Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

1 Min Lesezeit 11 Kommentare

Die neuesten Angebote: Motorola-Smartphones im Preis reduziert

Motorola hat derzeit preisreduzierte Geräte im Angebot. So könnt Ihr je nach Gerät bis zu 50 Euro sparen. Aber auch bei Cyberport gibt es wieder Schnäppchen, die einen Blick wert sind. 

Unser Angebot des Tages: Motorola Moto G LTE (2. Generation) 

Motorola ist für seine schnellen Updates und sein pures Android bekannt. Kein Wunder also, dass das Moto G der 2. Generation noch immer sehr gefragt ist und Familienangehörigen oft empfohlen wird. Heute bekommt Ihr das Gerät bei Cyberport für nur 111 Euro statt 179 Euro. 

 

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

11 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Hatte mir das G 2014 für 139 Euro letztes Jahr gekauft war nicht so zufrieden damit.
    Ziemlich klobig , schlechte Bluetooth Verbindung zum Autoradio, Streaming zum Fernseher ging garniert. Habe es nach 2 Monaten wieder für 120 Euro verkauft. Nur 19 Verlust war das Beste an dem Gerät.


    •   40
      Gelöschter Account 24.03.2016 Link zum Kommentar

      Und das hast Du vorher nicht testen können,in einem Fachmarkt ?

      Das ist ja schlimm ...🤔

      Dann solltest Du dir doch lieber ein "Spielzeug Phone " holen ,von Apple das iPhone SE ?

      Wenn Du schon damit nicht klar kommst und dir ein Moto g zu klobig ist. 😂

      Geh doch bitte in ein Samsung Thread nörgeln das nächste mal ,von dir liest man hier eh nur noch den selben Stuz,egal zu welchen Beitrag von Smartphones !!

      Ob es Moto g ist ,das Neue iPhone SE ,oder das Xiaomi mi5 !!


  • Bin jetzt mal auf die neuausrichtung der moto reihe von lenovo gespannt. Aber hatten die nicht sowieso wenig marktanteil? Hoffe die bekommen es hin das die kommenden Modelle hochwertiger verarbeitet sind so wie die Konkurenz aus china in dieser preisklasse. Also ich nutze das moto g 2.gen seit 07/2015 und bin nur mäßig begeistert bezüglich der verarbeitung um das display also da ist definitiv zuviel platz zwischen dem rahmen und dem display. İst auf jeden fall verbesserungswürdig. Wechseln werde ich auf jeden fall weil mich das doch extrem stört. Aber sonst gibts nix auszusetzen, ist nicht das schnellste aber auch nicht das langsamste phone macht eben alles durchschnittlich gut.


  • Für den Preis immer noch ein Schnäppchen. Android M ist dafür verfügbar. Ich hab die zweite Generation mit Dualsim, und Android M läuft wirklich Klasse darauf. Das Problem des mageren 8 GB Flash-Speichers löst der "Adoptable Storage"-Modus hervorragend, eine SD-Karte >= 64 GB (mindestens Class 10) besorgt man sich am besten gleich dazu.
    Die Ausstattung ist nach heutigen Maßstäben eher untere Mittelklasse (SD400, 1 GB RAM), aber alltagstauglich ist das Gerät allemal.
    Die Kameras machen brauchbare Bilder, die Audioqualität ist gut.
    Mit Unterstützung durch Android N würde ich nicht mehr rechnen, aber wer weiß.
    Ansonsten kann man sich ja ab Herbst dann mit CM behelfen. Für 111 € macht man sicher nicht viel falsch, das Gerät ist evtl. auch als Zweitgerät noch interessant.


  • Motorola hat leider auch an Marktanteilen verloren. So wie die Nokias. Aber so wies aussieht, sind schön langsam wieder am kommen.


  •   40
    Gelöschter Account 24.03.2016 Link zum Kommentar

    Und etwas günstiger noch ,trotz alle dem ich fand mein erstes Moto G damals recht passend ,gute Größe ,aktuell für die damaligen Verhältnisse in der Mittelklasse und der Preis hat gestimmt zu dem .


  • Der Link bei "Jetzt kaufen" zum "Moto G LTE (2. Gen)" bei Cyberport ist fehlerhaft und lautet so:
    https://www.androidpit.de/www.cyberport.de/motorola-moto-g-2-generation-mit-4g-lte-schwarz-android-5-0-smartphone-A406-12M_1435.html


  • Also ich bin mit meinem Moto G 3 sehr zufrieden.


  •   40
    Gelöschter Account 24.03.2016 Link zum Kommentar

    Schade um die Moto G Serie,die hatten seit dem ersten Modell, bei mir einen sehr hohen Stellenwert ,aber jetzt !!!


    •   28
      Gelöschter Account 24.03.2016 Link zum Kommentar

      Dafür gibts jetzt die E Serien , bisschen schlechtere Auflösung , dafür mit LTE

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern