Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

[Userblog] Chameleon Launcher in finaler Version 1.0 verfügbar

Das "einstige" Kickstarter-Projekt von Teknision zur Entwicklung des Chameleon Launchers hat gestern die finale Version ihres Launchers im Google Play Store veröffentlicht. Es wurde bereits an einigen Stellen auf dieser Seite davon berichtet und Kickstarter-Financiers hatten seit einigen Wochen die Möglichkeit, eine Beta-Version des Launchers zu testen und ihre Erfahrungen zu teilen.

Fingerprint-Sensor oder Filmen in 4K - was ist DIR wichtiger?

Wähle Fingerprint-Sensor oder 4K-Videoaufnahme.

VS
  • 11384
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprint-Sensor
  • 5351
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    4K-Videoaufnahme

Was hat sich gegenüber der Beta-Phase verändert?

Laut Usern, die den Launcher bereits in der Version 1.0 gekauft haben, mangelt es nach wie vor an Widgets, deren Fehlen das visuelle Erlebnis trüben. So gibt es zwar mit Twitter, Facebook, Youtube u.a. bereits einsatzbereite Widgets, auf grundlegende (und meiner Ansicht nach auch essentielle) Erweiterungen wie das Kalender-Widget wird man jedoch noch einige Zeit warten müssen.

Bisherige Erfahrungsberichte sind deshalb auch zweigeteilt: Während die einen vom besten Android-Launcher, der jemals veröffentlicht wurde, schreiben, sehen andere im Fehlen einiger zukünftiger Widgets einen Grund, 7,86 Euro vorerst sicher in der Tasche zu verwahren, so lange sich das Projekt in der Beta-Phase befindet.

Grundsätzlich gebe ich den Kritikeren recht, denn eine finale Version sollte mehr als ein Beta-Abklatsch sein, zumal das Fehlen von Erweiterungen dem Entwickler bekannt sein dürfte. Sobald auch dieser Mangel behoben ist, dürfen sich Nutzer auf folgende Widgets freuen (einige bereits in Version 1.0 einsatzbereit):

  • -Calendar
  • -Clock
  • -Facebook
  • -Google+
  • -Instagram
  • -Media Player (Coming soon)
  • -RSS News Reader
  • -Switches
  • -Twitter
  • -YouTube

Man darf gespannt sein, wohin sich dieses Projekt entwickeln wird. Ich werde Chameleon jedenfalls erst zu einem späteren Zeitpunkt erneut testen, da mich die bisherigen User-Kommentare nicht von einem Kauf überzeugt haben.

24 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Voll der Witz dieser Launcher ! Zu wenig Widget

  • Leider sind bisher alle hochpreisigen Launcher bei mir unten durch. Meist hat man sich zu sehr auf ein Detail versteift (meist Widgets) und dadurch vergessen, dass ein Launcher auch praktisch sein muss und nicht nur schick. Bei den Widgets vermisse ich meist dann auch Konfigurationsmöglichkeiten. Kostenlose Launcher bieten gute Preis/Leistung, für Tablets gibt's da aber leider noch nicht viel. Dann doch lieber Jelly Bean Standard weiterbenutzen =/

    TSF Shell bietet für 14€ fast nichts neues, wenn man ihn neben den Go Launcher setzt.
    SPB Shell will für 11€ nicht ab von der Multiseiten-Sicht und überladenen Widgets
    Chameleon sieht für mich mit 8€ noch am sinnvollsten aus und nutzt endlich die komplette Bildschirmbreite für Widgets...aber liest man sich durch Rezensionen gibt es nur wenig davon, die auch nicht alle funktionieren

  • Habe das teil über kickstarter mitfinanziert und berue es mittlerweile. Daß die Bugs die mal meldet noch immer vorhanden sind ist eine Frechheit und von den fehlenden widgets wollen wa am besten gar nicht erst reden

  • Sieht so geil aus aber mit meinem Android 4.1 gehts nicht.

    :-(

  • Natürlich sollte man den Preis rechtfertigen können....

    Apex etc kosten im Schnitt alle um die 3€, hier bekommt man mehr oder weniger nur einen Launcher mit netten Features aber keinerlei Extras , natürlich kann man dann nicht erwarten das, nehmen wir wieder Spb Shell 3D als Beispiel, genau so günstig ist.
    Die Shell kommt mit einer nett anzusehenden Grafikoberfläche, Widgets und netten Panels die je nach dem ob man sie braucht oder nicht durchaus nützlich sein können. Der Preis ist also wenn auch hoch in dem Fall gerechtfertigt da die Shell soweit rund läuft.

    Bei Chameleon stimmt aber nach meiner Sicht noch fast gar nix. Wenn ein Wallpaper allein im Hintergrund beim Homescreenwechsel 2Sekunden braucht um voll scharf zu stellen ist da doch was nicht in Ordnung.

  • @Lorenz,
    unter ICS habe ich auch vom trägen Go Launcher EX zu Apex (Kaufversion) gewechselt, kann damit sogar die Go Launcher Themes weiter nutzen.
    Apex läuft wesentlich flüssiger....
    Und 10 € für einen Launcher ist in meinen Augen überzogen, man könnte es schon fast dreist nennen!

  • Was Apex und Nova angeht, ist für mich Apex der klare Sieger. Im App Drawer ist der definitiv smoother.
    Letzenendes ists natürlich jedem selbst überlassen was ihm am besten gefällt. Apex und Nova sind halt die typischen Vanilla Android Launcher Klone, Spb Shell 3D und Chameleon gehen in eine ganz andere Richtung.

  •   8

    ich habe 10 $ ausgegeben für das teil, was mich total stört dass man keine vorhandenen widgets einfügen kann und der launcher nur " eigene" widgets verwenden kann. dazu kommt das nichtz brauchbares dabei ist... schrott!!!

  • Ich hatte lange den Go Launcher auf meinem GNex. Nun mit dem SXS wollte ich mal die Sonyoberfläche belassen. Leider ruckelt die unter ICS doch immer noch ab und zu. Mit dem Nova (egal ob prime oder nicht) läuft alles so geschmeidig wie mein Nexus7 mit Jellybean. Eifach angenehm. Ich bin platt;-)

  • Apex for free und gut ist.

  • Zumal es eben bei kickstarter schon wie ein fertiges Produkt rüber kam. Und Chameleon ist für meine Ansprüche einfach (im Moment) unbrauchbar...

  • Ich gebe für ein gutes Produkt auch gerne gutes Geld aus. Aber dieser launcher der als kickstart entwickelt wurde ist preislich eine absolute Frechheit.

  • @Sascha

    Spb Shell 3D ist auf dem Phone eigentlich ganz okay... Eigentlich....

    Fakt ist, er sieht ganz nett aus, hat aber leider insgesamt zu wenig Einstellungsmöglichkeiten.
    Ich hab SPB mehrmals angeschrieben und eine riesen Liste mit wirklich heutzutage Standard Funktionen gegeben, mir wurde versprochen dies würde ans Dev Team weiter geleitet, leider aber bisher nix von übernommen worden.

    Kleiner Tip, Ich hoffe ich bekomm dafür keinen Ärger... Aber wie wärs wenn du den Launcher einmal im Play Store kaufst und eben rechtzeitig stornierst... Und danach wenn du eventuell kaufwillig wärst aber noch paar Minuten brauchst, hier auf Androidpit zuschlägst und dann gegebenenfalls den Launcher behältst.

  • Leider ist es bei android auch schon mode eine beta als final zu verkaufen. Die kommentare der user in den foren (im allgemeinen zur marge), es wären ja nur 50 cent oder 2 euro sind dabei nicht wirklich hilfreich. Entwicker die an einem download 50 cent verdienen, haben trotzdem 500.000 in der tasche bei ner million downloads. Daher sollte kommerzielle software auch funktionieren.

  • Würde es ja gern testen aber nicht mal JB kompatibel? Was, als finale Version? Autsch.. Aber grundsätzlich find ich sowas gut, da ja die smartphones immer größer werden, finde viele zu unpraktisch für mein GN..

  • Nicht auf dem Tablet ... da ist der noch nicht ganz fertig, zu wenig Einstellmöglichkeiten ... schlägt sich auch in der Bewertung im Store aus.

    Spiele mit dem Gedanken den Nova zu kaufen für drei Euro ...

  • probiert mal go luncher der is gut

  • @Sascha: Guter Punkt, das wäre sehr kundenfreundlich. Aber die Entwickler wissen eben doch auch: Wer einen Launcher kauft, der kann diesen niemals in 15 Minuten testen. Daher ein sicherer finanzieller Gewinn.

  • Ich verstehe nicht wieso es von kostenpflichtigen launchern keine demo version gibt. der SPB Shell interessiert mich sehr, will aber nicht 10€ ausgeben um dann festzustellen das er nix für mich ist.

  • Für nen launcher so viel Geld :O
    Sorry, aber es gibt gefühlte drölf alternativen die mit Unmengen an widgets um sich schmeißen und eine absolut astreine Performance liefern. Dazu noch Erweiterungen und Unmengen an individualisierungsmöglichkeiten...

    Da behalte ich lieber mein Geld :-D

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!