Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 11 mal geteilt 49 Kommentare

Droid DNA: HTC präsentiert seinen superscharfen 5-Zoll-Androiden.

HTC hat das Droid DNA in den USA offiziell vorgestellt. Das neue HTC-Flaggschiff verfügt über beeindruckende technische Daten, allen voran das von Gorilla Glass 2 geschützte 5 Zoll große Super-LCD-3-Display. Es hat eine 1080p-Full-HD-Auflösung und bietet somit die höchste Pixeldichte (440 ppi), die man aktuell bei einem Smartphone-Bildschirm findet.

Dual-SIM oder Metall-Unibody - was ist DIR wichtiger?

Wähle Dual-SIM oder Metall-Unibody.

VS
  • 6771
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Dual-SIM
  • 9767
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Metall-Unibody

Angetrieben wird das HD-Monster von einem 1,5-Gigahertz-Quadcore-Prozessor (S4 Pro) der LTE unterstützt und dem 2 Gigabyte RAM zur Seite stehen. Als Betriebssystem kommt Android 4.1.1 zum Einsatz, dem HTC seine Benutzeroberfläche Sense in Version 4+ übergestülpt hat.

Für Video-Chats hat das Droid DNA eine 2,1-Megapixel-Kamera. Die Haupt-Kamera auf der Rückseite bietet 8 Megapixel, einen 5-Stufen-Blitz und einen – laut HTC – superschnellen Autofokus. Der Akku des Droid DNA hat eine Kapazität von 2020 Milliamperestunden. Da hätte HTC ruhig noch eine Schippe drauflegen können, 1080p auf 5-Zoll müssen ja auch „befeuert“ werden. Ob man mit dem Akku über den Tag kommt , wird sich noch zeigen müssen - auch wenn HTC eine spezielle "Energiespar-Software" in der Pressemitteilung anpreist.

Die ersten Meinungen der Tech-Presse zum Droid DNA sind sehr positiv, auch was man in Videos zu sehen bekommt, macht einen guten Eindruck.

Link zum Video

Jetzt bleibt nur zu hoffen, dass es bald eine offizielle Bekanntmachung gibt, dass die US-Version des J Butterfly auch bei uns auf den Markt kommt. Wer von euch würde beim 5-Zoll-Full-HD-Androiden von HTC zuschlagen?

Titelfoto: HTC

Quelle: HTC

49 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • @Frank-Peter Monhof Vielleicht passen sich die hersteller langsam an google an, um kosten für speicher und steckplätze zu sparen und das google drive somit mehr genutzt wird

  • Meine Vertragsverlängerung ist im Februar fällig. Wenn VF das Dingen dann im Bestand hat, bin ich dabei. Hatte bisher das HTC Desire HD. War damit zufrieden. Was ich bei HTC nicht so toll finde, ist dass zunhemend weniger Modelle mit SD-Slot kommen. Was soll das? Ist das etwa bei dem Droid DNA auch so?

  • das teil ist doch nur ca 0,5cm länger als das s3 . In der breite liegt es mit dem s3 gleichauf, bei den videos, die ich bis jetzt gesehen hatte. Also was meckert ihr wegen dem "großen" display so rum-.- sind doch nur 0,2 zoll mehr als das s3 und ihr vergleicht es gleich mit nem 5,5 zoll note >_>

    Also wenn der preis nicht zu hoch ist, sprich ab 600€!-.- sondern bei 500€ oder weniger anfängt, werde ich es mir warscheinlich holen. Es sei denn das nexus 4 schafft es noch rechtzeitig in meine klauen haha

    btw das iphone 5 hat nur 1434 mah :P also seid lieber froh, dass wir überhaupt soviel akkupower haben. Smartphones sind nicht dazu gemacht, um den halben tag über mit zocken durchzukommen. Wenn man nur sims, surft, bisl spielt, musik hört und die unnötigen dienste ausschaltet die strom fressen, dann kann der akku locker über den ganzen tag kommen. Aber es gibt ja viele leute die jeden misst am smartphone eingeschaltet lassen und unterwegs nichts besseres zu tun haben als damit zu zocken .P Leute zocken könnt ihr zuhause an der steckdose. Unterwegs ist man entweder shopen, trinken, feiern, kinos usw. Ab und zu könnt ihr mal zocken, wenn ihr zb die zeit im warteraum totschlagen wollt oder im bus/zug/flugzeug. Sonst reicht jedes smartphone für den normalen gebrauch auch über den ganzen tag aus :P


    @Prollrocker Wenn du ein 4 zoll smartphone willst, hol dir ein iphone 5 oder ein samsung galaxy s3 mini :P Von 90% der hersteller, wirste kein flaggschiff smartphone in der displaygröße finden :P bzw außer apple wirst du überhaupt kein flaggschiffphone in der größe finden :P

  •   23

    Droid DNA mit Quadcore & LTE Mit einer Größe von 143 x 71 x 9,1 mm unterscheidet sich das Gerät nur gering vom HTC One X. Ein größeres Display sorgt demnach nicht für ein deutlich größeres Chassis. Im Inneren arbeitet der neue Quadcore-Prozessor S4 Pro von Qualcomm mit 1,5 GHz. Der Arbeitsspeicher beläuft sich auf 2 GByte. HTC spendiert dem Display-Riesen zudem 16 GByte internen Speicher und einen Slot für microSD-Karten. Der Akku liefert 2.020 mAh. Aufladen können Sie das Smartphone per Induktion. Die Kamera nimmt Bilder mit 8 Megapixel auf und filmt in Full HD. Die Auflösung der Frontkamera beträgt 2 Megapixel.


    Note 2
    Abmessungen (HxBxT) 151.1 x 80.5 x 9.4 Millimeter

    Gewicht 180 Gramm

    One X
    Abmessungen (HxBxT) 134.36 x 69.9 x 8.9 Millimeter

    Gewicht 130 Gramm

  •   26

    display ist gut aber zu groß kann man sich auch gleich das note holen !htc versucht mit aller macht aus den miesen zu kommen, was liegt da näher als immer größere geräte zu bauen , bald halten wir uns alle nen ipad oder android pad ans ohr !
    und der akku ist nen witz, da kann htc noch soviel über strom spar programme etc labern, fakt ist das teil braucht ne menge saft bei dem display. worauf ich hoffe, das endlich flexible displays rauskommen.

  • @Claus Thaler
    Demnach macht es auch nur Sinn, einen Tablet ebenfalls mit dem Finger zu bedienen?

  • Ein 5 Zöller mach doch nur Sinn, wenn er mit einem pen bedient wird (Note und Note 2).
    Aber einfach nur ein riesiges Telefon?...ich weiß ja nicht. ..

  •   8

    ...mein 5 zoll dell streak liegt auch noch irgendwo in der schublade, mit der größe konnte man vor 2 jahren oder mehr noch was reißen, aber mittlerweile sind meiner meinung nach echte innovationen rar gesät ;) pixeldichte ist natürlich echt fett, ...aber wer sieht schon den unterschied? braucht nur mehr strom ;) .. dann lieber ein 5.6 zoll 23:9 !! das wäre mal was neues.....mit 4000mAh akku...4mm dick...

  • Für 400€ euro sofort kauf... Oder würde gegen mein s3 gerne tauschen :)

  • da spielt der preis eine rolle design gefällt mir sehr und auch fullhd display reizt mich. doch nur wegem der zwei faktoren sehe ich nicht ein das doppelte als beim nexus 4 zu zahlen

  • haben wir das nicht schon länger im forum als "htc j butterfly"? ist auf jeden fall ein riesenfortsxhritt in sachen design für htc und ein geiles rot also das is schon super :-)
    Grüße

  •   23

    @Lochi ich oder die meisten HTC One X user sind sehr zufrieden mit unseren Akku obwohl es nur 1800 mAh hat.S2 ist nicht von HTC :)

  • Haben will o.O

  • verdammt geiles ding...

  • @Li qiang

    hab beim 2´ten mal lesen auch entdeckt, das da noch was unter den videos steht ;-)

    na ich bin ja gespannt auf die aku leistung !!
    beim nexus 4 bin ich , bis jetzt, auch entäuscht von dem akku (laut den ersten tests).
    aber ich kann mir nicht vorstellen , das die leistung besser werden soll durch updates.
    mein s2 ist mir schon zu schlecht bei der akkuleistung.

  • @karga beim One S hält der Akku seit dem Update super lange. Muss sich von der laufleistung nicht vor s3 und co mit größerer Kapazität verstecken. Darfst ned vergessen das der hohe Stromverbrauch vom One x an dem Tegra Chip liegt. In dem Gerät das hier vorgestellt wird ist aber ein S4 von Qualcomm

  • Mit Software wird die akkuleistung sicher ned gesteigert vorallem nicht bei HTC, beim one x war das selbe Gelaber. Akku war, ist und wird wohl immer das dicke minus bei HTC bleiben!!

  • geil aber, echt viel zu groß

  •   23

    mir wäre auch lieber etwas dicker ,dafür doppelte Akku Leistung.

  • Endlich mal wieder was gescheites von HTC. Leider wieder die alte Leier... zu kleiner Akku.

    Ich wiederhole mich, aber diese Schlankheitswahn um jeden Preis, der von der Mode hin zum Design der Smartphones gewandert ist, nervt mich gewaltig.

    Ich habe aktuell das Sensation (mit Anker Batterie 1900 mAh wirklich zu gebrauchen) und mir geschworen, nie wieder ein Smartphone mit zu schwachem Akku zu kaufen.

    Ich bin auf die ersten ausführlichen Tests gespannt. Vielleicht wird es das DNA (oder wie auch immer es dann in Europa heißen wird) dann doch.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!