Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.
Erste Bilder: Ist das das Honor 20 Pro?
Honor 20 Pro Hardware 2 Min Lesezeit 14 Kommentare

Erste Bilder: Ist das das Honor 20 Pro?

Im Netz kursieren die ersten Bilder des Honor 20 Pro, dem neuen Smartphone der Tochter des chinesischen Herstellers Huawei. Wir verraten mehr über die Funktionen und den Look des neuen Honor-Smartphones.

Das erste, was man in den geleakten Bildern sehen kann, ist, dass Honor sich dem neuen Trend angeschlossen zu haben scheint, die Notch, an die wir uns gerade gewöhnt hatten, wieder zu entfernen, um sie durch ein kleines Loch im Bildschirm zu ersetzen, wo sich die Frontkamera befindet. Die schlanken Rahmen, die sich um das Display des Smartphones auf dem Foto ziehen, sprechen für ein hervorragendes Verhältnis zwischen Display und Gesamtgröße.

2019 05 03 honor 20 pro 1 1080
Die ersten Bilder des Honor 20 Pro zeigen ein Design mit einem Loch im Bildschirm. / © Slashleaks

Nach den bisher verfügbaren Daten beträgt die Größe des Bildschirms im Honor 20 Pro 6,5 Zoll. In Bezug auf Features wie die Kamera ist es sehr wahrscheinlich, dass Huaweis Ansatz für das neue Honor-Smartphone ähnlich sein wird wie bei den neuesten Geräten seiner Huawei P30-Serie. Das Honor 20 Pro dürfte sich demnach über eine sehr gute Qualität der Kamera auszeichnen.

2019 05 03 honor 20 pro 2 1080
Honor lässt die Notch verschwinden. / © Slashleaks

Das Honor 20 Pro wird noch diesen Monat, am 21. Mai, auf einer Veranstaltung in London der Öffentlichkeit vorgestellt. Dort werden wir alles zum Honor 20 Pro erfahren.

Was denkst du denn? Findest du, dass es ein gutes Design ist? Willkommene Kommentare!

Quelle: Slashleaks

14 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Hallo

    Habe aktuell das Honor View 20
    Und davor das Huawei Mate 20

    Kann nicht sagen das die Qualität der Honor Software oder der Hardware schlecht ist, oder minderer Qualität im Vergleich zum Mate 20

    Klar hat das Mate mehr Auswahl da es ja Tele, usw hat.
    Aber habe wunderschöne Bilder mit dem View 20 gemacht und die meisten sind wirklich super.
    Bei einigen sieht man den Unterschied zwischen View 20 der dem Mate 20 gar nicht.

    @Thomas H.
    Honor hat wie ich finde mit dem View 20 ein super Smartphone in allen Bereichen raus gebracht.
    Hattest du die Möglichkeit, das View 20 bzw die Kamera selbst zu testen?

    Gruss


  • Ich weiss nicht wem dieser "Trend" mit Loch, Notch, oder was auch immer gefällt. Mich haben die schmalen Ränder bei meinem Huawei Mate 10 Pro noch nie gestört. Und auf den Fingerabrucksensor auf der Rückseite möchte ich nicht verzichten. Somit wird es wohl noch eine ganze Weile im Einsatz bleiben 😊😊😊


  • Ich weiß nicht wer "wir" ist aber ich hab mich weder an die Notch noch am Loch im Display gewöhnt. Wenn das jetzt noch bei TV so verbreitet wird höre ich nur noch Radio.


    • wieso sollte sich das bei TVs verbreiten? Dort gibt's nichts, was im Verhältnis so viel Platz wegnimmt, als dass man es wegen zu dünnen Rahmen ins Display packen müsste. Die Rahmen sind dort durchweg mind. 5x so dick.


      • Modetrends finden überall Einzug.


      • @Tim nicht ganz richtig, wenn man z.B. einen LCD TV hat, ist dort die Beleuchtung des Panels eingebaut, weil Full LED Beleuchtung wesentlich teurer ist, und es immer noch genügend Menschen gibt die sich solch einen TV oder einen mit OLED Panel nicht leisten können.


  • Erst ein hässliches Loch ins Display schneiden und dann auf jedem Bild geschickt verstecken. Nein danke


  • Es ist schön zu lesen, dass "wir" uns an die Notch gewöhnt haben... es gab ja kaum etwas anders, also blieb den meisten Käufern nichts übrig, als diese hinzunehmen. Nur einige Modelle verzichteten darauf, Samsung im Vorjahr bei seinen Galaxys, auch Xiaomi, Oppo und Vivo bei den Topp-Modellen. Nun kommt das Auge durchs Glas, irgendwann sicher unsichtbar hinter dem Glas. Aber von Gewöhnung an eine Notch, die diese dann schmerzlich vermissen lassen würde, kann man sicher nicht sprechen.

    Vom Bild des Honor lässt sich durch die langgzogene Form auf ein 21:9-Format schließen, kann aber auch optische Täuschung sein.


  • "Das Honor 20 Pro dürfte sich demnach über eine sehr gute Qualität der Kamera auszeichnen."

    Das behauptet Ihr aber auch jedes Jahr und dann kann die Honor Knippse doch an allen Ecken und Enden nicht mithalten. Huaweis Leica Branding macht eben doch mehr aus als nur nen schönen Schriftzug auf der Rückseite des Gerätes.


  • alle gleich...apple und samsung chef...komm wir teilen unsere beute...und lasse billige handya produzieren. Dadurch können wir apple und samsung teurer verkaufen..