Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

 Currywurst-Interviews

Im zweiten Teil unserer Serie Currywurst-Interviews habe ich mich dieses Mal mit Thomas Lenz, Chief Operation Officer des Unternehmens Get-neutral und der dazugehörigen App bei einer Neuland-Currywurst (dieses Mal aber ohne Pommes, ich muss schließlich ein wenig auf meine Figur achten) unterhalten.

Get-neutral

Get-neutral – eine App, die Euch zum einen darüber informaiert, wie viel CO2-Ausstoß in einzelnen Produkten steckt. Aber anstatt nur ein reines Informationsportal zu sein, gibt die App Euch außerdem auch die Möglichkeit, diesen CO2-Ausstoß mit der Hilfe Eures Fingers und Eures Samrtphones zu neutralisieren. Ich möchte allerdings nicht zu viel über die App und Ihre Funtkionsweise vorwegnehmen, da ich mich ja aus genau diesem Grund mit Get-neutral's COO Thomas Lenz getroffen habe.

Hier noch zwei Screenshots der App:

Get NeutralGet neutral

Eine App, die nicht nur der reinen Unterhaltung dient, sondern mit der man auch noch etwas Gutes tun kann? Hört sich vielversprechend an. Seht also nun das versprochene Interview, dass Euch ein wenig mehr über die App und das Unternehmen informiert. Ja, es ist 18 Minuten lang, bei dem Thema Klimaschutz und wie das alles genau mit der App funktioniert, hätten wir sicher noch ein paar Stunden weiter reden können, deshalb hoffe ich, dass Ihr ein wenige Nachsicht mit dem Umfang des Interviews habt.

(Videolink)

Wer noch mehr über die App erfahren will, sollte sich den Testbericht von luhu durchlesen. Weiterführende Informationen gibt es natürlich auch auf der Webseite von Get-neutral.

17 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Kann die App noch immer nicht laden mit dem Galaxy Nexus mit Custom Rom.
    Würde ja gerne Umweltschutz betreiben kann aber nicht....

  • @Andy:
    Jedenfalls war dein Eintrag noch da, als ich drauf geantwortet habe - aber ich hab ihn nicht... ;-)

  • Hm, nicht das ich wüsste.

  • Wurde mein Beitrag gelöscht?

  • Das video konnte ich leider noch nicht sehen (bin bei der arbeit) aber verdammt noch mal es gibt KEIN Leuchtobst!!! es heißt glühLAMPE und nicht birne ;)

  • 46

    waren mir zu viele Ja´s drin...

  • @SuperSam:
    Hm....warum sollte er sich das abgewöhnen? ;-)
    Beim Anblick der Wurst ging es mir auch so.
    Sehr schöner Tipp mit dem App und ich liebe Currywurst....hm!!!

    @Andy:
    Bis jetzt nicht, aber fangen wir doch damit mal an... ;-)

  • Kleiner Tip (wie beim letzten mal): ein Polfilter.. dann könnt ihr auch durch die Scheibe filmen, ohne dass es spiegelt..

  • Ich mag Currywurst. Deswegen +1

  • Klasse Beitrag zu der auch klassen App.Bin auch schon dabei.

  • Mir hat das "Ja?" geholfen, den Blick auf das Wesentliche zu lenken... :D

  • Nächstesmal sollte der arme Interviewpartner auch mal zum Essen kommen ^^

  • Ali Chibli
    • Admin
    • Staff
    20.06.2012 Link zum Kommentar

    Schönes Format. Gute App. Thx

  • Also das "Ja?!" hat mich auch genervt. Das "Hm" ist mir jetzt garnicht aufgefallen.
    Ansonsten Currywurst interviews for the win! Tolles Format, mehr davon!

  • Warum? Das gehört zu seinem Stil, und dem sollte man treu bleiben. ;) Außerdem wurde das "hm" von dem "Ja?" des Interviewpartners deutlich übertönt. :)
    Nette Idee die App. Auch schön zu sehen, wer dahinter steht. Hoffe auf weitere und häufigere CW-Interviews.

  • Soso mit einem Iphone das geht aber gar nicht^^

    @Kamal
    Du solltest dir abgewöhnen immer "hm" zusagen ;-)

    Achja und der arme Mann musste neben seiner Currywurst verhungern...

  • 13

    finde die app total gut hab schon viel gescannt ;D kann Sie jedem empfehlen der zum Umweltschutz beitragen will!

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!