Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
6 mal geteilt 12 Kommentare

Das ist die neue Dimension der mobilen Kollaboration

Von der Einkaufsliste über die Wochenendgestaltung bis hin zu beruflichen Projekten - Immer mehr Zusammenarbeit geschieht mobil. Diese App hebt das Ganze auf eine neue Stufe.

Ist Dir ein Fingerprintsensor wichtig oder egal?

Wähle Fingerprintsensor oder egal.

VS
  • 34798
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprintsensor
  • 29613
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal
blrt teaser
Blrt: weit mehr als nur eine PDF-Sharing-App. / © Blrt

Die Android- und iOS-App des australischen Start-ups Blrt ermöglicht es Nutzern, in Echtzeit Dokumente und Bilder zu teilen, die um Audiokommentare und Anmerkungen ergänzt werden. 

Unsere Freunde bei Trendexplorer haben uns mal wieder auf diese unglaublich praktische App hingewiesen: Blrt“ soll die Kommunikation zwischen Freunden und Kollegen natürlicher machen, indem die Vorteile von Anrufen, E-Mails und Konferenzen kombiniert werden. 

Nutzer laden zunächst Dokumente wie PDF-Dateien, Webseiten oder Fotos hoch. Dann drücken sie den Button für die Aufnahme und beginnen mit den Erklärungen, den gezeichneten Notizen und dem Heranzoomen wichtiger Stellen, was genau so und zeitgleich an den Empfänger übertragen wird.

Diesen erreicht das Ganze dann quasi wie ein Film, nur 50 Mal komprimierter, wie Blrt verspricht. Das macht die App datenvolumenfreundlich. Wer also über eine Entfernung mit anderen etwas planen oder besprechen möchte, ohne dabei zwangsläufig zu telefonieren, hat mit Blrt ungeahnte und enorm komfortable Möglichkeiten.

Quelle: Trendexplorer

6 mal geteilt

Top-Kommentare der Community

  • Tenten 02.04.2015

    Als Architekt muss ich mich häufig mit Kollegen auf den Baustellen oder in unseren anderen Niederlassungen abstimmen, da könnte das ganz hilfreich sein. Werde es gelegentlich mal testen.

    Ich bin jedenfalls froh, hier mal wieder eine Vorstellung einer App zu lesen, die nicht schon längst jeder kennt (wie Evernote oder Wunderlist). Ein Test wäre jetzt noch wünschenswert.

12 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!