Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
Community-Wahl 27 mal geteilt 109 Kommentare

Die Finalisten für das Top-Smartphone des Jahres 2016 stehen fest

Eine Woche lang hattet Ihr Zeit, aus der Liste von 16 Top-Smartphones des Jahres 2016 Eure Favoriten für das Finale zu bestimmen. Nun stehen die Finalisten fest und Ihr könnt nun eine Woche lang bestimmen, welches Smartphone Eurer Meinung nach das beste Top-Smartphone des Jahres 2016 ist. 

Das Jahr 2016 verging wie im Flug und wir befinden uns schon in der Vorweihnachtszeit. Somit wurde es auch langsam Zeit die Community-Wahl für das Top-Smartphone des Jahres 2016 anzustoßen. In der Vorrunde standen insgesamt 16 Smartphones zur Wahl:

Google Pixel  Google Pixel XL 
Samsung Galaxy S7 Samsung Galaxy S7 Edge
LG G5 Lenovo Moto Z
Sony Xperia XZ Sony Xperia X Performance
HTC 10 Huawei Mate 9
Huawei P9 Huawei P9 Plus
Honor 8 OnePlus 3
OnePlus 3T ZTE Axon 7

Aus diesen 16 Top-Smartphones konntet Ihr eine Woche lang die fünf Finalisten per Umfrage wählen und schlussendlich habt Ihr so abgestimmt: 

Community wahl top smartphone 2016
Für das Finale haben sich 6 Smartphones qualifiziert. / © AndroidPIT

Somit ist es klar, dass wir ins Finale sechs Smartphones mit nehmen, denn den fünften Platz teilen sich zwei Smartphones mit jeweils sieben Prozent der insgesamt 3.679 Stimmen: Das Honor 8 und das OnePlus 3T. Interessanterweise wurden beide Google-Pixel-Phones nicht in die Entscheidung von Euch gewählt, da beide nur 4 bis 5 Prozent der Stimmen auf sich vereinen konnten. Auch spannend, dass modulare Smartphones wie das LG G5 und das Lenovo Moto Z noch nicht hoch in Eurer Gunst stehen.

Lange Rede, kurzer Sinn: Hier ist die finale Abstimmung für das beste Top-Smartphone 2016:

Welches Top-Smartphone ist das Beste aus 2016?
Ergebnisse anzeigen

Für die Abstimmung habt Ihr eine Woche Zeit, dann küren wir das Smartphone 2016 der AndroidPIT-Community. 

Top-Kommentare der Community

  • Tectone vor 1 Woche

    Beide haben recht. Ich spende nicht auf der Strasse und unterstütze damit keine bettlerei die organisiert ist. Wenn dann spende ich an vertrauenswürdige Organisationen, wobei man auch sagen muss, dass auch die ca 20-40 % in die eigene Tasche wirtschaften. Dazu kommt dass ich finde, dass in Deutschland keine wirkliche Armut existiert. Arm ist jemand der nicht weiss wann er wieder satt wird und nicht jemand der traurig ist und sich keinen UHD 4 K Fernseher leisten kann.

109 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Auch wenn es schon mal geschrieben wurde: Eine solche Abstimmung mit Geräten, die um jetzigen Zeitpunkt gerade mal eine oder zwei Wochen im Handel sind, wenn überhaupt (OnePlus 3T, Mate 9, Pixel XL) zu veranstalten, sehe ich schlicht weg als Marketingaktion für die anderen, die sich schon länger am Merkt platziert haben. Es findet hier eine Verzerrung statt, die mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit zu Gunsten von Samsung ausgehen wird. Vielleicht sollte man ja jetzt bereits ein Voting für das beste zu erwartende Smartphone starten!

  • Atom vor 1 Woche Link zum Kommentar

    Was erwartet man schon, die meisten nutzen Samsung. An sich nicht unbedingt schlecht aber die Am(oled) Displays brennen noch immer ein. Hatte vor wenigen Monaten mal das HTC One A9 getestet, spitzen Design aber bereits nach 4 Tagen eingebrannt. Ein guter Freund von mir hatte ähnliche Probleme mit seinem S7. Klar ist zumindest dass Geräte mit Oled Displays nicht für Hardcore User sind bzw. Leuten die Ihr Smartphone wirklich extrem oft benutzen. Bei IPS Panel wie IPS Quantum usw. zeichnet sich zwar auch was ab nach gewisser Zeit wegen der Wärme Entwicklung aber eben nicht permanent denn es verschwindet auch wieder. Gut zu sehen sind diese Phänomene meist auf Grauen Hintergründen. Für meinen Teil werde ich nun erstmal allen Oled Displays ausweichen, sehen zwar echt gut aus von der Darstellung jedoch fällt ein eingebranntes Oled Panel schon unter die Kategorie Totalschaden.

    • genau dieses Phänomen habe ich bei meinem lg g5 ips Display und ist deshalb bei lg ..Klar geht's weg aber das wurde nach der Zeit immer schlimmer.das brennt sich gleich nach 5 min ein und unabhängig wie lange es aus war oder im standby.

      • Atom vor 1 Woche Link zum Kommentar

        ja genau das selbe ist mir auch aufgefallen weshalb ich dann Blue Light Filter installiert hab. Einstellungsmäßig mit 15% überdecken und 50% Display Dimming. Ab da an hatte ich keine Probleme mehr. Liegt halt an den Quantum IPS Screens die durch die enge Bauweise zu wenig wärme ableiten können.

      • D. h wenn ich ein neues Display bekomme was die ja machen wollen passiert das wieder ?

    • Ein Amoled-Display brennt nicht ein! Es nutzt sich ab und wird flauer mit der Zeit. Aber man kann definitiv nach 4 Tagen nicht schon damit rechnen! Das ist purer Unfug! Wenn das Display meines Lumias aus ist, wird die Zeit an ein und der selben Stelle eingeblendet und ich kann dort beim besten Willen nach nun fast einem Jahr keinerlei Störung entdecken. Es hat sich wohl eher die Angst ums Einbrennen seit CRTs in die Gehirne vieler Leute gebrannt. Genauso wie die meisten immernoch Zitrone über ihren Fisch quetschen, obwohl wir seit langer Zeit Kühlschränke haben, die dafür sorgen, daß er auch ohne Säuerungsmittel frisch schmeckt.

  • www.curved.de/news/die-besten-smartphones-des-jahres-2016-unsere-highlights-mit-video-433398?utm_source=fbanddai&utm_medium=owned_social

    So könnte ein Bericht aussehen,das liest sich schon mal ganz anders ,wie irgendwelche Push Artikel ,die nur auf Samsung abziehen,oder im Wechsel mit Huawei Geräte .

    Qualität kehrt wieder ein bei AP,hieß es mal ! 😣

    • 9

      Kisten Kai dann Verschwinde hier, wäre der erste große Schritt in Richtung Qualitäts Verbesserung.

      Frk

    • Du weißt schon das curved ein gesponsert Laden von base/Telefonica ist!?
      Die haben nochmal ganz andere Interessen als (vermeintlich) unabhängige Redaktionen.
      Anders ausgedrückt curved ist mehr ne Marketingplattform eines riesen Mobilfunkkonzerns.

  • John vor 1 Woche Link zum Kommentar

    Nochmal: Ich weiß, dass Androidpit eine Android Webseite ist und ich bin auch kein Freund von Apple bzw. iPhones! Aber der Titel müsste heißen "Top ANDROID Smartphones 2016" oder die iPhones müssten dabei sein!!!

    • wer den eingangsartikel gelesen hat weiss das es hier um Android Smartphones geht. also was solls.
      es gibt auch noch Apple und MS....hier gehts aber um Android.
      nochmal....🔕😉

  • Naja wenig aussagekräftig.das oneplus 3T hat noch kaum jemand,wie es mit dem Mate 9 aussieht kann ich nicht beurteilen,von daher werden es eben die S7er.

    klar wie klossbrühe😎

  • eine Abstimmung ohne die Samsung fanboys wäre mal interessant

  • Schade ist nur, dass sich jeder hier durch ein Medium (TV, AndroidPit, Radio, Preis, YouTube) beeinflussen lässt und nicht mehr auf eigene Meinung hört, sondern auf andere Menschen/Medien beeinflussen lässt. Tja, aber was soll's mir ist es relativ wurscht wer das rennen macht, ein Smartphone ist kein Wettbewerbs Objekt, sondern eigentlich nur dazu da um im Notfall anrufen zu können, aber was sag ich den da in den letzten 5 Jahren hat sich die Freizeitgestaltung in Deutschland so entwickelt das die deutschen echt langweilig geworden sind (bzgn auf Kinder&Jugend) WhatsApp, Facebook, YouTube, Google, Musik, draußen auf Bänke mit freunden am Smartphone sein richtig traurig was aus unsere Gesellschaft geworden ist, durch das Smartphone. Ist jetzt meine Meinung dazu und dazu stehe ich.

  • Ich freue mich schon auf mein neues S7 Edge, für 399€. Wird sicherlich das beste Smartphone im jahr

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!