Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Fauna Focus Hands-on: Brille mit Sound für den ganzen Tag

Fauna Focus Hands-on: Brille mit Sound für den ganzen Tag

Direkt nach den Bose Frames präsentiert der brandneue Wearables-Hersteller Fauna seine High-End-Audiobrille. Anstatt einer Sonnenbrille gibt es hier ein eher formales Design. Auf der IFA 2019 in Berlin haben wir die neue Brille hautnah erlebt.

Fauna ist ein junges Unternehmen, hat aber bereits große Pläne, um sein Ziel zu erreichen, die Welt der Audio-Wearables zu revolutionieren. Es ist ein mutiger Einstieg in den Markt. Die Fauna-Audiobrille verfügt über MEMS-Lautsprecher in den Bügeln, die von USound produziert werden. USounds Audiotechnik bündelt die Energie des Klangs um die Ohren des Benutzers. Das soll auch dafür sorgen, dass der Sound nicht abstrahlt. So soll der Ton nur vom Träger der Brille gehört werden können. Sie wird über Bluetooth mit Eurem Handy verbunden. So könnt Ihr Musik hören, freihändig telefonieren oder einen digitalen Sprachassistenten nutzen.

AndroidPIT fauna glasses ifa 1
Die Fauna Focus sieht aus wie eine normale Brille. / © AndroidPIT

Wie sitzt und klingt die Brille?

Aus nächster Nähe sieht die Fauna Focus wirklich wie eine richtige Brille aus und fühlt sich auch so an. Der Rahmen besteht aus Acetat, einem in der Brillenindustrie weit verbreiteten Naturprodukt. Sie sollen so konzipiert sein, dass sie den ganzen Tag über getragen werden können und damit eine bestehende Brille ersetzen. Dies ist ein etwas anderer Ansatz als der, den Bose mit seiner Audiobrille verfolgt. Die Bose Frames sind eine Sonnebrille, und nur Bono trägt zu jeder Tages- und Nachtzeit eine Sonnenbrille.

Die Unisex-Version, die ich auf der IFA ausprobiert habe, ist nur ein Alpha-Prototypen-Build, doch die Verarbeitungsqualität beeindruckte bereits. Das war auch zu erwarten, schließlich ist die Herstellung von Brillengestellen aus Acetat nicht neu. Auf der technischen Seite merkt man den Alpha-Status dann mehr.

AndroidPIT fauna glasses ifa 7
Die Focus-Brille verfügt über MEMS-Lautsprecher an den Schläfen. / © AndroidPIT

Die Fauna-Brille war angenehm zu tragen, und die Audioqualität war für eine frühe Version des Produkts ziemlich gut. Iggy Pops The Passenger war knackig und klar, trotz des lauten Raumes, in dem ich auf der hektischen Messe saß. Die Bügel sind nicht so sperrig wie die Bose Frames Alto und das ist schon mal ein früher Sieg für die Fauna-Brille.

Die Rahmen gibt es in zwei verschiedenen Ausführungen, für Frauen und unisex. Es gibt entweder Sonnenbrillengläser mit einem Schutz von 99 Prozent gegen UVA/UVB-Strahlen oder transparente Gläser mit Blaulichtfilter. Optiker können die Gläser gegen Brillengläser mit Sehstärke austauschen. Das ist meiner Meinung nach entscheidend für den Erfolg eines solchen Produktes.

Was ist mit der Akkulaufzeit?

Die Brille wird in einer Ladehülle geliefert, das aber noch nicht soweit ist, dass es gezeigt wurde. Die Ladeports befinden sich in den Scharnieren an beiden Bügel, so dass sie bei geöffneter Brille vollständig versteckt sind - das ist eine wirklich clevere Designidee und ermöglicht das Laden in einem Brillenetui. Jede Seite hat ihren eigenen Akku und muss einzeln aufgeladen werden.

Unisex Dark Contact
Die Ladekontakte befinden sich im Inneren des Scharniers. / © Fauna

Fauna teilte uns mit, dass ihre Brille aufgrund des extrem geringen Verbrauchs der MEMS-Lautsprecher "eine längere Akkulaufzeit als vergleichbare Geräte" aufweist. Das muss ein Test aber erst zeigen.

Die Brille wird im vierten Quartal 2019 über den Webshop des Unternehmens zum Verkauf angeboten, obwohl einige europäische Regionen bis zum ersten Quartal 2020 warten müssen. Der Fokus liegt zunächst auf Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Preise liegen zwischen 200 und 250 Euro.

Was haltet Ihr von den Sound-Brillen? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

10 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Für nicht Brillenträger ein überflüssiges Produkt. Zwei Kabellose Bluetooth-Knöppe ins Ohr und fertig ist die Laube. Selbst für Brillenträger macht es doch nicht wirklich Sinn den ganzen Tag mit einem paar Lautsprecher rum zu rennen.

    Hannes B.Gelöschter Account


  • Großartige Produktneuheit. Genau das wünsche ich mir als Brillenträger seit Jahren.


    •   77
      Gelöschter Account vor 8 Monaten Link zum Kommentar

      Geht auch billiger.Nimm deine Brille klebe dir die Airpods an den Bügel.Fertig.


  •   77
    Gelöschter Account vor 8 Monaten Link zum Kommentar

    Aus nächster Nähe wie eine richtige Brille?Eher von weitem.Je näher man der Brille aber kommt desto dämlicher siehts aus.Gibt es die auch in verschiedenen Formen ,wenigstens die Auswahl?
    Das Modell hier wäre vielleicht als Scherzbrille für den Karneval aber mehr auch nicht.

    Gelöschter AccountPing King


  • Ebenso interessant wie überflüssig. Wenn man ständig Brille trägt spielt das Gewicht eine große Rolle, ich jedenfalls will nicht ganztägig Akkus und Technik im Gesicht hängen haben.

    Gelöschter AccountGelöschter AccountH GPing King


    • Es wäre schön gewesen wenn Ihr mal das Gewicht ohne Gläser angegeben hättet.
      Brillenträger die den ganzen Tag so ein Teil tragen müssen, da zählt jedes Gramm!

      Gelöschter AccountGelöschter Account


  • cooles Produkt


  • Auf der einen Seite hat die Brille ein ähnliches Design wie mein aktuelles Gestell und würde mir dann durchaus gefallen. Auf der anderen Seite würde mich das mit meinen passenden Gläsern etwas 600 bis 700 Euro kosten. Daher würde mich die ungefähre Akkulaufzeit interessieren.


  •   54
    Gelöschter Account vor 8 Monaten Link zum Kommentar

    Interessantes Konzept für Leute die eine Brille tragen (müssen) ....für andere ehr nicht. Ich mag Brillen nicht, trage nicht mal gerne Sonnenbrillen....

    Gelöschter Account


  • Delia vor 8 Monaten Link zum Kommentar

    Für mich wäre diese Brille nichts, da sie viel zu klobig und altbacken wirkt.
    Ich mag aber generell nicht wirklich Brillen, darum habe ich auch Kontaktlinsen 😉

    Gelöschter AccountTentenGelöschter Account

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!