Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 mal geteilt 23 Kommentare

Mit dieser App unterstützt Ihr völlig ohne Aufwand einen guten Zweck

Gebt Euren Bildschirm frei und nutzt ihn für einen guten Zweck. Das Werbebudget gemeinnütziger Organisationen ist nicht so groß wie bei Wella oder Red Bull. Somit danken NGOs wie Ärzte der Welt Euch schon jetzt für Eure Unterstützung. Später sollen sich vielleicht noch mehr Gesellschaften der Spendenaktion anschließen.

Fingerprint-Sensor oder Filmen in 4K - was ist DIR wichtiger?

Wähle Fingerprint-Sensor oder 4K-Videoaufnahme.

VS
  • 10566
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprint-Sensor
  • 4940
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    4K-Videoaufnahme
Screen Donor Table
ScreenDonor nutzt das Display Eures Smartphones als Werbetafel für gute Zwecke. / © IVEO

Unsere Freunde bei Trendexplorer haben uns auf eine interessante App hingewiesen: ScreenDonor ist eine mobile Applikation des schwedischen Softwareentwicklers IVEO, die Nutzer ihr Display als öffentliche Werbefläche an die Hilfsorganisation Ärzte der Welt spenden lässt.

Ist die App einmal installiert, wird sie immer dann geöffnet, wenn sich Nutzer beispielsweise in einem Café befinden und das Gerät selbst nicht nutzen, es aber auf dem Tisch liegen haben. Auf dem Display und damit sichtbar für andere Anwesende in der näheren Umgebung sind dann wichtige Informationen über die Organisation zu lesen.

Der einzige Preis, den Ihr dafür zahlt, ist ein wenig Akkubetriebsdauer. Eigentlich ein guter Deal, oder?

ScreenDonor Install on Google Play

Quelle: ScreenDonor

Top-Kommentare der Community

  •   25
    Tim C. 26.03.2015

    Vollkommen sinnfrei meiner Meinung nach. Kann mir nicht vorstellen das ich was spenden würde nur weil auf einem Handy im Café was steht.

  • Frauke N. 26.03.2015

    Erstens lege ich meine Smartphone in der Öffentlichkeit nicht so auf den Tisch dass irgend jemand darauf Werbung lesen könnte und zweitens möchte ich auch nicht dass jemand meine Bildschirminhalte mitliest.

23 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Nette Idee, allerdings gehöre ich zu der Sorte von Menschen die ihr Smartphone in der Tasche behalten, insbesondere wenn ich mich mit Freunden oder meiner Freundin in einem Cafe oder Restaurant unterhalte.
    Außerdem nutze ich ein S-View Cover.
    So ist die Idee zwar nett, würde bei mir zumindest keinen Sinn machen.

  • Ich habe changers installiert und die app von Sony: folding @home. Bei changers sammelt man co2 Emissionen, indem man mit Fahrrad, Bahn oder Bus und zu Fuß geht bzw fährt. Bei der anderen app wird die Rechenleistung des Handys genutzt, meist über Nacht, um gegen Krebs zu forschen.

  • Das gibts doch auch in ähnlicher Form von HTC. Die PowerToGive App läuft immer dann, wenn das Handy lad und man kann damit auch ganz viele gemeinnützige Projekte unterstützen, indem das eigene Handy dann Dinge für die Forschung berechnet.

  • Sowas unnützes, wer beachtet denn Werbung eines Handys, welches auf einem Tisch nebenan liegt?

  • Hey alle zusammen!
    Meiner Meinung nach ist die Idee garnicht mal soooo schlecht. Natürlich kann man sie verbessern. Doch allein schon die Idee und die Umsetzung find ich klasse! Respekt dafür.
    Meine Idee zur Verbesserung:
    Ich fänd' es super, wenn es für's Handy eine Hülle gäbe, die wie so eine Art Klettverschluss an der Rückseite hat, auf die man so Sticker mit Werbung darauf kleben könnte und wieder abziehen. Doch kaufen möchte ich diese Sticker nicht. Man müsste sie gegen einen Pfand tauchen können. Zum Beispiel 20 Cent. Und wenn man dann telefoniert oder chattet sehen es ja die Mitmenschen und lesen es vlt.

  • Auch für Diebe ein Vorteil,schön öffentlich auf dem Tisch im Café liegen lassen damit jeder sieht was man für ein Smartphone hat und dann wird es geklaut und verhökert.

  • Depperte Idee. Und direkt spenden ist auch so wo gerade maximal 7% da ankommen.

  • Schwachsinnige Idee.... Ey Alta gib ma Dein Handy muss Werbung lesen... Dann lieber normal Spenden einzahlen .

    XXL

  •   51
    XXL 26.03.2015 Link zum Kommentar

    Absolut unnütz. Als würde dadurch jemand etwas spenden. Und dass das Ganze darauf aufgebaut ist, dass Fremde mir auf mein Smartphone glotzen und dabei der Display konstant an ist, macht die Idee komplett überflüssig.

    Das ist vor allem was für Leute, die lieber über gute Taten quatschen anstatt selbst zu helfen und so ein bisschen ihr Gewissen beruhigen können. Das ist etwa die gleiche Kategorie wie die schwachsinnige Selbstdarsteller-Icebucket-Challenge. Da spende ich lieber direkt etwas oder engagiere mich sonstwie für die Allgemeinheit.

    •   19

      Das klingt gut. Für was spendest du direkt und wo engagierst du dich für die Allgemeinheit?

  • Das ist doch nicht euer ernst oder ? Mein Handy als Werbefläche niemals.

  •   22

    gute idee hin oder her,
    1. ich lege bestimmt nicht mein handy so hin, dass jeder DRAUFGLOTZT!
    2. es kommen ja auch andere notifiesvdrauf
    3. mann sitzt "intim" mitcseiner freundin, partner....etc. im Café und die leute frage:" bow,eähhhhh, geile werbung aufm handy!
    p.s. SPENDEN GUT, aber wer verdient da am meisten?

  • auf jeden Fall eine sehr,sehr,sehr GUTE IDEE!!!!!!!!!:-D

  • Eine Alternative wäre noch Folding@Home

  • *gähn*

  • Alternative Idee:
    Eine Entsperrbildschirm mit Werbung. Ganz allgemein und die Einnahmen aus dem Schalten der Werbung geht an eine gemeinnützige Organisation, die der Telefonbesitzer aus eine Liste wählen kann. Desto häufiger man sein Handy entsperrt, desto mehr Werbeeinnahmen.
    Über die Einstellungen kann der Besitzer auch die Werbung personalisieren.

  • Erstens lege ich meine Smartphone in der Öffentlichkeit nicht so auf den Tisch dass irgend jemand darauf Werbung lesen könnte und zweitens möchte ich auch nicht dass jemand meine Bildschirminhalte mitliest.

    • das sehe ich genauso ! lege im Cafe oder Bar mein Handy ganz sicher nicht auf den Tisch ! Das kommt lautlos gestellt in die Hosentasche ... !! Ruhe vor dem Handy. Tut gut !

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!