Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
Verfasst von:

Chrome für Android überholt den Standard-Browser im Benchmark

Verfasst von: Stephan Serowy — 05.03.2013

Dass Googles neuer Browser nach dem letzten Update schneller sein würde, als die letzte Version, war wohl zu erwarten. Aber zum ersten Mal ist Chrome nun auch schneller als der Standard-Browser von Android.

Nachdem Google am 27.02. die neueste Version seines Browsers, Chrome 25.0.1364.123, eingeführt und mit dem Update vor allem seine V8 JavaScript Engine verbessert hat, zeigen sich jetzt die Früchte der Arbeit. In Googles eigenem Octane Benchmark Test verzeichnete Chrome nach Konzernangaben einen Geschwindigkeitszuwachs von satten 25 Prozent im Vergleich zur letzten Version, v.24.

Vertrauen ist gut, Kontrolle besser, haben sich die Redakteure bei Ars Technica wohl gedacht und den neuen Browser eigenen Tests unterzogen, nämlich dem SunSpider 0.9.1, dem Kraken 1.1 und dem Octane v1 Benchmark Test. Zuerst verwendeten sie dafür ein Galaxy S3 und verglichen darauf die beiden Versionen von Chrome und den Android-Browser. In einem zweiten Durchgang verwendeten sie ein Nexus 7 mit Android 4.2.2 und verglichen dort nur die beiden Chrome-Versionen.

Zu den Ergebnissen: Zwar konnten Ars Technica die von Google angegebenen 25 Prozent Geschwindigkeitssteigerung nicht ganz reproduzieren, aber Fakt ist: Chrome v25 war in allen Tests deutlich schneller als sein Vorgänger und eben nun auch schneller als der Standard-Browser. Und das ist ein Novum.

Zusätzlich unerstützt Chrome nun neue HTML5-Features wie CSS Filter, beinhaltet Optimierungen in Sachen Scrollen und Swipen und diverse Bugfixes. Bei Interesse ladet Euch den neuen Browser im Google Play Store runter oder upgradet dort euren bisherigen Browser.
 

(Foto: Google)

Quelle: Google

Nach Jahren des politischen Journalismus bei WELT und ZEIT Online war es für Stephan an der Zeit, die Richtung zu wechseln. Sein sozialwissenschaftlicher Hintergrund und seine Begeisterung für die Zukunft führten ihn ganz natürlich dorthin, wo Technologie, die das soziale Leben prägt, zelebriert wird: AndroidPIT. Er ist ein kolossaler Wissenschafts-Nerd, ein leidenschaftlicher Musiker und liebt es, Menschen den Wandel der Zeit näherzubringen - und das über nackte Zahlen und Datenblätter hinaus.

23 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Ich hasse diesen browser. man kann so gut wie nix einstellen... minimalismus, schön und gut, aber nicht bei den einstellungen...

  • Auf meinem Galaxy Note 10.1 sehen alle Seiten, die ich mit Chrome öffne unscharf und verwaschen aus.

  • Stellt Chrome die Seite noch immer nur in der Übersicht dar und man muss manuell dauernd reinzoomen oder kann man inzwischen ein "Standard-Zoom" angeben?

  • Tja schade - ich war lange ein Fan von Dolphin. Seit den letzten Updates stürzt das Teil leider häufig ab oder hängt sich auf. Bin also auch zu Chrome gewechselt. OK soweit!

  • Seit dem Update letzte Woche geht Chorme gar nicht mehr auf meinem S3.
    Wenn man sich die Erfahrungsberichte im Playstore seit dem Update anschaut,
    bin ich zum Glück nicht alleine.
    Hoofe die bringen zügig ein neues Update, das alles wieder ans laufen bringt.

  • Klasse...ich habe mir vor ca. 1 Jahr das Galaxy 10.1N geholt und jetzt muss ich fest stellen, dass Chrome für dieses Tablet nicht vorgesehen ist...toll....:-(

  • Hab da noch nie so genau darauf geachtet. Was ich aber immer noch vermisse, ist der Beenden-Button. :-(( Der sollte bei einem der nächsten Updates hinzugefügt werden. Hab keine Lust, den immer über den Task Manager zu beenden.

  • Ich nutze die beiden Browser von Opera. Bin sehr zufrieden.

  • also ich kann bestätigen, dass chrome deutlich schneller geworden ist :-)

  • Zu Flash:

    Adobe hat die Entwicklung von Flash auf mobilen Geräten eingestellt. Chrome unterstützt Flash nicht, weil das damals schon klar war. Es werden nur noch bereits installierte Flash-Versionen "am Leben erhalten", man kann Flash auch nicht mehr aus dem Play Store laden.

    Wer unbedingt Flash will: Einfach die Flash APK herunterladen, installieren und einen anderen Browser verwenden der Flash ermöglicht. Google Chrome sperrt Flash nur aus, weil wie gesagt die Entwicklung eingestellt wurde.

    Ich selbst verwende Flash am Note 2 auch, aber wenn ich es mal brauche dann öffne ich die betreffende Seite eben im Standard-Browser.

  • Seit dem Update ist Chrome bei mir nahezu unbrauchbar geworden
    Extrem langsam, hängt sich oft auf und lädt manche Seiten nicht bzw nicht richtig

  • Chrome ist mein Standardbrowser...Nexus sei dank. Nein er kann kein Flash, aber "legal" Filme gucken muss ja auch nicht sein nech. Schnelligkeit ist super, nie Probleme gehabt und die Syncfunktion zum Laptop ist der Hammer.

  • Chrome läuft bei mir auch schon vorher sau schnell. I love chrome

  • habe gerade auf meinem s3 die beiden browser auf funktionalität von adobe flash player getestet und festgestellt, dass es nur auf dem stock browser läuft. kein flash - kein chrome, da mag es so schnell sein, wie es will!!

  • Keine Ahnung aber ich empfinde den Standardbrowser als normal schnell und irgendwie ausreichend !?

  • Die sollen da endlich mal Flash integrieren. Das nervt langsam echt. Sonst mag ich den Browser wirklich sehr gern auf meinem N10 und oneX

  • seit dem update ist die schrift bei meinem nexus 4 sehr verschwommen.. :(

  • Kann Chrome mittlerweile eine startseite festlegen?

  • Vorallem hängt er sich nicht mehr auf

  • Ihr habt völlig Recht. Da sind wir mit den Tagen durcheinander gekommen :-)
    Habe den Text angepasst, Danke für den Hinweis.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!