Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.
Es wird wohl Zeit, den ES Datei Explorer zu deinstallieren
Apps 2 Min Lesezeit 45 Kommentare

Es wird wohl Zeit, den ES Datei Explorer zu deinstallieren

Eine der beliebtesten Apps für Android, der ES Datei Explorer, wurde aus dem Google Play Store entfernt. Die Anwendung, möglicherweise der am häufigsten heruntergeladene Dateimanager der letzten Jahre, steht unter dem Verdacht des Werbebetrugs. Und es ist nicht die Einzige ...

Alles begann vor einigen Tagen mit einer Veröffentlichung von BuzzFeed News, in der behauptet wurde, dass einige Anwendungen von DO Global im Hintergrund Prozesse ausführen, um Klicks auf Werbebanner zu generieren. Auf diese Weise nutze der chinesische Entwickler seine Anwendungen, um Geld mit Klicks zu bekommen - offensichtlich ohne die Erlaubnis und Wissen der Nutzer. Das passierte sogar dann, wenn die Anwendung gar nicht aktiv war.

AndroidPIT file explorer 22
Mehr als eine wird erklingen..... / © AndroidPIT

Nachdem dieser Skandal bekannt wurde, hat Google einige Anwendungen im Besitz von DO Global wie Total Cleaner, Smart Cooler oder RAM Master aus dem Play Store entfernt. ES Datei Explorer konnte dem Rauswurf für einige Tage entgehen, da der Entwickler offiziell ES Global ist. Das wiederum gehört zu DU Global, einer Tochtergesellschaft von DO Global. Ein Durcheinander bei den Entwicklern konnte Google aber nicht davon abgehalten, die App am Ende doch rauszuschmeißen ...

Die Popularität des ES Datei Explorer ist in den letzten Jahren deutlich zurückgegangen. Zum Teil, weil sich die vorinstallieren Dateimanager der Smartphone-Hersteller stark verbessert haben, und auch durch die wachsende Anzahl von Anzeigen, die Nutzer von ES wegtrieben. Trotzdem verzeichnete die App mehr als 100 Millionen Downloads mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4,6 Sternen.

Wenn Ihr die App noch auf Eurem Smartphone installiert haben, empfehlen wir Euch, sie, sowie alle anderen DO/DU/ES Global Anwendungen, sofort zu löschen. Alternativen findet Ihr hier:

Habt Ihr den ES Datei Explorer benutzt oder habt Ihr bessere Alternativen für unsere Leser? Diskutiert gerne zu dem Thema auch in unserem Forum

Quelle: Buzz Feed News

45 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Habe die Pro-Version bei einer Aktion mal für 10 Cent erstanden, deshalb war der Deinstallationsprozess nicht ganz so ärgerlich.
    Nutze jetzt den Amaze File Manager, der ist kostenlos, beinhaltet keine Werbung und obendrein Open Source. Ach ja, und Dark Theme kann der auch.


  • erledigt


  • Wieso wird der Nutzer für das Fehlverhalten eines Unternehmen "bestraft"? Ich nutze seit Jahren die Pro-Version und bin damit sehr zufrieden, warum soll ich dieses Werkzeug entfernen und nicht mehr nutzen? Wenn (z.B.) ein Elektrogerätehersteller gegen Wettbewerbsrecht verstößt, werft ihr dann auch den Toaster oder Fön weg???


    • Bastian Siewers
      • Admin
      • Staff
      vor 1 Monat Link zum Kommentar

      Naja, ein schwerer Vergleich. So lange das Produkt, also der Toaster oder der Fön, einwandfrei funktioniert, werfe ich ihn natürlich nicht weg. Wenn er aber z.B. Gefahr läuft, zu explodieren, würde ich ihn natürlich nicht weiterhin nutzen. Klar, ein krasser Vergleich, aber darum geht es ja letztendlich. Die App macht im Hintergrund Dinge, die sie nicht machen darf, und die im Zweifel eben für Nachteile für die Nutzer der App sorgen können. Ja, eine solche App würde ich auf gar keinen Fall mehr nutzen, allein schon aus Prinzip.


  • ich werde dann mal den Mixplorer mal testen. ES habe ich echt lange benutzt und auch gekauft. Habe ihn auch noch auf der Shield Tv und auf der Fire TV . Da muss ich mir dann auch mal nach etwas anderem umschauen.


  • Viele User schwärmen hier vom Mixplorer, also dachte ich warum nicht mal testen:
    - Play-Store nur Silver 4,49€
    - Gegoogelt, Ergebnis zeigte etliche Bezugsquellen der APK (Glücksspiel sich nicht irgendeinen Mist mit zu installieren)
    - Wie hier oft erwähnt dann bei xda gesucht und gefunden
    - Download geht nicht, dazu erst eine Registrierung notwendig!

    Wieso verdammt nochmal ist es denn sooo besch... aufwändig die von so vielen hochgelobte App zu besorgen?! Da kann ich mir fast nicht vorstellen, dass die wirklich so oft zum Einsatz kommt, wie hier einige schreiben.
    Und wie sieht's dann mit der Update-Versorgung aus?

    Gelöschter Account


    • @Gadder Xxl:
      - Du kannst die Version im Play Store kaufen und so die Arbeit des Entwicklers honorieren.
      - Dass Apps von irgendwelchen anderen Seiten zum Download angeboten werden, kann man nicht verhindern.
      - Den richtigen Link zum xda-Thread hast du offenbar gefunden. Eine Registrierung bei xda-Labs ist nicht so aufwändig. Aber du kannst auch ohne Registrierung einfach die aktuellste apk runterladen, die beim zweiten Beitrag angehängt wurde - dauert 10 Sekunden und ist nicht so schwer ;):
      https://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1523691


      • Danke, genau dort bin ich auch bei meiner Suche gelandet. Habe mich gewundert was du meinst und deshalb die ganze Seite durchforstet.

        Man darf nicht auf "Get Standard MixPlorer" klicken, dann muss man sich registrieren, sondern weiter unten das letzte Attachment auswählen, dann geht's auch ohne.


  • Den Dateimanager habe ich nie genutzt, ich nutze X-Plore, einfach, übersichtlich und funktional und ohne nervende Werbung.


  • ES Dateiexplorer schon längst deinstalliert. Hat doch sehr genervt zunehmend. Jetzt F Dateimanager installiert. Wenig Werbung, viel übersichtlicher u kann Dateien,Bilder ohne Root von interne, Speicher auf SD Card verschieben wo ES dauernd gemeckert hat unter Android 8- bester Explorer den ich je hatte der F Dateimanager


  • Hallo, ich nutze den ES Datei Explorer auf meiner Xiaomi Mi Box S um darüber auf mein Google Cloud Laufwerk zuzugreifen und APKs "sidezuloaden" (Jesus was ein Wort). Hat jemand ne Alternative für genau diesen Zweck für mich?


    • @TheRuppert
      MiXplorer, Solid Explorer und andere...


    • Aber APKs gehen doch über Einstellungen,Apps usw usw zu erlauben und zu installieren. Habe Opera a Browser, der fragt sogar direkt ob ich den Download v APKs zulassen möchte u lädt gleich runter. Ohne erst in Einstellungen zu müssen


  • Im Hinblick auf die Tatsache, dass man im öffentlichen WLAN seine Dateien offen gelegt hat und das für den ES-Pro ewig nicht gefixt wurde, habe ich den schon lange durch den (besseren) Mixplorer ersetzt.


  • Der Asus Dateimanager ist bei weitem die beste App.


    • @Matthias: Was kann der Asus Dateimanager denn besser als andere, beispielsweise als der MiXplorer oder der Solod Explorer?


  • vor langen jahren mal ausprobiert, damals fand ich den nicht so toll. bin irgendwann bei andro zip gelandet. leider wird der na nicht mehr weiterentwickelt. hab die 7.4.7


  • Schade, war mal eine gute App und gehörte auch bei mir einige Jahre zu den Apps die ich auf allen Geräten genutzt habe. Aber seit dem Verkauf ging es abwärts. Eine Weile habe ich es noch in einer älteren Version, die noch vom ersten Entwickler war, genutzt aber nach einem Gerätewechsel war der vorinstallierte auch gut und ich habe mich vom ES verabschiedet.


  • A. K.
    • Mod
    vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Habe ihn unter Android 2.x gern genutzt. Als dann die erste Werbung einzog, habe ich ihn ohne wenn und aber deinstalliert und seitdem nicht genutzt.


  • Ich nutze schon lange Total Commander. Nicht so chic aber erfüllt seinen Job zuverlässig, besonders cool ist das FTP-Plugin. FX File Explorer ist auch okay. Habe ich ebenfalls lange genutzt, ist halt bisschen schöner.


  • War auch eine App die mich gefühlt seit Android 1.5 begleitet. Bin mir unsicher ob es sogar die erste App war die ich gekauft habe.


  • Total commander und nie wieder etwas anderes! Habe einmal den es Explorer getestet und kann ehrlich gesagt nicht nachvollziehen warum man sich den installieren soll. Allein schon die Werbung im datei manager.. nein danke

    Tim


  • Der ES File Explorer war auch mal der File Explorer meiner Wahl. Allerdings nutze ich ihn schon länger nicht mehr. Im Moment nutze ich den Mixplorer. Ist in der Grundversion kostenlos und hat alle Features die ich brauche. Die Grundversion kann man sich bei XDA runterladen, die Pro-Version im Play Store. Ich bin damit sehr zufrieden.


    • MixPlorer ist klasse und die auf XDA verlinkte Version erfüllt alle meine Anforderungen, kann er doch WebDAV und SFTP.
      Total Commander ist auch nicht übel, aber nicht sonderlich schick. Dafür dürfte er für Freunde von OSS die erste Wahl darstellen.
      Auch FX File Explorer ist empfehlenswert, allerdings ist sein UI nur englisch.

      Solid Explorer enthält ein Tracking Module. Ja, man kann sie deaktivieren, aber was nicht vorhanden ist, kann auch nicht versehentlich aktiviert (obwohl es in den Optionen deaktiviert ist) werden. Da es Alternativen gibt, kann ich den nicht empfehlen.


      • @Aries: Leider ignoriert AndroidPit den MiXplorer komplett, siehe den verlinkten Artikel.


      • Ignorieren hört sich so vorsätzlich an. Ich hätte es auch schön gefunden wenn ein, meiner Meinung nach, so guter Datei-Explorer mit aufgelistet wäre. Aber bei der Masse an Apps kann man eh nicht alle auflisten. Ich hätte wohl eher geschrieben „Hey Android-Pit, schaut euch doch mal den Mixplorer an, meiner Meinung nach gehört der auch auf eure Liste.“


      • Anders: Schau dir andere Foren an oder schau bei Reddit:
        Bei Frage nach Dateimanagern wird zu 70% mit MiXplorer geantwortet, 20% Solid Explorer, 5 % Total Commander und 15% der Rest.

        Schaut man objektiv auf Eigenschaften und Leistungsfähigkeit, ist man als Android-Website quasi gezwungen, den MiXplorer mitaufzunehmen.


      • Schaut man objektiv darauf, solltest Du dringend noch mal den Mathematik Unterricht besuchen.
        79+20+15+15=
        115....


        😁


      • 😂😂😂Maximilian, häng Dich nicht so weit aus dem Fenster!
        Du solltest lesen und rechnen verbessern!
        Denn wenn ich Andys Zahlen addiere komme ich auf 110%und wenn ich Deine Zahlen addiere komme ich auf 129%,aber in keinem Fall auf 115%!


  • Ich nutze auch seit Jahren die Pro Variante. In Punkto SMB, FTP, Favoriten, Entpacker, Übersichtlichkeit z. Zt. der beste

    Tarik


  • Nope, ich habe den Explorer PRO gekauft und nutze ihn weiterhin. Nach 6 Jahren werde ich nicht gezwungenermaßen jetzt was anderes nutzen.


    • Na viel Spaß, der wird nicht mehr weiter entwickelt. Hatte ihn auch gekauft, dann aber wieder storniert, da die Entwickler nur noch die Werbeverseuchte Version weiter entwickeln


      • Na für mich funktioniert die Pro Version einwandfrei unter Android 9, um Apps zu sichern und Dateien hin und her zu kopieren, reicht der vollkommen. Zumal habe ich ihn damals im Angebot für 0,99€ ergattert.

        Tarik


      • @André Passut:
        Auch die Pro-Version sendet im Hintergrund Daten zu chinesischen Servern (selbst mal getestet). Nur dass du sogar dafür bezahlt hast.

        Es gibt gute Alternativen zur Auswahl.


    • Ja, ES Datei Explorer funktioniert. Er macht sogar mehr, als erwartet und auch das offenbar super.

      In einem anderen Post habe ich Alternativen genannt, die zwischen gar nichts und drei Euro kosten. Dafür sparst Du aber Strom und Datenvolumen. Nebenbei schützt Du Deine eigene Privatsphäre und die Deiner Kontakte. Allein letzteres sollte ein ausreichendes Argument für den Verzicht auf diesen Trojaner (etwas anderes ist die App nicht) sein.


      • C. F.
        • Blogger
        vor 1 Monat Link zum Kommentar

        Ach Aries - Privatsphäre ist doch bei vielen total überbewertet ;-)


      • Also bei mir unter MIUI kann ich den Hintergrundnetzwerkzugriff für jede app einzeln komplett blockieren, kann unterbinden dass sie im Hintergrund gestartet wird und ich habe der App dass Telefon Recht entzogen (Hat nur Speicher Recht) Und zusätzlich nutze ich noch einen VPN Werbeblocker (Blokada) Der sowieso jedwede Chinesichen Seiten als Werbung sieht und den Zugriff ohnehin unterbindet. @Aries


      • Musste der dumme Kommentar wieder sein? @C.F.


      • C. F.
        • Blogger
        vor 1 Monat Link zum Kommentar

        Dich habe ich zwar nicht gemeint, aber wenn Du Dich angesprochen fühlst...


      • Mit HTC Boost+ kann man auch die Hintergrundprozesse ausschalten. Erstaunlicherweise kommt es neuerdings aber vor,dass sich einige Apps ( z.B Blitzer.de und einige TanksApps usw) aus dieser Einstellung befreien und sich die Hintergrundprozesse wieder erlauben. Krass. Aber ansonsten schon kein schlechtes Tool Boost+


      • Hallo U Mü,

        das sollte so natürlich eigentlich nicht passieren. Tritt dieses Problem schon länger auf?


      • @André: Sich auf Blokada oder ähnliches zu verlassen und deshalb bewusst Malware oder Spyware zu installieren, ist ein falscher und gefährlicher Ansatz! Blocker-Apps sind auch nicht perfekt.

        Sicherheit und Privatsphäreschutz beginnt mit der App-Auswahl. Was nicht auf dem System ist, kann auch keinen Unfug treiben. Ein Tracking-Blocker setzt lediglich darauf auf und fischt den letzten Rest ab. Nicht zuletzt kommt dieses Vorgehen auch der Performance (geringere CPU und Speichernutzung) zugute, wodurch man nicht unbedingt zu den teuren High-End-Geräten greifen muss.

        Um es gleich vorwegzunehmen, auch auf meinen Geräten ist Blokada immer installiert und aktiv. Es ist aber erst der zweite Schutzschild. Der erste ist die App GMV. ;)


    • @Andre: kann man natürlich machen, ist aber dann halt Kacke. (Copyright Starlord)


  •   20
    Gelöschter Account vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Krass! Danke für den Hinweis.