Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

1 Min Lesezeit 5 Kommentare

"Find my device" unter Android funktioniert jetzt auch in Gebäuden

Googles Find My Device ist unsere Empfehlung für Benutzer, die sich Sorgen um den Verlust ihres Telefons machen. Das neueste Update hat die Funktion noch genauer gemacht. Nun funktioniert die Suche auch innerhalb von Gebäuden.

Wenn Ihr Euer Smartphone oder Tablet in einem geschäftigen, komplexen Gebiet wie einem Flughafen, einer Einkaufsmeile oder einem Stadion verliert, gibt es jetzt keinen Grund mehr zur Panik. Google hat Jahre damit verbracht, die Grundrisse komplexer Räume wie dieser aufzuzeichnen und hat diese Indoor-Karten schließlich im neuesten Update in Find My Device implementiert.

find my device
Find my Device findet für Euch im Fall der Fälle Euer Smartphone wieder. / © AndroidPIT

Magische Kräfte hat Google aber leider noch nicht. Schließlich verlässt sich Find My Device auf GPS, das eine gewisse Streuung aufweist, und es ist immer noch nicht klar, wie viele dieser Innenräume Google tatsächlich vermessen hat. Sicher ist aber, dass mit der Zeit die verfügbaren Gebäude weiter zunehmen werden.

Habt Ihr Euer Smartphone schon einmal verloren?

Quelle: Play Store

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

5 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Nö.


  • Das Smartphone im Gebäude finden? Ging doch schon mit dem iPhone 4s. Wie steinzeitlich ist denn Android nur....


  • und brauch man das wirklich? is doch gleichzeitig ne hintertür für den zugriff aufs phone, mit welcher absicht auch immer, muss es ständig manuell deaktivieren, da es sich beim handy anschalten aktieviert.


  • Kenne jemanden, dem ist ein Tablet an der Sicherheitskontrolle eines Flughafens abhanden gekommen. Als es wenig später am Gate auffiel, half leider auch die App schon nicht mehr. Der "Finder" muss versehentlich den Power-Knopf erwischt haben, als er prüfen wollte, ob dem Gerät irgendwie zu entnehmen ist, wem es gehört(e). Und vermutlich ist er dann auch aus Versehen beim Booten im Recovery Modus gelandet und hat unbewusst einen Full-Wipe durchgeführt. Denn leider tauchte das Gerät nie wieder in der App auf.

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern