Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 13 mal geteilt 74 Kommentare

E-Plus stellt yourfone.de vor: Flatrate für Telefon und Internet für 19,90 Euro

 

Welcher Streaming-Typ bist Du?

Wähle Der Genießer oder Der Gesellige.

VS
  • 3786
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Der Genießer
  • 1144
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Der Gesellige

E-Plus möchte mit der neuen Marke yourfone.de den Markt für Smartphone-Tarife kräftig durcheinander wirbeln - und es könnte durchaus sein, dass es dem Düsseldorfer Unternehmen auch gelingen mag. Für 19,90 Euro kann man zukünftig sowohl unbegrenzt über das Mobiltelefon surfen, sowie in alle deutschen Fest- und Mobilnetze zum Festpreis telefonieren.

E-Plus CEO Thorsten Dirks kündigte die neue Marke auf einer Pressekonferenz in Hamburg an und sagte zugleich, dass dies der Anfang einer größeren Initiative im Markt des mobilen Internets ist. Die E-Plus Tochter Yourfone.de GmbH mit Sitz in Hamburg bietet zukünftig die Allnet-Flat inklusive 500 MB Datenvolumen an. Dieser Preis ist allerdings an einen 24-Monats-Vertrag gekoppelt. Auf den monatlichen Grundpreis kommen noch die Kosten für SMS von 9 Cent pro Stück obendrauf. 

Weitere Flatrates können dazu gebucht werden

Wie auch schon bei den anderen E-Plus Tarifen, können weitere Flatrates dazu gebucht werden. Für 5 Euro pro Monat kann man beispielsweise eine SMS-Flatrate für alle deutschen Netze bestellen. Will man das Datenvolumen auf 1 GB aufstocken, werden ebenfalls 5 Euro für jeden Monat fällig. Es sollte aber an dieser Stelle erwähnt werden, dass eine einmalige Bereitstellungsgebühr von 19,90 Euro pro Tarif bezahlt werden. Hier sollte man also genau vergleichen, damit man am Ende keine Mogelpackung erwirbt.

Übrigens: Will man keinen Vertrag über 24 Monate abschließen, kann man für ebenfalls 5 Euro pro Monat Aufschlag einen monatlich kündbaren Vertrag abschließen.

"Smartphone-Tarif für die breite Masse"

yourfone.de-Chef Hartmut Herrmann will mit seinem "Hammerpreis" der breiten Masse Smartphone-Tarife schmackhaft machen. Auf den ersten Blick erscheint das E-Plus-Angebot auch durchaus günstig. Bisher waren vor allem Marken wie 1&1 mit ihren Allnet-Flats für monatlich 29,99 Euro sehr erfolgreich. Um allerdings abschließend das Angebot beurteilen zu können, muss man sicherlich den Tarif in seine Einzelheiten auseinandernehmen und bewerten. Netzqualität, Zusatzoptionen und -preise - all das gilt es noch final zu bewerten.

 

UPDATE

Derzeit läuft die E-Plus Pressekonferenz noch. Ich werde hier noch einige Informationen hierzu posten.

Der CEO von E-Plus möchte die Grenze zwischen Prepaid- und Vertragstarifen mit der Marke yourfone.de aufweichen. Hierzu hat man große Teile vom Klarmobil-Team gewinnen können.


UPDATE II

Meine Frage an den E-Plus CEO: "Wie bewerten Sie die schlechte Netzqualität der E-Plus-Gruppe bei der Internet-Konnektivität". Antwort: "Ja, wir haben da ein Problem gehabt. Aber wir haben massiv investiert und wollen das zuverlässigste Netz haben - nicht das Schnellste, aber das Zuverlässigste."

74 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Nun, ich kann nur sagen das es im gesamten Bereich der U-Bahn in Köln kein Datenempfang gibt.

    Kein facebook, kein surfen, ...

    Und, mit O2 ging das vorher !

    Gruß
    Thomas

  • Hallo in die Runde,

    so schlecht ist das E-Plus-Datennetz gar nicht, wie hier teilweise behauptet wird. Der Ausbau läuft schon eine Weile und geht auch noch weiter. Den Fortschritt könnt ihr hier sehen: http://offensive-netzausbau.redaktionsservice-eplus-gruppe.de/4g-datennetz.php.

    Viele Grüße
    Lars

  • Es werden soviele Tochterfirmen gegründet weil man sein schlechtes Image kaschieren will. Das schlimme ist ja noch, das funktioniert, weil 60% aller Endkunden nicht durchlesen was in ihrem Vertrag steht und wer der Mutterkonzern ist.

  • egal wie man rumrechnet ob man blau.de nimmt oder base oder yourfone.de, am Ende kommt man preislich auf nahezu das selbe raus. verstehe nicht warum man immer wieder neue Tochterfirmen Gründet, wenn es doch sowieso immer die gleichen Leistungen und Preise sind.

    Base Internetflat = 10€
    Base Telefonflat = 10€

    Das es wirklich Leute gibt, die sich an so einem Unsinn den Kopf zerbrechen...

  • Ach ja und ich bekomme auch problemlos meine 5gb flat "voll" wenn ich nich einiges aufs wlan verschieben würde.

  • Bei mir genau umgekehrt. Hatte Vodafone und jetzt base. Bei Vodafone war der Empfang deutlich schlechter und langsamer als bei eplus. Raum leipzig

  • Flo 17.04.2012 Link zum Kommentar

    Zwischen weil und so dumm vergaß ich ein "wir "

  • Flo 17.04.2012 Link zum Kommentar

    Warum das so ist weiß ich auch ich vermute inwischen sogar schon das liegt daran das wir hier im schnitt so gut verdienen oder eunfach nur weil so dumm sind und für diese teuren tarife dennoch so viel bezahlen

  •   19

    @krini: kommt auch drauf an wie viel inkludiert ist. Was bringt einem unlimitiertes internet wenn es ab 300 mb so stark gedrosselt wird dass es unbrauchbar ist? Und wie man sieht ist bei dir ja nur eplus und festnetz in der flat inkludiert, die anderen netze nicht. Und dass deutschland in dieser hinsicht teuer ist ist fakt, ich wollte nur wissen warum das so ist :P

  • tel flat eplus
    tel flat festnetz
    sms flat
    internet flat

    alles fuer 13€ bei base, da sage mir einer in deutschland ist es teuer......

  • http://maps.mobileworldlive.com/network_info.php?nid=16975&org_id=57&cid=133

    Schaut euch einfach die aktuellsten Netzabdeckungen an.
    Da kann man ganz objektiv sehen, ob Netz da ist oder nicht, und vor allem wunderschön die Unterschiede sehen.

  • Flo 17.04.2012 Link zum Kommentar

    Alle die sich hier über teure deutsche tarife beschweren ihr habt recht in Sachen mobil telefonie ziehen die uns hier in Deutschland so richtig über den Tisch und das sollte man nicht verharmlosen mit ein bisschen teurer. Das
    Preis/Leistungsverhältnis ist hier im Vergleich zu anderen europäischen Ländern richtig mies und von Amerika möchte ich gar nicht etst anfangen.

  • Ich habe o2 500mb [danach langsamer] + 100sms + 50 min = 5€ bin damit sehr zufrieden

  • In Schweden zahl ich bei Tele 2 für:

    3000 gratis SMS
    gratis Anrufe an Tele2 Nutzer (sehr viele)
    und 1gb Internet mit immer 3G in Stockholm

    ca. 7€ als Student
    und dann will ich nach DE zum studieren...

  •   19

    Ich habe 2GB Datenvolumen (bei Überschreitung wird auf gprs-Geschwindigkeit gedrosselt), 1000 freie SMS, 1000 Freiminuten in alle Netze (bei Überschreitung nochmal 1000 Freiminuten ins eigene Netz). Und das ebenfalls für 19,90€. Netzbetreiber: Hutchison 3G Austria.

    Darf man fragen warum in Deutschland die mobile Telefonie/das mobile Internet so teuer ist im Vergleich zu Österreich?

  • ich habe letzten Monat 71 Stunden über o2 drillisch telefoniert. eigentlich sollen die ja nach 25 Stunden wegen a typischer Nutzung einem kündigen?

  • bin froh wenn mein vertrag ausläuft. die netzqualität ist schrecklich zuhause krieg ich kein internet und wenn dann vllt ein balken. zuverlässig fürn a****.

  • @net freak. das ist ja ein hammer angebot. schade dass es das nicht in d gibt

  • ich meinte sehr zufrieden...

  • ich zahle 27.90 bei drillisch ohne vertrag ist jedoch o2 bin segregacji zufrieden

Zeige alle Kommentare
13 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!