Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
23 mal geteilt 21 Kommentare

CyanogenMod mittels SMS flashen

Es gibt viele verschiedene Wege, CyanogenMod zu flashen beziehungsweise zu aktualisieren, eine etwas ausgefallenere Methode steht mit der App SMS-Romer zur Verfügung. Damit kann das Custom-ROM per Textnachricht installiert werden.

Dual-SIM oder Metall-Unibody - was ist DIR wichtiger?

Wähle Dual-SIM oder Metall-Unibody.

VS
  • 7441
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Dual-SIM
  • 10786
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Metall-Unibody
cyanogenmod neues logo
© CyanogenMod

Um SMS-Romer nutzen zu können, müssen zwei Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Auf dem Gerät muss die Custom-Recovery TWRP laufen.
  • Euer Smartphone muss offiziell von CyanogenMod unterstützt werden.
sms romer
Das Interface von SMS Romer. / © XDA-Developers

Sind diese beiden Gegebenheiten erfüllt, könnt Ihr eine spezielle Text-Nachricht an Euer Smartphone senden und SMS-Romer lädt dann die gewünschte CyanogenMod-Version herunter und flasht sie anschließend über die Recovery. Damit andere kein Schindluder damit betreiben können, muss die Text-Nachricht außerdem einen vom Nutzer gewählten Spezialcode enthalten, anderenfalls werden die Befehle ignoriert.

SMS-Romer steht kostenlos im Forum der XDA-Developers zum Download zur Verfügung.

Quelle: XDA-Developers

Top-Kommentare der Community

21 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • ach...für TWRP muss ja das phone gerootet sein...das wollte ich mir eigentlich ersparen...

  • kann mir jemand sagen, wie ein TWRP Backup auch die Daten von der internen SD umfassen kann? Da liegen teilweise auch Daten der installierten Apps und die finde ich nach den wieder herstellen nicht wieder...

  • naja...dann werd ich mir mal das TWRP anschauen.
    weil nur wenn ich auch wieder ordentlich restoren kann, werden ich mein galaxy Note (erste Variante) etwas aufmotzen ;-)
    👍

  • Wie schon im 3. Kommentar gesagt, wieder mal kein Support für das gute alte OneS.
    Was mag die Menschheit nicht an dem Phone?

  • Und was kommt als nächstes womit Anfänger ihr Telefon briken? Cyanogenmod nun ja...

  • Völlig überflüssig in meinen Augen. Da ich eh ein Custom Recovery brauche, kann ich es auch direkt dort flashen zumal ich ja meisten eh die Gapps hinterherflashen muss oder erfolgt das hier auch automatisch?

    Naja letztendlich kann man das auch jetzt schon mit div. anderen Apps wie z.B. Flashify etc. machen.

  • Ziemlich praktisch wenn man nicht genau weiß welche Version man genau braucht :)

  • wie hier schon einige gesagt haben, flashe ich auch lieber klassisch über CWM. jedoch finde ich diese auch eine gute möglichkeit :)

  • Da flash ich lieber klassisch via CWM

  • Und mit der SMS kommen wahrscheinlich noch ganz andere Dinge aufs Handy....nein Danke :(

  • Kuriose Methode! Gefällt mir! :)

    Luneth, mach einen Thread dazu auf. Dann wird dir da geholfen. Versprochen! :)

  • Hallo,
    wie schon vorhin gesagt, erfüllt das Backup mit TWRP alles hier gewünschte. Ich mache das nun schon über ein Jahr so und alle Apps und Daten sind nach dem Recovery zurück. Eine Ausnahme hatte ich mit einem APP von der Zeitschrift Computerbild. Das war dann weg.
    Grüße aus Leipzig
    SGS+ mit Android 4.4.2

  • oder per handauflegen...*g

  • müsste mal ein gutes Tut geben wie ich ein volles Benutzerdaten und APP backup erstelle, flashe und dann aufspielte und apps und Daten sind wie vorher,mit titanium backup bekommt ichs net hin bzw bin ich zu blöd

  • ich trau mich generell nicht über das modden drüber...
    hab noch keine Backup Variante gefunden, mit der ich ein ISO vom derzeitigen zustand machen konnte, dem ich auch vertraue.

    Vor allem hat man die Sicherheit nicht, dass das zurückspielen ohne Probleme funktioniert.

  • Ja..neee.... iss total Sinnig! ˙ ͜ʟ˙

  • Ich wäre ja schon zufrieden, wenn die Anzahl der vom x86-Installer unterstützten Modelle z.B. um die Xperia Z Reihe erweitert wird.

  • Da preferiere ich doch eher die klassische Variante :D

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!