Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.
Car Thing: Spotifys smarter Helfer fürs Streamen im Auto
Hardware 2 Min Lesezeit Keine Kommentare

Car Thing: Spotifys smarter Helfer fürs Streamen im Auto

Bereits seit einiger Zeit gibt es Gerüchte, dass Spotify an einem eigenen Gerät mit intelligentem Assistenten arbeitet. Jetzt macht der Streaming-Anbieter die Arbeiten an dem Speaker offiziell, der für das Auto gedacht ist.

Spotify nennt das ganze "Car Thing" und es ist genau das, was man bei dem Namen denkt: ein Ding fürs Auto. Genauer gesagt ist es ein Gerät, mit dem man die Musik- und Podcast-Wiedergabe über Spotify leicht im Fahrzeug per Sprache steuern können soll. Derzeit wird das Gerät in kleiner Stückzahl an ausgewählte Premium-Nutzer des Dienstes verteilt. Wann und ob das kleine Teil überhaupt auf den Markt kommt, ist noch ungewiss. 

Spotify Car Thing
So soll der kleine Helfer fürs Auto aussehen. / © Spotify

Die bisherigen Ambitionen von Spotify waren klar: Man will der beste Streaming-Anbieter zum Hören von Musik und Podcasts sein. Und da "Car Thing" nur für Autos gedacht ist, scheint es nicht unwahrscheinlich, dass Spotify noch an einem richtigen Smart Speaker arbeitet. Die Frage ist, ob man wirklich eine Chance hat, auf diesen zwei Gebieten in den Konkurrenzkampf zu gehen: dem Hardware-Bereich, um gegen Google Home oder Amazon Echo anzutreten, und dem Bereich der Sprachassistenten, wo man es mit Google Assistant und anderen aufnehmen muss.

Spotify arbeitet immerhin auch am "Home Thing" und "Voice Thing", die durchaus ein vernetzter Lautsprecher bzw. ein intelligenter Assistent sein könnten. Doch hat man da eine Chance? Was sagt Ihr?

Quelle: Tech Radar

Keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!