Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 138 mal geteilt 50 Kommentare

Dreister Design-Klau: Elephone S7 ist ein Samsung Galaxy S7 Edge für unter 100 Euro

Samsung beschäftigt eine ganze Design-Abteilung um den Look seiner Smartphones zu definieren. Bei Elephone gibt es sicherlich auch eine eigene Abteilung, aber das hält diese nicht davon ab, das Design des Galaxy S7 Edge auf das Elephone S7 anzuwenden. Dreister Design-Klau, oder nur Zufall?

Mit meinem Smartphone fotografiere und poste ich, was das Zeug hält.
Stimmst du zu?
50
50
1114 Teilnehmer

Es gibt in China ein Sprichwort: „Das Größte Kompliment, das man einem Konkurrenten machen kann, ist seinen Erfolg zu kopieren“. Dieses Sprichwort nimmt man bei Elephone anscheinend sehr genau und kopiert das erfolgreiche Design des Samsung Galaxy S7 Edge und transferiert diese auf das eigene Elephone S7. Wenn man den Bildern auf Elephones Facebook Seite trauen kann, dann ist das S7 vom chinesischen Hersteller fast eine 1-zu-1 Kopie des südkoreanischen Erfolgs-Smartphone. 

Elephone S7 1
Man muss schon genau hinschauen, um die Unterscheide zum Galaxy S7 Edge zuerkennen. / © Elephone

Auf der Rückseite sind die ersten Unterschiede zu erkennen, denn hier befindet sich die Kameralinse nicht mittig, sondern weit Links oben und der LED-Blitz sitzt ebenfalls an anderer Stelle. Schaut man noch genauer auf die Bilder, dann sind die Tasten für Lautstärke und zum Ein- und Ausschalten des Elephone S7 alle auf der rechten Gehäuseseite platziert. Zu dem ist zu bezweifeln, dass der China-Klon über das Alleinstellungsmerkmal des Galaxy S7 Edge, dem Dual-Edge-AMOLED-Display verfügt. 

Auch Seitens der technischen Hardware kann das S7 von Elephone nicht mit dem des Samsung Originals mithalten. Im Inneren steckt lediglich ein MediaTek Helio X25 Chip, der nicht an die Leistung des Exynos 8890 oder Snapdragon 820 des Galaxy S7 Edge heranreichen kann. 

Dafür ist, typisch für China-Klone, der Preis attraktiv. Das Elephone in der kleinsten Ausstattungsvariante beginnt bei 99,99 US-Dollar und reicht bis zu 189,99 US-Dollar in der höchsten Ausstattung. Leider nennt Elephone auf seiner Facebook-Seite nicht die Unterschiede zwischen den Ausstattungsvarianten und auch die Verfügbarkeit ist noch nicht genannt worden. 

Was haltet Ihr von dem Elephone S7? Ist es ein dreister Design-Klau, oder findet Ihr die Design-Anleihen nicht so dramatisch? Schreibt uns in die Kommentare Eure Meinung zum Elephone S7.

Quelle: Elephone

138 mal geteilt

Top-Kommentare der Community

  • Niklas 04.07.2016

    Immer noch lächerlich wie behauptet wird, Samsung hätte Apple kopiert. Wenn es nach Apple geht, darf ja kein Gerät ausser dem IPhone runde Ecken haben, wenn es eines gibt ist es gleich eine Kopie. Es mag sein das ein manches Gerät dem IPhone in welcher Weise auch immer gehänelt hat, aber das kann man dich nicht vergleichen. desweiteren klaut Apple sehr wohl auch an vielen Fronten. Es muss nicht immer beim Design selbst sein, den es gibt sehr wohl auch andere Wege. Ich nenne mal als Beispiel die herunterziehbare Statusleiste, welche Android schon vor ereigneten gebracht hat. Apple bindet es bei sich ein und verkauft es wie so vieles als Innovation. Das ist mindestens genau so lächerlich, weiter dann noch einen Antrag für ein Patent zu stellen. Wenn ich mir das neue IOS 10 anschaue, erinnern mich die Nachrichten auf dem Sperrbildschirm eben so sehr an Android. Gut diese haben runde Ecken, aber auch hier war Android vorher am Start. Ich kann ewig so weiter machen und etliche Sachen aufzählen in welchen sich Apple bei anderen umgeschaut hat und Samsung und Co sich bei Apple. Das Design des IPhone 6 kam mir vom HTC One M7 auch sehr bekannt vor, wenn man die Rückseite betrachtet. Sein wir ehrlich, jeder schaut bei jeden, aber was wir hier beim Elphone sehen ist schon dreist! Allein der Name S7, sowas gehört verboten und unterbunden. Ich empfinde es als Frechheit und als ein Unding und würde mir wünschen wenn gegen sowas vorgegangen wird. Man mag es nicht glauben, aber es gibt noch immer Menschen, welche auf so eine Masche Reinfall und dieses Gerät kaufen, dann glauben es wäre das neue S7 von Samsung. In der Vergangenheit gab es auch viele Geräte aus dem Asiatischen Markt, welche das iPhone kopiert haben, auf eben eine solche Art wie hier beim Samsung Galaxy S7 Edge der Fall.

    Man sollte doch immer Fair sein und keine Fanboy Brille tragen und behaupten das nur eine Partei sich bei anderen umschaut. Das macht hier heute zu tage jeder bei jedem.


    MfG

50 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Schade, dass kein USB Type-C eingebaut wurde. Aber es ist ein schickes Handy für den Preis. Und die Hardware passt auch.

  • Diese Art von Gerät zu diesem Preis ????
    total unglaublich.

  • sehr dreist was die gemacht haben
    aber die wo keine 700 ausgeben wollen für ein orginal dann ist das bestimmt eine alzernative weil mit einer hülle fällt es bestimmt nicht auf was jetzt orginal oder kopie (fake) ist.

  • Kopiert wird nur was gut ist oder gut geht.
    Natürlich gibt es innovative Entwicklung nur, wenn auch Geld dafür da ist. Aber es wird oft mit sehr viel Gewinn verkauft. Von daher ist etwas Druck nicht schlecht. Und ansonsten: wenn da nicht für 99,99 drin ist, kaufe ich es auch nicht, egal wie es aussieht.

  • hnb 06.07.2016 Link zum Kommentar

    Das Elephone S7 ist kein Samsung Galaxy S7 Edge...es sieht allenfalls nur so aus. Traurig was für einen reißerischen Titel alles so erfunden wird.

  • Was schon lustig ist, das Sony mit seinem langweiligen omnibalance Design scheinbar der einzige ist, der nichts kopiert, und dennoch meckern alle darüber XD

  • Elephone ist absoluter Schrott. Unterste Liga von der Hardware. Da ist das S7 ja ein Raumschiff dagegen. Da haben die Chinesen wieder ne Hülle abgekupfert und mit alten Elektronikteilen vollgestopft.

    • Tut mir leid aber diese verurteilende Meinung kann ich nur widerlegen.. Ich besitze das Elephone P9000 und kann keineswegs davon klagen, es wäre in der "untersten Liga von der Hardware" ! Klar, Elephone ist kein Smartphone-Gigant und muss sich erst beliebt machen um an hochqualitative Materialien zu kommen aber die Hardware ist keineswegs schlecht und die sogenannten "alten Elektronikteile" machen ihre Arbeit ja anscheinend gut sonst würde ich nicht davon schwärmen..

    • Besitze seit einem Jahr ein p8000 und bin mehr als zufrieden damit

  • Design Klau ? In der Regel sind Smartphones in einer Schutzhülle und damit spielt das Design schon mal keine Hauptrolle. Was steckt drin und wie ist der Preis dazu, das ist doch die Frage normalerweise. Wer mit seinem Smartphone angeben will dem bleibt nur die Wahl ein Apple zu kaufen.
    Und was Technik betrifft, da sind die Elephones alle Top. Das neue P9000 ist echte Klasse und kostet gerade mal 145€.
    Samsung hingegen, nicht nur sauteuer, SLS Display Hersteller bis heute nicht in der Lage, Smartphones zu bauen, die Sonnenlicht tauglich sind. Die Tablets von Samsung echt gut leider auch. Scheint in Korea die Sonne nicht, Frage ich mich da.
    Also dreister Design Klau, das ist voll uebertrieben.

  • Genau wie bei den Autos die sich geschuldet durch die optimale Aerodynamik immer ähnlicher werden, so werden eben auch Handys immer ähnlicher in Puncto Platz und Form der Bedienelemente , verwendeten Materialien, Displays u.s.w.
    Ich hoffe wir fallen nicht wieder in die Zeiten zurück als Apple das "Patent" auf runde Ecken hatte.
    Im übrigen wir deutschen haben doch keinen Grund uns über die Chinesen aufzuregen, waren wir doch im 19. und im ersten Viertel des 20. Jahrhunderts nachweislich weltweit die Industriespione Nummer 1 , haben "Gott und die Welt" geklaut, nach gebaut und kopiert. Quasi die Chinesen der damaligen Zeit.

    Im übrigen sieht das Gerät doch Chic aus, also alles Richtig gemacht. Die inneren Werte werden zeigen ob Elephone damit Erfolg hat.

  • Ich kann mich noch dunkel erinnern wie sich vor Jahren Samsung und Apple quer durch alle Instanzen in aller Herren Länder gegenseitig verklagt hat, weil die Tablets sich so “ähnlich“ sahen es gab sogar Verkaufstops, da kann man heute nur drüber lachen.

  • Ich weiß nicht warum da so ein Wind darum gemacht wird.
    Wenn es Samsung so wichtig ist, dann soll Samsung sich durch Patentrechte am Design absichern und gut ist.
    Wenn nun jemand anderes das patentierte Design nutzt, dann kann Samsung dagegen vorgehen.

    Vielen Kunden wird das gefallen da billig... ob die Technik stimmig ist, muss jeder potentielle Nutzer für sich selbst entscheiden.

  • Oh, VW klaut bei xx seht ihr die 4 Räder?
    Was bitte soll daran geklaut sein? Jedes Fon hat eine Kamera und einen Einschaltknopf.

  • Das Design ist bei einem Smartphone nebensächlich.
    Wichtig sind die verbaute Technik, danach stellt sich die Frage der Handhabung, dann kommen Verarbeitungsqualität und Haptik, und dann erst das Design.
    Welches weder beim GalaxxyS7 Edge von Samsung noch beim S7 von Elephone wirklich als gelungen bezeichnet werden kann.
    Leider setzt sich beim Smartphone Design durch was bei Autos schon lange Gang und Gäbe ist, die Teile werden sich immer ähnlicher aber leider nicht schöner.

  • Es kommt auf die inneren Werte an. Was hilft wenn mein Auto von außen wie ein Porsche aussieht und innen mit einem VW oder Peugot Motor läuft. Gleiches mit dem S7 Edge Klon hier.
    Habe in TH auch schon Apple Klone gesichtet, nur wenn man die einschaltet fällt einem das Gerät vor Schreck aus der Hand. Total billig und minderwertig. Genauso wie eben auch der Preis dafür.
    Auch wenn die Chinesen das kopieren lieben, sollte man keine Angst vor Klonen haben, solange sie nicht besser als das Original sind.

  • Moritz
    • Mod
    • Blogger
    04.07.2016 Link zum Kommentar

    es sieht zwar ganz nett aus, aber das ist schon dreist! :/

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!