Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 27 Kommentare

CM Apps: CyanogenMod-Apps für alle - auch ohne Custom-ROM

Custom-ROMs sind in der Android-Gemeinde äußerst beliebt, allen voran CyanogenMod. Die beliebte, alternative Firmware bringt auch zahlreiche eigene Apps mit sich, zum Beispiel einen Musikplayer, einen eigenen Launcher oder eine Kamera-App. Mit einer kleinen Hilfs-App aus dem Play Store kann man diese Anwendungen jetzt auch auf alle Android-Smartphones installieren, die nicht mit CyanogenMod laufen. Auch Root ist nicht erforderlich.

Mein neues Lieblingsphone - welches hättest Du gern?

Wähle Nokia 8 oder Galaxy S8.

VS
  • 153
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Nokia 8
  • 215
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Galaxy S8
galaxy s4 cm11
CyanogenMod für alle: CM Apps bringt die Apps der beliebten Custom-ROM zu allen Android-Geräten. / © AndroidPIT; CM

Die App "CM Apps" ist kostenlos im Play Store verfügbar. Beim ersten Start zeigt sie eine Übersicht über aktuell 12 Apps aus CyanogenMod. Ein Tipp auf die gewünschte App reicht, um sie zu installieren. Maarten Dekkers, der Macher der App, weist aber ausdrücklich darauf hin, dass nicht alle Apps auf allen Geräten funktionieren müssen und er nur Downloadlinks zur Verfügung stellt. 

Im Kurztest funktionierten auf dem Nexus 5 und dem Ascend P7 zum Beispiel die neue Kamera-App nicht, Taschenlampe, Dateimanager oder die normale Kamera funktionierten aber ohne Probleme, die Installation ging fix und anstandslos über die Bühne. 

CM Apps Screenshots 1
© Maarten Dekkers

Die derzeit verfügbaren Apps sind: 

  • Apollo (Musikplayer)
  • Camera Next (4.4+) (Neue Kamera von CM 11S)
  • Camera (Normale Kamera)
  • Messaging (SMS)
  • Clock widget (Uhren- und Wetter-Widget)
  • DSP Manager (Bass-Boost für Kopfhörer)
  • File Manager (Dateimanager)
  • Sound Recorder (Diktiergerät)
  • Calculator (Rechner)
  • Torch (Taschenlampe)
  • Trebuchet (Launcher)
  • Wallpapers (Hintergrundbilder)

Quelle: phoneArena

27 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Äh, DSP-Manager ist mehr als "Bass-Boost für Kopfhörer". das ist ein umfangreicher Equalizer mit zahlreichen Optimierungsmethoden der sich für Kopfhörer, Bluetooth und interne Lautsprecher getrennt konfigurieren lässt ;)
    Wobei gerade letzteres eine von mir in allen anderen Equalizern vermisste Funktion ist, da ich meinem Bluetooth-HS einen Equalizer verpasst habe, den ich nicht immer sonst abschalten will.


  • DSP stürzt immer ab in Kombination mit Spotify.


  • dgggfz


  • Clock Widget, Trebuchet und Wallpapers funzt tip top. Das Andere steht noch an. S. Galaxy S3/4.3.


  • der Taschenrechner ist ganz gut :)


  • Auf meinem Galaxy S3 GT-I9300 mit 4.3 läuft Trebuchet nicht sonderlich stabil. Wallpapers funktioniert gar nicht, die Clock widget und Apollo scheinbar fehlerlos.


  • Was habe ich da für vorteile?


  • Ich bin gespannt auf die Downloadzahlen - mir gefällt CM überhaupt nicht, ich werde mir also definitiv keine der Apps herunterladen.

    Ich könnte mir vorstellen, dass die (gemessen an einer Milliarde Android-Nutzer) winzige Handvoll Menschen, die überhaupt wissen, was CM ist, mehrheitlich entweder CM selbst installiert haben oder keinerlei Interesse an der App / den Apps haben.

    ....und wieviele "normale" Android-Nutzer in diesem riesigen, chaotischen Heuhaufen, den Google frech als Store bezeichnet, rein zufällig die "Nadel" CM-App finden....?


  • Schade,mein HTC Desire X ist leider nicht kompatibel mit dieser App -:(


  • ah ja ... android 4.2.2 und ich hab noch meine Speicherkartenrechte :-D


  • geil läuft top aufm s4 incl aller downloads. einzig im launcher ,wenn man auf Hintergrundbilder klickt,schmiert der launcher ab,aber das stört nich weil mans auch über touchwiz ändern kann


  • leider stürzt Trebuchet immer Ab Apollo Player funktionieren gut nur was nicht geht ist DSP Manager mit Apollo zusammen schade..sonst warte ich ab auf Cm11 für G900f. .


  • Warum sollte man freiwillig den ziemlich schäbigen Audioplayer oder gar den schäbigeren Trebuchet installieren? Die anderen Apps z. B. DSP finde ich gut. Mal sehen was funktioniert.


  • Manche Apps lassen sich nicht runterladen und die Kamera geht nicht


  • SCHADE, nichts dabei was ich gebrauchen kann ... ;)


    •   11

      Rechner und die (alte) Taschenlampe sind perfekt.
      Vom rest kann ich als cm User leider auch keinen Gebrauch machen.


  • Die CameraNext aus CM 11S funktioniert derzeit NUR auf CM 11, noch nicht auf Stock Android 4.4.2.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!