Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
4 Min Lesezeit 165 mal geteilt 90 Kommentare

Diese WhatsApp-Funktionen wünschen wir uns

WhatsApp ist immer noch der beliebteste Messengerdienst, doch wir wünschen uns mehr von der Chat-App. Andere Apps haben es vorgemacht und nun wäre es endlich einmal Zeit, diese Funktionen auch für WhatsApp-Nutzer zur Verfügung zu stellen. Hier ist unsere Wunschliste an Funktionen, die wir unbedingt bei WhatsApp sehen möchten.

Akkupower von morgens bis abends ist für Heavy User leider immer noch keine Selbstverständlichkeit.
Stimmst Du zu?
50
50
3401 Teilnehmer

WhatsApp hat viele Fans, doch in puncto Funktionalität stehen die Konkurrenten dem Messengerdienst mit der grünen Sprechblase in nichts nach. Viele konkurrierende Messengerdienste bieten darüber hinaus Funktionen, von denen WhatsApp-Nutzer bislang noch träumen. Dazu gehören etwa Videotelefonie, animierte Emojis, Chat-Communities und vieles mehr. Wir sagen Euch, was dem WhatsApp-Messenger fehlt, um sie zur besten Chat-App zu machen.

Videotelefonie

Wer aktuell Google Hangouts oder KakaoTalk verwendet, darf nicht nur Sprachanrufe tätigen, sondern auch via Videotelefonie kommunizieren. Diese Funktion wünschen wir uns auch vom WhatsApp-Messenger, der bislang nur eine Telefon-Funktion anbietet. Telefonieren können wir auch ohne Internetverbindung, doch bietet sich das mobile Datenvolumen gerade zu an, Videotelefonate zu führen, vor allem wenn man viel unterwegs ist. Schließlich wollen wir unsere Liebsten nicht nur hören, sondern auch sehen.

line kakaotalk videocall function
WhatsApp braucht unbedingt Videotelefonie! / © ANDROIDPIT

Animierte Emojis

Jüngst haben Android-Nutzer zahlreiche neue Emojis für WhatsApp erhalten. Damit waren Android-Nutzer die letzten, die die neuen animierten Bildchen zum Chatten nutzen durften. Schön wäre es, wenn WhatsApp auch endlich animierte Emojis unterstützen würde. LINE und KakaoTalk haben es vorgemacht und ganze Bibliotheken mit Emoji-Animationen bereitgestellt. Animierte Emojis gehören heutzutage zum guten Ton einer jeden Chat-App dazu, wieso sollten dann WhatsApp-Nutzer auf dieses Feature verzichten?

line kakaotalk animated emojis
Animierte Emojis beleben Euren Chat. Lasst die WhatsApp-Community beim animierten Chat-Erlebnis teilhaben! / © ANDROIDPIT

Gruppe beitreten nur mit Erlaubnis

Wer Eure Telefonnummer besitzt, kann Euch einfach in eine WhatsApp-Gruppe aufnehmen und dabei braucht die Person nicht einmal Eure Erlaubnis. Ihr erhaltet lediglich eine Benachrichtigung, dass Ihr gerade in eine Gruppe aufgenommen wurdet. Der Nachteil für Euch zeigt sich bei Einladungen in sehr großen Gruppen. Es kann sein, dass Hunderte von Nachrichten auf Euch im Gruppenchat warten und Ihr dadurch vielleicht wichtige, zeitkritische Nachrichten von Freunden oder Familie verpasst. Ein Bestätigungs-Feature sollte integriert werden, damit Nutzer vor dem Beitritt in eine Gruppe entscheiden können, ob sie überhaupt Mitglied sein wollen.

whatsapp filesharing
Bevor jemand in eine Gruppe aufgenommen wird, sollten Nutzer in der Lage sein, Einladungen abzulehnen. / © ANDROIDPIT

Sprachnachrichten vor dem Versand anhören

Vor allem Teenies nutzen die Spracheingabe von WhatsApp, um über den Chat-Dienst zu kommunizieren. Praktisch ist die Funktion, wenn Ihr nicht schnell genug tippen könnt oder noch Übung mit dem Chatten via Touchscreen-Tastatur braucht. Doch bislang bietet das Spracheingabe-Feature keine Möglichkeit, Aufnahmen vor dem Versand anzuhören. Unter Freunden kann ein Patzer beim Chatten ja noch lustig sein, doch vor dem Chef wollt Ihr Euch keine Fehler erlauben. Das gilt auch für Sprachaufnahmen.

whatsapp sprachnotizen
Sprachnotizen versenden gehört zum WhatsApp-Funktions-Repertoire dazu, sie noch vor dem Versand anzuhören nicht. / © ANDROIDPIT

Filesharing

Mit WhatsApp könnt Ihr bereits Bilder, Musik und Videos versenden, doch das ist erst die Spitze des Daten-Eisbergs. Wir wollen auch andere Dateien verschicken können, weil schon recht viele Menschen WhatsApp benutzen - zumindest in meinem Freundeskreis ist das so. Manchmal müssen PDFs verschickt werden und manchmal braucht ein Freund schnell mal ein Word-Dokument. Wie praktisch wäre es, wenn WhatsApp einen Filesharer integrieren würde, der mehr erlaubt, als nur Medien zu teilen? Und die Limitation von 10 Bildern pro Versand auch bitte aufheben!

whatsapp filesharing
Medien lassen sich via WhatsApp versenden, wieso dann nicht auch Dokumente und andere Dateiformate? / © ANDROIDPIT

Mehrere Konten auf einem Gerät

Wer ein Dual-SIM-Smartphone besitzt hat Vorteile, könnte man meinen. Zwei WhatsApp-Konten auf einem Gerät? Leider Fehlanzeige! WhatsApp kann zu diesem Zeitpunkt nur eine Nummer pro Gerät verifizieren. Es gibt also offiziell keine Möglichkeit, zwei Konten parallel auf einem Gerät zu nutzen. Und wechselt Ihr des Öfteren das Gerät und nutzt dabei den selben WhatsApp-Account, kann es sogar sein, dass Ihr irgenwann vom Verifizierungsprozess ausgeschlossen werdet.


Nun seid Ihr gefragt, welche Funktionen Ihr Euch in Zukunft vom WhatsApp-Messenger wünscht? Falls Ihr noch tolle Vorschläge habt, nur her damit! Schreibt uns Eure Ideen in die Kommentar-Sektion.

165 mal geteilt

Top-Kommentare der Community

  • MajorTom 14.12.2015

    Ein Account löschen Button. Mit der öffentlichen Zusage dass auch wirklich alles gelöscht wird.
    Die sollte gesetzlich für alle gelten.

  • Christian 15.12.2015

    Die blöde Telefonie muss ganz weg. Das nervt. Dauerd werde ich von unterwegs per was angerufen. "oh ich hab mich verdrückt"...

  • nox 15.12.2015

    Mein Wunsch ist es die Telefonie abschalten zu können.

  •   24
    Tim Claessens 15.12.2015

    Das mit den Gruppen finde ich echt katastrophal! Je nachdem wer in so einer Gruppe mit drin ist muss derjenige auch nicht meine Nummer haben. Wenn mich jemand zufügt hat sie aber dummerweise zwangsläufig jeder. Das nervt echt kollossal! Eine Bestätigung vorher wäre wirklich angebracht!

90 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Ich wünsche mir daß man Nachrichten auch zeitversetzt senden kann.


  • Ich wünsche mir eine Verbesserung bei Broadcast Nachrichten. Ich möchte hintereinander alle Kontakte auswählen können und nicht wie es bisher ist immer hin und her klicken und scrollen. :( Außerdem sollten die Listen optisch anders dargestellt werden.


  • Was mich am meisten nervt ist dass man z.B. Gruppenchats nacher nicht aus dem Display verschwinden lassen kann. Man kann sie nur blockieren und hat dann aber immer noch diese idiotischen Chats auf dem Display. Und wenn jemand, den man überhaupt nicht kennt, einem vielleicht einmal ein WhatsApp schickt weil man z.B. einen Zettel am Auto hatte mit -zu verkaufen - und man dann diese, vielleicht einzige Mesage mit Telefonnummer, auch nicht mehr los wird.


  • Ich brauche dringend dringend den kotzenden Smilie...... Ich schwöre, ich würde ihn mindestens einmal am Tag benutzen!


  • Mit Whatup ist es leider, wie schon so oft in der Unterhaltungselektronik gelaufen. Da hat sich schön öfters leider nicht das beste System durchgesetzt, sondern das bessere Marketing. Die ganzen Ratschläge auf alternative Messenger zu wechseln nützen einem in der Praxis halt recht wenig, weil Whatsup sich hier mittlerweile leider als "Standard" durchgesetzt hat, den jeder auf seinem Smartphone hat. In meinem Bekanntenkreis hat niemand irgendeine Alternative auf seinem Telefon.

    Da ich mittlerweile halt auch nicht an Whatsup vorbeikomme, würde ich mir eine Unterstüzung von Multi-SIM wünschen. Habe zwei Geräte auf der gleichen Nummer und kann Whatsup leider nur auf einem nutzen. Ausserdem würde ich mir eine unabhängige Nutzung am PC wünschen und nicht nur diese Möglichkeit über das gekoppelte Handy. Mit jedem anderem Messenger ist sowas ja problemlos möglich. Da kann man seinen Nutzer-Account auf jedem beliebigen Gerät nutzten.

    Die eingebaute Telefoniefunktion von Whatsup zeigt einem wieder mal deutlich, dass es nur hier bei uns Mobilfunkverträge mit Volumengrenzen gibt. Deshalb wünsche ich mir endlich echte Flatrates, wie in anderen Ländern, damit wir auch hier bei uns solche Funktionen richtig nutzen können. Dieser Wunsch ist natürlich nicht an die Entwickler von Whatsup gerichtet, sondern eher an die Politik und grossen Mobilfunkprovider. Aber der aktuelle Gesetzentwurf zur Störerhaftung in freien WLANs zeigt ja deutlich, dass hier viel zu viele Lobyisten am Werk sind, die ihr goldenes Kalb nicht schlachten wollen.


  • Veränderungen der Optik fände ich ganz toll, whatsapp ist so unsagbar hässlich ... aber warum sollte es auch gut aussehen, nützlich sein reicht ja.


  • Wechselt doch einfach alle zu Telegram. Die meisten Sachen, die ihr alle bei WhatsApp vermisst, kann Telegram schon. Außerdem gibt es da regelmäßige Updates mit neuen Funktionen und nicht wie bei WhatsApp nur ein oder zweimal im Jahr.


    •   22

      Das ist bei iOS anders...bekomm ziemlich oft ein neues Update u es gibt auch keine Kettenbriefe mit Virus bei iOS, nur über android


    • Und den geheimem Chat bei Telegram find ich auch gut!!


  • Einfach mehr Einstellungen vornehmen und personalisieren wie es bei WhatsApp + war. Auch das man gesehen hat ob jemand online ist ohne erst auf den Kontakt zu gehen. Sind so einige Dinge die ich ändern würde.


  • Also mit whatsapp+ kann ich mehr als 10 Bilder pro versand versenden und bis zu 4 konten mit einem handy nutzen


  • Mir persönlich fehlt ein Button, wo ich die Farbe des Messengers ändern kann. Die grüne Farbe geht mir so auf die Nerven. Und bei den Gruppenchats sollten nur die Namen angezeigt werden und nicht die Nummer. Weiß ich, ob jemand Schmu mit meiner Nummer macht?
    Und den Limit für Videos raus nehmen. Ich möchte auch mal längere Videos über 3 Minuten versenden.


  •   24

    Das mit den Gruppen finde ich echt katastrophal! Je nachdem wer in so einer Gruppe mit drin ist muss derjenige auch nicht meine Nummer haben. Wenn mich jemand zufügt hat sie aber dummerweise zwangsläufig jeder. Das nervt echt kollossal! Eine Bestätigung vorher wäre wirklich angebracht!


  • Komplett einstellen zu können das man nicht online ist!


  • Wo bleibt der Admin?
    Mainstream-Spinner ist ok? Hmmm.
    Also wir WhatsApp Spinner kapieren alle nichts!

    Auf geht's - wechselt zu Telegram! Bin ja gespannt, wie viele ich da nächste Woche finde..... 😂 😂 😂


  • Wo ist der Artikel mit der Verschlüsselung für Android 6 hingenommen ?


  • Im Grunde würde es mir schon reichen, wenn Whatsapp wieder Alternativen wie WA+ zulässt.
    BTW: nutze aber im engeren Freundes- und Bekanntenkreis ausschließlich Threema

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!