Test Verfasst von:

Extreme Droid Jump - das Doodle Jump für Android Fans

Verfasst von: Ludwig H. — 23.08.2012

Ihr kennt doch sicherlich das Spiel "Doodle Jump", das sowohl auf dem iPhone, als auch auf Android schon mehrere Millionen Male installiert wurde?
Mir wurde es wegen dem eintönigen Spielprinzip auf Dauer aber zu langweilig.

Ebenfalls auf dem Prinzip aufbauend, aber mit mehreren unterschiedlichen Spielarten, wartet "Extreme Droid Jump" auf. Ich würde es als "Doodle Jump für Android Fans" bezeichnen.
Was das Spiel taugt und wie es sich im Vergleich zu Doodle Jump schlägt, könnt ihr im Testbericht nachlesen.

 

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
1.7.1 1.8.1

Funktionen & Nutzen

Testgeräte:
-Samsung Galaxy Nexus 4.1.1

Nach dem Starten der App gelangt man ins Hauptmenü, in dem man das Spiel starten kann und Zugriff auf die Einstellungen, die Highscores und die About-Seite bekommt.
Zuerst aber zu den unterschiedlichen Spiel-Modi:

  • Classic
  • Survival
  • Falldown
  • Classic for Kidz

Wie der Name schon sagt ist "Classic" der klassische Spielmodus, also der, den man von Doodle Jump kennt. Hier muss man also mit dem kleinen Android-Männchen von Plattform zu Plattform springen und sich so immer höher arbeiten. Je höher, desto mehr Punkte - soweit ja logisch, oder? :)
Wie auch bei Doodle Jump gibt es unterschiedliche Items, die entweder "gutartig" oder "bösartig" sein können. Zu den guten zählen beispielsweise der Honeycomb- oder Ice Cream Sandwich Bonus, die Bonuspunkte bringen. Es gibt aber auch andere positive Items, die zum Beispiel Extra-Leben oder eine größere Sprunghöhe bringen.
Ein schlechtes Item ist der Apple-Apfel, der die Steuereingaben umkehrt oder das Windows Phone-Zeichen, welches die Schwerkraft "erhöht". Insgesamt also nett ausgedachte Items, die das Spiel wesentlich abwechslungsreicher machen.

Gerade beim zweiten Spielmodus "Survival" sind diese Items von großer Bedeutung. Hier steht der Andy unten "auf dem Boden" und muss durch die Steuereingaben den herunterfallenden Gegenständen ausweichen. Natürlich kann man hier die guten Items einsammeln, um mehr Punkte zu bekommen - den schlechten muss man ausweichen, da beim "Bluescreen of Death" die Runde sofort zu Ende ist.

Der dritte Spielmodus heißt "Falldown". Wie der Name schon sagt, fällt die Spielfigur nach unten und muss so von Plattform zu Plattform nach unten hüpfen. Ansonsten verhält es sich wie im ersten Spielmodus.

Im vierten und letzten Spielmodus "Classic for Kidz" ist das Spielprinzip so vereinfacht, dass es für kleine Kinder umso mehr Spaß macht: Hier kann die Android-Figur nämlich gar nicht herunterfallen, also hört das Spiel nie auf.

Die Highscores des Spieles werden über den Dienst Scoreloop verwaltet. Hier kann man also einen Account anlegen, unter dem man dann die Ergebnisse in die Bestenliste veröffentlicht.

In den Einstellungen des Spiels kann man die üblichen Änderungen, wie zum Beispiel die Ton- oder Spielmusikeinstellungen, vornehmen. Neben dem Regler zur Kipp-Sensibilität kann man aber auch einen Hintergrund setzen oder das Scoreloop-Profil bearbeiten.

Fazit: Das Spiel "Extreme Droid Jump" hat ein Spielprinzip, das dem von Doodle Jump nachempfunden ist. Dank der unterschiedlichen Spielmodi und den durchdachten Items ist es aber abwechslungsreicher als die Konkurrenz und garantiert so einen längeren Spielspaß.
Insgesamt also ein nettes Spiel für Zwischendurch, das nicht so schnell langweilig wird.

 

Bildschirm & Bedienung

Die Bedienung von "Extreme Droid Jump" ist sehr einfach und selbsterklärend - ansonsten kann man auch in der Hilfe nachlesen.
Nicht so gut gefällt mir allerdings das Design: Es ist nicht sehr hübsch und die oben eingeblendete Werbung überdeckt den aktuellen Punktestand. Hier sollte noch nachgearbeitet werden.

Speed & Stabilität

Sowohl von der Geschwindigkeit, als auch von der Stabilität her funktioniert "Extreme Droid Jump" einwandfrei und ohne größere Probleme.

Preis / Leistung

Das Spiel "Extreme Droid Jump" gibt es kostenlos im Google Play Store und bei uns im AndroidPIT App Center zum herunterladen - während dem Spiel wird am oberen Bildrand allerdings Werbung eingeblendet.

Screenshots

Extreme Droid Jump - das Doodle Jump für Android Fans Extreme Droid Jump - das Doodle Jump für Android Fans Extreme Droid Jump - das Doodle Jump für Android Fans Extreme Droid Jump - das Doodle Jump für Android Fans Extreme Droid Jump - das Doodle Jump für Android Fans
Seit 2010 bin ich nun schon bei AndroidPIT angemeldet, damals wegen meinem HTC Desire - wie doch die Zeit vergeht! Nach und nach habe ich dann Blogs geschrieben, angefangen Apps zu testen und bin schließlich auch ins Moderatoren-Amt eingestiegen. Nebenbei bin ich auf dem Weg zum Abitur, spiele Musik, fotografiere gerne und genieße mein Leben.

10 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Der Clem 26.08.2012 Link zum Kommentar

    Das geht übrigens auch OHNE Root...! :-P

    0
  • BenTen1998 25.08.2012 Link zum Kommentar

    @Frerk N.
    Dafür braucht man gar kein Root(Ich hab es zwar aber es ging schon vor dem Rooten).
    Du must nur in den Einstellungen alle Wege ins Internet deaktivieren.

    0
  • Frerk N. 25.08.2012 Link zum Kommentar

    @SuperSam &Zeronix

    Besten Dank, an diesen einfachen "Trick" hatte ich nun nicht mehr gedacht ... wie war das mit den Bäumen und irgend son'n Wald?

    0
  • PeterShow 24.08.2012 Link zum Kommentar

    Mit root kann man halt das Internet speziell für die App entziehen... Aber einfach Datenmodus aus und W-LAN aus geht natürlich auch ohne root...

    0
  • Zeronix 24.08.2012 Link zum Kommentar

    @Frerk N.
    Das kann man doch in jedem Smartphone einstellen.
    Da gibt es auch kostenlose Widgets um diese Funktionen schneller ein bzw auszuschalten.

    0
  • Frerk N. 24.08.2012 Link zum Kommentar

    @BenTen1998
    Toller Tip, aber wie machst Du das, ohne Root zu haben?

    Ansonst, das Spiel ist zwar eintönig, aber für die Kidz eine schöne Alternativ bei der Autofahrt.

    0
  • BenTen1998 23.08.2012 Link zum Kommentar

    Ich find das Spiel gut und die Musik super. Tipp: Wer keine Werbung will muss einfach W-Lan & Packetdaten in den Einstellungen deaktivieren dann eird sie gar nicht erst geladen. Funktioniert eigendlich bei so gut wie allen Apps(hab bissher nur eine App erlebt die die Werbung trotzdem Angezeigt hat).

    0
  • Yilmaz Y. 23.08.2012 Link zum Kommentar

    Sieht echt scheiße aus.. lol

    0
  • Philipp Stöcklein 23.08.2012 Link zum Kommentar

    Das war mein erstes Spiel auf meinem Legend damals :D Ich hab mir dann allerdings DoodleJump gekauft ...

    0
  • Adamska 23.08.2012 Link zum Kommentar

    Ugly

    0