Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

App-Tipp 1 Min Lesezeit 12 Kommentare

Das ist die neue Dimension der mobilen Kollaboration

Von der Einkaufsliste über die Wochenendgestaltung bis hin zu beruflichen Projekten - Immer mehr Zusammenarbeit geschieht mobil. Diese App hebt das Ganze auf eine neue Stufe.

blrt teaser
Blrt: weit mehr als nur eine PDF-Sharing-App. / © Blrt

Die Android- und iOS-App des australischen Start-ups Blrt ermöglicht es Nutzern, in Echtzeit Dokumente und Bilder zu teilen, die um Audiokommentare und Anmerkungen ergänzt werden. 

Unsere Freunde bei Trendexplorer haben uns mal wieder auf diese unglaublich praktische App hingewiesen: Blrt“ soll die Kommunikation zwischen Freunden und Kollegen natürlicher machen, indem die Vorteile von Anrufen, E-Mails und Konferenzen kombiniert werden. 

Nutzer laden zunächst Dokumente wie PDF-Dateien, Webseiten oder Fotos hoch. Dann drücken sie den Button für die Aufnahme und beginnen mit den Erklärungen, den gezeichneten Notizen und dem Heranzoomen wichtiger Stellen, was genau so und zeitgleich an den Empfänger übertragen wird.

Diesen erreicht das Ganze dann quasi wie ein Film, nur 50 Mal komprimierter, wie Blrt verspricht. Das macht die App datenvolumenfreundlich. Wer also über eine Entfernung mit anderen etwas planen oder besprechen möchte, ohne dabei zwangsläufig zu telefonieren, hat mit Blrt ungeahnte und enorm komfortable Möglichkeiten.

Quelle: Trendexplorer

6 mal geteilt

Top-Kommentare der Community

  • Tenten 02.04.2015

    Als Architekt muss ich mich häufig mit Kollegen auf den Baustellen oder in unseren anderen Niederlassungen abstimmen, da könnte das ganz hilfreich sein. Werde es gelegentlich mal testen.

    Ich bin jedenfalls froh, hier mal wieder eine Vorstellung einer App zu lesen, die nicht schon längst jeder kennt (wie Evernote oder Wunderlist). Ein Test wäre jetzt noch wünschenswert.

12 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  •   49
    Gelöschter Account 02.04.2015 Link zum Kommentar

    Beeindruckend und beängstigend zugleich.


  • Als Architekt muss ich mich häufig mit Kollegen auf den Baustellen oder in unseren anderen Niederlassungen abstimmen, da könnte das ganz hilfreich sein. Werde es gelegentlich mal testen.

    Ich bin jedenfalls froh, hier mal wieder eine Vorstellung einer App zu lesen, die nicht schon längst jeder kennt (wie Evernote oder Wunderlist). Ein Test wäre jetzt noch wünschenswert.


    • Ich bin der selben Meinung.
      Wäre schön hier öfters mal Tests zu solchen apps zu sehen da im Play Store auch meistens nur die am besten bewerteten apps aufgeführt werden und man nur sehr schwer neue und interessante apps findet.


    •   27
      Gelöschter Account 02.04.2015 Link zum Kommentar

      Datenschutz ist in eurer Firma kein Thema? Oder gar Geheimhaltungsvereinbarungen?


      • Doch, teilweise müssen die Sachen sogar nach jeder Bearbeitung in den Tresor (Ü2), aber das ist projektabhängig und auch davon, welchen Ausbaustand man erreicht hat. Der größte Teil wird heutzutage ja sowieso per Mail verschickt und ist somit eh nicht sicher (zumindest nicht ausreichend für den MAD).
        Wenn ich aber zum Beispiel eine neue Schule, eine Einkaufspassage oder ein Krankenhaus plane, dann sind die Sicherheitsanforderungen relativ gering.


  •   27
    Gelöschter Account 02.04.2015 Link zum Kommentar

    Privat ganz nett, da brauch ich sowas nur nicht.

    Beruflich kaum zu nutzen - da bekomm ich ja nichtmal mein eigenes Surface integriert. Byod und ähnliches ist in Deutschland doch nicht existent.


  • 50 mal komprimierter und damit sehr Daten Volumen freundlich. Das zählt doch sicher nur für den, der es sich ansieht oder?
    Um alle Daten zunächst hochzuladen muss ich mein Volumen opfern.