Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 9 mal geteilt 26 Kommentare

Erste Bilder von HTCs neuem Tablet durchgesickert

Dass HTC an einem neuen Android-Tablet arbeitet, ist kein Geheimnis. Nun sind erste Bilder dieses Tablets auf Twitter veröffentlicht worden, die ein interessantes Design offenbaren.

 

Wie die Webseite “Android and Me” berichtet, wurden die Bilder von einem bisher inaktiven Twitter-Account ins Netz gestellt. Technische Daten werden zwar nicht genannt, aber es wird vermutet, dass im Tablet der Grafikchip Tegra 3+ von Nvidia werkeln wird. Viel auffälliger ist da schon der eher unkonventionelle Design-Weg, den HTC einschlägt: Auf einer Längsseite besitzt das bisher noch namenlose Tablet einen besonders breiten Rahmen, der vermutlich festen Griff bieten soll, wenn man das HTC-Gerät im Hochformat hält. Auffällig ist außerdem die Schlankheit des Geräts, sowie die Tatsache, dass es sowohl vorne als auch auf der Rückseite eine Kamera haben wird - ganz im Gegensatz zum jüngst in Deutschland veröffentlichten Nexus 7.

Die Größe des neuen Tablets aus dem Hause HTC wird auf 10 Zoll geschätzt und die Bilder deuten ganz darauf hin, dass sie aus einem bisher unveröffentlichten Promo-Video stammen.


Wir sind gespannt, ob HTC auf der IFA das neue Tablet erstmals der Öffentlichkeit präsentieren wird. Wir halten Euch wie immer auf dem Laufenden!

 

Quelle: Android and Me

9 mal geteilt

26 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • ewig der Zusammenhang mit Apple ... herrgottsack ... fast alle Autos haben 4 Räder ... nen Motor und sind fast alle Quadrattisch ... jammert da jemand ???

  • Axel F. +1

  • Ali 29.08.2012 Link zum Kommentar

    Das Gerät ist zu 99% fake, seht auch dazu nen Artikel auf AndroidNext an, da wird das erklärt.

  • Also das Design finde ich sehr schön, aber ist natürlich Geschmacksache.

    Ich weiß gar nicht, wieso alle gegen den Tegra 3 sind? Es mag zwar nicht der schnellste QuadCore sein, ist aber bei guter Abstimmung schneller als jeder DualCore und alle Tegra3 Geräte laufen tadellos und flüssig. Zudem gibt es viele exklusive tegra-optimierte Spiele oder es gibt zumindest nette Zusatz-Features vor allen anderen.

    Viel eher würde ich mir einen hochauflösenden Display wünschen. Full HD IPS+ oder so. Damit würde man sich wenigstens von den meisten Tablets abheben, denn falls es "nur" mit Tegra 3, 1280x720/800 und 1 GB RAM kommt, wird das Design auch nicht als Kaufgrund ausreichen und das Tablet geht in der grauen Masse solcher Tablets unter.

  • Langgezogenes HTC Legend. Passt.
    Wieso fangt ihr jetzt mit iMac an. Ganz andere Geräteklasse. Wenn wir soweit sind kann gewiss auch ein TV-Geräte-Hersteller Apple verklagen weil das iPad aussieht wie irgendein scheiß Fernseher.

    Solangsam sind hier alle etwas übersensibilisiert.
    Hoffe ihr zahlt auch alle brav eure Lizenzgebühren für eure iMer.

    Da bringt jemand mal ne andere Form, dann wird auch gemeckert. *kopfschüttel*

  • Wieso seit ihr euch so sicher, dass es "Erste Bilde des neuen HTC Tablet sein sollten?

    Ziemlich wage Aussage!

  • erinnert mich an ein großes legend ^^

  • sieht wien iMac aus...oder nicht?

  • imac ist imac und tablet ist tablet. das ding sieht dem ipad nicht aehnlich, also ist doch alles in ordnung.

  • Naja, ich bezweifle mal das das Design so bleibt, da sich Apple grad schon mit Samsung in den Haaren hat und HTC sich das definitv nicht leisten kann.

    Wenn es entsprechende Hardware hat und nicht sonderlich überteuert ist, ist es sicher interessant.

  • Gibt es auch Geschmacksmuster für das iMac-Design?

  •   56

    @ Christian S:

    Dein Profilbild ist auch ganz schön putzig. ;)

    Stimmt aber: Die Ähnlichkeiten zum iMac sind nicht zu übersehen.

  • LOL während andere Seiten ziemlich vorsichtig, um nicht zu sagen skeptisch damit umgehen, "präsentiert" ihr das neue HTC-Tablet im interessanten Design... Putzig das ihr genau das Bild weglasst, bei dem die Ähnlichkeit zum IMac am größten ist, das bei dem sich das Tablet in einer Dockingstation befindet.
    Sollte das Tablet wirklich erscheinen würde ich Apple ausnahmsweise rechtgeben, wenn sie HTC verklagen würden.

  • Sieht nicht schlecht aus, würd ich mir holen, wenn die Hardware stimmt

  • Design ist ganz normal nichts außergewöhnliches! In gegensatz zur Sony Xperia Tablet! Xperia Tablet hat was individuelles und das gefällt mir. Ich Weiß was ich mir für ein Tablet kaufe bestimmt kein HTC oder Samsung:-)

  •   12

    Lächerlich. Das Ding ist ja mal total dem iMac ähnlich.

  • Seit der Verarsche mit dem Flyer werde ich mir bestimmt kein HTC mehr zulegen. Die können bauen was sie wollen, mich haben sie als langjährigen Kunden verloren. Und ich bin bestimmt nicht alleine mit meiner Aussage.

  • btw: Das Ding sieht aus, wie ein Imac-TFT - oh oh ;)

  • Hm .. das ist mal ein wirklich interessantes Design - würde ich gerne mal "probehalten". Wäre für alle, die sich immer über die dicken Rahmen echauffieren. Bei 10" wird das vertikale Anzeigen von Webseiten etc. auch gut funktionieren.
    Auf jeden Fall hat HTC so ein schönes Alleinstellungsmerkmal. :)

    Nur "leider" kommt heute mein N7, sodass der nächste Tabletkauf wohl noch ne Weile hin ist :D

  • heute morgen schon auf androidnext gewesen, und die sind mit weitaus vorsichtiger gewesen...

    http://www.androidnext.de/news/htc-tablet-imac-design/

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!