Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.
Das schnellste Smartphone: Xiaomi Mi 9 führt AnTuTu-Liste an
Xiaomi Mi 9 Hardware Samsung 2 Min Lesezeit 11 Kommentare

Das schnellste Smartphone: Xiaomi Mi 9 führt AnTuTu-Liste an

Der renommierte und dennoch umstrittene AnTuTu-Benchmark hat seine aktuelle Liste der leistungsstärksten Android-Smartphones veröffentlicht. Ganz oben steht dort das erst kürzlich gelaunchte Top-Modell Xiaomi Mi 9. Das chinesische Smartphone ist nicht das einzige der Marke in diesem Ranking, ganz im Gegenteil. Der Technik-Riese kann sich die ersten drei Plätze sichern.

Wie schon im Februar führt das Xiaomi Mi 9 die AnTuTu-Rangliste an. Genau genommen handelt es sich um die Xiaomi Mi 9 Transparent Edition, gefolgt vom herkömmlichen Xiaomi Mi 9 und danach dem Gamer-Smartphone Black Shark 2, das das Podium komplettiert.

antutu most pwerful phones 2019
Die Xiaomi Mi 9 steht weiterhin ganz oben auf der AnTuTu-Liste. / © AnTuTu

Bemerkenswert ist und bleibt, dass die chinesischen Geräte ihre teils deutlich teureren Konkurrenten übertreffen. Selbst die koreanischen Flaggschiffe, die zum Teil das doppelte kosten, landen nur auf Plätzen sechs und sieben: Die Modelle Samsung Galaxy S10+ und Galaxy S10 erreichen drei Prozent weniger Punkte. Welchen Chipsatz die getesteten Samsung-Modelle haben, erfahren wir nicht. In China werden jedoch die Snapdragon-Modelle verkauft, die also ähnliche Leistung wie die Xiaomi-Smartphones erzielen sollten. Den Abschluss der Top-Ten-Liste bilden das Nubia Red Magic Mars (Snapdragon 845) auf dem neunten Platz und das Honor View 20 (HiSilicon Kirin 980) auf Platz zehn.

MGL2219
Das Xiaomi Mi 9 ist zweifellos eines der besten Smartphones, das bis jetzt 2019 herausgebracht wurde. / © AndroidPIT

Aus dieser Liste geht ganz klar hervor, dass Smartphones mit dem Snapdragon 855 an Leistung und Performance gewinnen. Acht der zehn Geräte in den Top 10 sind mit diesem Qualcomm-Chipsatz ausgestattet. Wir rechnen zudem damit, dass das OnePlus 7 sowie das OnePlus 7 Pro ähnlich performen wird. Die beiden Smartphones sollen am 14. Mai veröffentlicht werden.

Was haltet Ihr davon, dass Xiaomi sich die drei Top-Positionen der schnellsten zehn Smartphones sichert? Habt Ihr schon über den Kauf oder Import eines solches China-Smartphones nachgedacht? Oder habt Ihr schon ein Xiaomi-Smartphone? Dann teilt gerne Eure Erfahrungen mit uns in den Kommentaren.

Via: Gizchina Quelle: Mydrivers

11 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Also der Preis ist echt der Hammer nicht die mehr Leistung. Das ist wieder die sache wir Zahlen den Namen mit wobei es so ja nicht ganz stimmt den in China sieht die Verteilung ganz anders aus als in der EU was die Herstelle angeht. Und halt auch das ansehen.


  • Xiaomi Mi 9 ist das beste Smartphone der Welt, nicht nur im Preis-/Leistungsverhältnis.
    Apple, Samsung, Huawei und Co. können einpacken.
    In ein paar Jahren wird Xiaomi auf Platz eins stehen.


  • Im benchmark, wohlgemerkt, ansonsten liegt der Großteil der Leistung doch eh brach, wenn wir mal alle ehrlich sind, wir zahlen nen Haufen Geld für die Hardware und des wars denn auch, meiner Meinung nach.


  • Und was macht man so mit Benchmarks?


  • Solche Benchmarks waren noch nie besonders aussagekräftig, und mittlerweile sind fast alle Phones so flott, dass solche Zahlen komplett uninteressant geworden sind mMn.


  • Viel interessanter finde ich die Frage, warum auf das Meizu 16S kaum eingegangen wird, das man ebenfalls schon für rund 500 Euro in Europa und für knapp 400 Euro in Asien bekommt.

    Das Problem ist ja nicht, dass die Chinahandies ein paar Prozent schneller sind, sondern, dass sie dabei deutlich billiger sind als die anderen High-End-Produkte.

    Sollte sie endlich mal ein Smartphone basteln, dass bei solchen Leistungen 3 mm dicker ist und dafür einen ordentlichen Akku > 5000 mAh mitbringt, wüsste ich nicht, warum ich etwas anderes kaufen sollte. Ulefone macht das ja seit langem vor.


    • Ich weiß nicht was Ulefone seit langem vor macht ? Die behaupten immer mit Ihren Datenblättern ganz vorne mitspielen zu wollen unter Vorgabe iregdenwelcher Traumwerte. Am Ende kommen optische o.k. aussehende Geräte mit Helio(Nummerhastenichgesehen) und 10 Kernen, die keine Wurst vom Teller ziehen und eine Software die nie Ihre Vollendung erleben wird. Das einzige was Ulefone kann, ist dicke Akkus verbauen, ansonsten aber genau die Art China Phone welche ich und auch viele andere nicht wollen.
      Bei Xiaomi stimmt das gesamte Paket und ab der Mittelklasse sind Snapdragon verbaut.
      Meizu will ich mir kein Urteil erlauben, die Technik ist ohne Frage Top, wenn der Support in Sachen Bugfixes und Updates passt, sind die o.k. ( ob dem so ist weiß ich halt nicht ).


      • "ordentlichen Akku > 5000 mAh"

        Die Power-Reihe von Ulefone macht genau das.

        Egal, wie die Handys (die in der Regel sehr preiswert sind) in der Performance abschneiden, Ulefone hat neben der normalen Serie eine Amored-Serie und eine Power-Serie. Dabei handelt es sich um die normalen Handies zum einen verstärkt für den Outdoor-Einsatz und zum anderen mit erweitertem Akku. Ich habe ein Power 2 meinen Eltern damals geschenkt. Das hielt eine Woche trotz Whatsapp und Fotos. Da Smartphones bei mir prinzipiell in einer Hülle stecken, ist das Oberflächendesign für mich so uninteressant wie die Farbe meiner Schuhsohlen von unten.

        So etwas finde ich bei kaum einen anderen Hersteller und schon gar nicht bei Herstellern von Top-Smartphones. Die selbe Serie mit doppelt so starkem Akku? Scheiß auf ein paar Millimeter mehr, dafür deutlich mehr Saft? Würde ich sofort nehmen.


  • Ist doch total unwichtig. Die Phones sind doch alle so flott egal wie der Benchmark ausfällt.


  • 3% mehr ? Wow wer hätte das gedacht ? Das wird unser Nutzerverhalten mit Sicherheit komplett unverändert lassen und das auf Monate !
    Was halte ich von Xiaomi Geräten ? Ich finde sie Spitze, auch wenn ich noch keines der Flagschiffe gekauft habe, weil mir der Mittelklasse-Bereich locker genügt, so muss ich aber sagen : Qualität hat noch nie enttäuscht und ist zu Xiaomis Preisen sogar nahezu unglaublich.
    Ob man sich am Ende des Tages für Xiaomi entscheidet oder nicht, das hängt doch von vielen Faktoren ab :

    -Kann ich ohne IOS leben oder muss ich Apple haben ?
    -Schäme ich mich in der Schule wenn ich nicht das neueste Top Samsung zum chatten habe?
    -Kann ich nur kaufen was mir mein Provider anbietet ( und gibt es da Xiaomi ) ?

    Es gibt sicher viele Gründe dagegen und auch sehr viele gute Gründe dafür, aber ein Antutu Test ist sicher keiner davon. Wer z.B. jede Woche ein neues Glitzersteincover für sein Smartphone haben muss, der kann ja auch nur zu Samsung oder Apple greifen.
    Ich schätze ein richtig gutes Phone mit unglaublichen Preis/Leistungsverhältnis braucht kaum einer, sonst wären die Dinger ja gar nicht mehr zu bekommen.