Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Aktualisiert 2 Min Lesezeit 85 Kommentare

Will FB Profil Zuschauer nur an Eure Daten?

Manche Apps versprechen, das Unmögliche möglich zu machen. Wir berichteten neulich von "FB Profil Zuschauer". Die App will Euch anzeigen, wer Euer Facebook-Profil am häufigsten aufruft. Doch hält die App nicht ganz, was sie verspricht. Der Entwickler erklärt, wie die App funktioniert. Viele meiner Befürchtungen haben sich darin bewahrheitet. Lest weiter für wichtige Details, Alternativen und Tipps für die Zukunft.

facebook teaser new format
Apps um Facebook sind nicht selten ein Hoax. / © ANDROIDPIT

Update: Da viele von Euch mit dem Ergebnis der App sehr unbefriedigt waren, nahm ich Kontakt mit dem Entwickler auf. Nun erhielt ich die knappe Antwort, in der mir der namenlose Entwickler "in einem gewissen Ausmaß" erklären will, wie die App an ihre Daten kommt. Schon im ersten Satz gibt er zu "Facebook gibt einem die nötige Information nicht direkt, [...] doch nachdem wir Zugriff auf das Profil erhalten, können wir Ereignisse analysieren, die uns ansonsten vorenthalten blieben." Diese Ereignisse seien Chats, Klicks auf Gefällt-Mir-Buttons an Kommentaren unter Fotos und so weiter. Die größte Einschränkung ist auch, dass die Metriken nur von Freunden erhoben werden können, sodass der entscheidende Mehrwert der App ausfällt, nämlich anzuzeigen, wer zuletzt auf Eurer Seite war.

Das Versprechen in der App-Beschreibung wird aber dennoch nicht gebrochen, denn dort heißt es in windigen Worten: "Just match this app with your profile you will get exact list of people who is recently interact with you or who is visiting most to your profile", also "[...] Ihr erhaltet eine Liste der Leute, die am meisten mit Euch interagieren oder Euer Profil am häufigsten aufrufen." Durch das "oder" reicht es, wenn eine der beiden Bedingungen zutrifft, damit der Satz wahr bleibt. 

Das Beispiel zeigt uns, dass Versprechen mancher Apps nicht einzuhalten sind und es sich lohnt, sich mit Entwicklern auseinanderzusetzen. Ein Name, ein ehrlicheres Bekenntnis und eine klare Formulierung der Versprechen im Play Store wären hilfreich gewesen, die App als unterhaltsam, aber nicht als lohnenswerte Investition zu betrachten. Ich entschuldige mich hiermit bei Euch für die App-Empfehlung und bin sicher, dass wir aus diesem Fall viel gelernt haben.

Falls Ihr die App getestet hattet, könnt Ihr ihr hier den Zugriff auf Euer Facebook-Profil entziehen (unter "WhoViewedMyProfile").

Freunde von Statistiken dürfen sich gerne die wissenschaftliche Suchmaschine Wolfram-Alpha zu Hilfe nehmen und ihr Profil dort durchleuchten lassen. Hier erhaltet Ihr nachvollziehbare Metriken und meldet Euch über Facebook-Login an, gebt Eure Login-Daten also nicht unverschlüsselt ein (ein weiteres Vertrauens-Kriterium, auf das man achten sollte).

1 mal geteilt
Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

Top-Kommentare der Community

  • Benjamin A. 15.12.2014

    Facebook bietet gar keine Schnittstelle für derartige Funktionen. Aber der Entwickler freut sich sicher über eure Werbung und die Kohle, die er mit irgendwelchen Fehlinterpretationen verdient...
    Nicht mehr viel solcher Meldungen und ihr wart auch lange Zeit in meinen Lesezeichen gewesen...

  • DiDaDo 15.12.2014

    Aha. Und woher soll ich wissen, dass das stimmt und die App Platz 11-15 nicht zufällig aus meiner Freundesliste zusammenwürfelt, nur damit ich danach aus Neugierde genötigt werde die App zu kaufen?
    Und woher weiß ich nach dem Kauf, dass Platz 1 - 10 nicht genauso zufällig zusammengewürfelt wird?

  • Danny S 15.12.2014

    Es gab mal eine Zeit, da war jeder Artikel auf AndroidPit interessant und es Wert gelesen zu werden. Mittlerweile muss man solche Artikel leider aufwändig ganz genau suchen.

    Zum Artikel: Was für eine Bauernfängerei.

  • DiDaDo 15.12.2014

    Also, desweiteren steht in der App selbst ("How does it Work"), dass in der Liste die Leute erscheinen, mit denen man am meisten interagiert hat. In meiner Liste sind das genau die Leute, mit denen ich in letzter Zeit gechattet oder einen Beitrag kommentiert habe (oder andersrum).

    Bitte AP, checkt bitte sowas in Zukunft mal selber, bevor ihr so eine Appempfehlung auf die Menschheit loslasst und überlasst das nicht euren Lesern. Danke!

    Ihr schuldet mir 1,08€ :P

  • Frank K. 15.12.2014

    Es ist technisch einfach (von außen) nicht möglich, Profilbesuche im Nachhinein zu tracken. Mehr als häufige Kommunikationsteilnehmer rausfiltern, wird die App auch nicht machen. AndroidPIT beweist mit einer Empfehlung einer solchen scheinheiligen App mal wieder den nächsten Tiefpunkt.

85 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Ganz schön clever, jetzt nach der Entrüstung über Eure hanebüchene App-Empfehlung und nach einem halbherzig hinterher geschobenen Update, als man nach den vielen Hinweisen der Nutzer endlich auch einmal selbst begonnen hatte, zu recherchieren, jetzt den Titel sowie den Text des Beitrags komplett zu ändern und jetzt zu tun, als hätte man die Community von Anfang an vor derart dubiosen Angeboten warnen wollen. Jetzt müsstet Ihr allerdings noch die Kommentare Eurer Nutzer anpassen, denn die passen jetzt so gar nicht mehr zu Eurem warnenden Beitrag.

    Viele Grüße - Steffen


    • Naja also immerhin: " Ich entschuldige mich hiermit bei Euch für die App-Empfehlung und bin sicher, dass wir aus diesem Fall viel gelernt haben."


  • was will man eigentlich vom Herrn whatsapp verlangen?
    Bin zwar noch nicht lange hier bei AP aber was ich bisher feststellen konnte ist dass die Artikel vom Herren Herrmann allgemein entweder bezahlt werden oder irgendwelche Halbwahrheiten bzw. nur rein persönliche Meinungen und Empfindungen enthalten.
    Was allerdings als Redakteursarbeit dargestellt wird.
    Allerdings scheint so was bei AP wohl erwünscht oder geduldet zu werden, jeder andere mit so einer Aufgabe wäre sofort rausgeflogen.


    • Wenn die von mir verbreiteten Fakten nicht stimmen, dann muss ich sie richtig stellen. Alles andere ist mein Eindruck und meine Meinung. Du darfst gegen sie sein und ihr lauthals widersprechen und wenn du es gut argumentierst, dann haben wir alle sogar sehr viel davon. Aber wenn du einfach nur Gegner von Meinung bist, dann ist das recht schade.


      • Ich finde dieses Update Ehrlich, Mutig und Lobenswert.
        Nicht jeder macht das.
        Vor allem sollte man bedenken, dass JEDER hier die Möglichkeit hat Hersteller zu kontaktieren.
        Wer's nicht macht braucht hier auch nicht rumpöbeln.
        Meine Meinung.
        Mach weiter so, Eric! ✅


  • Sorry, aber jeder der für diese App Geld ausgegeben hat ist selber schuld und hat sich zuvor wahrscheinlich auch schon den Nackt-Scanner gekauft.

    Erst denken, dann handeln ;-)


    •   50
      Gelöschter Account 17.12.2014 Link zum Kommentar

      Das kann man so nicht stehen lassen. Die Verantwortung für diesen abartigen Schwachsinn liegt zum grossen Teil bei AndroidPit. Wenn eine angeblich "seriöse" Android-Seite auf so eine App hinweist, ist es nicht mehr als logisch, wenn der 0815-User den Quatsch glaubt. Ich finde eine so leichtsinnige und unseriöse Berichterstattung insbesondere gefährlich, da AndroidPit ja in erster Linie auf 0815-User ausgerichtet ist.


  • Danke für das Update, die Stellungnahme und die Entschuldigung, Eric! :)


  • WOOOW. AP ist echt genial !!!
    Ein Entwickler postet den Artikel der vollkommen sinnlos ist, Community beschwert sich und danach werden sich erst Gedanken gemacht ob das überhaupt stimmen kann.
    Zu guterletzt wird noch die Beschreibung, was die App macht geändert, sodass der ursprüngliche Artikel vollkommen fürn A***h ist, da im Artikel Funktionen genannt wurden, die garnicht in der Beschreibung der App aufgelistet wurden.

    Super Job AndroidPit !!!

    P.S: Jeder Arbeitnehmer würde bei solchen Leistungen direkt gekündigt werden


  •   1
    Gelöschter Account 17.12.2014 Link zum Kommentar

    .


  •   50
    Gelöschter Account 16.12.2014 Link zum Kommentar

    Zuerst ein schlecht recherchierter Artikel mit spannendem Titel raushauen und erst in Nachhinein prüfen, ob das geschriebene überhaupt den Tatsachen entspricht...


    • Willkommen bei Androidpit...

      Viele Grüße - Steffen


    • Noch schlimmer: Unkritisch einfach das übersetzen, was im französischen Androidpit geschrieben wurde.


      • Noch viel schlimmer: Die Leser mit Scheiße bewerfen und sich nach massiver Kritik nicht mal zu äußern. Eine Stellungnahme von Herrn Herrman, was das sollte, wäre mal ganz angebracht.

        Hardy


      • tja, den shitstorm will sich keiner antuen.. schnell mit nem update im artikel aus der situation geflüchtet..


    • aber ganz ehrlich Leute, bisschen Verstand könntet ihr auch selbst einschalten, zumindest wenn euch der Euro nicht egal ist und euch nicht nur über den Autor beschweren...
      Ja, ich habe die App auch installiert, aber zum einen gleich den Hinweis des Entwicklers gelesen und zum anderen ihm nicht gleich Geld in den Rachen geworfen. Und mit der Entwicklerinfo über die Leute mit dem "meisten Aktivität" wusste ich, dass es nichts Neues ist. Kurzer Test und ein Ergebnis die angaben der App sind vollkommen Richtig (s. oben irgendwo) und wenn man jetzt tatsächlich jemanden finden sollte mit dem man keinen Kontakt hat, aber der dennoch auftaucht so handelt es sich um einen Stalker...
      (Soviel hätte ich dem Autor zugetraut - euch aber auch! ;) )


  • Wen interessiert es schon wer einem auf FB stalkt ?¿? Leute die noch ein anderes Leben haben und mit beiden Beinen im Leben stehen bestimmt nicht, denn solche Leute leben in der Realität.Aber trotzdem immer wieder lustig wie sich sie Leute bei FB beeinflussen lassen mit dem was man postet.Arme,Dumme Welt...:)


    • Gut, dass die Welt noch so Verzückungsspitzen wie dich hervorbringt.


      • Gehörst wohl zu jenen Leuten die andere gleich beleidigen oder alles glauben ?¿?


      • Rekapitulieren wir doch mal deinen und meinen Kommentar:

        Du verallgemeinerst rücksichtslos und unterstellst allen Leuten die Interesse an dieser App haben, sie würden nicht mit beiden Beinen im Leben stehen, keinen Realitätsbezug haben und letztlich ist die Welt aufgrund solcher Menschen arm und dumm, was folglich dann auch auf besagte Personen (deiner Meinung nach) zutreffen muss.

        Ich weise mit einem ironischem Kommentar darauf hin, wie herablassend dein Kommentar ist und du bestimmt nicht so ein toller Hecht bist, wie du es annimmst.

        Und jetzt wirfst gerade DU mir vor, andere gleich zu beleidigen? Vielleicht solltest du erst deinen eigenen Kommentar nochmal lesen. Falls Smileys und verkehrte Satzzeichen über die Unverschämtheit deiner Aussagen hinwegtäuschen sollen, muss ich dich enttäuschen.


  • Glaube kaum dass diese app die Anzahl der Klicks auf mein Profil von anderen Leuten nachvollziehen kann. Wird das überhaupt irgendwo geloggt und wie wollen die darauf Zugriff bekommen. Wie die meisten hier schon schreiben kann diese app sicher maximal nur die Anzahl der gesendeten Nachrichten bzw Chats auslesen


  • So ne App kann es auch nur im PayStore geben -,-


  • Was ist Facebook ?


  • Ich konnte nicht richtig glauben das das stimmt.
    Darum hab die app mal mit freedom gekauft.
    Und nein.
    Einfach nein.
    Mein Zweitacc mit dem ich nur einmal auf meinem meinem Profil war (und das vor knapp 2 Jahren) steht auf Platz 1.
    Das kann nicht sein.
    Also Bullshit


  • Ohje das schießt den Vogel endgültig ab. Mit dieser überqualifizierten App Empfehlung die offensichtlich von einem 12 Jährigen Praktikanten stammt habt ihr euch endgültig selbst abgeschossen! Was kommt als nächstes? Eine Empfehlung für Facebook im Black Design, bei der einem die log in Daten abgegriffen werden? Oder eine PornoApp Empfehlung mit Abo falle?

    Unterqualifizierter geht es wohl gar nicht mehr, und sowass nennt sich Tech-Journalist... Für mich trennen sich hier endgültig die wege, gibt genug alternativen bei denen man noch wissenswerte News erfährt. Bitte löscht meinen Account!

    play.google.com/store/apps/details?id=com.mobilesrepublic.appygeek


  • Echt schlimm was aus dieser Seite geworden ist. Beinahe jeder Artikel Schrott inzwischen! Aber der hier schießt wirklich den Vogel ab: Ein Fachredakteur hätte eigentlich wissen müssen, dass das technisch gar nicht möglich ist. Zumindest aber hätte er mit nur ein klein wenig Aufwand ohne Probleme recherchieren können was Sache ist. Einfach nur schlecht.


  • Ui, was ist denn mit Androidpit passiert ? Verkauft ?


  • Habe gerade mal drei verschiedene Apps ausprobiert, aber wie ihr alle schon bemerkt habt geht es um Leute zu denen man viel Kontakt hat. Immerhin alle drei Apps haben das gleiche gezeigt :P
    Ist übrigens auch kein Wunder, die "Stalker" kann man nämlich auch einfach (kompliziert) rausfinden indem man den Facebook Quelltext öffnet und irgendwas sucht mit Freunden - der Trick ist uralt und ich wette es kommen die selben Ergebnisse


    • Also nochmal ne Anleitung:
      - Seitenquelltext anzeigen
      - Strg+F
      - InitialChatFriendsList eingeben und bestätigen
      - sowas finden: ["InitialChatFriendsList",[],{"list":["100000398048222-2","100000384165222-2","100001601460222-2","100002642689222-2","100000378955222-2","100001031238222-2","100000039603222-2","100000675710222-2","1251768222-2","634887222-2",
      - Man nehme die erste Nummer ohne -2 z.B. 100000398048222
      - und fügt die hinter https://www.facebook.com/ ein zb. https://www.facebook.com/100000398048222
      - Abwarten welches Profil sich öffnet und Glücklich sein
      - Diesen Vorgang für soviele Nummern wie man Bock hat wiederholen
      - Mir 1€ überweisen oder per Paypal schicken :D Vielen Dank!


  •   24
    Gelöschter Account 15.12.2014 Link zum Kommentar

    Solche Lock-Apps bzgl. solchen angeblichen Infos hat zu Facebook schon öfter gegeben. Da wird schnell Geld kassiert. Leute fallen drauf rein, weil ein empfindlicher Nerv getroffen wurde.

    Schlimm, dass Medien wie hier AndroidPit sowas noch bewerben.


    • Ach. Die können auch Fehler machen. Vllt haben sie selber mal nicht nachgedacht.

      Schlimm ist es, dass alle sich auf Medien verlassen. Das ist das Problem unserer Welt. Und jeder sollte so schlau sein um selber nach zu schauen.


      •   26
        Gelöschter Account 18.12.2014 Link zum Kommentar

        dann machen sie aber sehr viele fehler.


  • Zur Weihnachtszeit scheinen wohl alle zu viel Spekulatius zu essen.
    Anders lässt sich der Unfug auf AP und Überall sonst gerade nicht erklären...
    Vor nem Monat habe ich AP noch verteidigt.
    Mittlerweile kann ich auch die Bild lesen und bekomme informativere Artikel.


  • Die App zeigt zumindest NICHT an mit wem man in der letzten Zeit am meisten Kontakt hatte. Das kann also schon mal nicht stimmen...Diejenigen, die bei mir in den Top 3 stehen, hatten nicht wirklich Kontakt mit mir.


  • Hallo,
    nun hab ich mich seid langem AP lesen doch einmal registriet, um ein kommentar los zu werden! :)
    was gibt es denn so für AP Alternativen?
    wäre für ein paar Tipps dankbar!
    Ty


  • Wie kommt denn so ein massiver Qualitätsverlust seit längerem zu stande bei AP. Ist echt heftig und traurig. Macht euch das nicht selber arg zu schaffen so schlechte Qualität abzuliefern? Man will doch zum Feierabend sagen können das man was gutes gemacht hat... Könnt ihr das?... Wohl kaum noch


    • Man will nach Feierabend den Werbepartnern (die hier Werbung schalten) sagen können, dass viele User die Anzeigen gesehen, oder noch besser, geklickt haben.
      Da spielt doch guter Inhalt keine Rolle. ;-)


  • Und wieder mal ein kompletter Mist auf dieser ehemals so tollen Seite. Ein Wahnsinn so etwas.


  • Erst die "ALLE Apps für lau" Sache und jetzt diese Nummer... Im Moment scheint ihr die Klicks aber echt nötig zu haben.
    Facebook sagt seid jeher, dass sie diese Funktion nicht anbieten werden, da frag ich mich doch, wie die App das hinkriegen soll.
    Aber ich lasse mich gern eines besseren belehren, wenn ihr die Sache mal ordentlich recherchieren solltet.
    Im Moment kann ich nur hoffen, dass euch der Entwickler ein paar Glühwein ausgibt, denn der wird heute abend ungeahnte Gewinnsteigerungen haben...


  • Wer stalkt bei Facebook ? Das ist schon ein Hammer so eine sensible Einleitung zu missbrauchen.Ist euch eigentlich nicht bewusst das Menschen tatsächlich darunter leiden ? Und hier Hilfe zu suggerieren die es so nicht geben kann ist zutiefst verwerflich und zu verurteilen.Da bei AP ja wohl keine dummen Menschen arbeiten und im Team besprochen wird was,wie hier Artikel veröffentlicht werden ist mein Verwunderung hierfür umso größer.Da euch unsere Ansichten egal sind und mir das auch bewusst ist richtet sich diese Kritik in erster Linie nicht an euch sondern nehme es als Anlass hier mögliche betroffene von Stalkern an die Nutzlosigkeit dieser App zu erinnern.Geht lieber zu Polizei.


    • Niemand stalkt bei Facebook! Das Thema Stalking ist bei Facebook und jedem anderen Social Network einfach mal komplett unangebracht bzw. einfach mal nicht vorhanden.

      Jeder, der ein Facebook-Profil hat und Dinge (was auch immer) veröffentlicht tut es, damit es andere sehen. Genau die anderen, die der Profilbesitzer berechtigt hat. Wo bitteschön ist da das Stalking??
      Wenn ich nicht will das bestimmte Dinge von anderen gesehen werden stell ich sie nicht ins Facebook oder stell die Rechte drauf so ein, dass es nur der sieht der's sehen soll und fertig!

      Bei Facebook von Stalking zu reden ist vergleichbar mit sowas wie...
      Ich spring mim nackten Arsch auf ne vielbefahrene Straße und bezichtige dann die, die sich das Spiel angucken des Stalkings... Hmpf? - Was können die dafür, wenn ich so bekloppt bin? (Nein, keine Sorge, ich bin's nicht, aber wie soll man das sonst erklären, so dass es auch die verstehen, deren geistiger Horizont nicht ausreicht um zu erkennen, dass dieses ständige Gelaber von Stalking einfach mal kompletter Voll-Schwachsinn ist....)


      • Es geht nicht um das Posten von Inhalten, sondern um das "Nachvollziehen" wer so alles dein Profil aktiv aufruft ;)
        Also ins reale Leben übertragen nicht, um die die dir bei deinem nackten Arsch Schauspiel zusehen müssen, sondern um die, die ständig an deinem Haus rumlungern.


  • Danke. Bei mir sind es nämlich viele..


  • Habe die app Mit Lucky Patcher "gekauft"......Die app zeigt einfach die Leute an, Mit denen man am meistem Kontakt hatte, leider!


  • Auf die Richtigstellung bin ich gespannt


  • Ich habs installiert.. für mich persönlich würde die Liste sinn ergeben (auch gekauft). Jetzt muss ich paar Leute fragen ^^
    Aber nun ehrlich.. was haltet ihr davon? Einfach paar Namen aus der Freundesliste zusammengewürfelt?


    • Es ist technisch einfach (von außen) nicht möglich, Profilbesuche im Nachhinein zu tracken. Mehr als häufige Kommunikationsteilnehmer rausfiltern, wird die App auch nicht machen. AndroidPIT beweist mit einer Empfehlung einer solchen scheinheiligen App mal wieder den nächsten Tiefpunkt.


      • Naja gut... je länger ich darüber nachdenke, desto weniger bin ich davon überzeugt, dass die App IRGENDWIE überhaupt funktioniert.
        Ich hätte schon voher wissen müssen, dass das nichts wird.
        Habe mich aber in dem Fall NUR auf AP verlassen.
        Also... immer Gehin auf AN stellen und so lassen :)


      •   49
        Gelöschter Account 15.12.2014 Link zum Kommentar

        Nicht denken, kaufen! Der Entwickler braucht Geld! 😁


      • Und Login-Daten ;)

        Denis


  • Es gab mal eine Zeit, da war jeder Artikel auf AndroidPit interessant und es Wert gelesen zu werden. Mittlerweile muss man solche Artikel leider aufwändig ganz genau suchen.

    Zum Artikel: Was für eine Bauernfängerei.


    • Und das ist leider die Wahrheit. Ich bin mit dem Blog damals in Sachen Android aufgewachsen und mittlerweile habe ich gar keinen Nerv dazu, diese Seite freiwillig zu besuchen. Meist mache ich es nur, wenn ich alle anderen Blogs abgegrast habe. Es sind zu viele unrelevante Beiträge, um mehr aus Android zu machen, als es ist. Zudem versprechen die Überschriften mehr als sie bieten können und ich bin jedesmal enttäuscht. Wir hier schon wieder. Danke, androidpit-Team. Wo ist Fabi in diesem Blog. :(
      P.S.: Wer Fabi noch kennt, der ist jetzt übrigens bei techstage.


  • Facebook bietet gar keine Schnittstelle für derartige Funktionen. Aber der Entwickler freut sich sicher über eure Werbung und die Kohle, die er mit irgendwelchen Fehlinterpretationen verdient...
    Nicht mehr viel solcher Meldungen und ihr wart auch lange Zeit in meinen Lesezeichen gewesen...


  • Also die App hat mir Platz 1-5 angezeigt und die Plätze danach nicht mehr.
    Ja, ich hab mal 1€ verschwendet. Danach hat es mir auf Platz 1-5 exakt die gleichen Personen angezeigt und zusätzlich Platz 6 - 20.
    Prima gemacht, Entwickler, prima gemacht, AndroidPit.
    Ach warte, man kann ja die App stornieren. Gleich mal machen! - Edit: Nein, kann man nicht!


    • Also, desweiteren steht in der App selbst ("How does it Work"), dass in der Liste die Leute erscheinen, mit denen man am meisten interagiert hat. In meiner Liste sind das genau die Leute, mit denen ich in letzter Zeit gechattet oder einen Beitrag kommentiert habe (oder andersrum).

      Bitte AP, checkt bitte sowas in Zukunft mal selber, bevor ihr so eine Appempfehlung auf die Menschheit loslasst und überlasst das nicht euren Lesern. Danke!

      Ihr schuldet mir 1,08€ :P


    • @DiDaDo
      Hast du nicht vohrher germerkt das, das unsinnig ist Geld zu verschwenden? Und es ist übrigens klar das Man In-app-käufe nicht storniren kann......!
      P.S. Wen du die app "Lucky Patcher" hättest, würdest du jetzt nicht um einen Euro Ärmer...😉


      • Doch hab ich. Ich wollte aber genau den Test mal machen, den AP uns vorenthalten wollte. ;) Scheiß auf den Euro. Gibts halt ne Kugel Eis weniger diesen Monat :P


      •   26
        Gelöschter Account 17.12.2014 Link zum Kommentar

        oder eine mehr... wenns mal schneien würde :B


    • Wenn du bevor du was kaufst nicht in der App die Sachen richtig nachliest bist du selbst schuld...
      Da steht nämlich, dass bei der 1. Verwendung einmalig die Plätze 1-5 angezeigt werden. Danach gibt's nur noch 11-15.
      Also logisch, dass du das selbe Ergebnis für die ersten 5 Personen hast, nachdem du es gekauft hast.

      Nicht nur meckern sondern an die eigene Nase fassen, dass man für sowas Geld ausgibt.


      • Stimmt, hab ich gelesen, allerdings hat mir die App
        auch nach dem zweiten, dritten und vierten Verwendung die Plätze angezeigt.
        Aber hätte ich noch dazu schreiben sollen. Danke für die freundliche Ergänzung ;)


  • hmmmm, bin nicht sicher... Glaube eher, dass die Plätze danach ausgewählt wurden wer meine Beiträge liket und wen ich alles so besuche! ;)


  • Hatte eben beim ersten Start ne Fehlfunktion und hat mir Plätze 1-10 angezeigt. :D

    Denis


  • Das Ergebnis überrascht mich :D


  • Aha. Und woher soll ich wissen, dass das stimmt und die App Platz 11-15 nicht zufällig aus meiner Freundesliste zusammenwürfelt, nur damit ich danach aus Neugierde genötigt werde die App zu kaufen?
    Und woher weiß ich nach dem Kauf, dass Platz 1 - 10 nicht genauso zufällig zusammengewürfelt wird?

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern