Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.
Feiyu Vimble 2 im Test: Günstiger Smartphone-Gimbal für Vlogger
Feiyutech Vimble 2 Hardware Wearables 4 Min Lesezeit 4 Kommentare

Feiyu Vimble 2 im Test: Günstiger Smartphone-Gimbal für Vlogger

Nachdem Gimbals auch durch die Produkte von DJI populärer geworden sind, gibt es mittlerweile unzählige von ihnen. FeiyuTech, einer der Marktführer auf diesem Gebiet, bietet einen 3-Achsen-Stabilisator zu einem sehr wettbewerbsfähigen Preis an. Aber was taugt er? Wir haben ihn mehrere Wochen lang getestet.

Bewertung

Pro

  • Preis
  • Mini-Stativ und Tragetasche
  • Einfacher Wechsel zwischen Hoch- und Querformat

Contra

  • App

Feiyutech Vimble 2: Preis und Verfügbarkeit

Der Preis ist eine angenehme Überraschung. Viele Gimbal-Modelle liegen zwischen 200 und 300 Euro, doch den Vimble 2 gibt es bereits für 89,99 Euro. Das ist ein guter Preis für all diejenigen, die einen leicht zu transportierenden Stabilisator wollen, um Videos aufzunehmen. Es gibt ihn in Schwarz, Rosa, Grau und Weiß.

AndroidPIT vimble 2 gimble 8
Gimbals sind im Trend bei Vloggern. / © AndroidPIT

Feiyutech Vimble 2: Design und Verarbeitung

Wenn Ihr gerne filmt und schöne Videos macht, habt Ihr Euch sicherlich schon für die Welt der Gimbals interessiert. Für diejenigen, die immer noch nicht wissen, worum es hier geht: Es ist ein stabilisierter Stab, der Bewegungen und Erschütterungen während Eurer Aufnahme abmildert/ausgleicht.

Wie die meisten Geräte auf dem Markt bietet der Vimble 2 daher ein klassisches Design . Hergestellt aus Verbundwerkstoffen, bietet er bis zu 18 cm Spannweite. Im Vergleich zur ersten Generation ist dies die wichtigste Neuerung. Dies erleichtert die Aufnahme von oben oder aus einem größeren Winkel.

AndroidPIT vimble 2 gimble 1
Der Vimble 2 hat ein sehr kompaktes Format. / © AndroidPIT

Feiyu liefert auch ein Stativ mit, das Ihr unter den Stabilisator schrauben könnt. Wenn Ihr ein anderes Stativ verwenden möchtet, ist dies kein Problem, da es sich um ein Standardgewinde handelt.

AndroidPIT vimble 2 gimble 7
Ein kleines Stativ wird in der Box mitgeliefert. / © AndroidPIT

Ergonomie

Am Griff befindet sich in der Mitte ein Joystick, mit dem Ihr das Telefon von links nach rechts oder von unten nach oben bewegen könnt. Je nachdem, wie stark Ihr drückt, geht das schneller oder langsamer. Unten befinden sich ein Ein-/Aus-Schalter und eine weitere Taste zum Fotografieren oder Aufnehmen von Videos bei langem Druck. Eine LED über dem Joystick zeigt an, in welchem Modus Ihr Euch befindet.

AndroidPIT vimble 2 gimble 2
Die Bedienelemente sind übersichtlich. / © AndroidPIT

Auf der Rückseite wurde zusätzlich zum Micro-USB-Anschluss zum Aufladen des Geräts ein kleiner Knopf angebracht, mit dem sich schnell zwischen horizontalem und vertikalem Modus wechseln lässt. Der Kardanring lässt sich so neu fokussieren und Ihr könnt den Mechanismus auch komplett sperren, damit sich das Smartphone nicht bewegt. Eine weitere Taste ist für Zoom und Einstellungen wie den Weißabgleich zuständig.

Um das Smartphone mit dem Stab zu verwenden, rastet es einfach in die Halterung ein. Alle Größen scheinen dabei zu passen, selbst die größeren, wie das OnePlus 7 Pro.

AndroidPIT vimble 2 gimble 5
Die Knöpfe lassen sich einfach bedienen. / © AndroidPIT

Insgesamt ist das Vimble 2 aufgrund seines Gewichts von 420 Gramm ohne Telefon und seiner kompakten Größe ein angenehm zu handhabender Stabilisator.

Feiyutech Vimble 2: Software

Es ist nicht notwendig, die vom Hersteller entwickelte VICOOL-Anwendung zu verwenden, um den Vimble 2 verwenden zu können. Allerdings bietet die App interessante Funktionen und kann etwa Objekte und Personen verfolgen. Die App kommuniziert über Bluetooth mit dem Gimbal und ist mit Android und iOS kompatibel.

In den Einstellungen lassen sich etwa die Motordrehzahl anpassen und Effekte für Videos auswählen. Mir hat die Standardkonfiguration gut gefallen, aber es ist praktisch, zusätzliche Optionen zur Verfügung zu haben.

vimble 2 appDie App ist gut, aber weit entfernt von den Möglichkeiten, die DJI bietet. / ©  AndroidPIT

Feiyutech Vimble 2: Akku

Feiyu verspricht eine Akkulaufzeit von 5 Stunden, was bei diesen Geräten normal ist. In der Praxis wird dieses Versprechen gehalten, es sei denn, Ihr verwendet den Joystick sehr viel oder ladet Euer Smartphone über den zweiten microUSB-Anschluss auf.

Das Aufladen geht ebenfalls recht schnell von statten. Zwei Stunden reichen aus und Ihr könnt den Stab während des Ladevorgangs verwenden. Leider lässt sich der Akku nicht tauschen.

AndroidPIT vimble 2 gimble 3
Am Griff befindet sich ein microUSB-Anschluss zum Aufladen des Gerätes. Eine weiterer erlaubt es, Euer Smartphone aufzuladen. / © AndroidPIT

Abschließendes Urteil

Für weniger als 100 Euro ist der Feiyu Vimble 2 ein ausgezeichneter Stabilisator. Wenn Ihr jeden Moment einer Reise oder den Geburtstag von Freunden filmen möchtet, dann wird dieser Gimbal Euren Bedürfnissen gerecht.

4 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!