Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
Gesponsert 34 mal geteilt 68 Kommentare

Cubot Dinosaur: Verpasst nicht den Flash-Sale

Seid Ihr auf der Suche nach einem Smartphone mit einem schmalen Rahmen und einem leistungsstarken Akku? Dann braucht Ihr nicht weiter suchen: Das Cubot Dinosaur gibt Euch beinahe endlose Möglichkeiten, hervorragende Performance, ganz gleich, ob Ihr HD-Videos oder grafisch aufwändige Games spielen möchtet. Verpasst nicht den Flash-Sale.

Jetzt nicht verpassen: Dieses stylische Smartphone kostet derzeit nur 94,99 Euro. Für fünf Euro extra, also 99,99 Euro, gibt es eine Menge spezielles Zubehör dazu. Schaut Euch an, was dieses innovative Smartphone anzubieten hat.

 

 

cubot dinosaur flash sale
Fünf Euro extra, und Ihr bekommt einen Sack voll Extras. / © AndroidPIT
cubot 1 1
Das Cubot Dinosaur ist ein schickes und schnelles Smartphone. / © Cubot

Ein zeitloses Design

Das stylische Design des Cubot Dinosaur nimmt einen sofort in den Bann und wirkt sehr ansprechend. Die Vorderseite des Smartphones ist flach und aufgeräumt und die abgerundeten Ecken haben nahtlose Übergänge. Auf der Rückseite ist ein einzigartiges Muster zu sehen, das Ihr auf keinem anderen Smartphone finden werdet. Das Cubot Dinosaur kommt ein den Farben Schwarz, Weiß und Gold.

Das Cubot Dinosaur ist nicht nur elegant, es ist auch ergonomisch. Es ist komfortabel in einer Hand zu halten und aufzuheben, weil die Seiten abgerundet sind. Die Rückseite ist rutschfest, sodass das Smartphone nicht so leicht aus der Hand fällt. Auf Oberflächen liegt es flach auf und es ist kompakt genug für die Hosentaschen.

Die rückseitigen Lautsprecher bieten Sound vom Feinsten ohne dabei zu viel Platz wegzunehmen oder das Design zu stören. Auch die Rückkamera ragt nicht aus dem Gehäuse heraus, sodass das Cubot Dinosaur nicht dem Tisch wackelt. Das Gehäuse ist robust und ist aus rostfreiem Stahl konstruiert.

cubot 8 1
Das ergonomische Smartphone ist robust und trotzdem schick. / © Cubot

Unerwartete Performance

Weil das Smartphone so schmal und stabil ist, würde man einige Kompromisse erwarten - vielleicht bei der Hardware? Aber das Cubot Dinosaur hat einige eindrucksvolle Spezifikationen zu bieten und arbeitet sehr schnell. Es kommt mit einem Mediatek MT6735A Quad-Core-Prozessor, der mit 1,3 GHz taktet und der Arbeitsspeicher fällt mit 3 GByte ziemlich groß aus. Der interne Speicher ist mit 16 GByte großzügig dimensioniert.

Das Cubot Dinosaur meistert auch anspruchsvolle Aufgaben Leichtigkeit, zum Beispiel aufwändige Spiele und Multimedia in HD. Außerdem läuft auf dem Smartphone Android 6.0 Marshmallow mit all seinen Software-Optimierungen. Es gibt sogar ein Turbo-Download-System, mit dem Ihr WLAN und LTE zusammenschalten könnt. Und das alles mit dem Cubot Dinosaur für nur rund 100 Euro - das ist kaum zu schlagen.

cubot 9 1
Super-Performance zum kleinen Preis. / © Cubot

Ein echter Hingucker

Das Cubot Dinosaur hat ein tolles Display, damit Ihr die ganze Leistung auch sehen könnt. Ihr werdet Euch darauf freuen, den Bildschirm anzuschalten und Grafikfeuerwerke zu zünden und HD-Videos anzusehen. Der farbenfrohe 5,5-Zoll-Touchscreen ist 30 Prozent heller als der von durchschnittlichen Smartphones.

Das Dinosaur kommt also mit einem, tollen Display und das zu einem niedrigen Preis. Man würde erwarten, dass ein Smartphone, das HD-Spiele so locker packt, mehr als die 100 Euro kosten würde, die Cubot verlangt. Die Firma hat ein Smartphone erschaffen, das all die Power hat, die man braucht. Und dazu gibt es ein scharfes Display. Und das alles zu einem Bruchteil des Preises von vergleichbaren Smartphones.

cubot 3 1
Ihr könnt anspruchsvolle Spiele mit dem Cubot Dinosaur spielen. / © Cubot

Der Akku ist ein echtes Highlight

Nun würde man verstehen, wenn Cubot angesichts des schlanken Gehäuses, der hohen Leistung und des tollen Displays einen schwachen Akku einbauen würde. Doch dem ist nicht so, denn Cubot übertrifft die Erwartungen erneut. Der Akku hat eine hohe Kapazität mit 4.150 mAh, was 14 Prozent mehr Kapazität bedeutet als bei vergleichbaren Smartphones der gleichen Größe.

Das Dinosaur bietet Euch also nicht nur stundenlange Unterhaltung mit seinem Akku, sondern es verfügt über ein schnelles 1,5-Ampere-Ladegerät. Zusätzlich gibt es einige intelligente Energiesparmaßnahmen, zum Beispiel einem Speichermanager, der inaktive Anwendungen daran hindert, ständig im Hintergrund zu laufen.

cubot 10 1
Das Dinosaur hält mit seinem Riesen-Akku lange durch. / © Cubot

Smarte Kamera

Das Kamerasystem des Cubot Dinosaur ist für Smartphone-Foto-Enthusiasten ebenso geeignet wie für Schnappschüsse aus Eurem Alltag. Die Kamera-App hat eine Echtzeit-HDR-Funktion, einen gesten- bzw. lächelgesteuerten Auslöser, mitwandernden Fokus und einen Verschönerungsmodus.

Mit 13 Megapixeln und einer f/2.0-Blende hat die Kamera beeindruckende Ausstattungsdaten. Mit diesen Werten und den Software-Features ist die Kamera des Cubot Dinosaur vielen Highend-Smartphones auf den Fersen. Und die 5 Megapixel auflösende Selfie-Cam hat eine f/2.8-Blende, die richtig gute Selfies knipsen kann. Erlebt es selbst, wie Euch die Kamera inspiriert und werdet kreativ mit ihr.

Was ist die beeindruckendste Eigenschaft des Cubot Dinosaur?
Ergebnisse anzeigen

68 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Wo kann ich einen Reserve-Akku kaufen?

  • Frage mich wer sich sowas ernsthaft kauft. Was erhofft sich Cubot von solch gekauften News??

    • 40

      Leute die die sich kein teures Smartphone kaufen wollen extra ,um Pokemon Go zu spielen zbsp. auzuprobieren,dafür dürfte es gerade auch wegen dem großen Akku gut reichen.

      Und der Preis geht dafür, mehr als in Ordnung .

      Oder wo sonst bekommt man so ein Angebot ,mit austauschbaren 4100mAh Akku ,SD Slot und Dual Sim ,für 140€ bei Amazon momentan zu kaufen ?

      Was ich aber sagen muß ,das entzieht sich gerade meinen Kenntnissen ,wie hell und stark genug leuchtend , das Display für draußen dafür geeignet ist .

  • Ach gucke ... plötzlich gibts hier keine "Top Kommentare" mehr.
    Woran das wohl liegt?

  • Ein Advertorial mit integrierter Umfrage mit AP-typischer reißerischer Headline...es wird mir so langsam unheimlich :-)

  • DiDaDo vor 4 Monaten Link zum Kommentar

    Tja, ich würde ja meiner Mutter gerne ein günstiges Telefon schenken und schiele dafür ja öfters auf die Chinaphones. Da die Teile aber irgendwie immer nur mit 5,5" und aufwärts, was ihr definitiv zu groß sein wird, daher kommen, ist das leider nix.

  • C. F. vor 4 Monaten Link zum Kommentar

    "Verpasst nicht den Flash-Sale"........was ist eigentlich ein Blitz-Schlussverkauf?

  • Flache und aufgeräumte Vorderseite? Meines Wissens bietet das kein anderer Hersteller. Hoffentlich hat Cubot sich das patentieren lassen. :D

  • 15

    Wie kann man bei einem 5.5 Zoll Display nur eine Auflösung von 720p (also HD) verbauen??
    Das geht ja mal gar nicht.

    Was bringt einem einem eine mittelmässige Performance beim zocken, wenn die Grafik miserabel ist. Gar nichts!

    Ausserdem schlechte Kamera und ein Design, welches ergonomisch eine Katastrophe ist.

    Es ist mir bewusst, dass das Teil "nur" 100€ kostet, aber man hätte lieber eine Full HD Auflösung verbaut und 10€ mehr verlangt.

    Mit den 100€ würde ich lieber mit der Freundin/Ehefrau schick essen gehn.

  • Th K vor 4 Monaten Link zum Kommentar

    Hilfe, sind hier im Moment die

    "AndroidPIT - Wir stellen mal den größten Smartphone-Schrott vor" - Tage?

  • Ich zitier mal stichpunktartig aus dem Apit eigenen Test zum Dinosaur:

    <zitat anfang>
    - Vom Design her hat das Cubot Dinosaur wenig zu bieten.
    - Es ist weder ergonomisch noch gut mit einer Hand zu bedienen.
    - Der Schwerpunkt liegt so unergonomisch, dass es sich unangenehm halten lässt.
    - Insgesamt ist die Handhabe durch die mangelhafte Ergonomie unangenehm.
    - das einfältige Design
    - Wer auf der Suche nach einem gestochenen, kontrastreichen Bild ist, muss sich woanders umsehen.
    - Die Leistung des Cubot Dinosaur ist keineswegs überragend
    - Im Test ist das Cubot Dinosaur leider beim Abspielen von Videos abgestürzt
    - auch sonst hatte ich leichte Probleme mit der Stabiität.
    - In Benchmarks kann das Cubot Dinosaur nicht überzeugen
    - Selbst zwei Jahre ältere Mittelklasse-Smartphones schneiden in Tests besser ab.
    - Die Kameras liefern keine wirklich guten Ergebnisse.
    - die anderen Kamera Software-Features sind wenig nützlich.
    - Der Beauty-Modus der Selfie-Cam erzeugt nichts als Unschärfe auf Hauttönen.
    - Die Hauptkamera fokussiert in Innenräumen zu spät oder gar nicht.
    - Details gehen verloren.
    - Im Freien ist der Kontrastumfang zu niedrig.
    - Helle Bereiche brennen aus oder dunkle saufen ab ins Schwarze.
    - Im Praxistest war der Akku gerade groß genug. Nach Acht Stunden Arbeit, Videos und Spielen musste es wieder an die Steckdose.Das ist weniger, als man sich von einem so großen Akku und so schwacher Hardware erhofft.
    - Fazit: Wenn Ihr einfach nur auf der Suche nach einem billigen Smartphone seid, und keinen Wert auf Design, Leistung oder Kamera legt, könnt Ihr getrost zuschlagen.
    <zitat ende>

    Ich denke, dass kann man ohne weiteren Kommentar so stehen lassen.

  • In anderen Tests ist das Phone nichts dolles und hier ist es top irgendwie komisch !

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!