Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
3 Kommentare

finanzen.net Börse & Aktien - die Finanzwelt im Blick!

Gerade weil die Finanzwelt so schnelllebig ist, ist es wichtig nicht den Überblick über seine Wertpapiere zu verlieren - und das auch unterwegs!
Mit der App "Finanzen.NET" ist das möglich: Man bekommt schnell Zugriff auf alle wichtigen Dinge in der Finanzwelt, sowohl aktuelle Kurse, als auch Nachrichten und weitere Informationen.

Bereits im August 2010 haben wir die App - damals in Version 1.0 - für Euch getestet, allerdings gab es damals noch einiges an Verbesserungspotential. Ob sich die Anwendung in Version 2.0 bzw. finanzen.net Börse & Aktien grundlegend verbessert hat, könnt ihr im Testbericht nachlesen!

 

Ist Dir ein Fingerprintsensor wichtig oder egal?

Wähle Fingerprintsensor oder egal.

VS
  • 37173
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprintsensor
  • 31327
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
1.1 Variiert je nach Gerät

Funktionen & Nutzen

 Testgeräte:
-Samsung Galaxy Nexus 4.0.2

Gleich nach dem Starten der App öffnet sich eine Übersicht über die Märkte (unterteilt in Indizes, Rohstoffe und Währungen) mit einer kurzen Zusammenfassung der heutigen Nachrichten. Neben den Märkten kann man hier auch über die Tabs "Hotstuff" und "Realtimelisten" anwählen, wobei "Hotstuff" nochmal in Aktien, Gewinner, Volumen und News unterteilt ist. Wie man sieht bekommt man schon in dieser Ansicht mit wenigen Klicks eine gute Übersicht über die aktuelle Finanzlage, vor allem die Realtimelisten, in denen quasi Live-Werte angezeigt werden, sind eine sehr nette Funktion!
Um noch schneller zwischen den Kategorien wechseln zu können ist oben ein Dropdownmenü mit den jeweiligen Einträgen untergebracht, rechts davon befindet sich ein Aktualisierungs-Button.

Wenn man sich nun in der Detailansicht eines Kurses befindet, wird neben den aktuellen Bid-, Ask- und Kursstand (jeweils in Realtime) auch ein Chart angezeigt, der sich in der Queransicht auch vergrößert über gewisse Zeiträume betrachten lässt - schade, dass man diesen nicht einfach durch Antippen vergrößern kann. Außerdem werden natürlich in einer Tabelle aktuelle Kursinfos (wie z.B. Letzter Kurs, +/-, Tageshoch, Volumen, Börse...) und massig weitere Informationen dargestellt. Über die Tabs unterhalb des Charts kann man außerdem zu News, Daten, Kurszielen und Signalen vom aktuell betrachteten Index wechseln.

Da die Anwendung aber nicht nur Informationen über die Märkte bereithält kann man am unteren Rand der Applikation über Reiter zu weiteren Funktionen wechseln:

  • Märkte
  • Nachrichten
  • Favoriten
  • Suche
  • Mehr

In der Nachrichten-Abteilung findet man aktuelle News aus der Finanzwelt in den verschiedenen Ressorts, die man auch einzeln öffnen kann. Oft mit Bildern kann man hier direkt die Artikel der dpa-AFX lesen - die auf Wirtschaftsnachrichten spezialisiert sind.

Eine weitere tolle Funktion der Finanzen.NET App sind die Watchlisten und die Depots, die es jeweils in einer lokalen- und einer Web-Version gibt. Letztere bietet quasi zusätzlich die Option die Daten über einen Benutzeraccount auf der www.finanzen.net Webseite einzusehen und zu bearbeiten.
Wie üblich kann man also Aktien in die Watchlist legen, um einen schnellen Zugriff auf diese zu haben oder ein Depot mit angelegten Aktien anzulegen. Sozusagen hinterlegt man Daten wie Kaufpreis, Kaufdatum und Stückzahl von Aktien und die App zeigt dann den Gewinn beziehungsweise den Verlust der angelegten Wertpapiere an.

Über die Suchfunktion lassen sich auch exotische Zertifikate oder ETFs finden - hierzu hat man in der App die Auswahl der Suchkriterien, damit man alles findet, was man sucht.

Im Abschnitt "Mehr" befinden sich übliche Informationen wie FAQs oder die Datenschutzerklärung.

Fazit: Die App "Finanzen.NET" hat sich von Version 1 zu 2 wirklich gemausert und kann nun als konkurrenzfähige Finanz- und Börsen-App angesehen werden. Sie steht anderen Finanzapps in nichts nach und bietet, beispielsweise mit der Realtime-Funktion, sogar einige Vorteile. Auch das Depot und die Watchlist funktionieren problemlos, die Nachrichten werden auch gut und im Volltext angezeigt.

Insgesamt kann sich die App finanzen.net Börse & Aktien also echt sehen lassen, auch wenn das von der iOS Version übernommene Design teilweise eine merkwürdige Programmstruktur verursacht.

Bildschirm & Bedienung

Wie gesagt ist das Design von "Finanzen.NET" von der iOS Version übernommen und bietet so eine teils komische Menüführung, wo es beispielsweise über einen Menübutton einfacher zu handhaben wäre. Allem in Allem ist sowohl Design und Bedienung von finanzen.net Börse & Aktien aber doch gut gelungen, vor allem in Anbetracht des Unterschiedes zur Versionsnummer 1.

Speed & Stabilität

Sowohl an der Geschwindigkeit als auch an der Stabilität von "Finanzen.NET" bzw. finanzen.net Börse & Aktien kann man nicht meckern, die Inhalte werden zügig geladen und es kommt kaum zu Wartezeiten.

Preis / Leistung

Die Applikation finanzen.net Börse & Aktien gibt es kostenlos und werbefrei bei uns im AndroidPIT App Center und selbstverständlich im Google Play Store.

 

Screenshots

finanzen.net Börse & Aktien - die Finanzwelt im Blick! finanzen.net Börse & Aktien - die Finanzwelt im Blick! finanzen.net Börse & Aktien - die Finanzwelt im Blick! finanzen.net Börse & Aktien - die Finanzwelt im Blick! finanzen.net Börse & Aktien - die Finanzwelt im Blick! finanzen.net Börse & Aktien - die Finanzwelt im Blick!

3 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • die alte Version war besser, die neue scheint mehr ein HTML5-Verschnitt mit einer iOS-App zu sein. Das Ergbenis ist, das der Bildschirm schlecht ausgenutzt wird. Es sieht aus, als ob da ein Praktikant dran rumgeschnitzt hat und ein paar Codeschnipel von hier und da zusammenkopiert hat.

    Das ist dürftig....

  • Toll, dass man jetzt über das Handy Zugriff auf das Website-Depot hat.

  • Ist gut, mir gefiel Finanzen100 aber wegen design und chartansicht besser. Sind sich beide aber sehr ähnlich was den Funktionsumfang betrifft.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!