkulaufzeit noch verbessert ist es optimal.


  • Zu der Vive Pro und der Tischtennis Geschichte gibt es aus dem Russischen so einen spruch: (frei übersetzt) "Einem schlechten Tänzer stören immer die eigenen Eier" 😋

    Mich würde mal interessieren ob die, durch die KI vorgeschlagenen, Einstellungen für Fotos nachweislich die besten sind, oder man mit anderen Einstellungen noch etwas mehr aus der Kamera holen kann?


    • Bastian Siewers
      • Admin
      • Staff
      28.02.2018 Link zum Kommentar

      Das kommt ganz auf die Situation an. Grundsätzlich macht die Kamera das schon ganz gut. Ich sehe eher dann den Pro Mode als vorteilhaft an, wenn man mit einem Bild etwas bestimmtes sagen/darstellen möchte, was ein optimals Bild nicht kann. Schönheit liegt ja bekannterweise im Auge des Betrachters ;)


      • Es stellt sich ja immer die Frage ob, in dem speziellen Bsp vom V10 jetzt, die KI nur Werbegeschwätz ist, oder eben seinen richtigen Nutzen hat. Wenn ich als User aber mit wenig eigenem Aufwand zum fast perfekten Bild in der jeweiligen Situation komm dann ist das ein riesen Gewinn. Top.


  • Danke für die Fotos, aufgenommen bei Dunkelheit, ich finde sie richtig gut, genau so, wie man sie sich erhofft! Das Honor View 10 kann mich begeistern!


  • Bin gespannt


  • Die Schnappschüsse bei Dunkelheit sind recht gut gelungen. Kaum Bildrauschen und gut fokussiert und das ohne OIS. Möchte bei der Gelegenheit erwähnen, dass ich mich schon riesig freue, wenn ich Einer der glücklichen Gewinner wäre, dann könnte mein Galaxy S4 getrost das Ersatz-Smartfone Dasein antreten :-)

    Gute und sichere Rückreise vorab!


  • Warten alle sehnsüchtig auf den Gewinner!:)


  • Honor kann echt mit den Riesen mithalten und zeigt auch, dass man mit niedrigem Budget ein Flaggschiff verkaufen kann!


  • KI's werden immer besser und vereinfachen unseren Alltag umso mehr! Vorallem bei der Übersetzung, ein echt gutes Feature.


  • Das Honor View 10 hat eine echt gute Kamera!


  • Die Bilder sind wirklich nicht schlecht, besonders das im Stadion finde ich klasse.

    Das ist natürlich gemein, das ihr gerade dann nach Hause fahren müsst, wenn die Temperaturen wieder aufwärts gehen sollen.

    Danke für die netten Berichte außerhalb der Messe. 👍


  • Sehr schön, die Übersetzungsapp mal in Aktion zu sehen. Beeindruckend schnell und funktional. Dass nicht jedes Wort 100%ig richtig übersetzt wird, war ja zu erwarten. Freue mich auf den Testbericht, wenn dann genauere Ergebnisse zur KI hinsichtlich der Akkulaufzeit vorliegen. Akkupower kann man einfach nie genug haben. Die Stadionbilder bei Dunkelheit finde ich übrigens auch ziemlich gut gelungen.


  • Barcelona an sich ist ja schon eine Reise wert. Würde mit dem KI unterstützten Gerät wohl wieder mehr auf "Fototour" gehen und mich im Nachhinein weniger ärgern als mit ich es mit meinem alten P6 mache :-D


  • Netter Reisebericht. Vielleicht hätte ich auch Journalist werden sollen. Dieses Jahr ist die MWC eher unspannend. Im Prinzip nur Verfeinerung von Altbekanntem. Das Next Big Thing zu erfinden wird anscheinend immer schwieriger.


    • Bastian Siewers
      • Admin
      • Staff
      28.02.2018 Link zum Kommentar

      Das zeigen vor allem die Smartphones, ich kann dir da nur zu 100% zustimmen. Ja, das Galaxy S9 ist ein wunderbares Smartphone, aber eben nicht die Weiterentwicklung, auf die viele, auch ich, gehofft haben. Die Frage ist natürlich immer, was will man aktuell großes neues von einem Smartphone erwarten. Witzigerweise wird allerdings die Kopiererei eher immer schlimmer als besser, siehe Asus und Wiko.


  • Die Kamera ist echt super! Erstaunlich was die KI hier zu leisten vermag!
    Vielleicht ist mir das Glück ja hold und ich bekomme eins von den beiden Geräten?


  • Danke für die Fotos bei Dunkelheit. Sie sind tatsächlich nicht schlecht, kein grausames Bildrauschen und der Fokus sieht gut aus! Mit meinem Mate S ist das immer ein rechter Kampf bei solchen Bedingungen. Die Übersetzung ist einfach mal echt eine Innovation, das ist der nächste Schritt. Wer braucht schon den nächsten octa-core und eine GPU die die 8K verarbeitet? Wenige! Innovative AI Anwendung müssen voran getrieben werden!


  •   12
    Gelöschter Account 28.02.2018 Link zum Kommentar

    Ich kenne nur Samsung smartphones, weil alle in meiner Familie auf Samsung schwören. Ein Bekannter hat sich ein Huawei zugelegt und ist damit nicht so zufrieden.
    Ich würde auch gern mal ein innovatives Smartphone wie das Honor View 10 kennen lernen. Der Bericht darüber macht neugierig!


  • Ich habe kein Ahnung was ich jetzt kommentieren soll, ich hab´s. Finde das Honor vom Design und Preis interessant. Ich besitze das Mate 9 und habe es gegen das Fruchtsmartphone getauscht ;)


  • Interessanter Bericht. Das sind echte Innovationen, die Honor da entwickelt hat.


  • Die Live Übersetzung ist schon ein gutes Feature wenn man den auch alle Sprachen laden kann bei denen man Unterstützung braucht. Ich denke auch an z.B. asiatische oder kyrillische Schrift. Ich weiss gar nicht so genau wo ich die KI schon nutze. Bei Fotooptimierung oder Eneegiesparen kann ich es mir gut vorstellen. Ich möchte aber immer selbst entscheiden können in welchem Umgang ich die KI nutze, ständiges Mithören kommt z.B nicht in Frage und deswegen ist für mich eine Schaltfläche auch wichtig: wie sagte Peter Lustig so treffend? Abschalten!


  • Das Honor View 10 ist wirklich ein schönes Handy mit super Funktionen.


  • Das Interesse an der neuen Technik ist geweckt!


  • Gönnen würde ich mir das ganze mit KI um einmal zu sehen wie lange der Akku im direkten Vergleich zu meinem iPhone X hält!:) Hier soll die Leistung auf dem Honor ja auch reguliert werden je nachdem wie man es gerade nutzt.:)


  • Die atemberaubende Sagrada Familia vor blauem Himmel - sieht echt beeindruckend aus! Die Fotoqualität überzeugt mich!


  • Ich bin sehr beeindruckt von der Live Übersetzung - das ist unterwegs ein absoluter Mehrwert und natürlich auch eine super spannende Spielerei, rauszufinden, welche Zeichen und Sprachen alle erkannt werden ... ich schäme mich als Lateiner z.B. immer, die simplesten Inschriften meistens nicht mehr übersetzen zu können - das würde mich ja interessieren was das Honor dazu "sagt" :-)


  • Danke für die super Fotos. Auch die Berichte außerhalb der Messe haben mir gut gefallen. Weiter so. 😀👍🏻


  • Ich habe die Fotos (bzw. den Bericht) vorher nur auf meinem mickrigen (älteren) Handy verfolgt, hier auf dem PC bin ich schon recht von den Socken. Die Fotos vom Honor sind um so viel besser, als was mein Telefon zu bieten hat. Und ein bißchen neidisch bin ich auch über den Trip nach Barcelona: Ich liebe diese Stadt. Und ich hätte auch gerne ein paar Tage Wärme, statt hier bei aktuell -11°C zu bibbern! ;-)


  • Ob die KI alles einfacher macht kann ich mir noch nicht vorstellen, da würde ich es auf jeden Fall erstmal bei dem Fotos testen wollen. Vielleicht werden aber auch für mich sinnvollere Prozesse im Hintergrund gesteuert, welche für mich interessanter sind.


  • Schade das die MWC schon wieder vorüber ist! Ein paar Highlights waren ja tatsächlich dabei aber die wirklichen Flaggschiffe werden wir wohl erst im laufen der nächsten Monate sehen! Ich bin schon auf das BQ X2, das Xiaomi MI7 und das Oneplus 6 gespannt! Lange sollten diese Geräte ja nicht mehr auf sich warten lassen ;-)


  • Dank des Bilds vom Essen habe ich jetzt Hunger :P


  • hallo liebe Gemeinde,

    erstmal ein Lob für eure Berichterstattung, sehr interessant und informativ. Danke.
    Ich freue mich schon auf mein erstes Smartphone mit künstlicher Intelligenz, weil ich ab Mitte diesen Jahres beruflich viel im Ausland sein werden. Speisekarten übersetzen und auch Hinweisschilder wird für mich alles einfacher machen


  •   29
    Gelöschter Account 28.02.2018 Link zum Kommentar

    Die artikelspalte stinkt heuchlerisch.


  • PS: Die KI würde ich auch beim Fotografieren begrüßen! Mein jetziges Handy macht einfach keine guten Fotos, ich fänd es toll, wenn mein Handy sich den Gegebenheiten automatisch anpassen würde!


  • Ich habe von Honor seit dem letzten Jahr viel Gutes gehört, und das Reisetagebuch tut auch so einiges dazu, mir eins zu wünschen! Die KI klingt klasse, Real Time Übersetzung finde ich faszinierend, und da ich gerne Reise, wäre das ein Feature, das ich bestimmt häufig nutzen würde!


  • How do you,what?? Ich würde auf jeden Fall mit der KI die Direktübersetzung nutzen. "Englisch" braucht man ständig,und meins ist so miserabel das ich mich echt schäm und neben Google Translate auf die KI in Punkto Übersetzung angewiesen bin und mir weitere Sprach-Blamagen ersparen würde 😂


    • Ist natürlich die Frage ob man sich im Endeffekt damit nicht sogar mehr blamiert ^^ aber bisher sieht das ja alles ganz vernünftig aus und natürlich werden solche Sachen in Zukunft auch noch deutlich ausgereifter sein


  • Hey 🙂 ich würde wirklich gern von IPhone zu Huawei Honor 10 wechseln die KI und dass Dual Kamera Feature haben mich Schluss endlich überzeugt ich hätte das Honor 10 wirklich gerne Design , Display , Prozessor, Kamera , KI einfach Unglaublich aber Leider kann ich es mir nicht leisten hoffentlich habe ich endlich mal Glück 🍀 Vielen Dank wenn’s klappt. Ps: ANDROIDPIT ist meine Persönliche Handy INFORMATIONS Bank 😃


  • Ich bin ja bisher absolut begeistert von Honor. Tolle Smartphones zu vernünftigen Preisen, dazu war Honor auch der Hersteller, der mich nach vielen Jahren vom iPhone weggebracht hat!
    Finde auch das Kamera-Feature absolut spannend, so lange man auf Wunsch immer noch auch alle Einstellungen selbst vornehmen kann.


  • Danke für den informativen Reisebericht und die tollen Fotos!!


  • Toller Reisebericht, Fotos über Barcelona, die MWC und das Honor View 10. Würde mich über ein neues Smartphone sehr freuen, den mein Samsung Note 1 sollte dringend in die Rente geschickt werden.


  • Finde ich Klasse das Honor und du in Kooperation das View anbieten. Hoffe der Aufenthalt in Barcelona war schön. Meiner war es vor eimögen Jahren auf jeden Fall.


  • Es kommen ja noch das P20 vom großen Bruder Huawei oder das Xiaomi Mi Mix 2s oder - und da hoffe ich auf einen guten Wurf - das OnePlus 6. Auch wenn im Moment viele neue Phones auf einen Einprasseln durch die MWC werde ich wohl noch ein wenig parken. Solange wird hoffentlich noch mein S7 zusammenhalten, welches grundsätzlich toll ist, ich mir aber doch einen größeren Sprung erhofft hatte von meinem alten OnePlus 2 "damals".


  • Mich würde ja echt interessieren wie das Honor gegen andere Smartphone-Kameras abschneidet. Für mich immer das Hauptkriterium bei einem neuen Smartphone. Schnappschüsse müssen einfach passen, sonst könnte ich auch nen Smartphone für 300EUR holen und jetzt beim S9 oder so die restlichen 550 EUR in eine DSLR.


  • Ich wäre ja sehr gespannt darauf, wie gut das mit der Real Time Übersetzung funktioniert. Klar, wird sicher manchmal für Erheiterung sorgeny aber ich erwarte schon, dass es auch in vielen Situationen sehr hilfreich sein kann :) würde das echt gerne selbst herausfinden.
    Ansonsten bisher toller Reisebericht :)


  • Ich habe noch keine Ahnung, was ich mit der KI im Smartphone anstellen würde. Es klingt aber Interessant und würde es gerne mal ausprobieren. Unterstützung könnte ich schon manchmal gebrauchen.


  • Ich habe ja eine Katze, sie ist schwarz und eine German Rex, darum hat sie gelocktes Fell. Sie ist sehr schwierig zu fotografieren. Ich bin ja echt neugierig, wie bzw. was die KI an meiner Katze hervorheben würde... ob man dann vielleicht erkennt, das es eine Katze ist?? ;-)


  • Als erstes würde ich die KI mit der Real-Time Übersetzung testen wollen. Ich habe finnische Behördenbriefe zum Übersetzen und mich interessiert, wenn ich sie dann auf deutsch beantworte, ob mir dann auch eine Übersetzung ins finnische angezeigt werden kann und dieses auch gespeichert wird. Alles könnte dann so viel einfacher sein, kein ewiges tippen mehr, um Texte zu übersetzten.


  • Bei mir würde die sich KI beim Fotografieren voll entfalten können. Ich knipse gerne und viel, da ist es gut zu wissen, dass man am Ende immer gut Bilder macht. L. G. Maggi


  • Tolle Seite, weiter so


  • Cooler Bericht und coole Seite - war mir ehrlich gesagt neu.. und evtl. hab ich auch noch Glück und staube einen Gewin ab :-)


  • Letztes Jahr war ich ja mit meiner besten Freundin ein langes Wochenende in Barcelona und wir haben so viel gesehen, es war echt beeindruckend und wunderschön dort. Auf den Fall möchte ich nochmal hin, weil das Wochenende natürlich zu kurz war, um sich alles in Ruhe anzuschauen. Noch nutze ich die KI nicht, da ich sie noch nicht besitze. Ich wünsche mir sie aber, damit ich wie gesagt live übersetzen kann wenn man was nicht versteht. Für die Zukunft wäre es klasse, wenn die KI auch Behördenanträge, Steuererklärungen oder auch Abrechnungen verwalten und somit für z.B. hilfebedürftige Alte Menschen erledigen könnten. Ich meine wir haben selbstfahrende Auto´s und mit alten Menschen wird so "würdelos" alles "erledigt". Warum kann dann eine Pflegekraft bei Menschen sich nicht wirklich nur auf den Menschen konzentrieren, es ist soviel "Schreibkram". Die KI würde doch merken wenn jemand die Wohnung betritt, kann dann die Zeiten speichern und meinetwegen auch den Zustand/ Befinden erfragen. So kann es doch auch keine Fehler mehr in den Abrechnungen geben und und und... Ich bin gespannt, was sich daraus für Möglichkeiten ergeben werden.


  • Selbstfahrende Autos finde ich sehr interessant, allerdings wird es wohl noch lange dauern, bis diese für alle nutzbar sein werden, da noch viele zu tun ist, in technischer und rechtlicher Hinsicht.


    • Mit Sicherheit wird das noch sehr lange dauern, vor allem auch, bis das ganze für Privatpersonen so richtig erschwinglich ist. Aber wenn ich mir jeden Tag anschaue, wie manche Leute fahren, dann würde ich mir wünschen, dass es bald nur noch autonomen Verkehr gibt 😅


  • Ich finde die Live-Übersetzungsfunktion super toll! Ich würde gerne gewinnen.... Würde mich riesig freuen!


  • Eigentlich bin ich ja durchschnittlich intelligent, was brauche ich da zusätzliche schlauheit zum mitnehmen? :)
    Selbstfahrende Fahrzeuge finde ich interessant, insbesondere angesichts der zahlreiche Idioten, die heute den Strassenverkehr unsicher machen.....


  • Super Aktion, schon gespannt auf KI Future zu ausprobieren


  • Ich würde die Ki dafür nutzen das mein Freund auch alleine zurecht kommt wen ich mal nicht da bin ... Dafür müsste ich ihm dann natürlich das Handy da lassen =/ MH dann würde ich sie wohl doch eher nutzen um das perfekte Foto zu machen und für Übersetzungen ! Ich würde mich sehr freuen und wünsche eine schöne Woche


  • Eine interessante Funktion in Zusammenhang mit KI (oder besser: ML = "machine learning") wäre eine verbesserte Schrifterkennung und Textschärfung beim Scannen von Dokumenten und Exportieren in andere Dateiformate.
    Desweiteren ist das korrekte Kombinieren mehrerer Faktoren eine absolute Voraussetzung zum Auffinden von Trojanern, also für effektivere Sicherheitsprogramme interessant.
    In beiden Bereichen muß noch viel geleistet werden.


  • Ich interessiere mich selber auch für die KI, aber ich bin auch skeptisch.

    Das Smartphone kontrolliert so schon genug Leute, wenn sie jetzt auch noch mit einer KI in Verbindung kommen, bekommt der Begriff "Smartphone Zombie" eine ganz neue Bedeutung 🤔


  • Echtzeit-Übersetzung klingt genial. Wenn man das noch ein bisschen verfeinert, ist es das perfekte KI-Feature. Ich bezweifle, dass bald ein besseres Feature kommt.


  • Das Interessanteste für mich ist die Realtime Übersetzung. Das wäre im Alltag bestimmt oft hilfreich.
    Jetzt habe ich Huawei G8 und neues Honor View 10 wäre sehr tolle Upgrade für mich ;) Das wäre ein Traum!


  • Die Übersetzung der Speisekarten per Handy ist ein sehr hilfreiches Feature. Meine Lieblingsreisebegleitung ist gegen diverse Dinge allergisch. Falls uns die KI die thailändische Speisekarte richtig übersetzt und uns vor jeder Speise mit Bananen warnt, ist unser Urlaub gerettet 🍌.


  • Gerade das Video angesehen - Übersetzung in Echtzeit könnte echt der Bringer werden! Und das nicht nur bei Speisekarten ;)


  • Ha, sicher ist die KI-gestützte Echtzeitübersetzung auch besonders wertvoll wenn es einen ins tiefste Bayern/Sachsen/Schwabenland verschlägt und man den dort ansässigen dialektbegeisterten Rentner etwas fragen muss ;-)


  • Die KI macht aufs jeden Fall neugierig.


  • Die KI würde bei mir bevorzugt beim Fotografieren genutzt werden 😂
    Endlich super Bilder 😄
    Aber auch für den nächsten Urlaub ist der Übersetzer bestimmt sehr hilfreich. 😎
    Viel Spaß noch in Barcelona 😉


  • Ich würde die KI gerne für nen noch besseren Kamera zoom nutzen. Über den Gewinn eines Honor View 10 würde ich mich natürlich auch sehr freuen 🙂


  • Ich bin sehr gespannt, was KI uns in der Zukunft noch bringen wird.


  • Colles Gewinnspiel Hoffe ich gewinne wäre mein erstes mal😂


  • Wie war der mwc ?


  • Coole sache hier


  • Besonders hilfreich wäre es wenn die KI so klug ist, dass sie bemerkt wenn einem ein Gespräch mit jemandem unangenehm wird, z.B. wenn das Stresslevel in der Stimme registriert wird und dann wird ein Anruf vorgetäuscht und man kann sich schnell aus dem Staub machen.


  • Mir war gar nicht bewusst, dass man mit der KI, des Honor V10, Karten einscannen und übersetzen kann. Mein Lieblingsfeature bis jetzt :D


  • Naja, solange die KI nicht die Weltherrschaft anstrebt ist es ja schonmal gut ;-). Die KI kann sicher beim Fotografieren sehr hilfreich sein, damit die Fotos auch was werden wenn man selber mit was anderem beschäftigt ist.


  • Viel interessanter ist doch nicht was KI bereits kann, sondern was sie in der Zukunft noch so können wird! :)


  • Genial wäre es, wenn mein KI Handy bei der ersten Begegnung mit neuen Menschen sofort sagen kann, ob wir uns sympathisch sind und zueinander passen. 😍


  • Ich würde die KI für die optimalen Einstellungen beim Fotografieren nutzen.


  • Wenn ich mal einen Tag faulenzen möchte, könnte ein Handy mit KI alle meine Termine selbstständig absagen. ✔️


  • Fürs übersetzen im Beruf...Ausserdem ist es nen must have!!


  • Ich könnte den Übersetzer echt gut für den nächsten Urlaub gebrauchen... 🤗


  • Da ich ein ziemlicher Foto Dummie bin, kann ich KI zwecks Einstellung der photographischen Parameter sehr gut gebrauchen. Das wäre ein wirklicher Fortschritt in meinem Leben. 🔝📸💯


  • Das Honor gefällt mir wirklich gut, gerade das schöne Display und die tolle Kamera. Die KI wäre besonders hilfreich wenn es entscheiden könnte was ich im Restaurant denn essen soll, ich kann mich nämlich schwer entscheiden und lande sonst immer beim gleichen Essen.


  • Das Honor view 10 ist absolut der Hammer. Die Übersetzung und Kamera interessieren mich sehr. Ich würde mich wahnsinnig darüber freuen. LG Valerie


  • Aufladefunktion durch Bewegung - wie bei Uhren, oder die Rückseite ist eine kleine Solarfläche und kann in der Sonne laden.


  • Das Honor 10 View ist genial, es wird vermutlich mein nächstes Smartphone.


  • Mein Honor könnte automatisch das Auto starten - und somit bei minus 18 Grad den Motor und den Innenraum vorheizen.


  • Meine Honor-KI-Funktion: bei schlechter Stimmung Anrufe automatisch abweisen!


  • Interessant wäre wenn der KI Prozessor als Google translater genutzt werden kann. Beispielsweise wenn mein Gegenüber nur Französisch kann, ich aber nur Englisch oder Deutsch. Dann lässe ich das Smartphone per Sprachassistent Französisch aufnehmen und die KI wandelt es mir automatisch in die Systemsprache Deutsch um.


  • Komme mir auch langsam überholt vor lol. Mit meinem Xperia z2 bin ich lange schon nimma aufm Vormarsch looool 🤣😅


  • Das honor view 10 ist absolut genial. Was honor die letzte Zeit auf die Beine stellt ist genial. Von 6er bis zum 10er absolut top! Das honkr viele 10 ist henial. Ob die ki noch in den Kinderschuhen steckt oder nicht, auf jeden Fall ne Bereicherung. Wäre nie es zu haben :p


  • Mich persönlich interessiert vorallem die Realtime Übersetzung wäre im Alltag bestimmt oft hilfreich.


  • Das Interessanteste für mich sind die Kamera Funktionen xD


  • Vielen Dank für deinen Einblick in die Möglichkeiten des KI-Features! Ich habe schon davon gehört, jedoch konnte ich mir bisher kein Bild davon machen, wie diese Funktion das Nutzererlebnis konkret verbessert. Als absolut untalentierter Fotograf würde ich natürlich davon profitieren, dass das Honor View 10 dank KI die passenden Kameraeinstellungen selbst ermittelt. Das würde mir sehr weiterhelfen und die Fotoergebnisse wohl deutlich verbessern ;)


  • Das mit der Live-Übersetzung ist natürlich eine mega Erleichterung dann für mich, da ich sprachlich nicht sooo begabt bin. Dann finde ich bei einer chinesischen Restaurantkarte die "Duckl Cross" schneller. Und im Urlaub verstehe ich dann endlich mal wirklich was und nicht nur 10%. Ob die KI auch meine Katze versteht? ;-)


  • Die Übersetzung der Karte sah ja gar nicht so schlecht aus. Klar, Begriffe die so nicht im Wörterbuch stehen, oder umgangssprachlich sind, werden nicht - oder völlig falsch übersetzt. Ich möchte lieber nicht wissen, was der fremdsprachige Nutzer aus der Übersetzung für "Arme Ritter" oder "Himmel un Ääd" für Gerichte erwarten würde. 😂


  • Die Speisekarten-Funktionalität wird sicher noch besser, ist aber schon jetzt beeindruckend! Funktioniert hoffentlich mit bspw. Chinesisch auch zuverlässig? Gerade für den asiatischen Raum sehe ich da einen klaren Mehrwert!


  • Warum fühle ich mich bei solchen Themen bloß so uralt?
    KI fürs Übersetzen von Speisekarten ist ja schön und gut, aber ich möchte lieber mit Menschen reden als mit Smartphones. Und wenn die Smartphone-Kamera noch so gut ist, für mehr als Schnappschüsse ist sie nicht geeignet (Optik, Sensor; wobei ich natürlich auch mal Schnappschüsse damit schieße;)).

    Wobei mir spontan die Frage einfällt: Ist denn die HONOR-KI schlauer als Siri, Alexa & Co? Als Begleiter in allen Lebenslagen sind die nämlich völlig ungeeignet..


  • Honor view 10...wäre mal eine nette Alternative vzu meinem galaxy S7 edge 😂


  • Das Gerät ohne die Hände bedienen ist natürlich auch noch ein Punkt welches ich vergessen habe. Natürlich auch dass das Gerät bei jeder Benutzung schlauer wird. :)


  • Da ihr mir schon bei FB die Daumen gedrückt habt, versuche ich auch mein Glück. Die KI nutze ich schon mit dem Assistant. Das ist natürlich sehr praktisch, wenn man keine Hand frei hat oder einfach zu faul ist zum Tippen. Der Live Übersetzer, den ihr vorgestellt habt, erleichtert einem den Urlaub im Ausland ungemein. Deswegen freue ich mich schon mal auf die Teilnahme hier. Beste Grüße und weiterhin viel Spaß beim MWC.


  • Jaja da früh aufstehen
    Eine ganze Generation krankt daran :).


  • Alles hat immer vor und Nachteile, mit den selbstfahrenden Autos können z.B ältere Mitmenschen die sich nicht mehr Fit genug für den Straßenverkehr halten, trotzdem Mobil bleiben...
    Nachteil wäre für mich noch aktuell die fehlende Selbstkontrolle über das Fahrzeug :)


  • Ich hätte voll die Panik Attacke bekommen in nem Selbstfahrenden Auto zu sitzen und wenns dazu auch noch vom Smartphone aus gesteuert werden würde. Das mit der Speisekarte übersetzen klingt praktisch aber wird wohl einigen Kellnern nicht gefallen.


  • Hm, ich stelle mir das echt skurril vor in einem Auto zu sitzen, das KEINEN Fahrer hat. Tapas sind in Spanien eigentlich ursprünglich einfach nur Beilagen zu meist alkoholischen Getränken und traditionel kostenlos bei Bestellung eines Gestränkes inkludiert und man wird in der Regel nicht gefragt was man will, sondern erhält einfach etwas z.B. um Bier dazu. . Inzwischen gibt es aber auch vermehrt Kneipen, die Tapas auf Bestellung gegen Euros in der Karte haben, gerne extra für Touristen :) Zumindest ist das meine Erfahrung zu meinem Aufenthalt in Madrid.


    • Bastian Siewers
      • Admin
      • Staff
      27.02.2018 Link zum Kommentar

      Tapas Bars gibt es in Barcelona schon seit Ewigkeiten, wie gesagt, die hier angesprochene Bar ist weit über 20 Jahre alt. Aber ja, ursprünglich waren Tapas mal etwas anderes :)


  • ja, bitte. tolles gerät. ich würde anfangen besser englisch zu erlernen.


  •   40
    Gelöschter Account 27.02.2018 Link zum Kommentar

    Wie extrem der MWC von AndroidPIT ausgeschlachtet wird, ist absolut unfassbar.
    Das könnte eine neue (Volks-)Krankheit werden. Jedenfalls unter den Lesern dieses Magazins, für die es nichts Wichtigeres und Heiligeres auf der Welt gibt, als Smartphones - und das scheinen leider sehr viele zu sein. Mannomann ^^


    • Bastian Siewers
      • Admin
      • Staff
      27.02.2018 Link zum Kommentar

      Der MWC ist die wichtigste Messe in dieser Branche, entsprechend viele Neuigkeiten gibt es hier, und darüber berichten wir selbstverständlich. Der Spuk ist ja aber schon bald vorbei ;)


    • Sophia Neun
      • Admin
      • Staff
      27.02.2018 Link zum Kommentar

      Das die Leute auf einer Seite wie AndroidPIT interessiert an Technik sind überrascht doch nun wirklich nciht, du selbst bist hier doch auch immer sehr aktiv. :P
      Das es für viele nichts wichtigeres als Technik im Leben gibt, halte ich aber für eine Unterstellung.


  • Die Fotos vom deutschen Wetter an Tag 3 hätten mich jetzt auch interessiert. :-)
    Danke für den Tapas-Bar Tipp.
    Viel Spaß noch und bis morgen


  • Mhhhh, mal was neues ausprobieren. Nicht immer nur Obst.........


  • Ja, die "Live-Übersetzung" scheint im Urlaub wirklich sehr nützlich zu sein, aber viel wichtiger wären mal ein paar Aufnahmen bei schlechtem Licht, bzw. Nacht. Ich hoffe du machst noch welche😉

    Wie es mit der Akkulaufzeit aussieht, hast du auch noch nicht angesprochen. Das würde sicher auch viele hier interessieren.


  •   23
    Gelöschter Account 27.02.2018 Link zum Kommentar

    Warum soll ich eigentlich euer Smartphone abstauben? :-)


  • Ich warte immer noch auf Nachtaufnahmen, bzw. Aufnahmen bei schlechtem Licht, was kann die KI da rausholen? Bei guten Lichtverhältnissen ist es mit neuen Smartphones keine große Kunst mehr, gute Aufnahmen zu schießen!


  •   17
    Gelöschter Account 27.02.2018 Link zum Kommentar

    Hätte auch nicht gedacht das man mit dem View solche Fotos hin bekommt wobei ich das mit dem Essen etwas zu hell finde


  • KI für Live-Übersetzungen und für Fotos hört sich sehr interessant an. Die Fotos sind Spitze.


  • KI des View 10 + MI (Meine Intelligenz) = ???


  • KI für live Übersetzungen wäre praktisch.Zum Auto fahren eher nicht. Mal sehen was noch so kommt.


  • Ich fände es sehr praktisch, wenn die KI Fotos automatisch besser aufnimmt, in schönen Momenten habe ich weder Zeit noch Lust in der Kamera App die richtigen Einstellungen zu finden, dass das Foto gut wird. Noch besser finde ich es, dass viele KI Features offline funktionieren, besonders für die Übersetzungen, da man vor allem im Ausland meist kein mobiles Internet hat.


  • Die Translator App ist sehr spannend, könnte man manchmal gut brauchen, wenn man z.B. Anime schaut, um das ein oder andere Schild, Bauchbinden oder Untertitel / Kapitelüberschriften oder ähnliches zu übersetzen.


  • Die AI-Funktionen machen schon einen guten Eindruck - ich bin gespannt, wie sich das insgesamt im Markt verbreitet und weiterentwickelt wird!
    Was mich bei Honor extrem stört, ist deren Update-Politik - beim meinem Honor 7 gab es sehr wenig Sicherheitspatches, die nach 1,5 Jahren eingestellt wurden, und auch beim 8er und 9er könnte es deutlich besser sein. Ansonsten sind wir mit den Geräten zufrieden, wir haben alle drei in der Familie.
    Ich bin aber inzwischen auf das BQ Aquaris X Pro umgestiegen - darauf läuft ein natives Android und das BQ bekommt auch regelmäßig die Sicherheitspatches - das finde ich klasse!


  • Da es in meinem privaten und beruflichen Umfeld stets mehrsprachig zugeht und ich selten alles verstehe, ist die "Live-Übersetzung" für mich ein interessantes feature, welches ich gerne mal testen würde ... jeden Tag kommen Fahrer aus ganz Osteuropa zu uns ins Büro und wollen Paletten laden oder entladen ... blöd nur, das wir die Buchhaltung und nicht der Palettenplatz auf dem Hof sind :D


  • Gar nicht gewusst..sogar der Akku soll angeblich sparsamer sein. Nice to know!:D


  • Übrigens, das View 10 wurde in Barcelona doch bestimmt auch mal zu Navigieren eingesetzt, oder? Wie ging das so?
    Ich habe nämlich gelesen, dass das GPS in diesem Gerät etwas schwach und ungenau sein soll.


    • Der GPS Empfang würde mich allerdings auch sehr interessieren.


      • Bastian Siewers
        • Admin
        • Staff
        27.02.2018 Link zum Kommentar

        Also bisher konnte ich noch keine Probleme feststellen. Wir sind hier natürlich viel unterwegs, die Navigation habe ich daher das ein oder andere Mal genutzt. Bisher hat mich das View 10 immer an den korrekten Ort geführt :)


  • Ich finde die Live-Übersetzungsfunktion großartig! Dieses Smartphone könnte ich mir gut als Alltagsbegleiter vorstellen!


  • Nice!

    Wie macht sich die Übersetzungsfunktion bei richzigen Sätzen/Texten, statt nur so Stichwörten wie in der Speisekarte?


  • Es wäre toll, wenn die künstliche Intelligenz wüsste, welche App ich als nächstes öffnen möchte. Dann muss man gar nicht mehr aufs Display drücken.


  • Ich wäre jetzt auch lieber in Barcelona bei den -16 grad hier


  • Die Übersetzung von Hinweisschildern finde ich ne gute Idee. Mich würde interessieren, wie gut sowas mit z.B. Japanisch oder Arabisch funktioniert. Die Zeichen sind da ja schon anders als in Europa und stellen sicher eine Herausforderung dar.


    • Sophia Neun
      • Admin
      • Staff
      27.02.2018 Link zum Kommentar

      Nach Japan fliegen wir die nächsten Tage leider nicht, aber testen kann man das sicher auch, wenn man das Smartphone gewonnen hat.


  • Übersetzung klappt mit Google Translate aber auch ganz gut, nicht immer, aber immer öfter;-)


  • Die Übersetzung ist wirklich klasse, reizt die KI wohl aber noch lange nicht aus. Mich würde interessieren ob das auch bei der Routenplanung klappt. Sprich ich bewege mich auf einer Route und die KI vom V10 bietet mir Vorschläge für eine alternative Route an.

    Ich erinnere mich gerade das Google doch mal diese Möglichkeit vorgestellt hat dass das Smartphone sich bemerkbar macht wenn so ein "Mitleser" auf das Display schaut. Was wurde daraus?


  • Ich finde das aufgrund des bisherigen Reisebericht'es aus Barcelona das Honor View10 ein sehr interessantes Smartphone ist, was mir besonders gefällt ist der Übersätzer und natürlich die Kamera, und spare ich sogar noch 350 Euro gegenüber dem S9 von Samsung was will ich mehr, ein idealer Begleiter nicht nur auf Reisen. Ich benutze zur Zeit das Honor 7 Premium und das ist gut, natürlich bringt die Zeit jetzt viele Verbesserungen mit sich, und darauf freue ich mich jetzt, und meine Geduld wird belohnt. Euch noch viel Spaß und Erfolg in Barcelona und ich bin gespannt auf das ende des Reisetagebuchs. Bis jetzt scheint es euch ja auch zu begeistern, das Honor View10 ? Oder? Ich lasse mir mal die 👍 Daumen drücken auf diesem fantastischen Gewinn


  • Gute Idee, die Übersetzung der Speisekarte im Video zu zeigen. Ein kurzes Video mit der Übersetzungsapp im Gespräch mit einem Einheimischen wäre sicher auch interessant.
    Würde gern mehr über die Fahrt im autonomen Auto lesen, hoffe da kommt noch ein Artikel.


  • Was mir gerade erst in den Sinn kommt nachdem ich mir nochmal unzählige Videos angeschaut habe ist, dass die KI ja auch ebenfalls bei Telefonaten zur Seite stehen wird. So werden Telefonate entsprechend der Umgebungsgeräusche eben lauter als wohl bei Smartphones ohne KI. Gerade hier sind in meinen Augen viele Geräte einfach zu leise, gerade wenn man vielleicht nicht so gut hört. Man ist schon ganz heiß auf dieses Device!:)


  • Die KI macht das View 10 hochinteressant! Ein idealer Begleiter in allen Lebenslagen


  • Wow, super Smartphone, super Stadt und tolles Essen! Und das Beste an dieser Reise natürlich, die ganzen neuen Technologien zu sehen und auszuprobieren. Ich liebe neue Smartphones!


  • Ich stehe total auf alles um SmartHome-Technik. Wenn mein Handy mich dabei auch noch unterstützt, wäre das genial. Auch wenn immer alle ganz doll darauf schimpfen, finde ich toll, wenn sich die Technik auf meine Gewohnheiten einstellt. Wenn man sich doch nur darauf verlassen könnte, dass die Daten nicht zweckentfremdet werden. Das muss parallel besser geregelt werden.


  • Das mit der Übersetzung finde ich auch echt genial. Gerade gestern im Film Mute (bei Netflix) eine Szene dabei worin auch eigentlich das selbe Prozedere genutzt wird. Wahrscheinlich aber etwas sinniger als die heutige Übersetzung.


  • Interessant ist natürlich auch noch zu sehen wie die KI mir hilft, ohne dass ich es überhaupt merke. Denn sie wird ja intelligenter, umso mehr ich sie nutze, wenn ich das korrekt verstanden habe. Spannend. 🤓


  • Finde die Bilder wirklich toll. Für mich ist die Kamera meist das wichtigste Kaufargument für ein neues Smartphone (bzw. halt bei Vertragsabschluss oder -verlängerung). Bin schon auf die ersten Tests und Vergleiche vom S9 gespannt. Sonst ist - für mich - beim S9 nicht so viel spannendes Neues dabei.


  • Mit der im Kirin 970 integrierten KI würde ich erstmal die Übersetzungsqualitäten auf dem Prüfstand stellen, vorwiegend würde ich mir damit eine in Fremdsprache ausgefertigte Speisekarte übersetzen lassen oder eine Infotafel zu einer bekannten Sehenswürdigkeit oder gar den Fahrplan, sollte ich mich im Ausland befinden. Mit der KI würde ich auch die "Intelligenz" der Kamera auf den Zahn füllen, gerade bei Landschafts Porträts oder bewäldertem Gebiet. Der Prozessor und das Gesamtpaket sprechen ebenfalls für sich. Bin selbst seit 4 Monaten Besitzer eines silberen (space Gray) Huawei Mate 9 und wäre sehr erfreut das View 10 zu testen bzw auch behalten zu dürfen :D. Interessant wäre auch der zukünftige Funktionsumfang der KI, neben der Möglichkeit Texte und Schilder zu übersetzen, bin ich gespannt, um wie viele (möglicherweise) praktische Funktionen man die KI noch ausstatten möchte.


  • Das mit dem übersetzen wäre auch mein Favorit. Das würde ich im Urlaub sehr oft verwenden.


  • KI Künstliche Intelligenz ,

    könnte viele Applikationen auf dem Smartphone der Zukunft ersetzen , zB. Vorsortierung bestimmter Zeitungsartikel , automatische Speicherung bevorzugter Musikstücke , nach bestimmten Veranstaltungen suchen uvm. , Börsenspekulationen selbstständig und erfolgreich durchführen , mit Hilfe von Algorithmen und Auswertung spezifischer Nachrichten . Es ergeben sich unendliche Möglichkeiten mit unbekannten Auswirkungen auf die verschiedenen Märkte und Ökonomien . Dieses Thema wird bestimmt irgendwann für die ganze Menschheit einmal recht spannend werden .


  • Ich finde es klasse, wenn die KI des Smartphones die Fotos optimiert und ich endlich mal gute Bilder machen könnte. Ich bin da eher ein Wackler und Unscharfer. :-)


  • Ich würde die KI wohl auch hauptsächlich für Übersetzungen verwenden... Glaube ich zumindest, hatte bis jetzt nicht das Vergnügen damit und das Honor wäre doch ein idealer Einstieg oder nicht? :)


  • ... Na das liest sich doch schonmal gut. Freue mich auf die nächsten Updates zum Artikel und werde sie alle sofort verschlingen 😁 vielen Dank schonmal vorab und weiter so.


  • also so "Übersetzungsarbeiten" hören sich ganz praktisch an^^
    voll praktisch im Urlaub, da nicht überall Englisch gesprochen wird :) ;)


  • Die KI des Kirin 970 sollte weiter auf die Kamera optimiert werden. Nicht nur das die KI Objekte erkennt, sondern auch entscheidet in welcher Qualität und Einstellung das Foto aufgenommen werden soll. Somit bräuchte man keinen manuellen Modus mehr, wenn die KI wie ein Mensch denkt.


  • Die einzige "KI" die ich zurzeit verwende, is die meines Google Home Mini :D Bin schon gespannt auf die Zukunft.


  • Alle reden sie über die Fotos ...^^ im direkten Vergleich zu Siri würde mich das ganze auch enorm interessieren. Denn von Siri bin ich inzwischen stark enttäuscht. Nicht mal Fragen aus dem Kontext heraus sind möglich. Fraglich ob Apple da noch einen drauf legt. 🤔


  • Die Fotos sehen schon sehr nett aus. Wäre interessant zu sehen, ob die KI auch bei schlechteren Lichtbedingungen Vorteile bringt. Spannend fände ich auch, wenn die KI die Akkulaufzeit verbessern könnte. Nutze das Smartphone mittlerweile für so viele Sachen, für die ich früher mein Notebook angeschmissen hab, dazu Navigation, Musik streaming etc. - da zählt für mich jede Minute zusätzliche Laufzeit.


  • Würde es ebenfalls bei der Übersetzung der Speisekarte nutzen. Mit Apps wie TextGrabber auf iOS sind ja ähnliche Funktionen gegeben.:)


  • Super Chance mal in die Welt von Android zu tauchen!:) nutze aktuell iOS, da ich aber beruflich des Öfteren mit Android in Kontakt Geräte würde ich mich sehr freuen ein Gerät mein Eigen nennen zu dürfen, welches eben nicht jeder besitzt.
    Die KI würde ich gerade im Bereich der Kamera nutzen um mal zu sehen ob die Fotos auch do perfekt werden wie ich sie ohne KI schießen würde.
    Vielleicht hat man ja Glück!:D Schönen Aufenthalt weiterhin!


  • Was eine Kombination! Das neuste aus der Mobilen Welt gepaart mit der schönsten Stadt Europas. 😁


  • Dass die KI selbstständig die besten Bilder schießt klingt super, aber das Bild sieht relativ gewöhnlich aus. Aber vllt. fehlt einfach der Vergleich zu einem normalen Foto


  • Ich habe zwar noch ein Honor 7 aus 2015, aber zu einem Honor View 10 würde ich nicht nein sagen :D Die Aufnahmen sehen echt gut aus und der Prozessor und das Display sind auch top.
    Warte schon auf das P20 von Huawei


  • Ich würde mit der KI gerne Speisekarten oder Schilder wie beim S9 übersetzen. Ist eigentlich ziemlich nützlich.


  • Die KI nutze ich hauptsächlich beim Email / SMS / Nachrichten schreiben. Häufig werden sogar schon bestimmte Wortkombinationen oder ganze Sätze vorgeschlagen, so dass ich manche Nachrichten gar nicht mehr selber "tippen", sondern mich einfach nur durchklicken muss. Besonders wenn man es mal eilig hat, ist das sehr praktisch. Leider schwächelt mein P10 lite schon etwas, obwohl es grade mal ein Jahr alt ist. Da käme ein neues Handy grade recht, zumal ich grundsätzlich sehr zufrieden bin mit Huawei, vor allem was die Bedienung angeht.


  • Schön kurzweilig zu lesen, Dein Reisebericht. Vielen Dank dafür. Auf diese Kamera würde ich mich sehr freuen. Ich benutze schon seit Jahren meinen Fotoapparat kaum noch, weil es ja so viel praktischer ist, das Handy zu nehmen, das man doch immer parat hat. Aber mein Handy ist noch recht rückständig, was die Kamera angeht. Die Fotos taugen nicht wirklich viel, wobei ich nicht ausschließen möchte, dass Teil des Problems hinter der Linse steht ;). Da würde mir KI-Unterstützung schon sehr zu pass kommen, damit ich auch mal mit meinen Bildern brillieren kann...


  • Wie verhält sich die KI in Pubs/bei Nacht etc.?


  • Ich würde die KI lediglich für Fotos nutzen wollen. Für den Rest halte ich die KI noch für undurchsichtig und gefährlich (Datenachutz) - derzeit.


  • Wenn ich Losglück mit dem Honor View 10 habe, dann werde ich direkt meinen eigenen Kamera Vergleich mit dem S8 meiner Frau starten.
    Sie meint häufig, ich vergeige die Fotos wenn ich sie mit meinem S4 mache. Durch die KI des View 10 beim Fotografieren wäre ich mal auf Ihre Augen gespannt


  • Ich bin ja immer noch echt gespannt, wie das neue Zenfone von Asus aussehen wird....


  • Swiftkey hat meiner Meinung nach damit angefangen, aber eine KI eignet sich auch um Schreibverhalten und Wortwahl zu analysieren und damit eine bessere Wortvorhersage beim Tippen zu ermöglichen. Das möchte ich nicht mehr missen.


    • Swiftkey bringt wirklich enorme Zeitersparnis. Teilweise sind die Vorhersagen so gut, dass es schon unheimlich ist ;) Mit Swiftkey ist mir auch erstmalig aufgefallen, wie intelligent einige Apps sein können.


    • Oh ja, anfangs dachte ich ja, das funktioniert absolut nicht. Aber nach 2 Minuten mit SwiftKey würde ich nie wieder darauf verzichten wollen!


  • Ich sehe auch eine große Chance im Erkennen von Nutzerverhalten und entsprechenden Anpassungen im System. Um zum Beispiel effektiv während Ruhezeiten die Leistung zu drosseln. Bei der Vielzahl an Sensoren an heutigen Smartphones, ist eine genaue Erfassung der "Lebenslage" kein Problem mehr und es könnte damit beispielsweise mehr Akkulaufzeit herausgekitzelt werden. Das ist außerdem ein Kaufargument für viele Kunden!


  • Ich denke das im Fotografiebereich die KI zuerst einschlagen wird. Endlich wird nicht mehr versucht der Bildqualität einer DSLR nachzujagen, sondern die Vorteile eines Smartphones auszunutzen! Das würde ich gerne selbst ausprobieren!


  • Das alles macht mir ein bisschen Angst, sind das die Anfänge von Terminator? 😳😳😳


  • Ich bin schon sehr gespannt auf die weiteren Reiseberichte mit dem Honor View 10. Natürlich würde ich mich auch riesig freuen das Smartphone selbst zu erhalten und die KI ausführlich testen zu können.


  • Dann wünsch ich viel Spaß in Spanien 😁 ich bin auch gar nicht neidisch 😉.


  • J.K.
    • Blogger
    26.02.2018 Link zum Kommentar

    Ich würde es erstmal nutzen um mir eine eigene Meinung zu bilden. Sehe das alles als Hobbyfotograf ein bisschen kritisch.


  • Barcelona ist immer eine Reise wert. Ich war letztes Jahr auf der WMC und es hat mir sehr gut gefallen. Ich hab schon überlegt, ob ich mir das Honor View 10 in schwarz oder in blau kaufe, da es ein Top Smartphone ist.


  • Ach Barcelona mit einem modernen Smartphone erkunden, das wäre echt gut, man muss natürlich aufpassen, das man es sich nicht klauen lässt. Diebe sind an allen Ecken und Kanten, besonder gerne rund um die Ramblas. Als ich zuletzt in Barcelona war, mit dem Auto, wurde es aufgebrochen und alles was drin war wurde ausgeräumt... aber keine Wertsachen, denn die hatte ich dabei, acuh die damalige Kamera und mein Handy. Da stand ich nun mit Kamera, Handy und Geld, aber ohne Koffer und Klamotten... ach ja, Barcelona .. ich mag die Stadt trotzdem.