Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
9 mal geteilt 17 Kommentare

CyanogenMod zukünftig mit Real Multitasking dank Cornerstone

Akku-Power satt oder neue Kameratechnik - was ist DIR wichtiger?

Wähle Akkupower oder Kameratechnik.

VS
  • 14716
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Akkupower
  • 7004
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Kameratechnik

Auf seiner Google Plus Seite hat Mr. Cyanogen himself, Steve Kondik, eine sehr interessante Sache gepostet. Die Real Multitasking Technologie Cornerstone, die mehrere Fenster - wie man es von Windows kennt - auf Android-Tablets bringt, wurde vor Kurzem Open Source. Das CyanogenMod Team arbeitet jetzt daran, diese Sache in kommende CyanogenMod-Versionen zu integrieren.

Wie man auf den Screenshots, die im entsprechenden Google Plus Post veröffentlicht wurden, sieht, dürfte das eine ziemlich coole Sache sein. Multitasking ist aktuell schon eine der Stärken von Android, mit der Möglichkeit Apps in mehreren Fenstern darstellen zu können, wäre dies noch um einiges besser zu nutzen.

Über Cornerstone habe ich schon mehrmals geschrieben, da ich die Technologie von Anfang an sehr interessant fand. Weitere Informationen über ¨Windows unter Android¨ findet ihr in diesem und diesem Artikel.

Quelle: Pocketnow.com

17 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Die sollten das ganz schnell patentieren sonst isses weg.....

  • Auf Tablets stell ich mir das etwas fummelig vor. Aber das Google irgendwann mit Android 5 das nicht so extrem erfolgreiche Chrome OS einstellt wäre für mich ein logischer Schritt. Ultrabooks die dank dem ressourcenschonenden Android (im vgl. zu Windows 7) viel ausdauernder und schneller wären, könnten mich schon reizen.
    Für mich ist "realmultitasking" auch der Hauptgrund warum Tablets die echten PCs nicht ablösen können. Echtes Multitasking auf Tablets hat Windows 7 zwar schon gezeigt, aber es ist vorallem eins: fummelig!

  • @michaB: nein ... ^^

  • @fabien: ich finde deinen seithieb auf wp7 auch daneben und eigentlich auch ziemlich unprofessionell!

    zumal wp7 deutlich unter wert gehandelt wird, gerade was arbeitsgeschwindigkeit, wege-zum-ziel und workflows der mitgelieferten "apps" angeht ist es android mE meilenweit voraus, was man ja auch an ics sehen kann, wo etliches aus wp7 kopiert wurde. nur leider gibt es so "leute" wie dich, die wp7 auf "kacheln" reduzieren und nur ablästern. vielleicht solltest du dich mal auf das abenteuer einlassen, einen monat nur mit einem samsung omnia7 (mE das beste wp7 tel) unterwegs zu sein. du wirst sehen, dass man zwar ab & an was verwisst, aber wegen der geschwindigkeit des systems man diese 2-3 fehlenden sachen gut wegstecken kann. danach wirst du dich umgucken, wie kriecherisch android manchmal leider doch ist... ;)

    ps: ein android tablet zu hause zu benutzen wäre aber erlaubt... ^^

  • Da ich mich nicht sonderlich mit Tabs auskenne, kann das Ipad soetwas?

  • Wenn der ganze Spaß mit den Intel Prozessoren klappt und dann noch Multitasking... Android auf Laptop und PC wird dann nicht mehr lange dauern (hoffentlich).
    Jaa, Androidx86 etc gibt es ja schon ewig nur ist das ja mehr Spielerei als alles andere

  • DAS fehlt mir bei Android noch! Das Arbeiten mit mehreren Fenstern wie bei Windows! Na mal abwarten...

  • Der Titel ist nicht ganz korrekt! Es ist im Moment NOCH NICHT sicher, ob dies ins CM9 implementiert wird oder nicht. Also abwarten und Tee trinken und dann freuen, wenn es klappt. ;-)

  • DER HAMMER ! WOW !
    Ich freue mich schon, Cyanogen 9 ICS mit der Cornerstone-Technologie laufen zu lassen !

  •   18

    naja auf smartphones eh nicht zu gebrauchen vielleicht aufm galaxy note dessen display ja doch nen bissel größer ist :-)

  • Für all diejenigen, die ein Motorola Xoom 3G (GSM / UMTS) Ihr Eigen nennen, es gibt bereits eine "nightly" von TeamEOS, die Conerstone in ICS integriert. Funktioniert soweit ganz gut. Es gibt in der Version zwar einige nennenswerte Bugs, die mit ein paar Tricks jedoch umgangen werden können. Danach steht dem "real multitasking" nichts mehr im Wege.
    Thread@XDA:
    http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1459641
    Changelog (siehe 09.02.2012):
    http://nightlies.teameos.org/changelogs/
    Rom Link (Nightly 28!):
    http://goo-inside.me/roms/teameos/nightlies/umts_everest/Eos-umts_everest-28.zip

    Alle "Credits" an TeamEOS. Die machen nen super Job!

    Und für alle diejenigen, die das Warten auf Motorolas Updates satt haben und mit der CustomROM Materie vertraut sind, kann ich den "stable" Release 1.0 wärmstens empfehlen. Es funktioniert wirklich alles. Das 3G Modul macht bei Reisen im Zug zwar noch ein paar Zicken, aber per Flugmodus "an/aus" kann man auch das binnen Sekunden wieder zum Leben erwecken.
    Thread@XDA:
    http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1484770

  • @fabien:
    allerdings ist in diesem fall der vergleich mit phone 7 fehl am platz. denn sind wir ehrlich, cornerstone ist für tablets interessant, aber nicht für phones mit den kleinen displays.

    und windows 8 hat so etwas wie cornerstone bereits von haus aus eingebaut...

    mir ist bewusst, dass du die flexibilität von android angesprochen hast, allerdings ist immer noch nicht alles was hinkt auch ein vergleich :D

  • darauf hab ich gewartet ... ich freu mich.

  • Echt geniale Idee =)
    Denke so werden auch künftig Netbooks von Android profitieren können.
    Auf jeden Fall ein Schritt in die richtige Richtung für CM9 auf Tablets!

  • Fabien Roehlinger
    • Admin
    • Staff
    15.02.2012 Link zum Kommentar

    Deswegen finde ich Android so geil: Einige Menschen haben innovative, coole Ideen - und können es einbauen. Versuch das mal mit Phone 7.

  • WTF? will cornerstone auch haben...

  • Ja, ich freu mich!

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!