Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

4 Min Lesezeit 133 Kommentare

China gegen die Welt: Wo hört Inspiration auf, und wo beginnt Diebstahl? [UPDATE]

Der chinesischen Industrie haftet noch immer der Ruf an, gerne auf Raubkopien zu setzen. Zumindest manche Hersteller befeuern diesen Sterotyp immer wieder. Gerade Huawei gibt uns hier öfter zu denken. Nun haben die Chinesen es wieder getan, sodass wir uns fragen müssen: Ist das noch legitim oder geht Huawei zu weit? Update: Nun gibt es erste Bilder des finalen Ascend Mate 7, und die untermauern unsere kritische Frage.

huawei htc one
Klaut Huawei das Design anderer Hersteller und druckt am Ende nur seinen Namen drauf (wie in dieser Montage)? Oder geht das noch als "normale Inspiration" durch? / © Hersteller/AndroidPIT

Huawei ist ein chinesischer Smartphone-Gigant, der sich mittlerweile auch hierzulande als ernstzunehmender Hersteller einen Namen gemacht und bewiesen hat, dass er zu beeindruckenden Geräten im Stande ist. Auch ist klar, dass wir es hier nicht mit bloßen Raubkopierern zu tun haben - damit hier keine Missverständnisse entstehen.

Gleichzeitig muss man aber sagen, dass kein anderer der Großen sich derart freizügig bei der Konkurrenz “Inspiration” holt. Das neueste aufgetauchte Gerät geht in diesem Punkt mal wieder ziemlich weit, aber blicken wir kurz zurück und betrachten zwei Beispiele. Urteilt dann selbst:

Ascend P6

Als vor mehr als einem Jahr erste Bilder des Ascend P6 erschienen (zur Meldung), wurde in der gesamten Tech-Presse sofort der eine Vergleich gezogen: der mit dem iPhone. Dazu mag man stehen, wie man will, nachvollziehbar ist er aber. Wer die Seiten des Gerätes betrachtet, kommt nicht umhin, an die Apple-Ikone zu denken. Und wer Huaweis Herstelleraufsatz Emotion UI sieht, erkennt auch sofort, was die Vorlage war. Kein anderer Aufsatz ähnelt iOS derart stark. Doch Huawei nahm die Anleihen auf und machte etwas daraus, das mehr als eine bloße Kopie ist. Ein gewisses Geschmäckle blieb dennoch zurück.

asencd p6
Die ersten Bilder des Ascend P6 ließen viele sofort ans iPhone denken. / © Nowhereelse/AndroidPIT

Huawei Mulan

Hier ist ein Gerät, das bisher nicht offiziell das Licht der Welt erblickt hat, also noch als Gerücht durchs Internet geistert (zur Ursprungsmeldung). Dennoch will ich es nennen, denn wieder ist ohne jeglichen Zweifel sofort klar, woher Huawei das Design dieses Gerätes genommen hat: Vom Galaxy S3/S4. Es ist einfach zu auffällig, um es nicht wenigstens zu erwähnen. Der Korrektheit halber: Noch ist dieses Gerät in keiner offiziellen Kapazität aufgetaucht, es besteht also noch die Chance einer Fälschung, auch wenn diverse Quellen dies nicht unbedingt erwarten.

huawei mulan
Galaxy S4 ohne physischen Homebutton? / © weibo.com/AndroidPIT

Huawei Ascend Mate 7

Und nun zum jüngsten Streich: Huawei hat wieder zugeschlagen. Eine Methode mit System wird immer schwerer zu leugnen: Das Ascend Mate 7 lehnt sich offenkundig am HTC One max an. Sogar der vermeintliche, eckige Fingerabdrucksensor an der Rückseite wurde übernommen. Da wir hier nur die reine Rückplatte sehen, ist oben und unten noch eine Art Fassung zu erwarten, gut möglich also, dass die Ähnlichkeit sogar noch frappierender wird. Auf eine Art möchte man Huawei fast wünschen, dass sich dieser Leak als Fälschung entpuppt.

ascend d3 htc one max
Das Bild links muss mit der Rückplatte rechts, die bis zu den horizontalen Trennelementen geht, verglichen werden. / © MyDrivers.com/HTC/AndroidPIT

Fazit

Was machen wir also daraus? Ist das legitimes “Abschauen”, wie es praktisch jeder auf gewisse Weise tut, oder verdient sich Huawei mittlerweile den bedauernswerten Ruf eines veritablen Kopierers? Schade wäre es ja, schließlich legen wir große Hoffnungen für die Zukunft auf Produkte aus China. Da wäre Eigenständigkeit zu begrüßen. Denn Vorurteile sind verdammt hartnäckige Biester.

[Update: 22.08.2014, 15:00 Uhr]

Bei der chinesischen Zulassungsbehörde TENAA sind mittlerweile Bilder des Ascend Mate 7 entstanden und seitdem durchgesickert. War das bisherige Bild der Rückplatte noch unfertig und ließ Raum für kommende Unterscheidungsmerkmale zum HTC One Max, so vervollständigt das fertige Bild lediglich den Eindruck des Plagiates - zumindest von hinten.

ascend d3 htc one max2
Dass das HTC One mx (links) dem Mate 7 Pate gestanden hat, wird niemand leugnen können. © TENAA, HTC, ANDROIDPIT
mate7 htconemax front
Von vorne betrachtet bleibt von der Verwandtschaft der beiden Geräte nichts übrig. / © TENAA, ANDROIDPIT
Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

Top-Kommentare der Community

  • deeprock 07.07.2014

    Juckt mich ehrlich gesagt nicht die Bohne. Was mich einzig und alleine interessiert, ist der Preis im Verhältnis zur gebotenen Leistung. Zumal sich, wenn man ehrlich ist, so ziemlich alle Smartphones derbe ähnlich sehen. Handelt es sich schlussendlich doch durchweg um Rechtecke, die sich nur minimal unterscheiden.

  • deeprock 07.07.2014

    Ein paar ist gut.. Die viel größere Frechheit ist es, ein für den Hersteller eig. 200€ teures Gerät für bspw. 700€ zu verkaufen, findest Du nicht?

  • deeprock 08.07.2014

    Erzähle mir nicht, Apple und Co. würden bei Bedarf nicht auch kopieren.. IOS8, als aktuellstes Beispiel, lässt grüßen. Und noch einmal. Bevor ich mich dreist übers Ohr legen lasse, indem ich bspw. für ein iPhone das 3-4fache von dem zahle, was es in der Entwicklung/Produktion eig. wert ist, greife ich lieber zu Herstellern wie Huawei, definitiv.

  • Comyu 08.07.2014

    ..
    Ich klaue dir 500 euro. Warum soll ich das den nichtmachen, im fall der fälle zeigst du mich an

  • Silvan H. 07.07.2014

    Finde ich eigentlich schade das huawei anderen herstellern abschaut denn sie hätten potential

133 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Es hängt von Stand Punkt ab. Geometrisch kann Mann einen Handy bedingt von mögliche kombination nicht anders Bauen. Oder glaubt iher wenn man dreieckige Handys bauen würde dass man es kauft? Oder wie im Auto Industrie nur um anders zu sein drei oder fünf rediger autos. Zu Kaufen führt innere werte und nicht aussehen.


  • F... USA.


  • Eviva China!


  • Ganz ehrlich, ich finde das kopieren tausend mal besser als dieser Ich habe die Runden Ecken erfunden Patent Wahn aus den Westen/USA solange das richtige Logo auf den Handy klebt.

    Gelöschter Account


  • Hallo
    Ich habe ein Huawei P6 bin sehr zufrieden,leider bekam ich keine frischen Eier dazu,wie beim Iphone,eigentlich schade !!!!!!!!!!!!


  • Woher weiss man eigentlich, ob die " GROSSEN " da nicht mit verdienen, ansonsten würde ich sagen wären denen ihr Geschrei viel größer , vorallem von Apple


  • Europäer,Asiaten,Afrikaner ähneln sich bis auf wenige Prozentpunkte geradezu identisch und trotzdem sind sie es eben nicht.Hohe Zahl an Gemeinsamkeiten ist keine Rechtfertigung für Klon aussagen oder gar zur Diskriminierung.Was mir jetzt auch wieder aufgefallen ist das diese Story...Rückseite HTC....nun identisch bei mehreren anderen Seiten zu lesen ist.Das würde ich denn eher in diese Kategorie einordnen wollen.Wobei eine den Begriff....Anlehnung...gebrauchte.Nicht nur das es damit netter formuliert wurde es trifft auch eher einen neutralere Sichtweise wie auch noch etwas Raum zur Interpretation im allgemeinen.Klon,Diebstahl etc wie hier üblich leisten dies eben nicht....und das mit dem Bewusstsein das sich dagegen nicht wehren lässt.Pressefreiheit,Meinungsfreiheit sei dank.


  •   25
    Gelöschter Account 22.08.2014 Link zum Kommentar

    Vollkommen in Ordnung. Letzten Endes kauft man sich das was besser ist. Sorge ich dafür das mein Produkt besser ist dann wird es auch gekauft. Und mal ehrlich, wer 700€ für ein Gerät mit der Ausstattung zahlt dem ist eh nicht mehr zu helfen, Software hin oder her.....

    Gelöschter AccountPascal F.


    • Sehe ich genau so! Kein aktuelles Smartphone ist 700 und mehr Euro wert. Die Chinesen machen es doch vor. Oder meint ihr, dass die drauf zahlen wenn sie ihre Smartphones für 300 Euro verkaufen?

      Gelöschter Account


      • Okay, da fallen vor alles die enormen Entwicklungskosten weg.
        Auf der anderen Seite muß ich dir recht geben ONE PLUS ONE hat es mit einer Eigenentwicklung bewiesen, das es auch Preisbewußt geht.


  • Na ja, manche Sachen können einfach nicht anders gemacht werden, ohne das es schlecht aussieht.


  • Ganz ehrlich, in einem anderen Beitrag auf Adroidpit wird gesagt, dass es zur Zeit etwa 19.000 verschiedene Handymodelle mit Android gibt. Solange der Hersteller kein dreieckiges Smartphone auf den Markt bringt, kann man davon ausgehen, dass alles irgendwie schon mal dagewesen ist. Und wenn man nur lange genug sucht, findet man immer ein Gerät, was so ähnlich aussieht.

    Die einzigen, die es in der letzten Zeit geschafft haben, etwas Designtechnisch neues auf den Markt zu bringen war LG mit den Rear-Keys. Alles andere hat man in welcher Form auch immer schon irgendwo mal gesehen.

    Das ist wie in der Musik. Man hat nur einen gewissen Spielraum an Noten. Deshalb sitzt man auch oft vorm Radio und denkt, das Lied kenne ich doch schon irgendwoher.

    Wenn HTC der Meinung ist, Huawei hätte "geklaut", dann werden die schon Schritte dagegen unternehmen.


    •   26
      Gelöschter Account 23.08.2014 Link zum Kommentar

      @Michael P.
      Und Du must gucken und lesen hier:

      Naja, kannst ja mal grob schätzen. Eine normale Melodie umfasst i.d.R. nicht mehr als 3 Oktaven, würd ich sagen. Macht 36 Töne. Jeder davon als 16tel, 8tel, 4tel, halbe oder ganze Note, oder punktiert, macht dann schon 360 Variationsmöglichkeiten. Alle Komplizierteren Sachen lassen wir mal außer acht.

      Sagen wir, wir wollen eine Melodie die 100 Noten enthält.

      Dann gibt es 360 hoch 100 Möglichkeiten solch eine Melodie zu komponieren.

      Zum Vergleich:

      Wenn du jede Sekunde eine neue Melodie komponierst, die nur 10 Noten enthält, also 360 hoch 10 Möglichkeiten, dann hast du Musik für ungefähr eine Milliarde mal eine Milliarde Jahre. Bei 100 Noten sind das dann schon sehr viel mehr.

      Alles klar? ;-) ........wo wird kopiert?

      Vermutlich war kein Interpret erfolgreicher mit geklauter Musik als Joe Cocker.


  • So ähnlich nun auch wieder nicht, leider. Ich finde das M8 nämlich sehr schön mag aber Sense nicht. Ein M8 mit EmotionUI und der dazugehörigen Themen wäre toll aber das Mate ist nur sehr grob gesehen dem M8 ähnlich, es erreicht nicht wirklich die Eleganz des Vorbilds.


  • Ich hab jetzt seit nem Monat das P7. Ja, vom Design her gibt es deutliche Parrellen zum Z2 und zum Iphone4. Und? Ich finde das P7 äußerst sexy,es fühlt sich um Welten wertiger an als alles, was zB Samsung zur Zeit herstellt, ist technisch zwar nicht auf einem Level mit dem S5, aber als normal Benutzer reicht mir die Leistung völlig aus. Die Software auf dem P7 ist super, Energie Management ist top. Und das ganze für unter 300 Euro. Sehr geil. Huawei hat in meinen Augen alles richtig gemacht.

    Gelöschter AccountJanGelöschter Account


  • von gehäuse qualität her können chinesiche hersteller noch mit grossem hersteller mithalten aber von leistung her nicht.


  • Meingott währt ihr in der Wirtschaft wär Deutschland bankrott


  • Was soll eigendlich ein Hersteller von profitieren Rückseiten zu kopieren???? Bei Huawei müsste man wenigstens bis zum P1 zurück gehen um ihre Linie nachvollziehen zu können.Dann würde es auch deutlicher werden das dass hier wieder totaler quatsch ist.Design ist auch keine eins zu eins Geschichte sondern repräsentieren eher einen Zeitgeist.Das bedeutet nicht das alle die gleichen Uhren,Möbel,Autos hergestellt hatten.Hier kommt noch dazu das einzelne Bauteile den selben Ursprung haben können .Wie schon beim P6 sieht jeder das was er gerne sehen will.Faktisch ist beim P6 nur die Linse gleich.Maßstäbe,Gewicht ,Größe, Anordnungen ....egal was ist komplett verschieden.Dazu war man sich allgemein einig das dass P6 viel attraktiver war und wurde dementsprechend auch als Phone 2013 ausgezeichnet.Als klon wäre das sicherlich nicht passiert.Meinungsfreiheit sollte nicht dazu führen das nunmehr 18 Monate die immer gleichen lügen erzähl werden.


    •   43
      Gelöschter Account 22.08.2014 Link zum Kommentar

      Den immer gleichen Stuss erzählst du doch hier schon seit Jahren...

      Man muss entweder blind oder verdammt allergisch auf Intelligenz sein, um hier und auch beim P6 nicht zu erkennen, dass es sich dabei um billige Nachbauten handelt. Und genau darauf war Huawei beim P6 ja sogar stolz...


  • Dass das HTC One mx (links)...
    Das unter den Bildern, da hat sich glaub ich ein kleiner Fehler eingeschlichen.


  • Es gibt nur ca. ein dutzend verschiedene Designs. Daraus wählt man eins aus. Die können doch keine dreieckige oder runde Handys bauen. Bei jedem neuen Handy schaut man zuerst am welches Handy es am ähnliches ist.
    Blablabla......

    Gelöschter Account


    • Ein dutzend Designs?! Es gibt eine Millionen Designs! Apple, Nokia, Sony, HTC... Alle haben ein eigenes Design und sehen vollkommen unterschiedlich, charakteristisch und einzigartig aus. Entferne die Logos und du kannst immer noch den Hersteller leicht erraten. Designs werden erfunden. Es gibt nicht einen objektiven, universellen Pool von zB 12 Designs und wenn man alle entdeckt hat, wird es nie was neues geben. Wir leben doch nicht in einem Strategiespiel, in dem man "Design" ein paar mal upgraden kann und dann ist Schluss.

      Wer von Autos mit 4 Reifen redet, offenbart nur, dass man den Kern nicht verstanden hat.


    •   26
      Gelöschter Account 23.08.2014 Link zum Kommentar

      @Pino:
      Guckst Du hier:
      www.concept-phones.com


  •   34
    Gelöschter Account 22.08.2014 Link zum Kommentar

    Ich frag mich, wie aus einer kopie des Htc One so etwas hässliches rauskommen kann...

    Gelöschter Accountmax9076


  • Dafür gibt's doch Anwälte und eine Rechtssprechung....warum macht sich AP immer wieder ein Kopf darüber ? Oder steht da eine mir nicht erkennbare Ziel Führung dahinter...wenn ja dann schreibt doch mal Klartext .Durch die ständigen Wiederholung bekomme ich langsam den Eindruck ihr hält uns für blöd.Soviel Wiederholungen hatte ich ja noch nicht einmal in der Schule.

    Gelöschter Account



  • Ich kann die Leute mit Ihren Alle Smartphones sehen gleich aus nicht ab. Samsung hat z.B. Ein sehr Rundes Design, Waschbecken ähnlich auch kann mir keiner erzählen das Sony und Htc gleich aussehen würden. Dieses Leute die das behaupten sind echt ignorant


  • Hört doch mal auf mit diesen gepimten Bildern! Immerhin entsprechen diese nicht den Tatsachen.

    Nehmt wenn das letzte Bild aus dem Beitrag, und da kann ich nach wie vor keine Kopie erkennen.

    @Christoph Alu Body und Cam?

    Sorry es gab schon ohne ende andere Geräte mit einer Alu Rückplatte. Eckige Cams gab es schon bei den erstem Cam Handys überhaupt.

    Die Dimensionen sind komplett anders, die integrierten Plastikstreifen fehlen. Wo ist da etwas kopiert bitte? Die Photoshop Bilder brauch man nicht als Besipiel nennen.

    Vorallem die Größe ist total anders... Sowas darf zurecht gebaut werden wie ich finde.

    Vorallem kann man ein Alublech nicht als Unibody bezeichnen.


    •   43
      Gelöschter Account 08.07.2014 Link zum Kommentar

      Natürlich gab es das schon, aber nicht 1:1, so wie es beim D3 ist.


  • Es hat sich aufgehört als sie Hallstadt geklaut haben^^


  • Huawei ist meiner Meinung nach der schlechteste Hersteller. Der Konzern kopiert einfach nur noch alles und tut schlechtere Hardware rein. Welchen Sinn hat das noch? Oppo und Xiaomi machen das viel besser und entwickeln sich immer weiter im Gegensatz zu Huawei.

    Gelöschter Account


  • Grundsätzlich ist es mir egal wenn jemand eine "Idee" kopiert welche nicht geschützt ist, aber es soll und darf einfach nicht identisch 1:1 gleich aussehen.
    Das Ascend P6 ist schon sehr grenzwertig. Hätte es ein 4" Display, wäre es für mich bereits zu sehr eine Kopie.
    Wenn chinesische Firmen Ihre Produkte hier in Eurpoa anbieten, und alle Gesetze einhalten, so geht das in Ordnung. Wer mit schlechten/mühsamen Garantien und wenigen/keinen Updates leben kann, der kann auf dem freien Markt kaufen was er will, damit habe ich kein Problem.
    Ich möchte bezüglich Updates und Design so nah wie möglich an Apple's Geräte herankommen, das gehört bei mir zu einem wichtigen Kauf-Kriterium, und dafür bin ich auch bereit höhere Preise zu bezahlen.


  • Also mal unter uns...der Vergleich zum HTC One?! Wo ist da die Ähnlichkeit? Alubody und Kamera auf der Rückseite? Wir können auch gleich dazu übergehen und es Apple-like machen, die lassen sich abgerundete Ecken (geht's eigentlich noch!?) via patent schützen...Design inspiriert sich am Leben, an den Menschen, an der Umgebung...ebenso wie Werbung...im Übrigen: In China herrscht eine andere Mentalität die kulturbegründet ist:
    Dort ist das Kopieren (Früher von Schriftzeichen/Kalligraphie) die höchste Kunst und zeugt von Respekt und Anerkennung an den Erschaffer des Originals...der Tellerrand lässt grüßen...


    •   43
      Gelöschter Account 08.07.2014 Link zum Kommentar

      Hier keine Ähnlichkeiten zu erkennen grenzt an Blindheit.

      http://www.mobilegeeks.de/wp-content/uploads/2014/07/Huawei-D3-vs-HTC-One-Max-Titel.jpg

      Das wurde zwar etwas frisiert, das original findest du aber in diesem Artikel.


      • Ich Blindfisch bezog mich auf das Bild oben im Artikel... ;)

        Und ich spreche nicht von Ähnlichkeiten, sondern von KOPIEN...ähnlich sind die Smarties mittlerweile alle, Größe, Funktionalität, Bildschirme, Software...aber hier ging es darum dass HUAWEI kopiert...und das ist hier definitiv nicht der Fall...

        Wo kopiert denn bitte ein "eckiges" Smartie ein "abgerundetes"?
        Die Position von Kamera&Fingerprintsensor sind meiner Meinung nach anatomisch vorgegeben...oder wie wäre es für dich wenn du den Blinkerhebel im Auto neben dem handschuhfach vorfinden würdest, nur weil ein anderer Hersteller diesen schon mal links neben das Lenkrad platziert hat ? ;)


      •   43
        Gelöschter Account 08.07.2014 Link zum Kommentar

        "Also mal unter uns...der Vergleich zum HTC One?! Wo ist da die Ähnlichkeit? Alubody und Kamera auf der Rückseite?"

        Bist du immer noch der Meinung, du sprichst nicht von Ähnlichkeit...


      • Wow bei dem geposteten Bild finde ich es schon schwieriger, die Unterschiede (bis auf das Logo) zu finden.


  •   16
    Gelöschter Account 08.07.2014 Link zum Kommentar

    Zitat einer Chinesin auf einer Messe: "Yes, we know, copyright laws are a big problem in germany!" (als Antwort darauf, dass wir keine Raubkopien verkaufen werden).
    Noch Fragen Kienzle?

    Gelöschter Account


  • Mir ist das komplett schnurz, wie ähnlich sich die Phones sehen, und dass die HTC-Kopie nicht echt ist wurde ja bereits bestätigt von einem Mod hier (Stephan glaub ich...?)
    Hatte zwar nie ein Huawei, hatte haber inzwischen einige in den Fingern, und... Deren Aufsatz gefällt mir um einiges besser als dieses irre unangenehme HTC-Zeugs... Wenns von draußen anderen noch so ähnlich sieht ist trotzdem was deutlich anderes "drin" und das Preis-Kalorien-Verhältnis ist doch deutlich besser als bei den "Großen"
    Solang das so bleibt ist doch gut!
    Da sollt keiner drüber meckern, denn ohne Huawei und deren Preise dürften die "Großen" noch um einiges überteuerter sein als sie's jetzt schon sind... Wollen wir das wirklich??


  • Wie bescheuert muss man sein 200-500 Euro mehr auszugeben als notwendig. Da muss man schon massivsten Marken-Geltungswahn (oh schaut her, ich habe aber ein i-phone, Samsung S5, Sony Z2, HTC One...) haben. Wenn ich mir die Leute anschaue bei den Verkaufsstarts der Highend-Produkte (Smartphone hochhalten - ich habs als Erste(r)..) muss ich mich echt kringeln vor lachen.
    Mir ist es echt egal ob sie sich alle selber klonen oder der eine dem anderen alles abschaut - das Teil muss am Ende funktionieren und das tun die Huaweis und Co. Und wenn dann noch ein gut gestyltes Design dabei herauskommt umso besser.

    Gelöschter AccountGelöschter AccountDiDaDoUlrich B.


    •   58
      Gelöschter Account 08.07.2014 Link zum Kommentar

      Was oder wo arbeitest Du, falls Du überhaupt schon arbeitest oder jemals gearbeitet hast?

      Wie bescheuert muss man sein, Dir einen Stundenlohn von 8,50, 12,-, 20,- oder 30,- Euro zahlen, wenn es "der Chinese" auch für 50 oder 70 Cent tut? Wieso für Arbeitskräfte mehr ausgeben, als notwendig?

      Keine Ahnung, ob Du dieses Beispiel jetzt verstanden hast. Ich befürchte, nein.

      Gelöschter Account


      • JA genau, dann schau dir bitte mal an wo Apple seine i-phones herstellt - Foxconn. Ich denke, das sagt alles. Und dann reden wir mal über überteuerte Smartphones.

        Gelöschter Account


      • Ach ja, fast vergessen - demnächst kaufe ich mir ein Huawei P7 ;-P

        Gelöschter Account


      •   58
        Gelöschter Account 08.07.2014 Link zum Kommentar

        Natürlich fertigt auch Apple seine Geräte dort, wo es am günstigsten ist. Die Entwicklung erfolgt jedoch vorrangig in den USA. Und Hard- sowie (!) Software-Entwicklung sowie die gesamte, eigene (!) Infrastruktur inkl. eigenem Store kostet genau so, wie Service und Support. Wenn Du hier Huawei ebenfalls mit Apple gleich setzt, dann kann Dir niemand mehr helfen.

        Viel Spaß mit Deinem P7.


      • "Ich denke, das sagt alles."

        Wenn du das ernst meinst, sagt das wohl mehr über dich als über Apple aus.


  •   25
    Gelöschter Account 08.07.2014 Link zum Kommentar

    Aber niemand klagt gegen Huawei


    •   58
      Gelöschter Account 09.07.2014 Link zum Kommentar

      So lange die Absatzzahlen außerhalb Chinas (wo Gerichte zumeist zugunsten der heimischen Industrie entscheiden) so gering sind, wird keiner der Kopierten noch mittels Gerichtsverfahren weitere Aufmerksamkeit für den Kopisten erzeugen.


  • Also mir ist es egal, was das Ding für ein Design hat und was wem ähnlich sieht oder wer vom wem beim Äußeren ein wenig abgeschaut hat.
    Ich finde es ohnehin lächerlich, dass heutzutage versucht wird, sich auch den banalsten Blödsinn wie z.B. eine irgendwie besonders abgerundete Ecke oder ähnliches schützen zu lassen.
    Entscheidend sind Funktionalität und das was "unter der Haube" steckt.


  • Bis auf das bearbeitete Gerät sehe ich da irgendwie keine Ähnlichkeiten. Lg machte es auch lange bei Samsung. Warum sehen alle Fernseher gleich aus? Warum sehen drucker sich ähnlich, warum bekimmen aufeinmal die Autos Blinker in den Spiegeln, warum sehen so viele Controler so aus wie von der Ps3, oder sieht der von der Ps3 aus wie der vom Super Nintendo?
    Alte Autos sehen sich auch extrem ähnlich. Neue Autos haben die selben ähnlichkeiten nur fällt es einem schwerer auf.
    Sorry ich könnte ellenlang so weiter reden.
    Wäre alles Patentiert hätten wir einen Design Stillstand. Aber mit allem.

    Man kann hin gucken wo man will. Dixi Klos werden auch von anderen Herstellern im prinziep gleich sein.

    Etwas anderes sind bestimmte Technische Patente und echte Neuerfindungen, die feinen Kleinigkeiten die uns umgeben.

    Es lässt sich nunmal nicht alles patentieren und ich finde das ist auch gut so. Schon die Apple Klagen an Samsung gehen zu weit.
    Würden die Hersteller mit solchen Dingen durch kommen stände alles still.
    Wäre es so dürfte es auch kein Windows oder Mac geben, im Prinzip auch nur geklaut.


    Die Photomontage wäre eine Überschreitung, aber das was da in Real vorliegt ist entscheidend anders, empfinde ich nicht wirklich als Kopie.

    Etwas anderes wäre es, wenn z.b Samsung einen Fingerscanner verbaut der identisch funktioniert wie der von Apple.

    Nicht umsonst ähnelt sich eigentlich alles was uns umgibt. Ist auch gut so denn das treibt die Inovationen an als erster wieder etwas neues besseres bieten zu können was die anderen noch nicht haben.

    Der gesamte Technik stand basiert auf zuvor erfolgten Erfindungen egal in welchem Bereich.


  • So lange es Huawei Kohle bringt ist doch alles super. Sollte sich da ein Hersteller auf die Füße getreten fühlen, klagt er eben gegen Huawei. Und dann wird man sehen ob Huawei damit durchkommt oder eben nicht. Wenn ja: Sehr kluger Schachzug. Wenn nicht: Beim nächsten Mal besser machen.

    Huawei greift doch nur schon mal Dagewesenes auf und gibt dem ganzen einen persönlichen Anstrich. Das Rad, in diesem Fall die Form des Smartphones, kann eben nicht einfach neu erfunden werden.

    Oh wait: Vielleicht ja wellenförmig... XD


  • Da ist ein Fehler da sollte Apple Klone stehen und nicht
    Apple_Lkone. Bitte ausbessern


  • Merkel ist ja gerade in China mit einen großen Anhang an Wirtschaftsvertreter. Hier ist abermals die recht Unsicherheit an gesprochen worden was dem Schutz vom geistigen Eigentum betrifft. Plagiate betrifft alle Bereichen. Viel verbreiteter sind zB Baumaschinen, Maschinen der Landwirtschaft, ganze Produktion Linien bis zum einfachen Toaster.Die weltweiten Schäden belaufen sich auf hunderte Milliarden Dollar.Hier Huawei abermals am Pranker stellen zu wollen ist der Tiefpunkt von der Art Journalistische Oberflächlichkeit die die eigene Unfähigkeit zum ernsthaften fehlt.Aber nicht nur das es wird hier faktisch mit falschen Bilder argumentiert..... das ist übrigens richtig armselig und auch un redlich.Hier hast du dir richtig Mühe gegeben deine Kompetenz zu demontieren..... bravo.Aber ich befürchte das dein Ass die pure Arroganz ist.Anders ist dein vorgehen nicht erklärbar.Ich freue mich das nur wenige darauf rein gefallen sind.


  • Wir haben ein anderes Verständnis von kopieren als die Chinesen.

    Während wir mit Kopien ja schon fast Diebstahl interpretieren, ist es dort ein Zeichen der Anerkennung. Man kopiert was einen beeindruckt und gefällt, um so seinen Respekt und die Bewunderung am Original zu verdeutlichen.

    Gelöschter AccountShay Ode


    •   58
      Gelöschter Account 07.07.2014 Link zum Kommentar

      Dieser Spruch wir immer wieder gerne gebracht, ist aber völliger Quatsch. Mit Respekt, Bewunderung oder gar Tradition hat das Tun der dreisten Kopierer sehr wenig zu tun; vielmehr geht es um Erfolg nach dem Minimax-Prinzip (minimaler Aufwand, maximaler Ertrag).


      • Im Grunde sehen die Smartphones doch fast alle gleich aus. Wo wäre da denn bitte ein minimierter Kopieraufwand? Für mich klingt es nach Hetze.


      •   58
        Gelöschter Account 08.07.2014 Link zum Kommentar

        Und so manches Küchen-Schneidebrett sieht auch aus, wie ein iPad, kostet aber nur ein Hundertstel dessen...

        Gelöschter Account


  •   58
    Gelöschter Account 07.07.2014 Link zum Kommentar

    Huawei klaut den Look seines peinlichen Andoid-Verschnitts bei Apple und das Design der Geräte bei allen Smartphone-Herstellern, die in den letzten Jahren irgendwie erfolgreich waren. Eine solche Firma gehört geächtet und nicht bejubelt.

    Gelöschter AccountComyuGelöschter AccountDaniel K.


    •   34
      Gelöschter Account 08.07.2014 Link zum Kommentar

      Das hier ist Geiz-ist-Geil-Land. Klar, dass Huawei hier punkten kann.

      Gelöschter Account


  • sie erreichen das, was sie wollen: Aufmerksamkeit.


    • Also ich muss sagen, ich habe seit ein paar Tagen ein Huawei Ascend P7 und bin höchst zufrieden! Das es etwas aussieht wie ein Iphone stört mich nicht im geringsten, im gegenteil ;-) im Gesamtpaket ist es ein super Smartphone.
      MfG

      Gelöschter AccountShay Ode


      • Ich wollte mit diesem Artikel auch nicht Huawei allgemein schlechtreden, was, denke ich, im ersten Absatz unter dem Bild auch klar wird. Das P6 bzw. P7 ist schon ein nettes Gerät, das würde ich auch nicht bestreiten.


  • Guter Artikel. Allerdings, ich kann nicht sagen, dass Huawei beim Ascend Mate irgendwo abgeschaut hat. Bei Verkaufsstart war es das einzige vernünftige Phablet. Erst später zogen seltsamerweise die "großen" nach mit 6"ern.


  •   43
    Gelöschter Account 07.07.2014 Link zum Kommentar

    Die Chinesen kopieren ja nicht nur Smartphones, sondern eigentlich alles, auch Autos usw.

    Solange sie "nur" kopieren, werden sie immer einen Schritt hinterher sein, wirklich gefährlich wird es eigentlich erst, wenn sie damit aufhören und selbst voran gehen.


    • Dann guck dir mal die Xiaomi smartphones an... Ok Android sieht dort wie ios aus... Wenn man ios darauf beschränkt das es keinen app drawer gibt :p


    • Wer sowas schreibt,hat keine Ahnung oder die Zeit verpennt! Mein China Flaggschiff ist in den Bereichen,die ich beim Smartphone brauche,besser als mein Samsung Note 3,und keine Kopie!

      Gelöschter Account


  • Find ich persönlich nicht so schlimm, ok das d3 was dort zu sehen ist ist schon krass, aber beim p6 finde ich haben sie vom Design her ein echtes Schmuckstück abgeliefert und so ähnlich sieht es dem iphone nun auch wieder nicht. Ps: ist das Mulan echt noch nicht vorgestellt worden, weil ich meine Huawei Blog hatten von einer Veröffentlichung in China berichtet jedoch betont das dieses Gerät es nicht auf dem europäischen Markt schaffen wird... Wie Soviele andere klasse phones :/

    Gelöschter Accountmapatace


  • Toll, im Fazit werden einfach die Fragen, um die sich der Artikel dreht, wiederholt. Das ist doch nicht der Sinn. Der Artikel soll doch eine klare Aussage geben. Jetzt steht man da, wo man vorher stand.


  • Es kommt ja doch auf die inneren Werte an ansonsten würde Samsung nicht ein einziges Handy verkaufen


  •   50
    Gelöschter Account 07.07.2014 Link zum Kommentar

    Ich gehöre ja nicht zu denen, die bei jeder Ähnlichkeit mit dem Finger auf Hersteller zeigen. Aber was ich hier sehe, ist für mich ganz einfach eine Frechheit. Das ist für mich Grund genug, auch künftig auf diesen Hersteller zu verzichten. Da ist es mir auch pieps-egal, wenn der Quatsch ein paar Euro günstiger ist.

    NineGelöschter AccountGelöschter AccountGuettaBlaster


    • Ein paar ist gut.. Die viel größere Frechheit ist es, ein für den Hersteller eig. 200€ teures Gerät für bspw. 700€ zu verkaufen, findest Du nicht?


      •   58
        Gelöschter Account 07.07.2014 Link zum Kommentar

        Wer kaum relevante Entwicklungskosten hat, weil er auf ein kostenlos verfügbares OS eine geklaute GUI drauf setzt und ansonsten die Hardware anderer unter Verwendung billiger Standard-Komponenten "imitiert", der kann seine Geräte auch billig herstellen und anbieten.

        Echte Entwicklung kostet Geld - und das wollen Apple, Samsung, Sony, HTC und Co. verständlicherweise auch irgendwie wieder einfahren.

        Gelöschter AccountGelöschter AccountGuettaBlaster


      • Srry aber im Falle von huawei... Die produzieren und entwickeln soweit ich weiß ihre eigenen Prozessoren...


      •   58
        Gelöschter Account 07.07.2014 Link zum Kommentar

        ...was wiederum dafür sorgt, dass Android-Updates extrem verspätet oder nie auf diese Geräte kommen. Und HighEnd-Prozessoren sind es m.W. auch nicht wirklich.

        Gelöschter AccountGelöschter AccountGuettaBlaster


      • Na ja,dann frag dich mal,warum die Geräte nach einem halben Jahr und mehr nur noch die Hälfte kosten? Hatte f.mein Samsung Note 3 auch 'nur noch' 358 € bezahlt! Und keine 600 schieß mich tot!


      •   58
        Gelöschter Account 08.07.2014 Link zum Kommentar

        Wer wirtschaftlich denken kann, weiß, weshalb die Preisentwicklungen so sind, wie geschildert (mit Ausnahme bei Apple, wo sich die Preise innerhalb der Produktlaufzeit praktisch nicht relevant verändern, weil man auf den selbst geschaffenen Hype setzen kann).

        Große Hersteller von Kommunikations- und Unterhaltungselektronik kalkulieren mit der Kaufkraft der Early Adaptors, der mittel- bis langfristigen Wertbeständigkeit von Cash Cows und mit der Kurzlebigkeit der Märkte. Die Entscheider/Marktstrategen bei Samsung und Co. haben nicht das einzelne Smartphone im Auge, sondern den gesamten Fertigungszeitraum bis zu dessen Ende oder zum Nachfolgeprodukt. In dieser Zeit muss das Produkt alle - auch bereits im Vorfeld der Produktion und in der Logistik - entstandenen Kosten eingefahren und möglichst rentable Erlöse erwirtschaftet haben. Hinzu kommen noch notwendige Quersubventionierungen, die bei breit aufgestellten Angebotspaletten eventuell schlecht laufende Produkte (s. z.B. die aktuelle Samsung S5/Tablet 3.0-Aktion) aus der selben Sparte mitfinanzieren.
        Firmen, die nicht so kalkulieren, sondern auf Kundenfang per "Billlig Billig" aus sind, müssen an anderer Stelle sparen; seien es nun Entwicklung, Marketing, Logistik oder Service. ANDERS GEHT ES NICHT, will man langfristig überleben.

        samesdatGelöschter AccountMartinGelöschter AccountGelöschter Account


      •   34
        Gelöschter Account 08.07.2014 Link zum Kommentar

        Macdroid, Dein Beitrag ist zu hochwertig für diesen Blog!

        Gelöschter Account


      •   58
        Gelöschter Account 09.07.2014 Link zum Kommentar

        Tut mir leid. Werde versuchen, mich zu schlechtern... ;-)

        Gelöschter Account


    • @Macdroid. Der Punkt ist, dass Apple und Co. gut und gerne 300% der Entwicklungs und Fertigungskosten erwirtschaften wollen, was an Dreistigkeit kaum zu überbieten ist ;)


      • Der Punkt ist, dass den meisten hier Basiskompetenzen in einfachster Ökonomie fehlen.

        Gelöschter Account


      • Natürlich,die Welt ist gierig. Es regiert nun mal der Mammon. Solange es solche armen Schweine gibt,die diese Summen zahlen,werden die Hersteller keine Preise senken. Egal in welchen Bereich. Ich selbst habe auch 'nur' ein China Phone,aber keine Kopie! auch wenn die Rückseite einem anderen Hersteller etwas ähnelt. So ist meins in vielen Bereichen sogar besser!


      •   58
        Gelöschter Account 08.07.2014 Link zum Kommentar

        Die Entwicklung des iPhone 5, die größtenteils NICHT in China stattfand, hat Apple - man kann es in den Geschäftsberichten nachlesen - fast eine halbe Milliarde (500.000.000) Dollar gekostet. Kaum vorstellbar, dass Hersteller, wie Huawei oder OnePlus, auch nur ein Zehntel davon in die Entwicklung ihrer jeweiligen Flaggschiff-Modelle investiert haben.

        @ Frank K.: Als Wirtschaftsingenieur dürfte ich über mehr Kompetenzen in Bezug auf Ökonomie verfügen, als so manch anderer Hilfsschüler hier, der krampfhaft versucht, Billigheimer und Plagiateure schön zu reden.

        MartinGelöschter Account


      • Während ganz Andere mit inhaltslosen Behauptungen ihre Kompetenz locker lässig unterstreichen, jedoch ohne diese auch nur um Ansatz zu begründen. Schick. Frechher Hellseher.


      •   58
        Gelöschter Account 08.07.2014 Link zum Kommentar

        Wenn Fachkompetenz und berufliche Erfahrung als Begründung nicht ausreicht, dann bist Du natürlich der Checker vor dem Herrn, denn schließlich bist Du in der Lage, Google zu nutzen und Dir das billigste Angebot eines billigen Handys heraus zu suchen - beweist also wahre Wirtschaftskompetenz.

        EOT

        Gelöschter AccountGelöschter Account


      • Viele andere Hersteller profitieren nun von der Investition die Apple mit dem iphone 5 gemacht hatte. Da es davor anscheinet noch keine Maschinen gab die Alu genauso präzise anfertigen konnten.
        Deshalb gibt es ja auch immer mehr und mehr Androidsmartphones die auf einmal Alu inne haben ;-)


      •   34
        Gelöschter Account 08.07.2014 Link zum Kommentar

        @jTscherb: Die Aufpreispolitik Apples für z.B. mehr Speicher ist schon dreist. Deine wiederholten vorsätzlichen Unwahrheiten ebenso. Die Marge für ein neues 16 GB iPhone beträgt ca. 50%.


      •   58
        Gelöschter Account 09.07.2014 Link zum Kommentar

        Die Marge für eine bei C&A oder H&M gekaufte Jeans liegt bei 80 bis 85%. Die von "Markenjeans" zum Teil noch höher. - Und die Händler schlagen - weil Saison- und Modegeschäft - zur Sicherheit (Sommermode wird nach den SSV-Aktionen im Herbst zum - im wahrsten Sinne des Wortes - Ladenhüter) noch einmal ähnliche Margen auf den EK drauf.

        Und nu? ;-)

        Wer nur auf "Produktionskosten" und (vermeintliche, weil i.d.R. vor Steuern und Abgaben berechnete) "Margen" schielt und daraus versucht, irgendwelche Rückschlüsse zu ziehen, sollte sich vielleicht mal ein wenig in Wirtschaftskunde fortbilden.

        Nine


      • @Macdroid:

        Meine Antwort kommt reichlich spät und du wirst sie wahrscheinlich nicht mehr lesen, aber ich meinte mit meinem Kommentar auch jTscherb und nicht dich.

        Die normale Einzelhandelsmarge beträgt bei den meisten Produkten um die 100%. Daran ist nichts dreist. Wer zumindest in der Schule mal eine Vollkostenrechnung gemacht hat, kann das nachvollziehen.


  • Für mich ist ganz klar, dass hier plagiiert wird. Es sind zwar keine 1 zu 1 Kopien, doch die starke Ähnlichkeit ist teil des Kalküls und daher für mich eindeutig ein Plagiat.

    Käufer sollten solch eine Praxis nicht unterstützen. Spätestens wenn ihr eigenes Produkt oder der eigene Arbeitsplatz davon betroffen ist kommt das Umdenken bei solchen Umständen.


    • Also nie einen VW kaufen, weil er, wie ein BMW, 4 Räder und ein Lenkrad besitzt?


      •   58
        Gelöschter Account 07.07.2014 Link zum Kommentar

        Auto-Vergleiche funktionieren fast nie. - Genau so, wie auch in diesem Fall.


      • Doch, Auto-Vergleiche funktionieren. Genau wie Egal-was-Vergleiche, wo's drum geht, dass das Aussehen des jeweiligen Produkts prinzipiell immer gleich ist, weil's einfach mal nicht anders vernünftig geht.
        Ein Smartphone ist immer ein Rechteck mit abgerundeten Ecken (auch wenn das ja angeblich die iCraps erfunden haben) Rund oder dreieckig wäre nun mal doof, unpraktisch, und kaufen würd's auch keiner.
        Genauso wie beim Auto. Hat nun mal 4 Räder (OK, ganz selten mal 3, aber wie viele gibt's davon, welcher Hersteller verdient damit realistisch was?)


      • Aber Leute, mal ehrlich, diese These, alle Handys müssten mehr oder weniger gleich aussehen, weil man bei einem solchen Gerät keinen Designspielraum habe, ist doch ganz einfach zu widerlegen. Wenn dem so wäre, würde ein iPhone aussehen wie ein Galaxy S5, ein Xperia Z wie ein HTC One, ein Lumia 920 wie ein Moto G usw. usf. Dem ist aber definitiv NICHT so, wie jeder einzelne von Euch zugeben wird, wenn er ehrlich ist. Warum? Weil es eben durchaus möglich ist, sich sichtbar zu unterscheiden. Es mag immer schwieriger werden, aber es ist sehr wohl möglich.


      •   58
        Gelöschter Account 08.07.2014 Link zum Kommentar

        @ Stephan Serowy: Danke.

        Manche reduzieren Design halt auf Formen und Farben. Apple, Samsung oder Sony wären aber bei weitem nicht so erfolgreich, wenn sie als Hersteller es ähnlich sehen würden. Und genau deshalb werden die erfolgreichen Produkte dieser Unternehmen auch von Nachahmern und Billigheimern ideenlos und halbherzig kopiert.

        Gelöschter Account


      • Aber mal ehrlich, Stephan.. sich die Modelle mit den größtmöglichen Unterschieden zum Vergleich rauszupicken widerlegt die These nicht wirklich. Das ist eher ein Beispiel dafür, wie man versuchen kann, seine halbgare These mit einem Taschenspieler-Trick zu untermauern. ;)
        Nicht nur dass es, wie du ja selbst zugibst, immer schwieriger wird, sich vom Design anderer Modelle abzuheben, es IST meiner Meinung nach bereits nahezu unmöglich.
        Zumindest, wenn man kein Design auf den Markt bringen will, dass sich aufgrund seines "exzentrischen" Looks möglicherweise schlecht verkauft.
        Ein unkalkulierbares Risiko.

        Wieviele fantasievolle Vergleiche und aus den Fingern gesogene Plagiatsvorwürfe werden wir in Zukunft hier noch ertragen müssen? ^^


    • @Macdroid. Sie bringen die eig. sinnfreie Thematik dieser News auf den Punkt, auch wenn du es nicht wahr haben willst.


      • HTC hat viel Arbeit und Geld dafür investiert, dieses beliebte Design zu entwickeln und zu fertigen.
        Und nun kommen die dummen Chinesen und bereichern sich an HTCs Arbeit.
        Natürlich hat ein Smartphone vier Ecken, und ein Auto vier Räder, da wird sich im wesentlichen nichts dran ändern.
        Aber die Qualität von Materialien und Verarbeitung, die Feinheiten im Design, das wo die Arbeit rein fließt, die sind schützenswert.
        Deshalb werde ich nie etwas kaufen, was so offensichtlich kopiert ist.

        Ich bin auch bereit mehr zu zahlen, wenn ein Gerät, egal welcher Art, es in meinen Augen Wert ist.
        Ich dagegen nicht bereit, ein Gerät überhaupt zu respektieren, welches einfach nur kopiert ist.


  • samsung hat's doch vorgemacht und damit "erfolg" gehabt,dann dürfen andere auch,MIR ist es letztlich völlig egal ob einer vom anderen klaut


  • Das hat mit kopieren mal garnichts zu tun. Das ist einfach nur Ressourcen schonend. Die meisten Smartphone Produkte werden in China gefertigt. Und wenn Apple, HTC... Nicht genug ihrer Geräte verkaufen..... Dann liegen diese Rohlinge einfach in Massen auf den chinesischen Müllhalden. Es ist also nur konsequent die weiterhin zu verwerten und etwas andere Technik rein zu bauen

    Gelöschter AccountGelöschter Account


  • Ist das erste Bild nur bearbeitet oder ist das wirklich ein Huawei Smartphone? Wenn das ein Huawei ist, finde ich das echt arm von denen und meine Freundin muss ihr Handy wegschmeißen :D Wenn nicht dann geht es noch einigermaßen...


  • aber das erst bild ist nicht echt oder?


  • Juckt mich ehrlich gesagt nicht die Bohne. Was mich einzig und alleine interessiert, ist der Preis im Verhältnis zur gebotenen Leistung. Zumal sich, wenn man ehrlich ist, so ziemlich alle Smartphones derbe ähnlich sehen. Handelt es sich schlussendlich doch durchweg um Rechtecke, die sich nur minimal unterscheiden.


    •   58
      Gelöschter Account 07.07.2014 Link zum Kommentar

      Ich hoffe, dass irgendwann einmal eine Arbeit/Entwicklung von Dir von einer so "findigen" Firma kopiert und für einen Dumping-Preis angeboten wird. Mal sehen, wie locker Du das Ganze dann betrachtest...


      • Erzähle mir nicht, Apple und Co. würden bei Bedarf nicht auch kopieren.. IOS8, als aktuellstes Beispiel, lässt grüßen. Und noch einmal. Bevor ich mich dreist übers Ohr legen lasse, indem ich bspw. für ein iPhone das 3-4fache von dem zahle, was es in der Entwicklung/Produktion eig. wert ist, greife ich lieber zu Herstellern wie Huawei, definitiv.


      •   58
        Gelöschter Account 08.07.2014 Link zum Kommentar

        Kurz: Schon jemals ein iPhone benutzt? Kannst Du irgendwelche Kenntnisse über iOS 7/8 vorweisen, die über das übliche Bashing und die grobe Kenntnis von Farben und Formen hinaus geht?

        Wer Kopierern, wie Huawei, huldigt, der schadet nicht nur Größen, wie Samsung und Apple, sondern auf Dauer auch der hiesigen Wirtschaft und letztendlich seiner eigenen Arbeit. Wer nicht in der Lage ist, das zu verstehen, sollte sich wohl überlegen, ob er sich mit seinen Thesen und Überzeugungen nicht lächerlich macht.


      • Mh.. Die Dinger sind, ganz einfach, nicht das Papier wert, auf dem sie gedruckt werden, zum wiederholten Male. Was ist daran nicht zu verstehen? Davon ab. Zu denken, man könne jede verkaufte Huawei-"Kopie" mit einem vermeintlichen Kauf eines iPhones(Bspw.) gleichsetzen, ist der Gipfel der Kindergarten-Logik, werter Forenkollege.


      •   58
        Gelöschter Account 08.07.2014 Link zum Kommentar

        (Beitrag gelöscht. - Ist mir zu dumm hierauf noch zu antworten...)

        Gelöschter AccountGelöschter Account


      • Achtung, Achtung,
        unser ach so belesener und beruflich so toll ausgebildeter (scheinbar nach eigener Aussage Zitat:"Als Wirtschaftsingenieur dürfte ich über mehr Kompetenzen in Bezug auf Ökonomie verfügen, als so manch anderer Hilfsschüler hier" - höher stehender als andere) Kollege "Macdroid" hat mit Sicherheit ein i-Phone und wird von Apple bezahlt - so wie er hier krampfhaft versucht alles für die schönzureden ;-))).


      • du hast total recht verstehe nicht warum dein Post down votes bekommt
        @Macdroid

        Gelöschter Account


      • So Kollege ich glaube du verstehst nicht was gemeint ist, grundsätzlich ist gegenseitiges Kopieren total normal aber es gibt irgendwo auch hier Grenzen und du kannst mir auch nicht erzählen das sich auf der einen Seite Designer mühe geben und Arbeit in ein Projekt stecken und auf der andere sitzt ein Designer der Ideen andere als seine Verkauft ohne nur eine Minute Arbeit reinzustecken...


    • Du vergisst nur die Kosten für die Entwicklung... Auch wenn sich die meisten Geräte ähnlich sehen, investieren viele Hersteller eine Menge Geld, Arbeit und Zeit, um bestehende Produkte weiterzu entwickeln und neue Geräte zu entwerfen. Dies MUSS sich im Preis benerkbar machen. Natürlich nicht so übertriebe wie Apple... Wenn jetzt aber zb Huawei kommt, ein Design einfach dreist kopiert und auf den Markt haut, ohne nur einen Cent zu investieren, ist klar das die ein deutlich besseres Preis / Leistungsverhältnis haben... Dies endet am Ende in einem total zerstörrten Markt, da die Firmen die investieren ihre Geräte nicht mehr loswerden, und desshalb keine Investitionen mehr tätigen können...


      • Entschuldigt,wenn ich es so hart formuliere,aber ihr lasst euch gerne vom Autor beeinflussen. Die beiden Geräte sehen absolut nicht gleich aus! Das man das Ei nicht neu erfinden kann,ist ja wohl jedem klar? Wenn ihr ne HTC Kopie sehen wollt,schaut euch das Cubot One an! Das ist,wie man am Namen schon erahnt,das gleiche Gehäuse! Also lasst euch nicht immer so beeinflussen und macht die Augen auf. Das Cubot One kostet im Schnitt sogar nur 140 €!


      • Ich habe es seit April und bin begeistert. Alleine vom Akku, der bis zu 3 Tage hält


      • Aha...Sie sehen nicht gleich aus??? Betrachten wir das selbe Bild???


    • Wo sind den bitte ein Z2 und ein One M8 gleich? Oder ein Z2 Und ein S4? Oder M8 und iPhone? Das höchste der Gefühle ist ja Z2 und IPhone aber naja, halt auch Glas...

      Nine


  • Einerseits mal wieder eine absolute Frechheit, auf der anderen Seite macht man das wohl, solange Umsatz und Ertrag stimmen. Und der wiederum passt immer dann, wenn der Endkunde sowas kauft...

    Es wird genügend Nutzer geben, die sich so n Ding kaufen weil es für n One nicht reicht...


    • Wobei ich auch sagen muss, das sie so Geräte machen, die vom Design her gigantisch sind, und trotzdem im Low Budget Bereich liegen, und die brauch es nunmal auch. Also denke ich so das es zwar grenzwertig ist, aber solange der Preis genauso billig bleibt wie er jetzt ist, ist es halt die 'Ultra Mini' Variante, ihr versteht ;)


  • Finde ich eigentlich schade das huawei anderen herstellern abschaut denn sie hätten potential


  •   19
    Gelöschter Account 07.07.2014 Link zum Kommentar

    Warum sollten die das den nicht machen? Wenn es den jeweiligen Hersteller stört dann klagt er und hat gewonnen wenn er sich das design gesichert hat :)

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern