Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
5 Min Lesezeit 50 mal geteilt 48 Kommentare

Drei Monate mit dem Honor 7: Mein Smartphone gebe ich nicht mehr her

Vor drei Monaten habe ich mir das Honor 7 gekauft. Besonders das Preis-Leistungs-Verhältnis hat mich überzeugt und insgesamt bin ich sehr zufrieden mit dem neuen Smartphone. Ich will hier aber nicht über die besonderen Funktionen schreiben, sondern darüber berichten, wie sich das Honor 7 in den letzten drei Monaten angefühlt hat.

Dual-SIM oder Metall-Unibody - was ist DIR wichtiger?

Wähle Dual-SIM oder Metall-Unibody.

VS
  • 6358
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Dual-SIM
  • 9171
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Metall-Unibody
honor 7 product shoots 5
Das ist mein neues Honor 7! / © ANDROIDPIT

Der etwas andere Schutz

Vor dem Honor 7 hatte ich fast drei Jahre lang das Outdoor-Smartphone Samsung Galaxy S4 Active. Das war und ist relativ schwer, aber auch resistent gegen Wasser, Schmutz und auch Stürze konnten dem S4 Active nichts anhaben. Das Honor 7 ist da ganz anders, nicht was die verbauten Materialien angeht, sondern natürlich auch im Hinblick auf das Design. Nur zur Erinnerung: Das S4 Active erschien Mitte 2013, das Honor 7 wurde in Europa im August 2015 veröffentlicht. 

Wenn es um das Aussehen geht, dann gefällt mir das Honor 7 ausgesprochen gut. Es ist schön schlank, es fühlt sich hochwertig an und im Vergleich zum S4 Active ist es leicht wie eine Feder. Aber leider ist es auch sehr anfällig für Kratzer. Zugegeben, das könnte auch an mir liegen, denn mir fällt schon mal was herunter. Fakt ist aber, dass das Honor 7 schon drei Kratzer auf der Rückseite hat. 

Ich muss mich wohl daran gewöhnen, dass mein neues Smartphone nicht in der Tasche liegen sollte, in dem auch meine Schlüssel, Münzen, Ohrringe oder Stifte liegen. Was mir aufgefallen ist: Die Ränder am Metallrahmen des Smartphones haben sich leicht schwarz gefärbt. Vielleicht lag das an meiner Hosentasche oder dem Chaos in meiner Tasche. Ich werde mir wohl bald eine Schutzhülle für das Honor 7 kaufen.   

AndroidPIT honor 7 1712
Nach drei Monaten hat mein Honor 7 schon einige Kratzer abbekommen. / © ANDROIDPIT

Das ist ja praktisch!

Am Anfang habe ich mich etwas schwer damit getan, das Smartphone zu entsperren. Bei meinem S4 Active war das alles irgendwie einfacher. Dachte ich zumindest. Denn jetzt will ich das Öffnen des Smartphones per Fingerabdruck-Scanner nicht mehr missen. Es ist einfach praktisch, schnell und komfortabel.

Auch toll: Das Honor 7 lässt sich per Doppel-Tap auf das Display aus dem Standby holen. Ab und zu passiert es mir zwar, dass ich das Smartphone versehentlich aus dem Tiefschlaf hole und es so aktiviere. Das wird mir in den kommenden Wochen aber wohl nur noch sehr selten passieren. 

Ich bin mit den besonderen Funktionen des Honor 7 also sehr zufrieden, denn es ist schlicht einfacher, das Smartphone zu entsperren und so flotter Apps und andere Funktionen aufzurufen. 

Das neue Kamera-Erlebnis

Jetzt aber mal zur Software, beziehungsweise zur Kamera-App. Was mir hier sehr gut gefällt, ist die intuitive Bedienung. Schnell wechselt man vom einfachen Kamera-Modus hin zu einem Modus, bei dem sich viele Einstellungen und Anpassungen vornehmen lassen. Das dürfte besonders Profi-Fotografen gefallen. Auch die Touch-Steuerung ist einfach gestaltet und fühlt sich gut an.

Mit wenigen Fingerübungen habe ich alles so eingestellt, wie ich es für das perfekte Foto haben will. So gut wie beim Samsung Galaxy S7 sehen die Schnappschüsse zwar nicht aus, die 20 Megapixel-Kamera auf der Rückseite macht trotzdem sehr gute Aufnahmen.

Was mich hingegen etwas nervt, das sind die Einstellungen bei den Selfie-Schnappschüssen. So habe ich bei einem Selfie den "Schönheits-Modus" eingestellt, bei dem meine Haut eher wie die einer leblosen Puppe aussah. Das war aber nicht schlimm, blöd ist jedoch, dass dieser Modus bei einem neuen Selfie standardmäßig eingestellt war. 

Das kann zwar hilfreich sein, wenn man immer den gleichen Foto-Modus drin haben will. Ich empfinde das aber eher als störend.

AndroidPIT honor 7 1740
Mein Honor 7 macht einfach schicke Bilder  / © ANDROIDPIT

Meine Apps und ich

Die Umstellung vom Galaxy-Interface zu dem des Honor 7 war am Anfang etwas ungewohnt, aber jetzt will ich definitiv nicht mehr zurück. Ich habe mich bei Samsungs TouchWiz sehr wohl gefühlt, aber die App-Übersicht beim Honor 7 ist für mich einfach angenehmer und übersichtlicher.

Ich finde sofort genau das, was ich möchte und wenn eine neue App aufs Smartphone kommt oder ich Änderungen vornehmen will, klappt das alles ohne Probleme. Auch die Anordnung der Apps spricht mich sehr an, denn schnell habe ich Unterordner gebildet und sorge so schnell für mehr Übersicht bei den Apps. 

Quick-Settings wie zum Beispiel den Flugmodus, habe ich zwar erst per Zufall gefunden, aber immerhin spät als nie.

Honor 7 vs Huawei Mate S 1
Der App Drawer beim Honor 7 ist einfach übersichtlich. / © ANDROIDPIT

Was waren nochmal Akkuprobleme?

Mein altes Samsung S4 Active hielt in Sachen Akku-Leistung zwar immer tapfer durch, das Honor 7 ist hier aber deutlich besser aufgestellt. Um ehrlich zu sein, bin ich von der Akku-Leistung des Honor 7 richtig begeistert. Selbst nach intensiver Nutzung stehen am Ende eines Tages meist noch 60 Prozent Akku zur Verfügung. Wahnsinn! Und bald bekommt das Honor 7 ja auch noch Android 6.0 Marshmallow, wodurch die Energiesparfunktion Doze freigeschaltet wird. Danach wird noch mehr Akku gespart.

AndroidPIT honor 5x vs honor 7 8

Der Akku des Honor 7 hält richtig lange durch. / © ANDROIDPIT

Fazit

Nach drei Monaten mit dem Honor 7 bin ich von meinem neuen Smartphone sehr angetan. Besonders das schlanke Design gefällt mir ausgesprochen gut und die besonderen Funktionen wie der Fingerabdruck-Scanner machen mein Leben einfach leichter. Besonders toll finde ich die Akkuleistung und die Übersicht bei den Apps. Dass das Honor 7 im Vergleich zum kompakten S4 Active etwas anfälliger für Kratzer ist, ist zu verschmerzen, ebenso die etwas unglückliche Handhabe beim Selfie-Modus. Aber das sind nur wirklich sehr kleine Probleme. Das Honor 7 ist einfach ein hervorragendes Smartphone, das es zu einem fantastischen Preis gibt.

Habt Ihr Erfahrungen mit dem Honor 7 und was haltet Ihr von dem Smartphone?

Top-Kommentare der Community

  • prince_linus vor 9 Monaten

    "Der App Drawer ist beim Honor 7 einfach übersichtlich."

    Eh? Unter EMUI gibt's doch im Standard Launcher gar keinen App Drawer?! Nur so ein mit Apps vollgeballerter Homescreen à la iOS... Oder hab ich das was übersehen...?!

  • Sven Sp vor 9 Monaten

    Wow...... Ein Artikel mit einer "7" in der Überschrift und es dreht sich nicht um Samsung...... Habe das Honor 7 schon einigen Leuten empfohlen und alle finden es Klasse.....

48 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • adagi vor 8 Monaten Link zum Kommentar

    Bin mit dem Honor 7 sehr zufrieden. Hab Android 6.0 und alles läuft perfekt. 👍

  • Das Honor 7 mit einem s4 vergleichen?:D.Vergleicht doch gleich nen 5 er BMW mit einem Golf 3. Hatte das h7 auch ne Zeit lang und für den Preis ein Top Gerät. Bin aber nun begeisterter s7 edge Besitzer

  •   58

    Zitat: "Der App Drawer beim Honor 7 ist einfach übersichtlich."

    Ein App Drawer auf einem Honor?

    Diese Zeile ist für mich der absolute Höhepunkt dieses äußerst naiven Jubeltexts.

    • Du bist Schande

      • Du dann auch... :D

      •   58

        Kleine Frage an "low price": Welcher Sprache entstammt Deine Aussage?

        Und falls Du diese Frage nicht beantworten kannst: Was ist Deine Aussage?

      • Meine absicht dieses kommentares war es, den tag des ein oder anderen mit einem Lustigen kommentar zu verschönern. Außerdem hat es mich interessiert wer noch alles kurono verfolgt.
        Aufjedenfall nehm es nicht persönlich, wie denn auch wen ich dich nicht kenne.

  • Deltix vor 9 Monaten Link zum Kommentar

    Also ich hatte auch einige Wochen ein Honor 7, habs wieder verkauft. Komme vom Nexus 5 dessen Akku irgendwann doch am Ende war. Da ist das Honor 7 natürlich eine andere Welt. Wie man am Abend bei intensiver Nutzung noch 60 Prozent haben kann ist mir zwar schleierhaft, aber man kommt gut durch den Tag. EMUI ist gewöhnungsbedürftig, aber Nova darüber geklatscht und alles ist ok. Was mich echt gestört hat, sind die dämlichen Akkusparfunktionen, ständig werden irgend welche Apps sinnfrei abgeschalten, Benachrichtigungen klappen nicht etc. Blöde vorinstallierte Apps lassen sich nicht deinstallieren, nervig. Und dann noch der Metallbody, wird ja immer als hochwertig gelobt. Stimmt ja auch, aber schon mal im Winter mit dem Honor 10 Minuten telefoniert ? Danach sind die Hände abgefroren.
    Für das Geld ist das Honor 7 sicher nicht schlecht, für mich war es nix, viele Kleinigkeiten die mich sehr gestört haben. Habe jetzt ein Nexus 5x, war mittlerweile auch nicht mehr teurer und der Akku hält genau so lange.

  • Der Flo vor 9 Monaten Link zum Kommentar

    ich habs bei amazon vor vier wochen für 248 euro gekauft... was besseres bekommt man für den preis momentan kaum. ich bin sehr zufrieden :-)

    •   58

      Mein aktueller Geheimtipp:

      LG G Flex 2 - aktuell bei Amazon für unter 250,- €.

      Schneller, besseres Display, wesentlich bessere Kameras. außergewöhnliches Design (O.K. das muss man mögen...). Markenhersteller mit (mittlerweile) gutem Service und Support. Würde ich der Honor-Möhre jederzeit vorziehen.

  • An sich bin ich auch mit dem Honor 7 zufrieden, wäre da nicht das Problem mit dem Chipsatz. An sich wollte ich das Gerät als Geschäftshandy nutzen wegen dem Dual SIM, aber durch den HiSilicon Kirin 935 Chipsatz funktioniert es nicht mit unserer Mobile Device Umgebung. Daher wird es bei uns keine Honor / Huawei Smartphones mehr geben und ich kehre wieder zum S5 Mini zurück - ohne Dual SIM. Schade.

  • Moritz vor 9 Monaten Link zum Kommentar

    Wie geht ihr mit eurem Akku um?

    Bei mir verliert es leider schon im Stand bye ohne Wifi und Mobile Daten über die Nacht 10 %.... . Nutzt ihr irgeneine Software um den Akku zu schonen?

  • Moritz vor 9 Monaten Link zum Kommentar

    Ich habe seit einiger Zeit auch das Honor 7 und bin sehr zufrieden.

    Wie man aber mit intensiver Nutzung noch 60 % am Abend hat, ist mir nicht so ganz klar...

    Facebook, Spiele, Screen on, ziehen leider wie bei jedem Smartphone ordentlich am Akku. Oder mache ich etwas falsch?

    • keahie vor 9 Monaten Link zum Kommentar

      Facebook ist ein reiner Akku Fresser. Auch wenn man Facebook intensiv nutzt (was ich nicht mache), empfehle ich die App zu deinstallieren und einfach die Web Version zu benutzen.

  • Und wirklich mal ein schöner Artikel, gefällt mir sehr gut :) Ist man ja gar nicht gewöhnt :P

    Wir wollen mehr Beiträge von dir Daria :)

  • "im Vergleich zum S4 Active ist es leicht wie eine Feder" komischerweise wiegt das Honor 7 sogar mehr als das Samsung S4 Active. Dann ist es dir Daria wohl nur so vorgekommen da das Honor 7 halt schlank ist deswegen wirkt es bestimmt nur "leicht" :)

    Ist natürlich jetzt kein Kritik Punkt, mir ist es nur aufgefallen :)

  •   32

    Aussehen: OK, Verarbeitung: Top!
    Performance: Naja bis OK!
    Kamera: Naja!
    OS/GUI: Müll!

    • Die Kamera ist nicht schlecht aber beim Rest muss ich leider zustimmen. Besonders die Performance ist echt übel... Einfach nicht konstant. Mal ist sie gut und dann ruckelt plötzlich alles über das Display, da hat mir die konstant schlechtere Performance des Moto G 2014 besser gefallen, da erwarte ich wenigstens nix von

  • Frau Lombardi kommen sie mal wieder auf den teppich so toll ist das honor 7 nun wieder auch nicht

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!