Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 21 mal geteilt 15 Kommentare

Diese Technik-Gadgets wünschen sich die Deutschen zu Weihnachten

Bald beginnt sie wieder, die Jagd nach Weihnachtsgeschenken. Wer noch unschlüssig ist, wird in unserem großen Weihnachtsführer sicher fündig und dann sind da ja noch die großen Einkaufstage Black Friday und Cyber Monday. Hier finden Suchende sicher zahlreiche Geschenke, die sich die Deutschen dieses Jahr besonders wünschen.

Das Warten auf das Galaxy S8 hat sich echt gelohnt.
Stimmst du zu?
50
50
10037 Teilnehmer

Es kann zu vielen Tränen und Unmut unterm Weihnachtsbaum führen, wenn das Falsche geschenkt wird. Um Fehler zu vermeiden, ist es hilfreich, sich an den Ergebnissen einer Umfrage des Digitalverbandes Bitkom ins Gedächtnis zu rufen. Laut eigenen Aussagen wurden 1.007 Bundesbürger (Ab 14 Jahren) im November 2015 gefragt, welche Elektronik-Produkte Sie dieses Jahr zu Weihnachten verschenken oder sich anschaffen wollen.

Besonders beliebt sind dieses Jahr Tablet-Computer. 37 Prozent der 14- bis 29-Jährigen haben vor, sich ein Tablet zu kaufen (zu wünschen), bei den 30- bis 49-Jährigen sind es 40 Prozent. Auch heiß begehrt sind Smartphones. So wollen sich bei der Gruppe von 14- bis 29-Jährigen 39 Prozent ein Smartphone zur Weihnachtszeit kaufen, bei den 30- bis 49-Jährigen sind es immerhin noch 31 Prozent.

samsung galaxy s6 edge plus display
Smartphones wie das Samsung Galaxy S6 Edge+ sind auch dieses Jahr wieder sehr beliebt. / © ANDROIDPIT

Mehr Interesse besteht bei den deutschen Käufern auch an der Anschaffung einer Smartwatch. Letztes Jahr interessierten sich nur 10 Prozent dafür, dieses Jahr haben 14 Prozent Interesse an einer Smartwatch. Deutlich zugelegt haben erstaunlicherweise Fitness-Tracker. So wollen stolze 18 Prozent der Befragten sich so ein Armband zulegen.

An Spielekonsolen sind ebenfalls noch viele potenzielle Käufer interessiert  - 18 Prozent -, sowie am Kauf eines E-Book-Readers (12 Prozent) und immerhin noch 7 Prozent wollen sich einen neuen Flachbildfernseher kaufen.

Bei der Marktprognose für 2015 werden Smartphones dieses Jahr mit 25,6 Millionen verkauften Geräten und einem Umsatzwachstum von 7,3 Prozent auf 9,1 Milliarden Euro einen neuen Rekord aufstellen. Tablets werden laut Bitkom wohl 1,7 Prozent zulegen und so einen Umsatz von 2,1 Milliarden Euro generieren. Und auch bei den Fitness-Trackern geht’s vorwärts. Bitkom zufolge konnten dieses Jahr 1,1 Millionen Geräte verkauft werden. Von Smartwatches gehen dieses Jahr voraussichtlich 645.000 Geräte über die Ladentheken.

Quelle: bitkom.org

21 mal geteilt

Top-Kommentare der Community

15 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!