Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

3 Min Lesezeit 131 Kommentare

Die Wahl zum Smartphone-Flop 2016 beginnt

Vor einer Woche haben wir Euch um Eure Nominierungen gebeten: Was war für Euch der Smartphone-Flop des Jahres 2016? Und Ihr habt zahlreich geantwortet. Wir haben aus Euren Stimmen eine Shortlist erstellt - und aus diesen fünf nominierten Smartphones könnt Ihr Euer Lowlight des Jahres 2016 wählen.

Eine ganz besondere Nominierung hat Samsung eingefahren: Viele von Euch haben das Galaxy Note 7 genannt, dessen kleinerer Bruder, das S7 Edge wiederum gerade die AndroidPIT-Community-Wahl zum Smartphone des Jahres gewonnen hat.

AndroidPIT samsung galaxy note 7 review 7566
Samsung Galaxy Note 7: Das Smartphone mit den zwei Gesichtern / © AndroidPIT

Aber ist es wegen dem Note 7 gar nicht mehr nötig, nach weiteren Flops zu fragen, wie manche von Euch meinen? Nun, nach Durchsicht der Kommentare, sehe ich das nicht so. Es gibt noch einige gute Kandidaten, die Ihr Euch vor der Abgabe Eurer Stimme ansehen solltet.

Die weiteren Kandidaten zum Flop 2016

Da wäre zum Beispiel das LG G5: Einhellig kritisiert Ihr das Modulkonzept - offenbar hat dieses kaum jemanden überzeugt. Aber es bleibt nicht dabei: Mehrfach wird auch die mangelhafte Verarbeitung des Smartphones angeprangert.

Ein weiterer Kandidat, den Ihr für Flop-2016-würdig haltet, ist das Google Pixel - wahlweise auch in der XL-Version. Warum? Vor allem der Preisschock hat es Euch angetan. Google schafft es immerhin, selbst mit der kleinsten Variante (Pixel, 32 GByte Speicher) den Preispunkt von 750 Euro nicht zu unterbieten. Dank Google-Store- und Telekom-Exklusivität ist auch nicht so schnell mit fallenden Preisen zu rechnen. Und zu diesem Preis erwarten viele User einfach mehr als das Pixel liefert.

AndroidPIT lg g5 friends 0352
Die LG-Module sind gefloppt... / © ANDROIDPIT

Auch Sony hat es auf unsere hochkarätig besetzte Liste mit Samsung, LG und Google geschafft. Konkret: Das Sony Xperia X Compact. Angelastet wird diesem, dass es gegenüber dem Vorgänger, dem Z5 Compact keine Verbesserung darstelle, vielmehr gibt es sogar Rückschritte zu verzeichnen, zum Beispiel bei der 4K-Videoaufnahme und wasserdicht ist es auch nicht mehr.

An dieser Stelle darf ich Euch meinen persönlichen Favoriten vorstellen, der glücklicherweise auch von einem Foren-User genannt wurde (Danke dafür!): Das Saygus V2. Seit mindestens zwei Jahren sorgt dieses Smartphone für Furore mit seinen zwei Speicherkartenplätzen. Dass ein Smartphone-Projekt scheitern kann, zeigen auch die ganz Großen (s.o.). Was Saygus aber so einzigartig macht, sind die vollmundigen Ankündigungen via Twitter, die sich Wochen oder Monate später als Hirngespinste entpuppen. Großmaul-Award oder Flop 2016? Jede Stimme zählt.

AndroidPIT iphone 7 vs google pixel 0837
Google Pixel und iPhone 7: Wer ist hier der Flop? / © AndroidPIT

Viele von Euch nannten auch das iPhone 7. Ich verstehe das, immerhin hat es Apple nicht geschafft, eine aktuelle Android-Version vorzuinstallieren. Weitere Kritikpunkte betreffen unter anderem den fehlenden Kopfhörer-Anschluss, nicht konkurrenzfähige Auflösung und insgesamt die nur mutlosen Innovationen.

Stimmt über den Smartphone-Flop 2016 ab!

Nun heißt es aber abstimmen: Was ist Euer Smartphone-Flop im Jahr 2016?

Was ist der Smartphone-Flop 2016
Ergebnisse anzeigen

Ihr könnt bis zum 22. Dezember an unserer Abstimmung teilnehmen. Für einen Hersteller gibt es dann am 24. Dezember ein nicht gar so erbauliches Weihnachtsgeschenk: Den Titel des Smartphone-Flops 2016.

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

Top-Kommentare der Community

  • Kiwi 11.12.2016

    Hmm, das Note 7 hat hier nichts zu suchen. Es wurde wegen eines Defekts zurückberufen was man als Desaster sehen kann und für Samsung auch ist, aber ein Flop war es in der kurzen Zeit wo es erhältlich war sicher nicht. Und wenn es nicht zurück gezogen worden wäre hätten die anderen Hersteller nur neidisch auf die Zahlen sehen können.
    Ein Flop ist wenn das Gerät sich nicht verkauft wie zum Beispiel das LG G5. Das ist schlicht am Markt gescheitert.
    So sehe ich das zumindest

  • Peter 11.12.2016

    Dann sind die Verkaufszahlen schlecht, aber das heißt immer noch nicht das deswegen das Smartphone schlecht ist. Dann ist es ja eindeutig das Note 7, den das verkauft sich gar nicht mehr.

  • Peter 13.12.2016

    ja, ein Galaxy s5 😉

  • b.setzer 13.12.2016

    genau ,so siehts aus,das einzige was am s5 nicht mehr up to Date ist,ist vllt. die Kamera .
    so ein Gerät von Samsung oder sonst wen ,mit evtl. modernem Prozessor und ordentlich RAM ,fertig ist die Laube.👍

  • redheat21 12.12.2016

    Für mich das Iphone. Kein Klinkenanschluss mehr und ihre neue Entwicklung mit den Ohrhörern bekommen se nicht in den Griff.

131 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Der Hammer war das Samsung Note.... Schon Mist


  • Die billig China Handys aus dem MM sind ein Flop 2017. Das Note 7 meiner Meinung nach nicht, die Fehler die waren, können immer passieren...

    Ich denke noch immer dass die Amis extra ihr Note 7 so lange falsch behandelt haben, bis ein Akku-Defekt passiert ist?!

    In Europa und Korea gabs wohl keine Note7 Zwischenfälle oder bei den vielen Hardware Magazinen die ja auch ein Note in der Redaktion hatten!!! 🤔😯😣


  • Hatte das LG G5 fast gekauft. Die Module waren zwar uninteressant aber zumindest ließ sich der Akku bequem wechseln. Es waren aber dummerweise in verschiedenen Läden nur noch die Austellungsstücke vorhanden


  • Wie soviel das LG g5 gefeiert und gelobt haben das endlich mal ein Hersteller auf sie hört.
    Und viele so
    Yeah endlich Top Smartphone mit wechselakku und wow Module zum anstecken.

    Und am Ende hat es kaum einer gekauft und die Module schon garnicht.

    Irgendwie scheinheilig oder?


    Und zum Schluss kauft doch fast jeder wieder ein Gerät von Samsung 😂


  • Ähm?! Zitat des Redakteurs: "Viele von Euch nannten auch das iPhone 7. Ich verstehe das, immerhin hat es Apple nicht geschafft, eine aktuelle Android-Version vorzuinstallieren. "

    Hab ich verpasst den Sarkasmus in diesem Satz zu erkennen oder ist dies eine Insiderinformation das Apple demnächst auf Android umsteigt? Oder doch einfach nur Redaktionelle nachlässigkeit?


  • GANZ KLAR SAMSUNG N7 & S7 und IPHONE !!!! :)


  • Hatte das Note 7 und bin Überzeugt es wäre das beste Handy geworden.Wechselakku hin oder her. Wer wechselt denn schon den Akku. Viel Eher wechseln doch viele Ihr Handy.


    • ja weil man den Akku nicht wechseln kann. weshalb sollte otto n. denn das handy wechseln wenn er nichts vermisst? was soll das überhaupt? einwegflaschen und Plastik Einkaufstüten werden geächtet aber elektromüll produzieren ohne Ende ist ok. oder wie?
      was machst du mit deinen alten Handys?
      jeder halbwegs begabte Mensch wird sich kein über 2jahre altes Handy mit fest verbauten Akku in der Bucht ersteigern,es sei denn es gibt einen günstigen Weg diesen zu erneuern...
      diese Geräte Kosten neu meist mehrere 100 Euro. ein Wahnsinns Wertverlust. das passiert mit einer DSLR Kamera nicht so schnell,gut die haben ja auch einen Wechselakku.^^
      dazu kommt noch das die Hersteller statt die Geräte mit mehr Anschlüssen auszustatten,diese noch reduzieren(sd Slot,klinke)und es dem thumben Verbraucher noch als Feature verkaufen. lol ,dümmer geht immer.🖖


      • Es ist ein Fehler die Geräte als wegwerfgeräte zu deklarieren.

        Z.b bei einem s6 ist nach 10 Minuten das Akku erneuert wenn man nicht voll der Gribmitoriker ist. Wo ist dann das Problem wenn das Akku nach 5 Jahren im eimer ist?

        Ps habe Zuhause ein Samsung Klapphandy liegen, es ist von 2007 und hat den ersten Akku läuft auch noch.


      • mag ja sein das man den Akku beim S6 relativ einfach wechseln kann. ich will auch nur darauf hinweisen das bei der Entwicklung auch darauf Wert gelegt wird,das man zB. als Käufer von gebrauchtgeräten auch unproblematisch den Akku wechseln kann.
        mein Bruder hat ein Sony Z1 mit fest verbauten Akku,das Ding läuft vllt noch ne halbe Stunde.
        sone verklebten Rückseiten könnte man sich komplett sparen..
        das ist ja nicht nur bei Handys so ,zB. bei Notebooks fest verbaute Akkus,keine wartungsklappe um vllt mal den RAM aufzurüsten.
        das tut doch alles nicht not!

        Peter


      • @B.setzer
        Scheinbar ist es aber der Mehrzahl an Käufern doch wichtig das due Geräte möglichst schön aussehen. Warum auch sonst verkaufen sich Iphone und Galaxy so gut?

        Akkuwechsel Geräte die noch verfügbar sind scheitern momentan aber.

        Nehmen wir mal das Lg g4 es verkaufte sich extrem schlecht. Nach vielen Monaten waren es gerade mal 2,5 Millionen Geräte und der Verkaufspreis viel ins Bodenlose.

        Auch wenn hier viele nach einem Wechselakku schreien, die Verkaufszahlen belegen etwas ganz ganz anderes.

        Und selbst das LG G5 was einen Einschubakku hat verkauft sich auch nicht.

        Die Mehrzahl der Käufer will halt Barrenhandys ohne irgendwelcher Spalte.


      • ja weil die Mehrzahl mehrheitlich nicht besonders weit denkt .^^


      • und das Design immer noch nicht drunter leidet wenn der Wechselbar ist.


    • "Wer wechselt den schon den Akku. Viel eher wechseln doch viele ihr Handy."
      Das ist natürlich auch eine Möglichkeit, wenn bei einem Handy der Akku leer ist, Simkarte raus und in ein zweites voll geladenes Handy reingeben. Ich bleibe lieber beim Akku wechseln.


  • Die drei teuersten Geräte am Markt alle Flop nach der Abstimmung 😋


  • Ich kann bei der Frage "Was ist Euer Smartphone-Flop im Jahr 2016?" keine Antwort geben, da hier technische Defizite (Rückschritte oder Defekte), Preise oder leere Ankündigungen verglichen werden.


    • Warum kann darauf keine Antwort gegeben werden? Ein Flop kann meiner Meinung nach sein, dass ein Smartphone Erwartungen lange erfüllt. Ein Flop kann sein, wenn sich alle auf ein Smartphone freuen, welches dann wegen Explosionsgefahr zurückgerufen wird. Ein Flop kann aber auch sein, dass ein eigentlich gutes Smartphon völlig überteuert zum Verkauf angeboten wird und somit viel weniger Käufer findet.

      Frk


  • Für mich das Iphone. Kein Klinkenanschluss mehr und ihre neue Entwicklung mit den Ohrhörern bekommen se nicht in den Griff.


    • Kann da nur zu stimmen! Das ist das wahre Desaster dieses Jahr!


    • Nur wobei man jetzt fragen kann, was das Produkt "Ohrhörer" (also die AirPods) als Begründung für einen Flop des Produktes iPhones herhalten müssen?

      Was den Klinkenanschluss angeht könnte man ja zustimmen, aber noch peinlicher ist es wie viele Androidhersteller genau diesen Fehler nun kopieren.


  • ein Handy ohne Klinke ist für mich ein Flop egal ob es eiphone oder Samsung heisst.
    das Lg g5 ist wahrlich kein hingucker,man liest von spaltmassen und eingebrannten displays. der Wechselakku war sicherlich nicht dafür ausschlaggebend das es ein *verkaufsflop wurde.
    aso habe fürs note7 gestimmt...


  • Schon krass wie viele das Iphone als Flopp sehen. Ich selber als Samsung Fan habe aber fùrs Note 7 gestimmt. Mehr kann ja nicht schief gehen. Auch wenns so an sich ein tolles teil ist.

    Naja und Lg beweist ja mal das Wechselakkus doch nicht so gefragt sein kònnen.

    Das Pixel sehe ich auch als flopp, zumal es auch kein reines Stock Android mehr ist.


    •   19
      Gelöschter Account 12.12.2016 Link zum Kommentar

      Warum wohl ..weil einige von euch wieder was extra schlecht machen müssen, is leider so unter euch android Nutzer.. voll lächerlich aber ihr braucht sowas zum einschlafen


      •   35
        Gelöschter Account 12.12.2016 Link zum Kommentar

        @ Tom

        Oder es liegt daran, dass das iPhone7 einfach nicht gut ist?


      •   19
        Gelöschter Account 12.12.2016 Link zum Kommentar

        Hast du es mal länger als 3 min in der Hand..ich wette nein... egal was du schreibst es ist hier im Forum immer das gleiche!
        Ich kann zugeben wenn ein anderes Produkt besser ist aber 75 Prozent der android User ,von hier, können das nicht. Ich wette auch das 80 Prozent abgestimmt haben obwohl sie es noch NIE in der Hand hatten...wetten

        Frk


      •   7
        Gelöschter Account 12.12.2016 Link zum Kommentar

        Tom in Apple Forum ist es noch viel Schlimmer als hier. Und das IPhone 7 ist Wirklich nicht gut. Habe immer Sony Smartphone genutzt. Nun sollte mal was Anderes kommen. Habe mir ein IPhone 7 geholt. Nach 10 Tagen habe ich es Wieder verkauft. Akku ist echt Schlecht. Dann bei intensiver Nutzung ist das Teil immer Langsamer geworden. Laufend GPS Probleme. Das Display ist nicht Zeitgemäß gibt Bessere. Dann ist das Teil in der Kurzen Zeit 2mal abgestürzt. Und die Kamera ist auch nicht viel besser als beim 6s. Für mich der Flop 2016.


      •   35
        Gelöschter Account 12.12.2016 Link zum Kommentar

        Wette verloren, was kriege ich nun?

        Hatte das iPhone lange genug genutzt. Verarbeitung top. Software eindeutig Flop, Verschlimmbesserung diverser Apps (Musik App), Bloatware, Kamera nur durchschnittlich außer bei schlechten Lichtverhältnissen (Fotos Stelle ich gerne zur Verfügung), Wegfall Kopfhörer Buchse nervig und kein Fortschritt. Akkulaufzeit nur Durchschnitt. Für den Preis ist die Leistung einfach nicht zufriedenstellend.

        Es ist schon makaber, dass ich jetzt die Kombination aus BQ Aquaris X5 Plus und iPod Touch um einiges gelungener finde.


      •   19
        Gelöschter Account 12.12.2016 Link zum Kommentar

        Sorry aber du schreibst nur Mist oder hast echt keine ahnung. Das 7+ macht im Dunkeln schlechte Bilder 😂 Du hattest keins .. schon mal Test gelesen? Wäre besser anstatt was zu erfinden.


      •   35
        Gelöschter Account 12.12.2016 Link zum Kommentar

        Stimmt sogar, das 7+ hatte ich nicht. Ich hatte das 7. Lesen bildet. Und die Bilder sind natürlich auch nur "erfunden". Haha.


      •   19
        Gelöschter Account 12.12.2016 Link zum Kommentar

        lesen bildet...was er gleich unhöflich wird..naja,wie ich sagte! Android User! Du gehörst zu den 75 Prozent die es nicht vertragen u Geschichten erfinden. Schönen Abend noch.


      •   35
        Gelöschter Account 12.12.2016 Link zum Kommentar

        Naja ich habe nichts erfunden und Beweise willst du ja nicht sehen.

        Schon krass, dass du mehr darüber weißt welche Handys ich hatte als ich selbst. Mon dieu.

        Edit: Bilder vom iPhone 7 (welches ich nie hatte und somit folgende Bilder nonexistent sind)

        imageshack.com/a/img924/5029/OUzQRh.jpg
        imageshack.com/a/img923/4182/ivTy2Z.jpg
        imageshack.com/a/img923/9660/9XibBW.jpg
        imageshack.com/a/img922/9742/AVRapq.jpg
        imageshack.com/a/img922/333/INHPyg.jpg

        Grober Vergleich iphone 7, iPod Touch, Lumia 830.

        imageshack.com/a/img923/3024/JFpkP2.jpg
        imageshack.com/a/img922/5020/LCzJ95.jpg

        imageshack.com/a/img921/4823/EzpbPr.jpg

        imageshack.com/a/img922/4227/EWKCud.jpg
        imageshack.com/a/img924/6954/4YRcDO.jpg


      • Meine Freundin hat ein 6s und ich ein S6 Edge.
        Fakt ist immer wieder wenn wir mal ein Selfi bei Dunkelheit machen benutzen wir doch das Samsung weil das Iphone dabei ab kackt.

        In Diversen Räumen in unserem Haus hat sie keinen Empfang und auch kein Wlan wo es bei mir immer da ist.

        Würde das 6s höchstens mit einem A3 2016 vergleichen und selbst da sind die Bilder im Dunklen besser genau wie die Empfangsqualitäten.

        Gelöschter Account


      •   19
        Gelöschter Account 12.12.2016 Link zum Kommentar

        der nächste wo sich meldet damit er besser schlafen kann. Es langweilt u schreib was du willst hab echt besseres zu tun wie mit dir über den Schwachsinn std zu schreiben
        Ach ja...Ich sag dir 10 andere Seiten die das Gegenteil behaupten.


      •   27
        Gelöschter Account 12.12.2016 Link zum Kommentar

        @Tom

        Jan hat nachvollziehbare Belege für seine Behauptung vorgelegt. Du trägst nur vor, du hättest an verschiedenen Orten _gelesen_, das iPhone mache hervorragende Bilder. Bist du dir sicher, dass _DU_ schon mal ein iPhone in der Hand hattest?

        Was dich von den Smartphonenutzern (egal welches OS) die ich kenne unterscheidet, ist deine indiskutable Gesprächskultur ("voll lächerlich aber ihr braucht sowas zum einschlafen/ schreibst nur Mist/ hast echt keine ahnung/ über den Schwachsinn std zu schreiben"). Die iPhone-, Android-, Windows-Nutzer, mit denen ich mich austausche, haben gemeinhin eine bessere Erziehung genossen und führen respektvolle Unterhaltungen.

        Gelöschter Account


      •   19
        Gelöschter Account 13.12.2016 Link zum Kommentar

        Vodka..😂 Du bist der beste
        Stimmen meine 75 Prozent! Naja euch ist nicht mehr zu helfen anscheinend..wegen nem Smartphone so ne Welle zu machen..lasst euch helfen.


      •   35
        Gelöschter Account 13.12.2016 Link zum Kommentar

        "Euch ist nicht mehr zu helfen ... Lasst euch helfen"

        Superbrain 🤓


  • Mir fehlt das Google Nexus P6. Ist kochend heiß gelaufen und die Google Dienste haben schlechter funktioniert als auf dem Samsung S7 sowie weitere Probleme wie ein Ladegerät, das nur ein paar Wochen gelebt hat usw.


  • Ich finde das Note 7 ist kein Flop.
    Es ist eine Katastrophe, sicher. Als Flop bezeichnet ich ein Smartphone, das sich trotz nicht explosion oder sonstige Fehler trotzdem nicht verkauft, weil es wegen dem Design, Preis Leistung oder ähnliches nicht vom Käufer gewollt wird. Das Note 7 war gewollt, es wäre sicherlich zum Hit des Jahres geworden. Ich hätte das Note 7 persönlich gar nicht in diese Liste aufgenommen, weil es mit anderen Voraussetzungen kommt. Man kann das Gerät gar nicht mehr kaufen. Aber egal

    Mein Flop ist das G5. Es bietet super Technik zu einem mittlerweile gutem Preis, verkauft sich aber nicht. Warum? Keiner brauch diese Module oder einen Wechselakku der dazu führt dass das Design unmenschlich hässlich wird (unzensiert). Mich wundert es nicht, dass das Gerät nur so schlecht verkauft wurde. Es macht so viel so viel schlechter als das g4 aus dem letzten Jahr. Das ist für mich ein Flop.

    Das IPhone 7 in Silber mit dieser Bullaugenkamera und diesen seltsamen Streifen ist mein Design Flop des Jahres. Ich finde es so unfassbar hässlich. Das iPhone 7/Plus in Jet Black sowie das Note 7 in blau bzw schwarz ist dagegen mein Highlight 2016. Das Honor 8 in blau ebenfalls.

    Gelöschter AccountaitEmilio


    • Das ist Blödsinn. Keiner braucht den Wechselakku? Ich, und viele andere schon. Und genau aus dem Grund war und ist für mich das Note 7 ein Flop, und wäre so oder so von mir nicht gewollt. Das Note 7 tritt in die schlechten Fußstapfen vom. Note 5. Da half auch die SD Karte nichts mehr.


      • Die Mehrzahl interessieren Wechselakkus nicht mehr. Sonst hàtten sich ja Lg g4 und g5 gut verkauft, Galaxy und Iphone schlecht aber genau dem ist eben nicht so.


      • Das G4 hat sich ja gut verkauft, nur kam dann recht schnell auf das es unter einem Hardwarefehler leidet (Bootloop), wo sehr viele Geräte betroffen waren und auch ein Neugerät brachte keine Besserung. Das sprach sich natürlich schnell herum, und so ist eigentlich klar das das g4 nicht mehr so oft gekauft wird. Hatte selbst das g4 und nach 10 Monaten den Bootloop. Das g5 wird halt wegen der Optik und der schlechten Module so negativ bewertet.


      • Man kauft aber so ein Gerät nicht wegen eines einzigen Kriteriums. Ich kann mir gut vorstellen, dass viele Käufer zwar gerne ein Gerät mit Wechselakku kaufen würden, weil aber noch viele andere Faktoren, wie Kamera, Speicher, Display usw. ebenfalls eine Rolle spielen, eben auch eines nehmen, das keinen Wechselakku hat. Umgekehrt könnten etliche Käufer mit den wenigen Wechselakkugeräten sympathisieren, aber einige andere Eigenschaften stören sie daran. Nur die Käufer, für die ein Wechselakku absolute Priorität hat, greifen auch dann zu den Wechselakkumodellen, wenn ihnen der Rest nicht gefällt.
        Ich kann diese Annahmen zwar nicht belegen, aber die Schlussfolgerung, weil das LG G5 kein grosser Verkaufserfolg war, wollten die meisten keinen Wechselakku, greift meiner Meinung nach zu kurz.
        So könnte es den Herstellern in der Vergangenheit auch gelungen sein, den festverbauten Akku am Markt im Wesentlichen durchzusetzen, zumindest bei High-End-Modellen. Neue Modelle mit vielen verbesserten Eigenschaften hatten als wesentlichen Nachteil den festverbauten Akku. Aufgrund ihrer Vorteile wurden sie auch von den Käufern gekauft, die eigentlich lieber einen Wechselakku gehabt hätten.


      •   32
        Gelöschter Account 12.12.2016 Link zum Kommentar

        Keiner ? Ohh ich sehe den Wechsel Akku sogar als unabdingbar an,weil mir ist es bei meinem Lumia 640XL passiert ,es fing an mit komische Streife auf dem Display und endete damit ,das sich das Gerät komplett aufgehangen hat .

        Was tun in der Not ?

        Ein Ausschalter drücken brachte mir keinen Erfolg ,also half nur noch das Entfernen des Akku s ,so und jetzt kommst Du und behauptest es braucht niemand .

        Ich hoffe Du wirst nie solch ein Problem haben und dann immer noch behaupten, das es niemand braucht !!

        Habe nun nach 2 Jahren Benutzung ,das Akku getauscht und siehe da ,es geht alles wieder mit frischer Power.

        In Zukunft werde ich ,gerade vermehrt wegen solcher Probleme,mein Gerät nur noch mit Wechsel Akku kaufen und darauf achten .


      •   7
        Gelöschter Account 12.12.2016 Link zum Kommentar

        Wenn sich das Smartphone aufgehangen hat und nun? Bei Sony gibt es ein Reset Knopf und bei Anderen Herstellern eine Bestimmte Tasten Kombination und schon ist das Problem gelöst. Dafür braucht man kein Wechsel Akku.


      • Naja gut verkauft ist Auslegungssache. 2,5 Millionen g4 bis zum August 2015. Da kann man nicht von gut verkauft reden.


      •   32
        Gelöschter Account 12.12.2016 Link zum Kommentar

        Wenn der Vibration Motor nur noch vibriert vom Smartphone und kein Display mehr geht,sehr schlau von dir .

        Macht natürlich Sinn,vor allem dann,wenn sich nichts mehr drücken lässt?

        Text von mir gelesen und verstanden überhaupt ?


        Ach ja eines hatte ich vergessen:

        Die Tastenkombination gibt es,Laustärke gedrückt halten und An/Aus Schalter.

        Hatte aber eigentlich nicht vor,meine Daten vom Smartphone,damit ins Nevada zu schicken.


      • Damit sind die Daten aber nicht weg... was ein quatsch.

        Gelöschter Account


      •   32
        Gelöschter Account 13.12.2016 Link zum Kommentar

        Das weisst Du vom einem Windows Phone Gerät ...schon mal eines benutzt und dich damit vertraut gemacht ,was man über diese Tastenkombination bezweckt/man bezwecken kann ? 😂

        Danke für dein Technisches Verständnis,es als Quatsch zu deklarieren,Du aber anscheinend keine Ahnung davon hast ,worüber Du eigentlich schreibst. 🙄


        Es gibt zwei Arten ein Soft und ein Hard Reset ,letzteres gehen alle Daten verloren und kann man auch über die Tasten herbeiführen .


        www.techmixx.de/windows-10-mobile-smartphones-zuruecksetzen/


      • LG hat noch nie viele Geräte verkauft und gehe mal auf die Strasse ,Frage mal 200 Leute ..die sollen mal Handy Hersteller nennen ...kommt doch eh nur Samsung oder iPhone ...und wie schon gesagt ..Huawei und LG bieten mehr als Samsung und das ist Tatsache .


    • Design ist Geschmackssache und die Module MUSS man NICHT kaufen .Wechselakku bietet nur Vorteile und ein festverbauter Akku nur Nachteile .aber das hatten wir ja schon ..so eine powerbank sieht natürlich richtig sexy aus , wenn man die draussen rumschleppt und das Handy betankt.aber dafür ist das Design vom Handy gelungen hahaha ...finde den Fehler.


      • Also ich finde ein Wechselakku hat extreme Nachteile, ich würde morgen auch nie wieder ein Gerät mit Wechsel Akku kaufen.
        Viele interessiert der Akku aber nicht, das Design ist wichtiger. Und die große Masse spricht LG damit eben nicht an, viele finden es wie ich grässlich.
        Ein Wechselakku bringt entweder Plastik mit sich oder die Mängel des G5. Denn die spaltmaße sind teils enorm. Es ist ein Flop, der so vermutlich von LG nicht wiederholt wird.


      • Nennt mal ein paar, wenn es extrem viele Nachteile sind!


      • Und das Design ist auch Hauptschuld am Flop. Die Technik ist es nicht, Akku hin oder her. Das Design leidet aber deutlich drunter, da ein edles Glasgehäuse nicht möglich ist und ein schicker unibody aus Metall eben auch nicht, das komische Unterteil bleibt eben. Und das ich damit für die Mehrheit spreche, bevor hier jemand sagt nein das ist schön, zeigen die Verkaufszahlen. Das G4, ein sehr schönes Gerät mit mMn dem besten Kompromiss zwischen gutem Design und Wechselakku, hat sich viel besser verkauft.
        Die meisten nicht Technik begeisterte kaufen vorallem nach Design, was ich in meinem Umfeld bemerke. Der Markenname ist natürlich auch wichtig, aber da zieht LG den kürzeren. Das sie trotzdem verkaufen können zeigten LG g4 und V10. Daher denke ich, dass das Design die größte Schuld trägt.
        Aber auch die Kamera, die zwar nicht schlecht ist, aber kein aufsehen erregte wie beim g4, ist schuld.


      • Dein Satz : Das Design ist auch Hauptschuld am Flop passt auch sehr gut zum Note 7. Wenn ich ein Smartphone zum. anschauen will, dann lege ich es in eine Glasvitrine oder hänge es mir mit einer goldenen Kette um den Hals. Ein Smartphone kann ruhig schick aussehen und stabil gebaut sein. Ist aber auch relativ unwichtig, da es so oder so in eine Schutzhülle kommt. Plastik ist auch kein schlechtes Material. Design gut und recht, solange nicht die Funktionalität darunter leidet. Und das tut es leider bei den verklebten Glasrückseiten. l


      • Was hat die Funktionalität mit einem Akku zu tun den man heraus nehmen kann? 😂
        Ich finde Glas super als Rückseite, es ist besonders Kratzfest, leitet die Wärme bestens ab, lässt sich wunderbar reinigen.


      • Das nutzt dir aber alles nichts wenn der Akku mal leer ist und du den nicht wechseln kannst. 😉 Bei mir ist sowieso ein Schutzcase drauf. Da ist es völlig egal welches Material da hinten drauf ist.


      • Ich kam noch nie in die Verlegenheit das mein Akku leer war (:


      • ich brauch kein glasbaustein...finde sowas grausam..ist mir Plastik oder Alu lieber .


      • ich brauch kein glasbaustein...finde sowas grausam..ist mir Plastik oder Alu lieber .


    • Na wenn das IPhone 7/+ aufgrund der Streifen ein Design Flop des Jahres für dich ist, sollte dies ja auch zumindest auch auf das Pixel und das Samsung und eventuell weitere zutreffen, die passen ihre Designs afaik doch regelmäßig dem IPhone an 😉

      Damit will ich gar nicht abstreiten, dass das Design seit dem IPhone 6/+ nicht das Schönste ist.

      Trotzdem würde das Kriterium "Designflop" auf einige Smartphones zutreffen 😊


  • Das schlimme am "Flop 2016" ist doch, dass praktisch ALLE großen Hersteller gepatzt haben. Ob Samsung, LG oder Google: dolle war das nicht. Eigentlich war Apple wie immer: teuer und nix dolles. (Aber kein Flop)

    Für mich ist Huawei der Überraschungssieger 2016. Eventuell hole ich mir ein 6P oder ein Mate...

    Peter


  • Was genau macht ein Flop aus, Preis, Design oder hartware? Alle dieser Geräte machen ihren Job, der eine besser schneller der andere um ein paar Millisekunden langsamer. Aber im Alltag sind alle sehr gut. Ich sehe ein Flop so wenn das Gerät technisch schwirigkeiten macht wie z.b das Note 7, das wäre ein Flop, da wurden Milliarden ausgegeben für nix.


  • Sony Xc war ein Flop weil die High End Technik angeblich zurückgenommen wurde - ich hatte es noch nicht in den Händen


    • in meinen Augen ist das eher ein Mittelklasse Smartphone


      • Und das ist gerade das traurige. Bis zum Xperia X Compact waren die Compact Geräte von Sony genauso gut, wenn nicht besser, als die großen Gegenstücke.


      •   28
        Gelöschter Account 12.12.2016 Link zum Kommentar

        Und genau dadurch wird es zum Flop. Ich war echt gespannt, welche Verbesserungen mit dem Buchstabenwechsel von Z auf X eingeführt werden sollten und wurde bitter enttäuscht, als aus einem HighendMini eines von vielen wurde. Es gibt ja schon einige <5Zoll Geräte nur eben nich mit Spitzenhardware und Sony hat den einzigen Vertreter dieser Kombination zu Grabe getragen.


      • Das X Compact soll aber schneller und viel besser als das Z5c sein und auch Wasserdicht.
        Dort ist so wie ich weiß nur der Prozessor Mittelklasse der Rest aus dem Topmodell.

        Nur den verbauten Prozessor als Gesamtpaket zu beurteilen halte ich für fragwürdig.Frißt bei kleineren Displays eh nur Strom.

        HEB


      • Das Problem beim Xperia X Compact ist das alle denken es wäre der Ableger vom XZ und daher die Ausstattung monieren. Es ist der Ableger vom X und hat nur einige neue Elemente vom XZ bekommen.

        Irgend ein Smartphone als Flop zu bezeichnen ist sehr schwer, persönlich würde ich wegen der Module das G5 nehmen, aber auch das ist mehr eine Ansichtssache.

        ait


  •   32
    Gelöschter Account 12.12.2016 Link zum Kommentar

    Keines der Geräte davon ist eigentlich gesehen ein Flop ,das die Hersteller eigene Sachen ausprobieren und nicht jeder dem anderen gleich sein will ,sollte man auch anerkennend festhalten.

    Dann brauchen wir auch nichts Neues mehr wenn jeder Hersteller gleich ,nur noch das selbe einbauen lässt in seine Geräte ,ohne eine Invation und Neue Ideen .🙄

    Oder Jahrelang das selbe Design benutzt ,so wie es leider auch bei Sony zu sehen ist .


    Vielleicht deswegen finde ich MS gerade interessanter ,die ab nächstes Jahr den SD 835 in Laptops ,Tablets, Smartphone verbauen wollen, ab 6Zoll und auf jetziges WM 10, ihre x86 Software(Windows 10 Desktop ) emulieren wollen ,auf diese Geräte .

    ARM Hardware und 6Zoll Smartphones mit WM 10 und emulierter x86 Software von Desktop ,ich bin mal gespannt was das werden soll und wo die Reise hinführt. 🤗

    Edit : ok muss mich verbessern, volles Windows 10 soll kommen damit ,ohne das WM 10.


  • Vielleicht wählt man ja auch noch den Flop des Jahres unter den Artikeln die dieses Jahr hier geschrieben wurden. Dieser hier hätte Chancen dieses Preis zu gewinnen.


  • Das Pixel hat hier nichts verloren. Warum bitte? Weil einige es nicht bezahlen wollen /können?


    • Für mich wegen des unsäglichen Designs, es wirkt wie eine Mischung aus iPhone und einem 01815 Chinateil.


    • Weil kein Smartphone 700€ und mehr wert ist. Aber ungeachtet davon von welchem Hersteller. Deswegen verstehe ich den Punkt genauso sehr wie ich es lächerlich finde das Preisargument als Begründung für den Flop eines Pixel (xl) herzunehmen.
      Da müsste man jedes Jahr ein iPhone, das neue Galaxy, Note Bla, HTC Mx, Sony Z-sonstwas als Flop bezeichnen.


    • Eines der hässlichsten Smartphones heuer, dazu ein völlig überzogenen Preis

      ait


    • Rein technisch hat das Pixel hier sicher nichts verloren.
      Dazu gibts genug Leute die nexus/Pixel grundsätzlich negativ werten rein aus der Philosophie heraus. Was das Ergebnis verzerrt.
      Ist also eindeutig strittig es wegen des Preises mit rein zu nehmen.

      Ich dümpel immernoch mit meinem Nexus 5 herum. Eben weil ich es nicht einsehe so viel Geld zu zahlen und in zwei Jahren wieder soviel Geld zahlen soll.
      Zum Glück läuft das nexus 9 noch aktuell (7.1.1)

      Warten wir ab. Es wird wohl so oder so das Note 7 der Rohrkrepierer des Jahres. Nicht weil eine Hand voll Geräte abrauchten, sondern weil auch der Rest vom Markt geflogen ist. Im gesamten also ein Ärgernis wer es hatte.
      Hab irgendwo gelesen dass ein Update die restlichen im Umlauf befindlichen Note 7 unbrauchbar machen soll. Keine Ahnung ob das stimmt.

      2,5 Millionen Totalverluste sollten ausreichend sein.
      (Jetzt bitte nicht sagen dass ich Samsung nicht mag. So würde ich auch meine favorisierten Geräte werten im entsprechenden Falle)

      Peter


  • Meiner Meinung nach hat das g5 in der Liste nichts zu suchen. Hatte es selbst 2 Wochen in Benutzung und es funktionierte in allen Bereichen hervorragend. Die Module kann man schon kritisieren, aber sind ja nur optionales Zubehör, was bei den meisten anderen Smartphones erst gar nicht möglich ist. Den Akku mal von unten raus nehmen ist auch mal was anderes und funktioniert sehr gut. Einziger wirklicher Kritikpunkt am g5 ist leider das Display. Wie schon beim g4 und V10 brennen sich Symbole ins Display ein, was mit der Zeit auch immer stärker wird.


    • Wenn sich ein Flaggschiff eines Konzernes schlecht verkauft ist es ein Flop.
      Was sonst bitte?


      • Dann sind die Verkaufszahlen schlecht, aber das heißt immer noch nicht das deswegen das Smartphone schlecht ist. Dann ist es ja eindeutig das Note 7, den das verkauft sich gar nicht mehr.


      • Es geht hier um den Community-Flop, nicht darum zu bewerten für welchen Hersteller welches Modell ein Flop war .


      •   33
        Gelöschter Account 11.12.2016 Link zum Kommentar

        Der reine Verkauf eines Produktes, hier eines Smartphones, hat nichts mit einem Flop zu tun.

        Dann wären vermutlich über 90 % aller Smartphones ein Flop, da die meisten sehr gering oder sogar sehr schlecht verkauft werden.
        Lediglich 3-4 Geräte werden weltweit wirklich überragend viel gekauft.

        Ein Flop ist es dann, wenn das Gesamtpaket ein Misserfolg war, nicht einzelne Komponenten und schon gar nicht wenn Ressentiments mit hineinspielen.


      • Wo habe ich geschrieben das es schlecht ist?


    • Also ich finde dieser Design Unfall darf hier schon erwähnt werden.
      Es ist auch mein Flop des Jahres


  •   40
    Gelöschter Account 11.12.2016 Link zum Kommentar

    In der Liste fehlen zahlreiche andere Geräte, die man tatsächlich als Flops bezeichnen kann. Diese willkürliche Miniauswahl mit den üblichen Verdächtigen zeigt jedoch nur einmal mehr, wie sinnlos die ganzen APit-Artikel sind. Immer wieder die gleiche langweilige Soße ohne Tiefgang. So schafft man sich ab. Auf maroden Grundlagen möglichst oft möglichst viele geldbringende Werbeanzeigen auf den Markt schmeißen, statt über wirklich neue und vor allem interessante Themen zu reden. Weiter so! Schließlich muss es immer auch ein Negativbeispiel geben und diese Rolle steht APit richtig gut.


  • Also meiner Meinung nach ist der einzige Flop in dieser Liste das LG G5. Schlechte Verkaufszahlen und auch nicht wirklich gut... Das Note 7 wäre ohne die Akkuprobleme mit Abstand das beste Smartphone 2016 gewesen. Außerdem hatte es ja nicht mal die Chance, sich zu beweisen. Daher hat es in dieser Liste nichts zu suchen.


    • Wen interessieren hier die Verkaufszahlen? Die Technik des G5 war super. Kamera geil, Display super. Nichts was Samsung nicht auch in einem Galaxy verbaut hätte.


    • Fritz hat nun mal keine Ahnung ...das g5 bietet weitaus mehr als der Samsung Brei.aber wenn man es nie wirklich hatte und aus dem stehgreif entscheidet ...weiss man sowas natürlich nicht ,wo die Vorteile von Huawei und LG liegen.ich war auch ein Samsung fan bis zum Note 4.bin ich ungestiegen auf LG und musste feststellen das LG weitaus besser ist als Samsung.


  • "Viele von Euch nannten auch das iPhone 7. Ich verstehe das, immerhin hat es Apple nicht geschafft, eine aktuelle Android-Version vorzuinstallieren. "
    Ich mag deinen Humor. 😁🙋
    Danke.


  •   33
    Gelöschter Account 11.12.2016 Link zum Kommentar

    Dieser Beitrag beweist einmal mehr, dass die Qualität und die Beiträge hier, eher auf einem unreifen Niveau angesiedelt ist.

    Eine solche Wahl ist eher auf einem Schulhof anzutreffen, jedoch nicht in einem Forum oder Blog, das den Anspruch des ernstgenommen werden für sich beanspruchen will.

    Das sieht man auch an der Auswahl, in der sich auch ein Apple Smartphone befindet und ein Note 7.
    Das Apple sicher um zu polarisieren und das Note 7, tja warum das Note 7?
    Wegen des Akkus, obwohl das Phone zuvor über den grünen Klee gelobt wurde.

    Muss man nicht verstehen.

    Wirklich wichtige Informationen, seriöse Testberichte die zumndest versuchen, objektiv zu sein, findet man de facto hier nie.

    In anderen Blogs wird seit Tagen über wirklich interessante Android Neuigkeiten berichtet, von denen ich hier kein einziges Worte gehört, respektive gelesen habe.

    Da sich das wohl auch nicht ändern wird, habe ich hier wohl die längste Zeit verbracht.


    •   27
      Gelöschter Account 11.12.2016 Link zum Kommentar

      "Wirklich wichtige Informationen, seriöse Testberichte die zumndest versuchen, objektiv zu sein, findet man de facto hier nie. (...)
      Da sich das wohl auch nicht ändern wird, habe ich hier wohl die längste Zeit verbracht."

      Das versprichst du uns seit Monaten, ohne dass du irgendeine Konsequenz erkennen lässt.


      Gerade gestern hast du es wieder endgültig verstanden:

      "Hier suche ich mehr nach akuellen Informationen und die am liebsten sachlich und kompetent und vor allem aktuell.
      Aber gut, dass scheint hier eher abwegig.
      Das habe ich nun endgültig verstanden."

      Daran habe ich berechtigte Zweifel.


      •   33
        Gelöschter Account 11.12.2016 Link zum Kommentar

        Soll ich auf Deine Einlassung tatsächlich näher eingehen?
        Einmal kurz überlegen.... Nein, dass sollte ich nicht. Den Grund kennst Du.


    • Aber schon komisch, wenn wir, die Endverbraucher gefragt werden welches unser Flop 2016 ist dann soll es unreifes Niveau sein? Würden sich die großen Smartphonehersteller viel mehr an ihre Nutzer richten, dann müßte es auch viel mehr so Umfragen an den Endverbraucher geben. Wenn seriöse Testberichte ( darüber kann man auch wieder diskutieren was ist seriös) erscheinen, dann werden diese genauso in Frage gestellt. Wir als Endverbraucher sehen die unterschiedlichen Smartphones auch aus verschiedenen Blickwinkel. Für einen ist das Note 7 der größte Flop weil der Akku Probleme machte und es aus dem Handel genommen wurde. Für den anderen ist es das beste Smartphone, weil es die wohl beste Leistung abgeben hat. Wer hat nun recht?


      • Sophia Neun
        • Admin
        • Staff
        12.12.2016 Link zum Kommentar

        Danke für deinen Kommentar. Er sagt eigentlich alles, was es dazu zu sagen gibt.


      • beste Leistung? das wurde gestestet und hatte Performance Probs.


      •   33
        Gelöschter Account 12.12.2016 Link zum Kommentar

        @Peter,

        Ich will es kurz substantiieren.
        Das unreife Niveau bezieht sich auf die Art und den Inhalt des Artikel allgemein und im besonderen. Ich habe es doch herausgestellt, was ich meine.

        Solche Beiträge sind unreif, weil sie niemanden wirklich interessieren, höchstens noch auf einem Schulhof.

        Wie du selbst herausgestellt hast, sieht es ein jeder anders, doch bereits in dieser so genannten *Wahl* wird gezielt auf bestimmte Smartphones gelenkt und somit polarisiert.

        Das ist ebenso unreif und nicht zielführend und keinesfalls unvoreingenommen.

        Und Du glaubst tatsächlich, dass es irgendeinen Hersteller interessiert, was ein User oder vermeintlicher Neukunde in einem kommenden Gerät wünscht. Die Hersteller gehen ihren eigenen Weg, der bereits über Jahre vorgegeben ist. Und das finde ich auch vollkommen in Ordnung so.

        Mir fehlt ehrlichgesagt auch die Motivation, dass weiter auszuführen.


    • Ich muss allen, die sich hier entsprechend äußern wie Rollo (oben) oder eben Memento Recht geben. Die Qualität der Artikel sind unterstes Nivea, also echt.
      Beim Top Handy 2016 fehlten etliche Handys, unter anderem die Apple-Sparte. Hier beim Flop16 sind sie nun aufgelistet? Was für ein Zufall... Erbärmlich.
      Ich werde mir das bis 31.12. noch ansehen und dann entscheiden, ob ich mir für den dann freigewordenen Platz (androitPit) etwas seriöseres zulege.

      Und Leute: ich meine das nicht auf die Kommentare bezogen...


      • Sophia Neun
        • Admin
        • Staff
        12.12.2016 Link zum Kommentar

        @Coregapaps : Für die Flops haben wir fleißig eure Vorschläge gesammelt und die am häufigsten aufgetaucht sind, in die Liste für die Abstimmung aufgenommen. Dafür haben wir unser Magazin, unser Forum, Facebook, Google+ und Twitter genutzt. Natürlich mag es komisch wirken, dass das iPhone genannt wurde, aber der fehlende Klinke-Anschluss ist für viele ein Grund gewesen. (Zumindest habe ich das aus den Kommentaren herausgelesen). Ich selbst würde z.B. nie das Pixel mit in die Liste aufnehmen, andere stören sich aber am Preis.


  • Naja Flop sind die Geräte ja wohl alle nicht.
    Wie wäre es, wenn man hier irgendwelche wirkliche China-Plastikbomber für 90 € nennt, die es nicht einmal schaffen anständig eine App auszuführen und keine High-End Geräte?
    Verstehe den Sinn dahinter nicht wirklich..


  • Für mich ist es Sony mit all seinen Geräten. Immer der gleiche Einheitsbrei und technisch werden sie immer schlchter.


  • "Viele von Euch nannten auch das iPhone 7. Ich verstehe das, immerhin hat es Apple nicht geschafft, eine aktuelle Android-Version vorzuinstallieren. "

    Das ist vom Blogger wohl als ironie gemeint oder??? :/

    Ich finde was man als flop bezeichnen könnte währe das LG G5se teurer oder zumindest gleich teuer wie der grosse bruder aber schwach auf der Brust.
    Und ja das Pixel phone von Google hats auch en wenig vers...


  • Mein Smartphoneflop des Jahres ist Projekt Ara.

    Komplettversagen nach jahrelangen großen Tönen.


  • Was genau ist denn ein Flop am iPhone? Gibt es immer noch dieses kindische Gehabe???


  • Hmm, das Note 7 hat hier nichts zu suchen. Es wurde wegen eines Defekts zurückberufen was man als Desaster sehen kann und für Samsung auch ist, aber ein Flop war es in der kurzen Zeit wo es erhältlich war sicher nicht. Und wenn es nicht zurück gezogen worden wäre hätten die anderen Hersteller nur neidisch auf die Zahlen sehen können.
    Ein Flop ist wenn das Gerät sich nicht verkauft wie zum Beispiel das LG G5. Das ist schlicht am Markt gescheitert.
    So sehe ich das zumindest


    • Sehe ich auch so. Das Gerät konnte sich ja nie richtig bewähren.


    • Es ist ein Flop. Ist wie beim Saygus, kann ja noch so toll sein aber wenn man es im Endeffekt nicht benutzen kann ist es ein Flop, vorallem da Samsung selber Schuld an der Geschichte ist durch deren ignorante, geldgeile Aktion den Akku NICHT extern prüfen zu lassen...


    • Das Note 7 sehe ich auch als Flop, weil es einfach nicht mehr das Note ist das es mal war. Unabhängig von den Akkuproblemen.


    • Hätte, hätte Fahrradkette...


  • Wäre natürlich interessanter ohne Note 7.

    Das ist eigentlich selbsterklärend der Flop schlechthin, außerdem ist es ja defekt und somit für mich außer Konkurrenz.


  • ich bin für google und samsung

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern