Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

4 Min Lesezeit 31 Kommentare

Emojis: Schafft Euch den Durchblick!

Emojis haben sich in den letzten Jahren immer weiter entwickelt und erfreuen sich starker Beliebtheit. Nur leider sorgen sie immer wieder mal für Missverständnisse. Warum? Weil Hersteller die kleinen Icons gerne persönlich gestalten und entsprechend verändern. Wir geben Euch einen Überblick über die Welt der Emojis.

Emojis: Eine Wissenschaft für sich

Mit Emojis lassen sich mittlerweile fast alle Emotionen ausdrücken und sogar ganze Geschichten erzählen. Es gibt sogar Menschen, die genau das tun. Schon mal eine Nachricht erhalten, die nur aus Emojis bestand? Meist ist eine regelrechte Aufgabe, diese Nachricht dann auch korrekt zu interpretieren, nicht ganz einfach zu lösen. Denn, leider gibt es nicht nur haufenweise Emojis eines Anbieters, sondern direkt mehrerer Anbieter. Und die Deutung dieser Icons kann sich mitunter massiv unterscheiden. So nutzen nachweislich manche Leute ungern oder gar keine Emojis, da sie sich nicht immer sicher sind, welche Bedeutung ein bestimmtes Smiley eigentlich hat.

Emojis
Es gibt so einige verschiedene Emojis. / © ANDROIDPIT

In der obigen Tabelle haben wir eine kleine Übersicht der gängigen Emoji-Anbeiter gegenüber gestellt. Wie Ihr hier schnell sehen könnt, unterscheiden sich Emojis, mit der selben Bedeutung, teilweise stark. Vor allem bei den guten alten Smileys gibt es oftmals große Unterschiede. Andere unterscheiden sich nur hinsichtlich des Designs.

Bedeutung und Fallstricke der Emojis

Allein für ein lachendes Smiley gibt es gleich mehrere Optionen. Grundsätzlich sind die Unterschiede hier nicht groß, nur die Intensitität des Lachens wird verändert. Hier ein paar Beispiele:

  • 😀 ► Ein einfaches, lachendes Smiley
  • 😃 ► Ein sehr ähnliches Smiley, was durch die offenen Augen aber noch etwas freundlicher wirkt

Ein Smiley, welcher immer wieder für Missverständnisse gesorgt hat, war das Grinning Face With Smiling Eyes. Dieses wurde mit dem letzten Update der Apple/WhatsApp-Emojis auch entscheidend verändert. Aus einem Smiley mit regelrecht gefletschten Zähnen wird ein verschmitzt lachendes Smiley. Wie Ihr oben in der Liste sehen könnt, haben nicht alle Emoji-Anbieter das Smiley angepasst. Sogar unter Googles neuer Designsprache sieht das Smiley deutlich grimmiger aus.

  • 😁 ► Das neue Smiley sieht schon etwas freundlicher aus als früher

Wir können hier natürlich keine komplette Übersicht aller Emojis darstellen, das würde deutlich den Rahmen sprengen. Glücklicherweise gibt es Webseiten, die sie ausschließlich mit Emojis beschäftigen und Aufschluss über alle verfügbaren geben. Wir können hier Emojipedia.org guten Gewissens empfehlen.

Ein weiteres Problem, das Smileys mitunter darstellen, sind neu eingeführte Smileys. So werden nicht immer alle Smileys korrekt angezeigt, da sie auf dem Smartphone schlicht weg noch gar nicht existieren. So wurden mit dem Update auf iOS 10.2 eine ganze Reihe neuer Smileys eingeführt:

  • 🤣 ► Rolling On The Floor Laughing (kurz ROFL)
  • 🤤 ► Drooling Face
  • 🤢 ► Nauseated Face

Es sind natürlich noch weitere neue Emojis eingeführt worden. Alle neuen Emojis, die seit iOS 10.2 enthalten sind, findet Ihr hier.

Es kommt nicht immer an, was Ihr verschickt

Es ist an dieser Stelle auch wichtig zu erwähnen, dass die Emojis abhängig sind von Eurem Smartphone und aber auch von der genutzten App. Es gibt Smartphones, wie die von HTC und Samsung, die komplett eigene Emojis anwenden. Leider aber nicht überall, einzelne Apps wiederum bestehen auf die Nutzung anderer Emojis. Die wohl am weitesten verbreitetsten Apps dieser Art sind hier wohl WhatsApp und der Facebook Messenger. Beide Apps ignorieren die Hersteller-Emojis und setzen auf eigene.

emojis android o
Mit Android O führt Google komplett neue Emojis ein. / © AndroidPIT

Verschickt Ihr also ein Emoji per WhatsApp oder einer anderen App mit eigenen Emojis könnt Ihr sicher sein, dass der gegenüber auch genau dieses erhält. Versendet Ihr ein Emoji zum Beispiel per SMS, ist das schon nicht mehr der Fall. Hier werden nämlich die Geräte-Emojis genutzt. Die Bedeutung des Emojis kann sich wie oben dargestellt daher mitunter stark unterscheiden. Wundert Euch also nicht, wenn mal eine komische Reaktion zurück kommt.

Was haltet Ihr von all den Emojis? Nutzt Ihr viele verschiedene, beschränkt Ihr Euch auf ein paar bestimmte oder ignoriert Ihr sie komplett?

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

Top-Kommentare der Community

31 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Eigentlich soll ja nicht Apple allein den Ton angeben und neue Emojis einführen, sondern das Unicode Konsortium, welches einen Standardsatz vorgibt, den alle gleich unterstützen


  • Ich verstehe nicht ganz, was auf dieser Android-Seite die ganze Lobhudelei auf die Apple-Emojis soll. Die sind so gut oder so schlecht wie alle anderen (Geschmacksache), haben aber auch den gleichen Fehler, wie alle anderen, man weiß bei den meisten eigentlich nicht wirklich, was sie konkret bedeuten (s. "Sex"-Emoji). Und wenn man dann z. B. auf emojipedia.org nach der Bedeutung sucht, findet man wieder nur englische Bezeichnungen, die man teilweise nicht mal mit dem Wörterbuch übersetzen oder bestenfalls erahnen kann. Ich würde jedenfalls bei einem "hugging face" nicht gleich auf den Gedanken kommen, dass das eine Umarmung darstellen soll.


  • Ich benutze einige der Emojis immer mal wieder gerne.
    Mir persönlich gefallen auch die Emojis von Apple am Besten 😍 Wäre echt mal ne coole Sachen, wenn alle Hersteller sich da auf eine Version einigen würden, sodass auch alles bei jedem gleich aussieht (und ankommt) 😜


  • Ich benutze gerne die Emojis 👍😄
    und schreibe mit der Swype Tastatur.
    Die gängigen Smileys finde ich hübsch. Was mich aber auf die 🌴 bringt, sind 80% der restlichen Emojis (Symbole), die offensichtlich ausschließlich für den asiatischen Raum gemacht wurden. Nicht nur, dass sie zu den Texten überhaupt nicht passen, bei vielen weiß ich nicht mal deren Bedeutung 😟
    Wenn jemand einen Tipp hat, wie man die Swype Emojis austauschen oder ausmisten kann - her damit 🙏💁


  • Apple hat ja wirklich tolle Emoji gemacht. Ja wirklich Scheiße ist Microsoft. Die Emoji sind nicht da, aber sie sind einfach mega schlecht...


  • Die könnten sich auch einfach auf eine Version einigen - und zwar auf die von Apple.


  • Endlich hat Google tolle Emoji gemacht.


  • Die neuen sehen so viel besser aus, würde mir aber dennoch eine Vereinheitlichung wünschen - die von Apple sind nämlich die besten.


  • 😉 → hat ne ganz andere Bedeutung als man denkt. geht einfach in WhatsApp links unten in den emojies "Sex" ein


  • Ach, Apple macht ja doch was gutes : die Emojis gefallen mir.


  • Die neuen von Google sehen schrecklich aus. Ich fand die alten neben denen von Apple und Samsung am besten. Ich mochte die Blobs sehr gerne, auch wenn sie nicht immer genau das anzeigen was sie darstellen sollen..


  • Emojis are cancer


  • Moritz Deussl
    • Mod
    • Blogger
    04.08.2017 Link zum Kommentar

    Die Emojis von Apple und Samsung gefallen mir mit Abstand am besten.


  • Wird Zeit das man die Emojis einheitlich auf allen Geräten wiederfindet. Jeder kocht sein eigenes Süppchen. Ich muss zugeben das die Emojis von Apple die schönsten sind und für alle verständlich. Das Eine oder Andere fehlt noch bzw. einige Anbieter haben diese in besserer Ausdrucksweise. Aber nur vereinzelnd.

    An Hässlichkeit nicht zu übertreffen finde ich persönlich die Emojis von Google.


  • Finde dieses Emoji-Hinher ecut Mist... Es kommt sehr oft vor, das ein Empji ganz anders wirkt kder rüberkomtm, einfach weil dir sich extrem unterscheiden... bspw. sieht ein lachendes Emoji bei Apple ganz anders aus, als bei Samsung...

    Finde persönlich die von Apple mit Abstand am besten... sollten alle einfach mal einheitlich übernehmen...


    • Stimme dir vollkommen zu, jedoch werden die Android Hersteller vermutlich nie die Apple/WA Emojis übernehmen und bei den fast immer hässlicheren Alternativen bleiben.

      Tim

Zeige alle Kommentare

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern