Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
5 Min Lesezeit 8 mal geteilt 12 Kommentare

ECOXBT: Wasserdichter Outdoor-Lautsprecher mit Bluetooth im Test

Wer im Sommer viel draußen unterwegs ist und dabei nicht auf seine Musik verzichten will, hat sich bestimmt schon einmal Gedanken über das dafür passende Soundsystem gemacht. Handlich und leicht soll es sein, guten Sound liefern und möglichst lange Saft haben. Vom Hersteller ECOXGEAR erreichten uns zwei Lautsprecher, die all das versprechen und zudem auch noch wasserdicht sind. Ich habe die kleinen Krachmacher getestet und stelle Euch heute den Bluetooth-Lautsprecher ECOXBT vor.  

ecoxbt 1
© AndroidPIT

Im besten Fall werden mobile Lautsprecher zum treuen Begleiter in allen Lebenslagen, im schlechtesten Fall liegen sie nach ein zwei enttäuschenden Testausflügen ins Grüne nur noch in der Ecke. Ich habe beides schon erlebt. Soviel vorweg: Nach einigen Testtagen gehört der ECOXBT eher zur ersten Kategorie. Der schwarze Lautsprecher macht mit seinem Verzicht auf Kabel, dem kräftigen Sound und langer Lebensdauer eine gute Figur. Beim Tischtennis vor dem Haus, beim Frühstück auf dem Balkon oder beim Burger-Braten im Park hatte ich die Box dabei und war durchweg zufrieden.

ecoxbt 6
Auch im Berliner Regen voll einsatzfähig: der ECOXBT. / © AndroidPIT

Funktion

Der ECOXBT kommt mit den nötigsten Funktionen aus. An der Box selber befinden sich ein Powerknopf und eine Taste für das Bluetooth-Pairing, dazu eine Lautstärkewippe und eine Telefon-Taste, mit der Ihr eingehende Anrufe entgegennehmen könnt. Das ist nämlich das einzige, nicht uninteressante Extra des Lautsprechers: Mit dem integrierten Mikro könnt Ihr Telefongespräche direkt über den Lautsprecher führen.

Wenn Musik läuft, signalisiert eine durchdringende Abfolge von Pieptönen den eingehenden Anruf, nach dem Gespräch geht die Musikwiedergabe automatisch weiter. Ärgerlich ist nur, dass man diese Töne nicht ausschalten oder eine andere Melodie auswählen kann. Wenn man gemütlich beim Grillen sitzt und jemand anruft, ist die laute Piepmelodie ziemlich nervig. Die weiteren Möglichkeiten sind schnell erklärt: An/Aus, Lauter/Leiser, Bluetooth koppeln/entkoppeln.

ecoxbt 4
Power-Taste und Bluetooth-Button, zwei der wenigen Tasten auf dem ECOXBT. / © AndroidPIT

Im Wasser schwimmt der Lautsprecher, idealerweise mit den Boxen nach oben. Unschönes Detail: Wasser sammelt sich auf den Membranen und muss von Hand wieder abgegossen werden. Es sieht zwar schön aus, wenn das Wasser im Takt der Musik hochspritzt, ist aber dem Hörvergnügen nicht gerade zuträglich. 

Sound

Sowohl Lautstärke als auch Wiedergabequalität sind voll ausreichend, um auch eine größere Gruppe unter freiem Himmel zu beschallen. Die Klangwiedergabe ist gut und unverzerrt, in den Bässen fehlt manchmal etwas Druck, doch für einen derart kompakten Lautsprecher ist auch der Frequenzbereich von 135-17.000 Hz absolut in Ordnung. In meinen Tests habe ich den Speaker hauptsächlich draußen eingesetzt, in geschlossenen Räumen ist die Soundqualität aber erst recht gut. 

ecoxbt 5
Hinter dem robusten Metallgitter verbergen sich kraftvolle Boxen. / © AndroidPIT

Design

Dem ECOXBT sieht man seine Outdoor-Tauglichkeit an. Das Gehäuse aus gummierten Kunststoff, das Gitter vor den Lautsprechermembranen und die stabilen Seitengriffe übertragen die Stabilität und die Widerstandsfähigkeit des Lautsprechers ins Optische. Das ist aus psychologischer Sicht richtig, denn so verbinden sich Funktion und Gestaltung zu einem kohärenten Ganzen.

ecoxbt 7
Griffiger Kunststoff und robustes Äußeres: Seine Outdoortauglichkeit zeigt der ECOXBT in jedem Detail. / © AndroidPIT

Zum stylischen und minimalistischen Design aktueller Smartphone-Generationen will der Lautsprecher aber nicht so recht passen, höchstens zum Galaxy Xcover 2. Auf der Rückseite befindet sich eine abnehmbare Klappe, hinter der sich der Mini-USB-Anschluss und ein Audio-Anschluss für 3,5-mm-Klinke verbergen. 

Handlichkeit, Transportierbarkeit

Was zuerst auffällt, ist das stattliche Gewicht. Mit 750 Gramm ist der ECOXBT kein Leichtgewicht und macht sich im Handgepäck, im Rucksack oder Umhängetasche deutlich bemerkbar. Durch die zwei Handgriffe und das gummierte Plastik ist die Box aber schön griffig. Eine Trageschlaufe an der Rückseite, eine Nylonschlaufe und der mitgelieferte Karabinerhaken sorgen aber dafür, dass man den Lautsprecher quasi überall befestigen kann und somit die Hände frei hat.  

Einsatz im Freien

Der ECOXBT soll wasserdicht sein, und tatsächlich hat er in meinem Test kleine Tauchversuche unbeschadet überstanden. Dauerhaft untertauchen sollte man ihn nicht, der Hersteller warnt zumindest davor. Doch Spritzwasser, einem kräfitgen Regenguss oder ein Sturz ins Bachbett übersteht der ECOXBT ohne Probleme. Auch gegen Stürze ist der Lautsprecher abgesichert. Aus dem dritten Stock solltet Ihr ihn aber trotzdem nicht fallen lassen. 

ecoxbt 2
Gut geschützt: Hinter dieser Klappe verbirgt sich der Mini-USB-Anschluss und der 3,5-mm-Audioeingang. / © AndroidPIT

Akkulaufzeit

Der Hersteller gibt die Laufzeit des Akkus mit 10+ Stunden an, verbaut ist eine Batterie mit 1.800 Milliamperestunden. Tatsächlich hatte ich in meinem Test sogar länger als zehn Stunden Laufzeit, das hängt aber natürlich auch davon ab, wie laut Ihr die Musik dreht und ob Ihr die Box über Kabel laufen lasst oder die Bluetooth-Verbindung nutzt. Dass die Batterien zur Neige gingen, kam in meinem Test nicht vor, dafür müsste man die Box wirklich über viele Stunden im Dauereinsatz haben. Einziger Nachteil: Wenn der Akku leer ist, muss die Box an die Steckdose, ein Batteriefach oder Wechselakkus gibt es nicht. 

Fazit 

Der ECOXBT hat mich in meinem Test voll und ganz zufrieden gestellt. Auch wenn ich ihn nicht unter den härtesten Bedingungen getestet habe, traue ich ihm zu, strömenden Regen, reißende Flussbetten und Stürze über Stock und Stein unbeschadet zu überstehen. Leichte Punktabzüge gibt es für den eingeschränkten Funktionsumfang (Tasten für Play/Pause oder Vor/Zurück wären schön gewesen) und die nervigen Signaltöne, die sich nicht abstellen lassen. Bei Soundqualität, Lautstärke und Akkulaufzeit ist der ECOXBT aber über jeden Zweifel erhaben. 

Die wichtigsten Fakten im Überblick

Ausgangsleistung: RMS 6 W (3Watt x 2 Lautsprecher / 4 Ohm)
Frequenzbereich: 135Hz - 17kHz
Akku: 1.800 mAh, Laufzeit circa 10 Stunden
Ladezeit:  Circa 2,5 Stunden
Abmessungen:  7,11 x 22,86 x 10,16 Zentimeter
Gewicht:  750 Gramm
IP-Standard:  Wasserdicht nach IPX8
Preis: 109,- Euro (Amazon.de, Stand 25.06.2013)
8 mal geteilt

12 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • ... Ich finde es immer wieder interessant, dass einige hier einfach nicht verstehen können, dass hier doch tatsächlich einige Leser so etwas interessant finden könnten.
    Also ich habe noch ein RL, in dem ich mich tatsächlich mit Freunden und Bekannten so von Angesicht zu Angesicht treffe. Dabei scheue ich auch das Tageslicht nicht und bei etwas Regen sind wir nicht gleich auf der Flucht.
    An all die Trolle hier : akzeptiert doch einfach mal, dass andere vielleicht anders denken als Ihr und zollt dem ein wenig Respekt. Schaut mal über den Tellerrand und versucht euren geistigen Horizont zu erweitern.
    Wenn alle gleich denken brauchen wir auch keine verschiedenen Telefone mehr und dann wären solche Foren auch überflüssig. :-D

    Was ist nur aus dem guten alten Begriff Netiquette geworden? Für die, die den nicht kennen sei zur Not die Wikipedia empfohlen...

  • Man könnte meinen es wäre der erste April. So witzig finde ich diese News. Frage mich wer eine Wasser Dichte Box braucht und wenn, wozu? Wahrscheinlich für Delphine oder so, keine Ahnung.

  • Habe die Jabra Soulmate, nicht ganz preiswert aber überzeugt auf ganzer Linie.
    @ Johannes: Ein Vergleichstest wäre mal ganz interessant zwischen den ganzen Brüllwürfeln...

  • Aber.... mit Freunden grillen im Park.Ok Warum muß die Box wasserdicht sein.

  • Ich kann nur die Box UE Boom empfehlen. Ersetzt fast jede Stereoanlage, die Lautstärke ist überragend, das Design ist top. Ist halt 'nur' Spritzwasser geschützt.

  • Also ich will meine jbl flip nicht mehr missen, zwar nicht wasserdicht aber echt guter Klang für ne Box so groß wie ne Red Bull Dose

  • nox 27.06.2013 Link zum Kommentar

    Endlich, nervige Dauerbeschallung am Strand. :-D

  • Wo steht das geschrieben. Die meisten hören ihre Musik so laut, dass es auch andere mitbekommen

  •   18

    Der Preis ist nicht ohne für ein gadget, dass man eher selten benutzt aber ich glaube ich probiere den mal aus. Ich brauch nen neuen freisprecher am Computer und da ist diese Variante ganz interessant xD

  • @Volkan: Du hast also noch nie mit deinen Freunden im Garten oder im Park gegrillt?

  • Ich hasse solche Leute, die draußen volle Pulle Musik hören. Dann lieber doch mit Kopfhörer hören

  • Wie macht er sich im Vergleich zu den Creative D100? Ist die Audiowiedergabe ähnlich gut auch wenn er deutlich kleiner ist?
    Ich behaupte mal das wäre die größte Konkurrenz, auch wenn sie nicht wasserdicht sind

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!