Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

1 Min Lesezeit 7 Kommentare

Die neuesten Deals: Allview P8 Energy PRO und VR-Brille im Angebot

Update: Angebot nur noch bis zum 16. Mai 2016 gültig

Exklusiv für AndroidPIT-Leser bietet der Smartphone-Hersteller Allview das P8 Energy PRO bis zum 16. Mai 2016 vergünstigt an. Wenn Ihr also ein Smartphone mit sehr guter Akkulaufzeit zum günstigen Preis sucht, dann solltet Ihr Euch diesen Deal nicht entgehen lassen. 

Allview P8 Energy PRO

Das Allview P8 Energy Pro kann besonders mit seinem großen 5.020-mAh-Akku punkten, welcher bis zu drei Tage durchhält. Auch die Verarbeitung des Gerätes ist sehr gut und das Gorilla Glass 3 schützt das Display vor störenden Kratzern. Mit seinen 6 Zoll ist das Smartphone sicher nichts für zierliche Hände, liegt dafür aber sehr gut in der Hand. Exklusiv bei uns bekommt Ihr nun einen Code, um noch einmal bis zu 90 Euro bei dem Kauf des Geräts zu sparen. Schnell sein lohnt sich, da dieses Angebot nur bis zum 16. Mai 2016 verfügbar ist. 

AndroidPIT allview p8 energy pro review 0996
Macht auch von der Seite eine gute Figur: das Allview P8 Energy PRO. / © ANDROIDPIT

Der Gutscheincode für das P8 Energy PRO lautet: 4CN37IAE
Der Gutscheincode für das Paket aus P8 Energy PRO und VR lautet: 8977JLDB

 

26 mal geteilt

7 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  •   58
    Gelöschter Account 08.05.2016 Link zum Kommentar

    Wow! Offiziell gerade erst seit Ende letzten Monats erhältlich (bis vorgestern konnte die Website noch keinen Liefertermin nennen!) und jetzt schon um 90,- Euro (sprich: über 20%!) im Preis gesenkt. Na, dann warte ich noch 'nen Monat, dann hat es die 200,- Euro-Grenze erreicht ...

    So führt man als praktisch unbekanntes Unternehmen doch kein neues Gerät auf dem Markt ein. Oder meint man, dass es reicht, nur die "Samsung-Methode" ins Extreme zu führen?


  • Sophia, du könntest ruhig auch mal mehr Artikel schreiben, z.B. einen Kommentar. Das würde das Magazin wirklich bereichern :)

Empfohlene Artikel