Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.
Dieser Box-Roboter schlägt Euch, wenn Ihr in der VR getroffen werdet
Hardware Virtual Reality 1 Min Lesezeit 1 Kommentar

Dieser Box-Roboter schlägt Euch, wenn Ihr in der VR getroffen werdet

Für diejenigen, die auf höchstem Niveau in die virtuelle Realität eintauchen wollen, hat Roboteringenieur James Bruton was besonderes gebaut. In Zusammenarbeit mit der University of Portsmouth hat der YouTuber einen Box-Roboter geschaffen, der Euch eine reinhaut, wenn Ihr in der VR geboxt werdet.

Nein, es ist kein Witz, aber man kann ihn nicht einfach kaufen - oder zumindest noch nicht. Roboter-Ingenieur und YouTuber James Bruton hat mit Studenten der University of Portsmouth zusammengearbeitet, um einen Roboter zu entwickeln, der Menschen im wirklichen Leben eine scheuert, während sie in drt virtuellen Realität hängen.

Ein Roboter für Liebhaber der immersiven VR-Erfahrung und von Prügelspielen, die aber immer noch das gewisse Etwas vermissen. Der Roboter dreht sich auf einer Holzunterlage und nutzt Arme aus dem 3D-Drucker zum Schlagen. Infos bekommt der Roboter von einer Arduino-Mega-Schnittstelle, die die von der HTC Vive erhaltenen Daten erkennt und die Bewegungen des Roboters mit dem VR-Spiel synchronisiert.

Die Idee klingt unterhaltsam, aber würdet Ihr Euch im echten Leben Prügel verpassen lassen, während Ihr in der Virtual Reality hängt?

Quelle: The Verge

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

1 Kommentar

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Dank ist diese Seite frei von Werbebannern