Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 12 mal geteilt 24 Kommentare

Carmageddon angespielt: Ohne Rücksicht auf Verluste!

Der große Tag ist gekommen, das Action-Rennspiel “Carmageddon” steht im Google Play Store zum Download bereit. Die ersten 24 Stunden sogar kostenlos. Ich habe den Titel kurz angespielt.

Ist Dir wichtig, dass dein Smartphone wasserdicht ist oder ist es Dir egal?

Wähle wasserdicht oder egal.

VS
  • 22905
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    wasserdicht
  • 16119
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal
carmageddon teaser
© AndroidPIT

Im Jahr 1997 wurde der Arcade-Racer erstmals auf Heimrechnern veröffentlicht. Das Spielprinzip sorgte für einen Aufschrei und es gab viele kontroverse Diskussionen, die sogar Indizierungen des Spiels in Deutschland zur Folge hatten. 2013 sieht die Welt ganz anders aus: Die Grafik von Carmageddon hält niemand mehr für realistisch und auch das Spielprinzip ist dermaßen irrwitzig und überzeichnet, dass wohl keiner noch ernsthaft von Gewaltverherrlichung mit Nachahmungsgefahr sprechen kann.

carmageddon football
Football mal anders! / © AndroidPIT

Fast wie früher

Das Spielprinzip ist schnell erklärt: Mit Eurem Wagen fahrt Ihr halsbrecherische Rennen durch belebte Innenstädte oder auch verschlafene Dörfer. Aufgabe ist es, möglichst als erster ins Ziel zu kommen und dabei viele Punkte und Zeitboni zu sammeln, zum Beispiel durch das Ausschalten beziehungsweise Rammen von gegnerischen Fahrzeugen oder auch durch das hemmungslose Niederfahren von unschuldigen Passanten oder Kühen. Ganz klar gilt: “Dont try this at home!”, aber Carmageddon sollte man nicht allzu ernst nehmen.

carmageddon bonus
Bonuspunkte bekommt man auf vielfältigste Art und Weise. / © AndroidPIT

Die Grafik ist übrigens auf dem gleichen Niveau wie das Original aus dem Jahr 1997. Fußgänger werden als grob animierte 2D-Sprites dargestellt und Fahrzeuge sowie die gesamte Umgebung bestehen nur aus wenigen Polygonen. Die Steuerung wurde aber für Touchscreens angepasst, ist aber genauso schwerfällig wie Anno 1997. Ihr habt dabei die Wahl zwischen digitaler Button-Steuerung oder einem virtuellen Lenkrad. Ich bevorzuge aber ganz klar die Bedienung über Buttons, da das Lenkrad für meinen Geschmack viel zu schwammig und träge reagiert, trotz einstellbarer Empfindlichkeit.

Fazit

Trotz der gewöhnungsbedürftigen Steuerung macht Carmageddon auch heute noch verdammt viel Spaß! Wenn man mit mehreren hundert Sachen über die Piste fährt und dabei der Metal-Soundtrack von Fear Factory oder auch Iron Maiden aus den Lautsprechern schallt, werden glatt Erinnerungen wach. Wer Spaß an solchen Spielen hat, sollte sich Carmageddon auf keinen Fall entgehen lassen.

carmageddon steuerung
Vor dem Rennen wird die Steuerung noch kurz erklärt. / © AndroidPIT

Carmageddon wird derzeit in zwei verschiedenen Versionen im Play Store angeboten: Carmageddon Promo ist für die ersten 24 Stunden kostenlos erhältlich und wird danach wieder aus dem Play Store entfernt. Die reguläre Version kostet 1,79 Euro und ist derzeit noch inhaltsgleich mit der kostenlosen Variante. Lauffähig ist das Spiel ab Android 2.3.3.

12 mal geteilt

24 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • @RAVibo: Die Promo Version ist die Vollversion, es gab sie nur am 10.5.. Kostenlos im playstore. Diese Version wird auch noch in nem Jahr funktionieren, vorausgesetzt du deinstallierst das Spiel nicht. Neu laden geht nicht. Die jetzt erhältliche free Version ist nicht die Vollversion, sondern ne Demo.

    Behalt einfach die Promo Version und gut, du bekommst halt keine Updates, aber ansonsten ist es die Vollversion!

  • Klassiker =)

  •   18

    Oder ist die Promo wie die jetzt erhältliche Free Version?

  •   18

    Habe mir gestern die Promo runtergeladen und heute geht sie immer noch.
    Ist die Promo die Full Version oder was ist jetzt??

  • da können Erinnerungen hoch! bin schon wieder voll süchtig und hab die Hälfte der wagen frei geschaltet!!!

  • Auch kurz gespielt, noch wenig Übung. Man sollte solche Spiele schon mögen um dafür auch nur einen Euro ausgeben zu wollen. Eigendlich nichts besonderes, gibt's schon in der eine oder anderen Form. Grafik und Steuerung ist in Ordnung. Nicht sehr originell aber zum Frust Abbau für manche genau das richtige.

  • so ein s**** Spiel

  • finde das etwas komisch das ich es mit null Downloads angezeigt bekomme laden alle gleich die Kaufversion?

  • wird Carmageddong Promo denn auch Updates bekommen?

  •   34

    danke für die Erinnerung. hätts glatt vergessen:)

  • Warum sind es eigentlich immer die Rechtschreibnazis, die selbst nicht in der Lage sind, einen einzigen Beitrag ohne Fehler abzuliefern?
    Was lief da in der Kindheit falsch?
    Also, Arian Rönick:
    Ab in die Ecke, den dummen Hut aufgesetzt... darüber nachdenken... und schämen.

  • Selten so ein Mistgame gespielt.

  • Die Promo Version kann man mit AppMonster als apk sichern.. somit lässt sich das App zu einem späteren zeitpunkt wieder installieren.

    Edit: Angelika war schneller :)

  • is ja mal voll des funny game xD

  • juhuu !
    Endlich ! Läuft auf a501 und galaxy note1 einwandfrei. (hab's auch aufm iPad3... gekauft)

  • Man braucht sich doch nur mit Appmonster die apk auf die ext.SD sichern, dann kann man nach Deinstallation jeder Zeit wieder neu installieren.

  • Groß- und Kleinschreibung ist aber zum besseren Textverständnis auch nicht zu verachten!

  •   56

    Die Promo verschwindet nach den 24 Stunden wieder aus dem Play Store und ist dann weg. Erneutes Runterladen geht dann nicht mehr.

  • Wenn ich jetzt die Promo lade, später deinstalliere, kann ich das Spiel dann immer wieder kostenlos laden? Oder muss ich dann 1,79€ bezahlen?

  • Christian, bitte nutze Interpunktion und Satzbau. Dein Geschreibsel ist nicht zu entschlüsseln.

    Es ist an ende bestimmt ne kostenlose Version die nur bedingt Updates erhalten wird oder tatsächlich ne Vollversion mit vollem Support als werbemaßnahme. Am Ende ist der Nutzer aber der Gewinner - in jedem Fall eine kostenlose Vollversion :-)

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!