Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 11 mal geteilt 23 Kommentare

CyanogenMod: Screen Recording und AirPlay Mirroring als Beta

Das CyanogenMod-Team hat erste Beta-Versionen von neuen Apps veröffentlicht, die den Funktionsumfang von CyanogenMod 10.2 erweitern. AirPlay Mirroring ermöglicht das drahtlose Übertragen von Bildschirminhalten und Screen Recording ermöglicht die Videoaufnahme Eures Android-Screens.

cyanogen inc business
© CyanogenMod

Um beide Apps nutzen zu können, wird eine aktuelle Nightly-Version von CyanogenMod 10.2 benötigt (zum Download-Verzeichnis). Ihr ladet dann die Datei Mirror.apk herunter und installiert sie wie jede andere App auch.

Um Videoaufnahmen vom Bildschirm zu machen, müssen die Tasten Power und Lautstärke erhöhen gleichzeitig gedrückt werden. Die gespeicherten Aufnahmen landen im Verzeichnis /sdcard/MirrorRecordings.

AirPlay Mirroring kann in den Android-Einstellungen aktiviert werden. Euer Smartphone sucht dann nach AirPlay-Geräten und verbindet sich mit ihnen. Kleiner Nachteil: AirPlay Mirroring wird nicht von jedem Gerät unterstützt, das Galaxy Nexus bleibt beispielsweise außen vor, weil es schon zu alt ist

Übrigens: Seit Android 4.4 KitKat wird der Videomitschnitt auch nativ unterstützt, allerdings nur über die ADB-Schnittstelle. Wir haben dazu eine Anleitung erstellt.

23 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Bei mir läuft's leider auch nicht (Nexus 4, CM Nightly vom 21.11).
    Hatte die Hoffnung, damit meine Musik auf meinen Denon-Receiver streamen zu können. Dann hätte ich eine App weniger, der ich root-Rechte geben müsste.

  • Ich habe gerade ein bisschen Rum gelesen, widi muss aktiviert sein, dies geht aber nicht! Dann habe ich gelesen, das widi gar nicht mit cyanogenmog funktioniert.!... :-D also wie soll das dann bitte gehen??

  • Ich kann es starten! Mehr aber auch nicht, lässt sich nicht stoppen und die Videos nicht abspielen. S4

  • Kann mich dem nur anschließen. Aktuelle Version von heute installiert auf meinem Galaxy Nexus aber es tut sich nichts. Keine Bildschirm Aufzeichnung möglich und in den Einstellungen hab ich auch nichts gefunden.

  • Jo denk aber weil es eine beta ist laufen wird es schon noch bald.;-)

  • Beim thema airplay ist samsung schon vorraus

  • Auf meinem S3 mit CM 10.2 M1 geht es nicht. Habe kein "Settings -> Displays -> Wireless Displays". Und Volume Up + Power tut auch nichts.

    • im Artikel steht doch "eine aktuelle Nightly-Version von CyanogenMod 10.2"
      Die CM 10.2 M1 ist es ja nicht!

      • Ja, das stimmt wohl. Wobei in einem G+ Post jemand mit der CM 10.2 M1 von Erfolg berichtete. Aber auch mit anderer Hardware. Ich werde mal wieder updaten :)

      • Scheint aber auch mit der neuesten CM 10.2 nightly nicht auf dem S3 zu laufen, bei keinem.

      • Hmm kann gut sein das es beim S3 nicht unterstützt wird. Bei meinem Galaxy Nexus ist es ja sowieso nicht drin.

      • So, habe es jetzt auch sicherheitshalber noch mal mit der aktuellen Nightly CM 10.2 vom 21.11. probiert. Keine Änderung.
        Wenn ich es an anderer Stelle richtig gelesen habe liegt es an fehlender Miracast Unterstützung von CM auf dem S3. Finde dazu aber nur Vermutungen und keine offizielle Aussage.

  • Ist das das Airplay Mirroring von Apple? Also wird ein Apple TV unterstützt?!

  • Hört sich sehr interessant an. Mal schauen wenn ich zeit habe, die neuste nightly zu installieren!

  • Danke fürs schnelle Antworten aber
    Ich hab diese Einstellung nicht auf meinem galaxy s3 Naja ist ja noch eine beta..

  • Mirror . Apk geladen aktuelle cyanogenmod drauf aber aufnehmen klappt nicht bzw wo genau finde ich die Einstellungen um airplay zu aktivieren?

Zeige alle Kommentare
11 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!