Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
4 Min Lesezeit 9 mal geteilt 11 Kommentare

Die Top Apps für Olympia 2012

Ist Dir ein Fingerprintsensor wichtig oder egal?

Wähle Fingerprintsensor oder egal.

VS
  • 32215
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprintsensor
  • 27547
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

In wenigen Stunden werden die Olympischen Spiele 2012 in London offiziell eröffnet. Um diesbezüglich (nicht nur unterwegs) auf dem Laufenden zu sein, bieten sich natürlich unter anderem Smartphone und Tablet an. Dazu benötigt man aber auch entsprechende Apps - welche sollte man sich am besten installieren? Da hätten wir den ein oder anderen Tipp für euch …

Ergebnis-App für London 2012

Die offizielle Ergebnis-App für London 2012 sollte – sofern sie nicht sowieso schon auf deinen Mobile-Devices installiert ist – auf keinem Smartphone und Tablet fehlen. Abgesehen von einem Live-Stream bietet diese alles Wissenswerte zu den Olympischen Spielen. Meldungen, Spielpläne und Ergebnisse lassen einsehen, sowohl live als natürlich auch von zurückliegenden Events. Zu den teilnehmenden Athleten gibt es Infos en masse, wie auch zu den einzelnen Disziplinen der Olympischen Spiele 2012. Weitere Features der offiziellen Ergebnis-App für London 2012 sind unter anderem eine Kalenderübersicht, aber auch die Option „Meine Spiele“ wo man Ergebnisse und Ereignisse seines Landes mitverfolgen kann. Einziger Wermutstropfen könnte für manch einen die Tatsache sein, dass die App in englischer Sprache ist. Wem das nicht so passt, der sollte mal einen Blick auf unseren nächsten App-Tipp werfen.

SPORT1 Olympia News & Live

Bei Weitem (allerdings mein subjektiver Eindruck) nicht so gelungen was User Interface, aber auch die Features der App angeht, ist SPORT1 Olympia News & Live. So übel ist die App allerdings wiederum auch nicht und sie ist in deutscher Sprache. SPORT1 Olympia News & Live bietet natürlich die aktuelle Berichterstattung zu den Olympischen Spielen, Breaking News zu allen wichtigen Entscheidungen, Konferenzticker und Einzelticker und alle Ergebnisse, Rankings und Tabellen aller Sportarten. Wer wert auf eine deutschsprachige Olympia-App legt, der sollte sich SPORT1 Olympia News & Live einmal anschauen.

Eurosport Player

Cool wäre es natürlich, wenn man die Olympischen Spiele unterwegs auch sehen könnte, oder? Dafür gibt es den Eurosport Player, der Olympia per Live-Streaming auf eure Geräte bringt. Allerdings kostet das nicht nur 5,90€ für einen Monat, es scheint auch nicht besonders gut zu funktionieren, wenn man den Kommentaren im Playstore glauben schenken will. Zumindest nicht unter 3G – das soll laut der Marketbeschreibung eigentlich kein Problem sein – und das wäre ja eigentlich das nützliche an der App. Wer Erfahrungen mit dem Eurosport Player gemacht hat, der kann sich ja diesbezüglich mal in den Kommentaren melden. Vielleicht ist der Eurosport Player ja gar nicht so schlecht wie sein Ruf, aber es gibt ja auch Alternativen.

Zattoo Live TV - BETA

Zattoo dürften die meisten ja schon kennen. Die App bietet Fernsehen dank Live-Streaming auf dem Smartphone und Tablet und das funktioniert – obwohl es sich um eine Beta handelt – gar nicht schlecht. Die Öffentlich-Rechtlichen hat Zattoo auch im Programm, so kann man Olympia auch schauen ohne 5,90€ dafür bezahlen zu müssen. Allerdings geht das auch mit Zattoo nicht über 3G, dies ist innerhalb der App aus rechtlichen Gründen nicht möglich. Dieses Problem lässt sich allerdings leicht beheben, vorausgesetzt man hat zwei Android-Geräte und eine ordentlich bemessene Datenflat: Ein Gerät einfach als Hotspot nutzen und sich mit dem anderen dort Einwählen. Der Live-Stream läuft auch über UMTS per WLAN von einem Gerät zum anderen flüssig, da Zattoo die Bildqualität automatisch an die Internetverbindung anpasst.

Die Olympia-Seite von Google

Beim letzten Tipp handelt es sich zwar nicht um eine App, aber die offizielle Google Seite zu den Olympischen Spielen bietet so ziemlich alles was das Herz begehrt und lässt sich auch mobil sehr gut nutzen. So findet man dort neben allen Infos, die einen interessieren könnten, auch Links zu Livestreams, die sich auch auf Smartphone und Tablet schauen lassen. Googles Olympia Seite ist ironischerweise meine Favorit unserer Olympia-App-Tipps – keine „echte“ App, sondern eine mobile Website.

Wir hoffen, der ein oder andere nützliche Tipp war in diesem Artikel für euch dabei und wünschen euch viel Spaß bei den Olympischen Spielen.

9 mal geteilt

11 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Die Sport1-Olympia-App gefällt mir ganz gut aber der Medalienspiegel is wohl noch leicht buggy... die Länder mit den meisten Medalien liegen immer am Ende der Tabelle *banana*

  • Olympia? Coca Cola Spiele!

  • Wer übers 3G vernünftig TV-Sender schauen will, der sollte sich mal "Schoener Fernsehen" im Market anschauen!! Klappt echt prima und man hat alle deutschen Sender Kostenlos!! Auch wenn die quali nich soo dolle is ;)

  • thx für den schönen blog zur richtigen Zeit.. ;)

    zattoo mit nur über wlan bringt mir nix, was für ein schwachsinn, da ich mit dem Laptop und 3g alles schauen kann..

    aber das ist nix im Vergleich mut eurosport player
    die app gibt es für mein device nicht, und vor allem s. o.

    zum Glück gibt's ja alternativen..

    schönen abend an alle

  • Flo 27.07.2012 Link zum Kommentar

    @killergurke

    Dann läuft bei dir was falsch! Bei mir läuft zatto super und mein smartphone ist wirklich ne Gurke, sieht sogar wie eine Gurke aus das arc s.

  • @Christian: Und wie machst du das? Wenn ich mir Zattoo herunterlade, sind alle Sender bis auf 3 grau hinterlegt und nicht auswählbar. Und wenn ich einen von den verfügbaren drei Sendern anklicke, dann hüpft nur dieser Fernseher auf und ab, bis schließlich die App abstürzt...

  • Zattoo kann ich wirklich empfehlen. Auf dem Galaxy S3 kann ich experimentellen Modus HD (720p) schauen, und zwar alle Sender, ohne dafür bezahlen zu müssen!!!

  • leider

  • der eurosportplayer ist der letzte dreck, harte worte aber die wahrheit. den account vom pc kann ich nicht auf dem androidphone nutzen, den vom iphone nicht auf dem pc oder android. also wenn ich den player auf android, pc und ios nutzen möchte, muß ich dreimal bezahlen im monat. scheinbar sind die bei eurosport bekifft, der sender ist klasse aber das geht nunmal überhaupt net.

  • Tom 27.07.2012 Link zum Kommentar

    die ersten beiden apps sind die besten

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!