Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Smartphone-WM 4 Min Lesezeit 54 Kommentare

Die beste Smartphone-Kamera: Das Pixel 2 thront über allen

Das lange Warten ist vorbei, die letzte Schlacht geschlagen und das letzte Bild geschossen: Unsere Smartphone-WM ist vorbei, und der Titelträger steht fest. Wir haben das Smartphone mit der besten Kamera gesucht, und wir haben es auch gefunden: Es ist das Google Pixel 2!

Zur Erinnerung: Acht Smartphones hatten wir ins Rennen geschickt, um herauszufinden, welches die beste Kamera besitzt. Und natürlich trafen da nur die Besten der Besten aufeinander: Huawei P20 Pro, Samsung Galaxy S9, Sony Xperia XZ2, HTC U12+, OnePlus 6, LG G7 ThinQ und Google Pixel 2 aus dem Android-Lager, das iPhone X von Apple als Exot.

Auf dem Weg ins Finale hatte das Pixel 2 das HTC U12+, das OnePlus 6 und das Huawei P20 Pro ausgeschaltet. Im Endspiel gegen das iPhone X musste das Pixel 2 die Android-Ehre retten, und das auch bei Selfies und Videos. Was sollen wir sagen: Das Pixel 2 hat es mit Bravour geschafft! Im Kampf der beiden Vorjahres-Smartphones, die alle 2018er Modelle hinter sich gelassen haben, lies das Google-Smartphone keinen Zweifel an seiner Klasse.

AndroidPIT Google Pixel 2 1661
Google obenauf: Das Pixel 2 holt den Titel! / © AndroidPIT by Irina Efremova

Die Ergebnisse des Finales im Detail

  • Motiv 1: 1A (Google Pixel 2) vs. 1B (Apple iPhone X): 24 - 76 Prozent. Gewinner: iPhone X
  • Motiv 2: 2A (Google Pixel 2) vs. 2B (Apple iPhone X): 80 - 20 Prozent. Gewinner: Pixel 2
  • Motiv 3: 3A (Apple iPhone X) vs. 3B (Google Pixel 2): 19 - 81 Prozent. Gewinner: Pixel 2
  • Motiv 4: 4A (Google Pixel 2) vs. 4B (Apple iPhone X): 73 - 27 Prozent. Gewinner: Pixel 2
  • Motiv 5: 5A (Apple iPhone X) vs. 5B (Google Pixel 2): 21 - 79 Prozent. Gewinner: Pixel 2
  • Motiv 6 (Video): 6A (Apple iPhone X) vs. 6B (Google Pixel 2): 24 - 76 Prozent. Gewinner: Pixel 2

Daraus ergibt sich eine mehr als deutliche Gesamtwertung: 413 zu 187 Punkte, ein Erdrutschsieg für das Google Pixel 2 und eine krachende Niederlage für das iPhone X. Wir gratulieren zum Titel, liebes Google Pixel 2!

Besonders imposant: Bis auf das erste Foto, die Straßenszene bei hellem Tageslicht, hat das Pixel 2 in jedem anderen Bild, einschließlich Selfie und Video, klar und deutlich die Nase vorn. Kein einziges Duell ist wirklich knapp ausgefallen, was sich auch im Endergebnis widerspiegelt. Und: Das war auch in allen drei Duellen vorher so, das Pixel 2 hat sich stets mit weitem Abstand gegen die Konkurrenten durchgesetzt.

AndroidPIT iPhone X 6036
Das iPhone X erreicht einen guten zweiten Platz. / © AndroidPIT by Irina Efremova

Hardware von gestern mit Software von morgen

Eigentlich blamabel für die Konkurrenz. Da kommt das Pixel 2 mit seiner einfachen 12-Megapixel-Kamera mit Sony-Sensor und fegt all die Dual- und Triple-Kameras, die AI-Kameras und die variablen Blenden mir nichts, dir nichts von der Platte. Googles Stärken liegen nicht in der ausgefeilten und komplizierten Hardware, sondern in der Software hinter der Kamera, also dem "Entwickeln" der Fotos. Kein Hersteller holt bessere Bilder aus dem Sensor raus als Google.

Das Pixel 2 kommt auch nicht mit übermäßig vielen Kamera-Features für Profis daher. Kein RAW-Modus, kein mit Optionen überladener Profi-Modus, keine AI-Unterstützung (zumindest keine explizit beworbene) - das ist sehr bemerkenswert und ein anderer Ansatz als bei der Konkurrenz. Im Endeffekt ahmt Google das Erfolgsrezept von Apple nach: Lieber weniger Funktionen und diese besonders gut und einfach machen, statt zu versuchen, der Alleskönner zu sein. Die mit Abstand meisten Smartphone-Fotos werden nun einmal im Automatik-Modus und ohne viel Tam-Tam geschossen, und hier brilliert das Pixel 2.

Das beste Gesamtpaket

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL sind also nach wie vor die beste Wahl für alle, die besonders viel Wert auf eine einfach zu benutzende Kamera mit hervorragenden Ergebnissen legen. Klar, es gibt Spezialisten wie das Huawei P20 Pro mit dem Mega-Zoom oder das Galaxy S9 mit der Riesen-Blende. Doch das Gesamtpaket ist bei keiner Smartphone-Kamera so gut wie bei der des Google Pixel 2.

Habt Ihr den Sieg des Google Pixel 2 erwartet?

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

Top-Kommentare der Community

  • NilsD vor 2 Monaten

    Ich glaube viele haben immer noch nicht ganz verstanden, dass das Ergebnis nicht von AP auf Basis von technischen Tests sondern durch Entscheidung der Leser beruht.

  • HansDampf vor 2 Monaten

    Ohne ein Referenzbild is jeglicher Vergleich sinnlos! Guter Schnappschuss hin oder her, wer kann mir sagen wie nah die Kamera am Vorhanden Motiv wirklich ran kommt? Vielleicht ist es ja ein schönes Foto was aber mit der Realität nichts zu tun hat!?

  • Bernhard Feder vor 2 Monaten

    Ach Leute, da hat sich androidpit doch nur einen Spaß erlaubt, da WM war. Das will man doch nicht wirklich ernst nehmen.
    Einfach nur ein Gaudi mit sehr begrenzter Aussagekraft.

54 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Peter vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    Das ist falsch. Das beste Gesamtpaket hat dieses Jahr bisher eindeutig und mit recht großem Vorsprung das Huawei P20 pro. Wurde auch schon von sämtlichen Tests und privaten Testern so bestätigt. Das Google Pixel hat sicher eine sehr gute Kamera. Bei guten Lichtverhältnissen macht es sehr ansehnliche Fotos mit ordentlichen Weißabgleich. Aber hier sind alle Smartphones im Highend Bereich schon auf einem sehr engen Level. Kommt es zu Nachtaufnahmen, dann ist das P20 Pro wahrscheinlich 2 Generationen voraus gegenüber der Konkurrenz. Auch der Zoom hilft sehr viel für mehr Details in der Ferne.
    Ich finde es sehr gut das Huawei endlich mal die Messlatte richtig hoch gelegt hat, so müssen Pixel und Co jetzt auch mehr innovativ werden um da dagegen halten und aufschließen zu können.


  • Die Pixel 2 Kamera hat immer wieder das Problem, daß Schattenbereiche mMn etwas zu dunkel sind. Das kann wie gesagt mein Lenovo G5 (ohne s) für 99€ im Angebot besser. Dabei finde ich die Bilder auf einem 24Zoll Monitor oft genauso detailliert.
    Die Schattenbereiche sind dann beim 99€ G5 detaillierter, heller, und weniger verrauscht.


  • Als Pixel2 Besitzer bin ich nicht überrascht. Habe auch iPhone 8 zum Vergleich. Meine Gattin hat mein P2 für Bilder für Print Zwecke verwendet. Sie hat an die Redaktion immer 3 Varianten geschickt - Scan, DLSR und P2. Und die haben immer P2 bevorzugt.
    Ich bin echt gespannt wie Google das dieses Jahr toppen will?


  • GooglePixelPit hat sich wieder verkauft. Wie könnte so was sein...


  • Pixel 2 ist noch ziemlich stark. Aber das ist noch nicht am Ende. Bald kommt Note 9, das neue iPhone 11im September und dann Mate 20 Pro im November.

    P.S. Natürlich kommt im November das Pixel 3. Aber ob Google es noch zwei mal besser macht oder einfach ein kleines Update auf dem Markt bringt, so ist das die Frage.


  • Ulmer vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    OMG


  • Da es sich ja hier nicht um einen objektiven Test sondern lediglich um eine Abstimmung unter einigen mehr oder weniger repräsentativen Lesern handelt, ist die Aussage, das Pixel hätte die beste Kamera definitiv falsch. Es sollte besser heißen "Beim google Pixel 2 macht die Kombination aus Kamera und Software die gefälligsten Bilder"
    Wenn das ein Test sein soll, zeigt das mal den Leuten von DxO, die fallen vor Lachen vom Stuhl.


    • Jeder Test oder Benchmark, ganz gleich wie geartet, deckt doch immer nur bestimmte Anwendungsfälle ab. DxO hat da seine eigene Methodik, und dieser Test hat eben auch, die wir ja auch klar erklärt haben. Welche auf die eigenen Anwendungsfälle am besten zutrifft, kann der aufgeklärte User dann ja selbst entscheiden ;-)

      Apropos Methodik: Wenn bei DxO die diversen Tests subjektive bzw. auf Wahrnehmung der Tester beruhende Wertungen beinhalten, deren Gewichtungsfaktor geheim ist, sollte man deren Ergebnisse vielleicht auch nicht immer kopflos als den ultimativen Score verschlingen.


      • Allein die Behauptung, es wäre ein Test ist schon ziemlich gewagt. Es handelt sich eher um eine Art Blindverkostung (ist in diesem Zusammenhang zugegebenermaßen nicht unbedingt der optimale Begriff), aber selbst dort werden zumindest alle zu testenden Produkte von denselben Personen unter denselben Bedingungen bewertet. Selbst das war hier nicht der Fall. Da hilft es auch nicht, wenn ihr "ganz klar erklärt", dass dieser Test eigentlich gar kein Test ist.

        Was die Geheimhaltung von einigen Kriterien betrifft, gibt es dafür übrigens einen ganz plausiblen Grund. Die Kamerasoftware kann typische Testmuster, also z.B. Normtarget oder Siemensstern erkennen und entsprechend korrigieren. Das dürfte bei google mit Sicherheit so sein. Wenn das ganze Verfahren offengelegt ist, kann der Hersteller seine Software darauf abstimmen, was dazu führt, dass die Ergebnisse gar nicht mehr vergleichbar sind.


    • Meine Rede, Uli S. Die Redakteure bei AndroidPIT sind ja durchaus in der Lage zu differenzieren. Wenn bspw. 2 verschiedene Smartphones (A und B) den gleichen Prozessor (X) haben und eins der beiden Modelle (A) kommt beim Benchmark besser weg als B, lautet das Fazit ja auch nicht "Smartphone A hat den schnelleren Prozessor".
      Ich frage mich, warum man hier nicht differenziert. Es wäre ja durchaus denkbar gewesen, die Überschrift lauten zu lassen "Das Google Pixel 2 [Smartphone] macht die besten Bilder" statt das positive Ergebnis einzig und allein der Kamera des Smartphones zuzuschreiben.


  • Ohne ein Referenzbild is jeglicher Vergleich sinnlos! Guter Schnappschuss hin oder her, wer kann mir sagen wie nah die Kamera am Vorhanden Motiv wirklich ran kommt? Vielleicht ist es ja ein schönes Foto was aber mit der Realität nichts zu tun hat!?


  • Die Automatik und Software ist perfekt auf den Sensor und das Objektiv im Pixel 2 abgestimmt!

    Mit Manuellen Einstellungen kommen die anderen Smrtphobes wie HTC, LG, Samsung dem Pixel 2 etwas näher 📷📱


  • Wer hat den schon die Zeit alles manuell einzustellen bei einem schönen Foto?....es kommt natürlich auf die automatische Einstellung drauf an und es spielen viele Umstände mit daher vom gleichen Objekt mehrere Fotos zu machen und das beste für sich raus suchen.Es soll den normalen Ansprüchen genügen und kein Picasso Gemälde für die Ewigkeit darstellen.


  • Wenn man sich am Begriff "Kamera" ohne weitere Erklärungen festbeißt, stimmt die Überschrift nicht. Die beste Smartphone-Kamera kommt laut diesen Ergebnissen von Sony und hat die Bezeichnung Exmor RS mit 1,4 µm großen Pixeln.
    Hier müsste es eher heißen: die beste Kombination aus Smartphone-Kamera und Software hat das Google Pixel 2.

    Man bewertet ein Buch ja auch nicht nach dem Umschlag.

Zeige alle Kommentare

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern