Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

1 Min Lesezeit 5 Kommentare

Endlich! Skype bietet Gruppen-Videoanrufe bald auch für Android an

Der Instant-Messaging-Dienst Skype feiert diese Tage den zehnten Geburtstag des hauseigenen Video-Chats. Im Zuge dieser Feierlichkeiten kündigte das Microsoft-Unternehmen ein neues Feature an, das besonders Mobile-User freuen wird: Gruppen-Videoanrufe für Mobile! Hier alle Infos.

Skype zählt zu zu den beliebtesten Messaging-Diensten. Egal ob kurz eine Nachricht verschicken oder per Video mit Freunden oder Geschäftspartnern in Kontakt treten: Skype verbindet einen schnell und in der Regel auch ohne Störungen mit dem jeweiligen Kontakt. In Sachen mehr Stabilität ist aber ohne Frage noch Luft nach oben.

Laut dem Unternehmen haben bislang über 750 Millionen Menschen Skype heruntergeladen und der Messenger wird sowohl auf PCs, Windows Phones, Spiele-Konsolen, Android-Geräten sowie Apple-Smartphones und Tablets verwendet.

Ein Feature, das bislang nicht für die Mobile-Version zur Verfügung stand, soll jetzt bald nachgereicht werden. Die Rede ist von Gruppen-Videoanrufen. Dadurch können gleich mehrere Personen per Live-Videoübertragung miteinander kommunizieren. Wie viele genau an einem Video-Chat teilnehmen dürfen, teilte das Unternehmen bislang nicht mit. Auf einem Screenshot zur Mobile-Version sind aber immerhin vier Personen abgebildet.

Das neue Feature soll bereits in den kommenden Wochen für Android, iOS und Windows 10 Mobile bereit stehen. Wer es schon jetzt ausprobieren möchte, kann sich hier für eine Vorab-Version registrieren.

Quelle: blogs.skype.com

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

5 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern