Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 10 mal geteilt 11 Kommentare

Facebook Messenger: Update bringt Chat Heads nach Deutschland

Ein Update für den Messenger von Facebook bringt die neue Funktion Chat Heads auf Android-Smartphones. Damit ist es möglich, einen Chat auch im Blick zu behalten, wenn man in einer anderen Anwendung oder auf dem Homescreen unterwegs ist. Der aktive Chat wird als kleiner Kreis auf der rechten Seite eingeblendet. 

Entertainment am Smartphone im Fitnessstudio ist für mich...?

Wähle unverzichtbar oder egal.

VS
  • 563
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    unverzichtbar
  • 1284
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal
facebook messenger chat heads
Chat Heads ist jetzt auch in Deutschland verfügbar. / © AndroidPIT

Chat Heads ist nach dem Update automatisch aktiviert, wenn Ihr es ausprobieren wollt, drückt einfach im Posteingang des Messengers auf eine Konversation und wählt "Chatsymbole einblenden" aus dem Popup-Menü. Viel Spaß!

Via: Caschy

10 mal geteilt

11 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • mit den chat heeds funktoniert bei mir auch nicht . Galaxy Ace+ GT-S7500

  • Wenn ihr die Berechtigungen andern wollt hohl euch LBE security ! braucht aber root :)

  • coole sache richtig praktisch und läuft sehr flüssig. bin von Facebook mal positiv überrascht :)

  • Läuft super auf dem Nexus 4 ^_^
    Bin sehr begeistert!

  • Update bringt auch neue Berechtigungen.

  • Und zu den ganzen neuen Berechtigungen, die die App fordert, sagt ihr nichts?
    Sonst guckt ihr da doch auch sehr kritisch drauf.

  • Funktioniert leider auf meinem Nexus 4 nicht, diese ChatHeads Funktion. selbst nach einem Neustart nicht :(

  • Nee danke, mir gehen sowohl bei der FB, als auch der Messenger App die eingeforderten Rechte entschieden zu weit. Sollten die Versionen, die ich noch nutze einmal nicht mehr funktionieren, dann wird es gelöscht.

  • Update erledigt, aber keine Chat Heads :-(
    edit: Neustart des Note2 und es tut :-)
    Ebenso beim Moto RAZR, das heute übrigens auf 4.1.2 JB upgedatet wurde!

  • hehe, macht sich FB jetzt selbst Konkurrenz? Das wäre das einzige Feature des UI gewesen, welches ich gut gefunden hätte. Gut das es das nun gibt, dann muss ich mir nicht mit FB-UI mein Smartphone zerstören (als ob ich jemals).

  • Bei mir ist der Unterpunkt bei den Einstellungen nicht verfügbar - Galaxy Nexus.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!