Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 1 mal geteilt 4 Kommentare

Die HTC-Nexus-Phones lernen Fingerabdruck-Gesten dazu

Die von HTC gefertigten Nexus-Smartphones 2016 mit den Codenamen Marlin und Sailfish werden ihren Fingerabdrucksensor offenbar vielseitiger einsetzen. Dies geht aus einer Animation aus dem Einrichtungsassistenten hervor, die AndroidPolice angeblich vorliegt.

Akkupower von morgens bis abends ist für Heavy User leider immer noch keine Selbstverständlichkeit.
Stimmst Du zu?
50
50
3561 Teilnehmer

Huawei und Honor machen das seit dem Mate 7. Warum Google jetzt erst darauf kommen soll, ist fast verwunderlich. Der Fingerabdrucksensor der neuen Nexus-Geräte wird offenbar vielfältiger einsetzbar sein. Eine Wischgeste soll dafür sorgen, dass der Benachrichtigungsbereich vom oberen Rand des Bildschirms herbeigezogen wird.

Diese Funktion haben wir so zum ersten Mal im Huawei Mate 7 im Sommer 2014 gesehen. Es erwies sich als geistreicher Zusatz, denn mit dem Sechs-Zoll-Gerät erreichte man den oberen Rand des Bildschirms nur mit der zweiten Hand. Die Benachrichtigungen wären ohne die Geste am rückseitigen Fingerabdruck-Sensor quasi unerreichbar gewesen, wenn man es nur mit einer Hand bedienen will.

nexus2cee swipescan thumb
Wischt über den Scanner und die Benachrichtigungen erscheinen. / © AndroidPolice

Jetzt stellt sich die Frage, ob das Feature mit dem für August vermuteten Nougat-Update auch auf die bestehenden Nexus-Geräte 5X und 6P ausgespielt wird.

Das Bild zeigt ebenfalls die vierfarbige Markierung um den Home-Button am unteren Rand. Ihre Bewandnis ist gar nicht vollständig geklärt, erinnert jedoch an die Aufmachung des Google-Assistant. Gerüchteweise wird Android 7.0 ein neues Design der Nav-Leiste aufweisen. Unklar ist aber, ob dies ein Android-Feature oder ein Nexus-Feature werden wird. Mit dem geänderten Design könnte Google Now-on-Tap auf dem Home-Button ablösen oder ergänzen.

Quelle: Android Police

1 mal geteilt

4 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  •   16
    Mar 03.08.2016 Link zum Kommentar

    Also ich würde mich sehr über dieses Feature freuen, wenn gleich ich es bis jetzt nicht vermisst habe😁


  • Ich denke ausschlaggebend dürfte dafür eher die Größe des Sensors sein. Bei meinem Oneplus 3 ebenso wie beim Samsung S6 / S7 wird es wohl nicht gehen. Die Bauform lässt das nicht zu. Beim Honor 7 meiner Frau funzt das wunderbar, weil der Scanner viel Fläche hat. Da der Sensor eines 5X nicht viel kleiner ist und man die Ecken des Huawei Sensors ja auch nicht wirklich erreicht, gehe ich mal davon aus, das es sich hier eher um eine Anpassung von Treibern und Software handelt.

    Nahezu alle Scanner können ja schließlich den Fingerabdruck im 360° Winkel erfassen .

    Eine gewisse Erfassungsgeschwindigkeit wird der Scanner wohl haben müssen, aber das ist bei neueren Geräten wohl kein Thema mehr.


  • "Jetzt stellt sich die Frage, ob das Feature mit dem für August vermuteten Nougat-Update auch auf die bestehenden Nexus-Geräte 5X und 6P ausgespielt wird."

    Braucht das nicht einen anderen Sensor (also hardwareseitig), der Wischgesten/Bewegungen auch erkennen kann?


    • Das ist jetzt hier die Frage, aber ich glaube, dass Customs Roms das unterstützen, also sollte Google das ja hinbekommen... Kann mich aber auch irren. Wir werden sehen! :)

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!